Tulpengesteck selber machen: So inszenieren Sie die Frühlingsblumen auf dem Ostertisch!

Von Olga Schneider

Keine andere Blume macht auf dem Ostertisch so eine fabelhafte Figur wie die Tulpe. Stilvoll in einer Vase arrangiert, einzeln auf dem Tisch drapiert oder zu einem Blumenstrauß gebunden: der Frühlingsbote lässt sich vielseitig inszenieren. Wir haben Ihnen bereits verschiedene Ideen gezeigt, wie Sie eine Frühlingsdeko mit Tulpen selber machen können. Im heutigen Artikel erklären wir Ihnen nun, wie Sie ein frühlingshaftes Tulpengesteck selber machen können.

Tulpengesteck selber machen: Was sollten Sie beim Kauf der Frühlingsblumen beachten?

Tulpen im Geschenkbox arrangieren mit Steckschaum

Seitdem sie vom mittleren Osten nach Europa gebracht wurde, gehört die Tulpe zu den beliebtesten Frühlingsblumen. Sie ziert aber nicht nur den heimischen Garten und den Balkon, sondern macht auch als Schnittblume auf dem Ostertisch optisch etwas her. Damit Sie wirklich lange Freude an einem Arrangement mit Tulpen haben, sollten Sie nur frische Blumen wählen. Frische Tulpen können Sie an ihren festen Stängeln und Blättern erkennen. Kaufen Sie die Blumen am besten in einem spezialisierten Blumenladen oder vom Gartencenter. Schnittblumen aus dem Supermarkt verwelken in der Regel schneller.

Wenn Sie bereits Tulpen im eigenen Garten haben, dann warten Sie ab, bis sich die Blüten in der jeweiligen Farbe färben. Grüne Blüten sind zu unreif und werden schneller verwelken.

Nachdem Sie die Blumen nach Hause bringen, sollten Sie die Stängel quer mit einem scharfen Messer abschneiden. So stellen Sie sicher, dass die Leitbahnen nicht beschädigt sind und die Blumen werden mit Wasser versorgt.

Der nächste Schritt ist es, das Blumengesteck zu basteln. Im Artikel geben wir Ihnen mehrere Ideen, wie Sie eine effektvolle Frühlingsdeko zaubern können.

Wenn Sie das Blumengesteck bereits gemacht haben, dann stellt sich die Frage, wo Sie es zur Schau stellen sollten. Wählen Sie einen Raum, der nicht zu warm ist. Als optimal erweist sich das Esszimmer, das nur während der Mahlzeiten geheizt wird. Über Nacht sollte das Tulpengesteck bei maximal 18 Grad Celsius stehen.

Tulpengesteck selber machen: Kohlkopf dient als Vase

Gesteck mit Tulpen selber machen Anleitung

Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Tulpen. Sie sind in allen Farben des Regenbogens sowie in unterschiedlichen Formen erhältlich. Die einfachen frühen Tulpen gelten als wahre Klassiker, während sich die Crispa-Tulpen durch ihre außergewöhnliche Form und Farbverläufe auszeichnen. Im nächsten Arrangement werden die einfachen frühen Tulpen der Sorte „Apricot Beauty“ mit Crispa-Tulpen der Sorte „Lambada“ kombiniert. Die beiden Sorten vertragen sich sehr gut und bilden ein reizvolles Ensemble. Damit Sie das Tulpengesteck selber machen, brauchen Sie noch einen Weißkohlkopf, ein Messer und einen grünen Blumenschwamm aus dem Blumenladen.

Tulpen in Steckmasse Ideen für Gesteck für Frühling

So machen Sie das Blumengesteck: Zuerst auf der Strunkseite des Kohlkopfes eine fingerdicke Scheibe abschneiden, dann mit einem Messer den Strunk einschneiden und herausnehmen. Den Blumenschwamm zurechtschneiden und in den ausgehöhlten Kohlkopf geben. Dann die Stiele der Tulpen mit einem scharfen Messer schräg abschneiden und in den Steckschwamm stecken. Sie können die Blumen nach 2-3 Tagen gießen, aber sehr sparsam.

Gesteck mit Tulpen und Süßigkeiten selber machen

Tulpen in Vase arrangieren mit Steckmasse und Süßigkeiten


Für das nächste Blumengesteck brauchen Sie eine große Teetasse aus Klarglas oder eine kleine Vase mit breitem Hals, Süßigkeiten Ihrer Wahl (gut eignen sich Marshmallow-Hasen oder M&M’s. Sie brauchen noch einen kleinen Einwegbecher und grünes Beiwerk oder andere Blumen Ihrer Wahl. Natürlich dürfen Sie auch den Steckschwamm nicht vergessen. So basteln Sie die Blumendeko im Kleinformat: Stellen Sie als Erstes den Einwegbecher in die große Teetasse. Füllen Sie den Bereich zwischen beiden Behältern mit den Marshmallow-Hasen aus. Schneiden Sie einen Steckschwamm zurecht und geben Sie es in den Einwegbecher. Dann können Sie auch die Blumen entsprechend kürzen und arrangieren.

Gesteck mit Tulpen in einem dekorativen Vogelkäfig arrangieren

Blumengesteck mit Tulpen im Käfig dekorativ arrangieren

Eine farbenfrohe Dekoration für die Familienfeier im Garten und ein toller Blickfang im Esszimmer: Das nächste Blumengesteck mit Tulpen bringt Vintage Flair auf den Tisch. Für diese DIY-Idee brauchen Sie einen Vogelkäfig aus Metall, dessen Oberteil aufgeklappt werden kann. Nach Wunsch können Sie diesen mit Bronze oder Kupferspray besprühen. Dann stellen Sie in die Mitte des Käfigs einen kleinen Pflanztopf oder einen Plastikbecher in neutraler Farbe und füllen ihn mit Steckschwamm-Masse. Prüfen Sie, ob der Steckschwamm feucht ist und wenn nicht, können Sie ihn mit Wasser angießen. Dann schließen Sie den Vogelkäfig und fangen an, die einzelnen Blumen durch die Gitter zu stecken. So können Sie selbst mit wenigen Blumen ein voluminöses Arrangement kreieren.

Blumengestecke mit Tulpen und Ostereiern

Tulpengesteck selber machen im Osterkörbchen mit Veilchen und Ostereiern


Kreieren Sie eine herrliche Blütenpracht in einem Osterkörbchen. Im nächsten Arrangement werden Narzissen, Schwertlilien und Tulpen kombiniert. Ostereier geben dem festlichen Ensemble den letzten Feinschliff. Sie brauchen folgende Materialien:

  • hartgekochte und gefärbte Ostereier
  • Styropor-Eier
  • Aufkleber mit Osterhasen
  • Pastell-Malfarben und einen flachen Pinsel
  • grünen Steckdraht und eine Gartenschere
  • ein Körbchen aus Peddigrohr, Weidenzweigen oder Rattan
  • Kunstgras oder Moos
  • Frühlingsblumen Ihrer Wahl (Narzissen, Schwertlilien und Tulpen passen gut zusammen)
  • einen Steckschwamm aus dem Blumenladen

Bastelanleitung: Zuerst bemalen Sie die Styropor-Eier und verzieren sie mit den Aufklebern. Dann schneiden Sie mehrere 15 cm lange Stücke Steckdraht mit der Gartenschere ab und stecken das eine Ende jedes Drahtstückes in je ein Styropor-Ei. Legen Sie das Osterkörbchen mit Frischhaltefolie aus und geben Sie Steckschwamm auf den Boden. Dann arrangieren Sie die Frühlingsblumen und drapieren Kunstgras oder Moos drumherum. Zum Schluss legen Sie hartgekochte und bemalte Ostereier zwischen die Blumen und stecken die Styropor-Eier hinein.

Blumengesteck mit Tulpen in einer Schale

Blumengesteck mit Tulpen selber machen Anleitung

Sie möchten ein prachtvolles Blumengesteck mit Tulpen selber machen, haben aber leider keine passende Vase? Dann können Sie eine Schale verwenden. Ein Trick kann Ihnen helfen, das Arrangement in die gewünschte Form zu bringen. Geben Sie ein Stück Steckschaum oder füllen Sie Wasser in die Schale. Kleben Sie mit dem Klebeband Streifen horizontal und vertikal so übereinander, dass ein Gitter auf der Öffnung entsteht. Kürzen Sie die Blumen und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf beim Arrangieren.

Frühlingsdeko mit Tulpen basteln

Blumengesteck mit Tulpen und Ostereiern selber machen

Sie haben bereits eine charmante Frühlingsdeko mit Tulpen selbst gemacht, es sind aber mehrere Blumen übrig geblieben? Dann ist die nächste Bastelidee genau das Richtige für Sie. Sie brauchen mehrere Tontöpfe aus Terrakotta mit einem Durchmesser von ca. 6 cm, eine hölzerne Tee-, Servietten- oder Sortierbox, Moos, hartgekochte Ostereier, Steckschwamm und die Blumen. Stellen Sie zuerst die Tontöpfe in die Fächer der Holzbox und füllen Sie die Lücken mit Moos aus. Legen Sie in mehrere Tontöpfe je ein Stück Steckschwamm und decken Sie ihn mit Moos ab. Kürzen Sie die Blumenstängel und stecken Sie je eine Blume in jeden Tontopf. Lassen Sie drei-vier Töpfe leer und stellen Sie dort bunte Ostereier zur Schau.

Blumengesteck mit Tulpen in einem Pflanzenkasten arrangieren

Tulpengestecke selber machen in Holzkiste arrangieren Frühlingsblumen am Ostertisch

Wenn Sie sich ein natürliches Ensemble wünschen, dann können Sie sich für ein Gesteck mit Tulpen und Narzissen in einer Weinkiste für Einzelflaschen oder in einem Pflanzkasten entscheiden. Stellen Sie mehrere Stücke Steckschwamm in die Kiste und arrangieren Sie die Blumen so dicht aneinander wie möglich. Kombinieren Sie dabei verschiedene Tulpensorten, zum Beispiel Darwin mit gefüllten frühen Tulpen oder Fosteriana-Tulpen mit duftenden Triumph-Tulpen.

Tulpengesteck selber machen: Frühlingsblumen im Nest

Frühlingsdeko mit Tulpen Gestecke im Korb selber machen

Dass Tulpen sich perfekt zum Dekorieren des Ostertisches eignen, beweist auch das nächste Arrangement. Hübsch in einem Weidenkranz inszeniert, geben Sie eine farbenfrohe Dekoration der Extraklasse ab. So machen Sie das Tulpengesteck selber: Stellen Sie einen Weidenkranz auf den Tisch und legen Sie sie mit Frischhaltefolie aus, die Sie am Weidenkranz mit Klebeband befestigen.

Tulpen in einer Handtasche arrangieren

Tulpen in Steckmasse im Rattankorb an der Haustür

Läuten Sie den Frühling mit einer stilvollen Frühlingsdeko an der Haustür ein! Legen Sie mehrere Stücke Blumenschwamm in eine Handtasche aus Flechtwerk und arrangieren Sie die Tulpen mit Beiwerk aus Eukalyptus-Zweigen.

Frühlingsdeko mit Tulpen in Kinderstiefeln

Tulpen Gesteck selber machen in Stiefeln als Vase verwenden

Die perfekte Last-Minute-DIY-Idee für Familien mit Kleinkindern: Stellen Sie Blumenschwamm in die Kindergummistiefel und verwandeln Sie sie in originelle Vasen. So kommen die Tulpen besonders effektvoll zur Geltung.

Gesteck mit Tulpen, Hortensien und Spargel

Blumengestecke mit Tulpen und Spargelnn und Hortensien arrangieren

Wenn Ihre Vase Kratzspuren hat oder Sie kein passendes Gefäß für ein voluminöses Blumengesteck finden können, dann ist die nächste Idee genau für Sie. Legen Sie ein Stück Blumenschwamm auf einen Teller und arrangieren Sie die Blumen. Binden Sie die Blumen mit Basteldraht zusammen. Dann binden Sie Spargel um die Blumen, sodass sie komplett den Steckschwamm verdecken. Binden Sie den Spargel mit Dekorbändern zusammen.

Vintage Schale mit Tulpen, Moos und Hortensien

Gestecke mit Tulpen und Hyazinthen in Steckmasse mit Moos bedeckt

Gelbe Tulpen und einzelne weiße Hyazinthen wirken besonders gut in kompakten Arrangements. In einer Vintage Schale kommen Sie perfekt zur Geltung und bringen einen Hauch Romantik aus vergangenen Zeiten in die eigenen vier Wände.

Tulpengestecke aus Naturmaterialien basteln

Gestecke mit Tulpen Ideen für Tischdeko für den Frühling im Korb

Puristen können sich für eine Deko aus Naturmaterialien entscheiden. Weiße Gänseblümchen, Tulpen und Hortensien machen in einem Kohlkopf eine gute Figur.

Tulpen schön arrangieren: Schöne Alternativen zu Blumengestecken

Tulpen in Vase arrangieren Ideen für Frühlingsdeko

Es muss ja nicht unbedingt ein Blumengesteck sein. Einzelne Blüten lassen sich genauso gut in Gläsern und Vasen inszenieren. Zum Beispiel die Blumenstiele kürzen, dann vorsichtig biegen und quer in eine Glasschale legen. Baumzweige und einzelne Blüten geben dem Arrangement zusätzlichen Pfiff. Weiße Tulpen sind ein wahrer Blickfang und lassen sich effektvoll als Solisten in Szene setzen.

einzelne Blüten Tulpen arrangieren Frühlingsdeko

Tulpen sind wahre Frühlingsboten, die die warme Jahreszeit mit ihren prachtvollen Farben und sanftem Duft einläuten. Gerade zu Ostern machen sie auf dem festlichen Tisch eine gute Figur und sorgen für fröhliche Stimmung. Wenn Sie ein Tulpengesteck selber machen möchten, dann können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ob nur mit grünem Beiwerk oder zusammen mit anderen Blumen, in Vasen, in Schalen und sogar in Pflanzkisten: Die Möglichkeiten sind einfach endlos!

Tulpen in Vase arrangieren Ideen in Weiß

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig