Ostergirlande basteln: Ideen für Osterdeko mit Hasen, Ostereiern und Co. zum Selbermachen mit den Kindern

Autor: Olga Schneider

Schön auf der Fensterbank drapiert, auf dem Esstisch ausgebreitet oder als Osterschmuck über dem Kaminsims aufgehängt: Eine Ostergirlande ist immer ein besonderer Blickfang und ein sicheres Zeichen dafür, dass Ostern schon um die Ecke ist. Wir zeigen Ihnen mehrere Ideen, wie Sie eine Ostergirlande basteln können. Zaubern Sie eine fröhliche Deko aus Papier, Filz oder Stoff und lassen Sie die Kinder mithelfen! Mit diesen DIY-Ideen ist der Bastelspaß für die ganze Familie garantiert.

Ostergirlande basteln: Osterhasen-Silhouette

Osterhasen-Girlande zum Ausdrucken mit Vorlage

Ob am Küchenschrank, über dem Kaminsims oder an der Wand im Kinderzimmer, die erste süße Hasengirlande macht überall im Haus eine gute Figur. Um sie nachzubasteln brauchen Sie nur Tonkarton, Bindfaden, eine Nadel, Klebstoff, Bommeln und naturbelassene Holzperlen. Zusätzlich brauchen Sie einen flachen Pinsel und Malfarben in Pastellnuancen, Ton-in-Ton mit dem Tonkarton. So machen Sie die Ostergirlande:

1. Schneiden Sie Osterhasen-Silhouetten und Möhren-Formen aus Tonkarton aus. Stechen Sie zwei Löcher in jede Dekofigur, damit Sie später den Bindfaden hindurchfädeln und die Ostergirlande aufhängen können. Kleben Sie die Bommeln an die Osterhasen.

2. Bemalen Sie die Holzperlen, legen Sie sie auf Frischhaltefolie und warten Sie ab, bis die Farbe komplett trocknet.

3. Fädeln Sie 15 Holzperlen, dann einen Osterhasen, dann 3 Holzperlen, dann eine Möhre, dann wieder drei Holzperlen, dann einen Osterhasen auf… Machen Sie weiter, bis Sie alle Dekofiguren aufgefädelt haben.

Ostergirlande Vorlage für Osterhase

Das Osterbasteln ist eine schöne Beschäftigung vor allem für Familien mit Kindern. Wer eine schöne Girlande zaubern möchte, aber die Möhren und Osterhasen nicht freihand zeichnen kann, der greift zu einer vorgefertigten Schablone. Drucken Sie die Vorlagen aus und schneiden Sie sie aus. Dann können Sie sie auf Tonkarton übertragen und die Kinder mit der Aufgabe beauftragen, die Motive auszuschneiden.

Ostergirlande basteln Vorlage für Möhren

Kleinere Kinder lieben es, Motive auszuschneiden und zu bemalen. Beim Basteln wird die Feinmotorik gefördert und die Konzentrationsfähigkeit steigt. Kinder im Alter von acht Jahren können auch die Schablone auf Tonkarton übertragen. Bei dieser Aufgabe ist vor allem Geschicklichkeit gefragt, die die Kinder in diesem Alter noch nicht besitzen. Damit sie also die Aufgabe erfüllen können, sollten Sie so einfache Vorlagen wie möglich wählen.

Osterhasen-Girlande basteln und mit frischen Blumen dekorieren

Ostergirlande basteln mit Kindern Osterhase


Auch für die nächste Bastelidee steht eine Vorlage zum Ausdrucken zur Verfügung. Damit wird das Basteln zum Kinderspiel. Sie brauchen nur die Vorlage in der gewünschten Größe auszudrucken und dann auf Tonkarton zu übertragen. Schneiden Sie weiße Osterhasen aus und malen Sie mit Markern ein Gesicht. Schneiden Sie die Stiele der Frühlingsblumen ab (Sie brauchen nur die Blüten) und kleben Sie sie zwischen die Hasenohren. Lochen Sie jede Ohrenspitze der Osterhasen in der Mitte und fädeln Sie sie auf ein Stück Bindfaden.

Ostergirlande basteln: Vorlage

Osterhase Girlande basteln Vorlage für Kinder

Wenn Sie die Bastelvorlage verwenden, dann können Sie zuerst die gewünschte Größe einstellen (zu diesem Zweck beim Ausdrucken einfach den Maßstab ändern) und dann die Schablone direkt auf Tonkarton ausdrucken.

So können Sie zu Ostern eine farbenfrohe Girlande basteln

Zu Ostern Girlande selber machen mit Osterhasen und Ostereiern


Kleinkinder lieben es, einfache Formen zu bemalen und auszuschneiden. So eine einfache ovale Form hat auch das Osterei. Eine Girlande mit farbenfrohen Ostereiern aus Tonkarton bietet daher zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten: Sie können sie beliebig mit Wasserfarben bemalen, mit Glitzer und Strasssteinen schmücken oder mit Aufklebern verzieren. Und das Beste: Selbst unerfahrene Bastel-Fans bekommen es hin, ein Osterei freihand zu zeichnen. Wenn Sie allerdings Zeit sparen möchten, dann können Sie eine Vorlage verwenden. Zeichnen Sie einfach die Konturen der Schablone auf Buntpapier nach und lassen Sie die Kinder sie ausschneiden.

Ostereier Girlande Vorlage zum Ausdrucken und bemalen

Osterhasen Girlande basteln: DIY-Idee mit Luftballons

Ostergirlande basteln mit Kindern aus Luftballons mit Hasenohren

Die perfekte Deko für den Kindertisch zu Ostern: Aus echten oder Kunstblumen, Luftballons, Watte, Bommeln, Tonkarton und Pfeifenreinigern können Sie eine kreative Ostergirlande basteln. Schneiden Sie zuerst ein 2-3 Meter langes Stück Bindfaden zu und umwickeln Sie es mit echten oder mit Kunstblumen. Blasen Sie die Luftballons auf und binden Sie sie so an die Girlande, dass sie in dieselbe Richtung zeigen. Schneiden Sie die Hasenohren aus Tonkarton aus und formen Sie die Nase aus Watte. Für die Schnurrhaare benötigen Sie sechs weiße Pfeifenreiniger. Befestigen Sie alle Details mit Klebstoff (auf keinen Fall Heißkleber verwenden).

Ostergirlande basteln: Vorlage für Vogelfedern

Ostern Girlandebasteln mit Vogelfedern Anleitung

Wenn Sie sich eine kreative Osterdeko wünschen, dann ist die nächste Idee genau das Richtige für Sie. Sie eignet sich perfekt als ein schönes Fensterbild für das Kinderzimmer. Sie brauchen Tonkarton in verschiedenen Farben, Glitzer, einen Pinsel und eine Schere. Drucken Sie zuerst die Vorlage auf weißen Tonkarton aus und übertragen Sie sie dann auf farbigen Tonkarton. Für eine 2 Meter lange Girlande benötigen Sie etwa 40 Vogelfedern. Sie können die Hälfte davon mit der Schere einschneiden, sodass sie sich bei jedem Luftzug leicht bewegen. Dann malen Sie die Federspitzen mit goldenem Glitzer an und binden die Federn mit einem Bindfaden zu einer Girlande.

Ostergirlande zum Ausdrucken mit Federn

Osterdeko mit Girlande aus Eierkarton

Ostern Girlanden selber machen Schmetterlinge aus Eikarton ausschneiden

Mit einem Eierkarton kann man eigentlich zahlreiche Dekofiguren basteln: Süße Raupen, fröhliche Küken, niedliche Blumen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie aus dem alten Eierkarton bunte Schmetterlinge selber machen. Sie brauchen einen weißen Eierkarton, Wasserfarben, bunte Pfeifenreiniger und einen Pinsel. Schneiden Sie zuerst die sechs Eier-Fächer aus dem Eierkarton aus. Dann schneiden Sie jedes Fach viermal von oben ein. Formen Sie die Fächer mit der Schere so, dass sie einem Schmetterling ähneln. Die Kinder können die Schmetterlinge dann bemalen. Bringen Sie anschließend die Pfeifenreiniger an.

Ostergirlande basteln: Blumen aus Papier selber machen

Zu Ostern Girlande basteln aus Papier mit Blumen

Für die nächste Ostergirlande brauchen Sie keine Vorlage. Die Blumen aus Tonkarton zu basteln, ist eigentlich super einfach.

Osterdeko mit Girlande aus Papier-Möhren

Karotten Girlande zu Ostern basteln mit Kindern

Stimmen Sie sich auf Ostern ein: Eine Girlande aus Papier-Möhren sorgt garantiert für gute Laune im Kinderzimmer. Für diese Bastelidee brauchen Sie folgende Materialien: Tonkarton in Orange, Hellgrün und Dunkelgrün, eine Schere und Bindfaden. So machen Sie die niedlichen Karotten:

Girlande zu Ostern aus Papier basteln Anleitung

1. Zeichnen Sie mit einem Zirkel einen Kreis auf den orangen Tonkarton und schneiden Sie ihn aus. Jetzt zeichnen Sie einen dreieckigen Keil und schneiden ihn aus. Führen Sie die Schnittstellen des Papierkreises zusammen und kleben Sie sie von innen mit Klebeband zusammen. So entsteht ein Kegel. Schneiden Sie ein Viereck mit den Maßen 6 cm x 20 cm aus dem hellgrünen Tonkarton aus, falten Sie es in der Mitte und schneiden Sie es ein. Wiederholen Sie den Vorgang und schneiden Sie ein Viereck auch aus dem dunkelgrünen Tonkarton aus, falten Sie es in der Mitte und schneiden Sie es ein. Stecken Sie das nicht eingeschnittene Ende in den Kegel und fixieren sie es mit Klebeband.

Hasen Girlande basteln: Idee mit Filz und Bommeln

Hasen Girlande basteln aus Bommeln und Filz

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie dreidimensionale Osteranhänger aus Filz und Wolle selber machen können. Diese Bastelidee ist super einfach und selbst für Kinder im Kindergartenalter, also zwischen 4 und 6 Jahren, gut geeignet. Für die Girlande mit Osterhasen brauchen Sie Filzstoff in Rosa und Weiß, kleine rosa Bommeln, Tischtennisbälle, eine Schere, Heißkleber, eine Nadel und Faden. So wird die Osterdeko gemacht: Zuerst fertigen Sie eine Vorlage für die Ohren des Osterhasen, schneiden diese aus und übertragen das größere Detail auf weißen, und das kleinere Detail auf rosa Filzstoff. Dann kleben Sie die rosa Details an die weißen Hasenohren. Befestigen Sie anschließend die Hasenohren an einem Tischtennisball. Anschließend können Sie auch die Nase des Osterhasen anbringen. Fädeln Sie den Faden in die Nadel ein. Machen Sie mit der Nadel zwei Löcher in jeden Tischtennisball und fädeln Sie die Osterhasen auf. Alternativ können Sie die Osterhasen einfach an den Bindfaden kleben.

Osterdeko zum Aufhängen basteln

Osterdeko mit Girlande aus Eikarton mit Blumenmustern

Die nächste Ostergirlande kann kahle Wände, Fenster und Zimmertüren aufpeppen. Sie brauchen dafür Eierkarton aus Kunststoff, Krepppapier, Tonkarton, eine Schere, Klebstoff, Faden und Mod Podge. Schneiden Sie einfach die einzelnen Fächer aus dem Eierkarton aus, dann tragen Sie eine Schicht Mod Podge auf die Innenseite auf. Schneiden Sie das Krepppapier zurecht und legen Sie die Innenseite jedes Faches damit aus. Stanzen Sie Kreise aus dem Tonkarton aus und kleben Sie abwechselnd an einen Faden ein Fach, dann einen Kreis aus Tonkarton. Hängen Sie die Girlande vertikal auf.

Girlande mit Ostereiern aus Tonkarton selber machen

Ostereier Girlande aus Papier basteln mit Wasserfarben bemalen

Schmücken Sie mit kunterbunten Ostereiern das Fenster, die Haustür oder eine Wand im Kinderzimmer. Für die nächste Bastelanleitung brauchen Sie folgende Materialien: eine Vorlage für ein Osterei, Wasserfarben, einen Pinsel, eine Schere, eine Nähmaschine und weißen Tonkarton. Lassen Sie die Kinder zuerst den weißen Tonkarton beliebig bemalen. Sie können zusammen verschiedene Maltechniken ausprobieren, Farben mischen und Farbverläufe kreieren. Lassen Sie dann die Farben trocknen. In der Zwischenzeit können Sie eine Schablone für ein Osterei freihand zeichnen und ausschneiden. Übertragen Sie sie dann auf den Tonkarton und schneiden Sie die Ostereier aus. Nähen Sie dann mit einer Nähmaschine die Ostereier zusammen. Lassen Sie dabei einen Abstand von 4 cm zwischen den Eiern.

Girlande mit Ostereiern aus Styropor basteln

Ostereier Girlande basteln aus Styropor

Wenn die Girlande lange haltbar bleiben soll, kommen Dekoartikel aus dem Bastelshop infrage. Die Ostereier aus Styropor sehen täuschend echt aus und lassen sich vielseitig gestalten. Für einen puristischen Look bemalen Sie die Eier in verschiedenen blauen Nuancen und lassen Sie sie trocknen. Dann tragen Sie mit einem kleinen Pinsel Kleckse in einem dunkelblauen Farbton auf.

Ostergirlande basteln Anleitungen und Vorlagen

Ob aus Tonkarton, Stoff oder Wolle: Mit einer Ostergirlande versetzen Sie sich und ihre Familie in festliche Stimmung. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren und kreieren Sie Ihr eigenes Design. Kombinieren Sie die Vorlagen miteinander, um eine schöne Girlande zu zaubern.

Ostergirlande mit Osterhasen basteln Vorlage zum Ausschneiden

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig