Rankpflanzen für Balkon: Schnellwachsende und blühende Kletterpflanzen für die sonnige Südseite, die Sichtschutz bieten

Von Olga Schneider

Sie bilden wunderschöne Blüten, sind winterhart oder verströmen einen süßen Duft in die Luft: Die Kletterpflanzen sind eine tolle Variante für natürlichen Sichtschutz. Wir haben eine Liste mit den schönsten schnell wachsenden Dauerblüher für die sonnige Südseite zusammengestellt. Welche Rankpflanzen für Balkon infrage kommen, erklären wir Ihnen im Artikel.

Rankpflanzen für Balkon: Schwarzäugige Susanne

schwarzäugige susanne ist winterharte kletterpflanze für Balkon

Die Schwarzäugige Susanne ist eine schnell wachsende Pflanze, die nicht winterhart ist. In ihrer Heimat ist sie mehrjährig, hierzulande wird sie meistens als einjährige Kletterpflanze gezogen. Wird sie allerdings in Kübeln gepflanzt, kann sie überwintert werden. Die Schwarzäugige Susanne benötigt Kletterhilfe. Sie ist eine tolle Ergänzung zum Kübelgarten auf dem Balkon und kann auch als Wandbegrünung gesetzt werden. Die Rankpflanze fühlt sich an einem sonnigen Platz besonders wohl und bedankt sich bei regelmäßigem Gießen und Düngen mit einer Blütenpracht von Juni bis Oktober.

Clematis: Blühende Balkonpflanzen für den Rankgitter

Clematis als Rankgitterpflanze für Balkon für Sonne

Die Clematis-Sorten begeistern mit einer großen Vielfalt an Farben. Die Pflanze bevorzugt einen vollsonnigen Standort, die Wurzeln sollten aber immer feucht bleiben. Eine fingerdicke Mulchschicht verhindert das schnelle Antrocknen der Erde an heißen Sommertagen. Nicht nur das regelmäßige Gießen ist für die Rankpflanze sehr wichtig. Sie benötigt auch alle 10 Tage eine Düngegabe. Die Staude kann im Winter draußen bleiben, vorausgesetzt, dass sie mit Vlies vor Frost geschützt ist.

Die Immergrüne Waldrebe für den sonnigen Südbalkon

immergrüne Waldrebe winterharte Pflanze für Balkon und Terrasse

Die Immergrüne Waldrebe ist keine heimische Pflanze. Eigentlich kommt der Exot aus China. Hierzulande ist sie eine schöne Zierpflanze für den Balkon. Sie bildet ihre duftenden weißen Blüten bereits im März und behält ihre dunkelgrünen Blätter auch im Winter. In der kalten Jahreszeit benötigt sie allerdings Frostschutz. Ansonsten ist die Staude sehr pflegeleicht. Sie bevorzugt einen Standort in der Sonne, braucht aber Sonnenschutz für die Wurzeln. Der windgeschützte Platz bietet die besten Voraussetzungen für ihr schnelles Wachstum.

Rankpflanzen für die sonnige Südseite: Amerikanische Klettertrompete

Amerikanische Klettertrompete ist eine blühende Rankpflanze für die sonnige Südseite


Die amerikanische Klettertrompete ist perfekt für den großen Südbalkon. Die schnell wachsende Pflanze mit attraktiven trichterförmigen tiefroten Blüten bevorzugt einen vollsonnigen Standort, kommt aber auch mit absonnigen und halbschattigen Plätzchen zurecht. Eine gute Drainage ist ein absolutes Muss, denn die Trompetenblume kann Staunässe schlecht vertragen.

Prunkwinde: Die einjährige Rankpflanze sorgt für Blütenpracht auf dem Balkon

Prunkwinde für Sichtschutz für Balkon Tipps

Auch die verschiedenen Sorten Prunkwinde sind wahre Sonnenanbeter. Sie benötigen allerdings regelmäßige Wassergaben, denn der Boden sollte frisch bis mäßig feucht sein. Mit der passenden Rankhilfe entwickeln sich die Blumen schnell und bilden zahlreiche Schlingtriebe. Die Prunkwinden eignen sich zur Bepflanzung von Kübeln und zur Wandbegrünung und bieten Sichtschutz die ganze Gartensaison über.

Schnellwachsende Rankpflanzen für Balkon und Terrasse: Kletterrosen

Kletterrosen für Südbalkon welche Sorte Tipps


Die Kletterrosen lassen sich problemlos an Gittern auf dem sonnigen Süd- oder Westbalkon hochranken. Die Rosen lassen sich in Kübeln problemlos kultivieren, solange der Erdvolumen mindestens 30 Liter beträgt. Die Staude gibt es in den Gartenzentren in zwei Varianten: Die Rambler Rosen haben sehr dünne Triebe und umschlingen schnell die Rankhilfe, die typischen Kletterrosen haben dagegen aufrechte, teilweise sogar verholzte Triebe und wachsen deutlich langsamer.

Große Kapuzinerkresse: Einjährige Rankpflanzen für Balkon

große Kapuzinerkresse für den Südbalkon pflanzen

Die Große Kapuzinerkresse ist eine schnell wachsende Pflanze mit leuchtend gelben bis orangen Blüten und schönen grünen Blättern. Sie ist in Südamerika beheimatet, wo sie als mehrjährige Kletterpflanze kultiviert wurde. Der frostempfindliche Exot kann in Deutschland allerdings nur als einjährige Pflanze gezüchtet werden. Die Minustemperaturen im Winter kann die Kapuzinerkresse gar nicht vertragen und geht ein. Solange der Standort sonnig und windgeschützt ist, blüht die Rankpflanze den ganzen Sommer lang.

Kletterjasmin: Winterharte Duftpflanze für den Südbalkon

Kletterjasmin ist winterharte Duftpflanze für Balkon

Der Kletterjasmin ist die zweite Duftpflanze, die wir Ihnen heute präsentieren. Winterhart und blühfreudig – Jasmin Solanum ist die perfekte Rankpflanze für Balkon mit Südausrichtung. Sie mag es sonnig und warm, wächst schnell und verträgt leichten Frost. Bei richtiger Pflege, regelmäßigem Gießen und Düngen, erstreckt sich die Blütezeit vom April bis in den November hinein.

Wenn es im Sommer heiß wird, dann macht es keinen Spaß auf dem sonnigen Südbalkon zu sitzen. Die passenden Rankpflanzen bieten allerdings Sonnen- und Sichtschutz. Die blühenden Kletterpflanzen sind eine wunderschöne Ergänzung zum Kübelgarten. Sie sind aber viel mehr als schlichte Zierpflanzen und bieten auch Nahrung und Lebensraum für Insekten. Wer sich also seine ganz persönliche Oase wünscht, der kann sich für schnell wachsende und blühende Rankpflanzen entscheiden. Bei der Wahl der anderen Kübelpflanzen sollten Sie allerdings beachten, dass sie etwas schattig stehen werden.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig