Winterbepflanzung für Balkon: Die schönsten winterharten Balkonpflanzen für Blumenkasten und Kübel

Von Olga Schneider

Der Herbst ist bald vorbei und wir bereiten uns bereits auf den Winter vor. Von wegen trüb und grau – auch in der kalten Jahreszeit lassen farbenfrohe Balkonpflanzen den Außenbereich fröhlich und einladend wirken. Wir geben Ihnen schöne Ideen für Winterbepflanzung für Balkon mit winterharten Winterblumen, immergrünen Stauden und Trockenblumen.

Winterbepflanzung für Balkon: Was sollte man beachten?

Winterblumen und Stauden für Balkon wählen Ideen

Für die meisten Hobby-Gärtner kommt die Gartensaison im November zu Ende. Muss nicht sein, denn es gibt zahlreiche winterharte Pflanzen, die den Balkon in eine grüne Oase verwandeln werden. Bei der Winterbepflanzung für Balkon sollte man aber einiges beachten.

  • Kübel und Blumenkästen aus porösen Materialien sind für Winterbepflanzung ungeeignet. Verwenden Sie besser Töpfe aus Kunststoff oder versiegeln Sie die Tontöpfe mit Lasur.
  • Selbst winterharte Pflanzen brauchen bei Dauerfrost Winterschutz. Das liegt daran, dass der Boden im Kübel und Blumenkasten oft durchfriert. Umwickeln Sie den Kübel mit Vlies oder Schutzfolie.
  • Die Blumenerde vom Sommer können Sie auch weiterhin im Winter verwenden. Sie brauchen die Erde nicht zusätzlich düngen – die Winterpflanzen kommen auch mit einem nährstoffarmen Substrat klar.
  • Gießen Sie die Winterpflanzen bei mildem Wetter. Bei Dauerfrost brauchen die Pflanzen keine Wassergaben. In Zweifelsfällen machen Sie die Fingerprobe. So können Sie gleich erkennen, ob der Boden angetrocknet ist und die Pflanzen Wasser brauchen.
  • Die meisten Winterpflanzen können direktes Sonnenlicht gut vertragen. Selbst schattenliebende Pflanzen brauchen daher keinen Sonnenschutz im Winter.
  • Anders als im Sommer können die Winterblumen, Gräser und Stauden dicht aneinander gepflanzt werden. Das liegt daran, dass sie sich im Winter weniger um Wasser und Nährstoffe konkurrieren und dass sie deutlich niedriger als die Sommerpflanzen bleiben.

Die schönsten Winterblumen für den Kübel

Winterbepflanzung für Balkon welche Blumen (1)

Die Schneerose ist eine der schönsten Winterblumen. Normalerweise öffnen sich ihre Blüten um die Weihnachtszeit. Die weißen Blüten in Kombination mit den dunkelgrünen Blättern machen die Schneerose zu einem wahren Blickfang im Kübelgarten.

Winteralpenveilchen bilden bereits im Januar ihre Blüten. Die Blütezeit erstreckt sich bis März. Es gibt übrigens auch bestimmte Hornveilchen-Hybride, die im Winter zwischen November und März blühen.

Die Mahonie ist für ihre goldgelbe Blütenknospen, die bereits im November erscheinen, besonders beliebt. Die Pflanze bevorzugt einen durchlässigen Boden und einen halbschattigen Platz am Balkon.

Vorfrühlings-Alpenveilchen zeigen sich bereits im Januar. Die Pflanzen sind sehr winterhart und blühen in Pink, Rot und Weiß. Die Blütezeit erstreckt sich bis in den Frühling hinein. Sie lassen sich bestens mit Bodendeckern und immergrünen Pflanzen im Kübel kombinieren.

Schneeglöckchen sind vielleicht die perfekten Winterblumen für den Kübel. Sie sind kompakt und pflegeleicht. Kombinieren Sie sie mit Lilientraube oder Nieswurz.

Winterharte Pflanzen für den Balkonkasten

Winterharte Pflanzen für Balkonkasten wählen

Die winterblühende Heckenkirsche fasziniert mit ihren duftenden schneeweißen Blüten, die Nahrung für Insekten im Winter bieten. Die roten Beeren bieten ab Februar Nahrung für Vögel und andere kleine Gartentiere. Die Blüten erscheinen im Dezember, die Blütezeit des Strauchs dauert bis Februar.

Die Macchien-Waldrebe (Ranken-Waldrebe) hat cremefarbige Blüten und einen subtilen Zitrusduft. Sie kommt auch ohne einen Pflegeschnitt zurecht, aber Sie können sie nach der Blütezeit einkürzen. Die Blütezeit beginnt im Dezember und endet im Januar.

Die Schneeheide fasziniert mit ihren pinken bis lila Blütenknospen, die den Kübel oder den Balkonkasten im Februar und März zieren.

Die Niedere Scheinbeere (Teppichbeere) hat dunkelgrüne Blätter, die sich im Winter dunkelrot verfärben und wunderschöne glänzende rote Beeren. Diese Scheinbeere punktet mit einem kompakten Wuchs.

Die japanische Blütenskimmie „Rubella“ ist eine frostharte und sehr pflegeleichte immergrüne Pflanze. Ihr Markenzeichen sind die pinken Blütenknospen. Die Blütenskimmie ist der perfekte Pflanzpartner zu Besenheide.

Winterbepflanzung für Balkon im Blumenkasten nützliche Tipps


Die Kriech-Günsel ist eine winterharte immergrüne Pflanze, die sich in den letzten Jahren als Alternative zum Efeu im Blumenkasten und im Kübel durchgesetzt hat.

Immergrüne Nadelgehölze und Koniferen für den Balkon

Der Zwergkiefer punktet mit einem niedrigen Wuchs. Er wächst auch sehr langsam und ist daher die perfekte Kübelpflanze für den Balkon im Winter. Auch als Balkonkastenpflanze macht er gute Figur. Er lässt sich auch prima mit anderen Kübelpflanzen kombinieren.

Der Kissenkiefer ist ein winterhartes Gehölz, der mit seinen blau-grünen Nadeln die Blicke auf sich zieht. Mit einer maximalen Wuchshöhe von einem Meter ist er sehr kompakt und daher perfekt für den Kübelgarten.

Die japanische Hängelärche ist die perfekte Pflanze für die Blumenampel. Sie hat hängende Triebe und attraktive, hellgrüne Nadeln.

Die kleine Muschelzypresse ist ebenfalls eine langsam wachsende Konifere, die sich beliebig mit anderen winterharten Gräsern, immergrünen Pflanzen und Winterblumen kombinieren lässt.

Winterbepflanzung für Balkon: Ideen für die Blumenampel

Winterampel für Balkon bepflanzen mit winterharten Balkonpflanzen

Die Blumenampel darf auf keinen Fall leer bleiben. Dämmen Sie sie mit Moos und kombinieren Sie herbstblühende Blumen wie Hortensien und Astilben mit den winterharten Zwerg-Balsamtanne, Strandflieder und Amerikanischer Winterbeere. Mohnkapseln, und getrocknete Eukalyptus-Zweige sind die perfekten Lückenfüller. Wenn Sie Rosensträucher haben, dann haben diese nach dem Ende der Blütezeit noch Knospen gebildet, die sich nicht geöffnet haben. Diese Knospen kann man trocknen und als Akzent für herbstliche und winterliche Arrangements verwenden.

Auch Mini-Alpenveilchen in Kombination mit Scheinbeeren und einem winterharten Gras machen in der Blumenampel eine gute Figur.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig