Getrocknete Hortensien Deko für Spätsommer und Herbst: Wunderschöne Ideen mit Trockenblumen zum Selbermachen

Von Ada Hermann

Wenn Sie den langsamen Übergang in den Herbst mit vielen natürlichen Dekorationsartikeln genießen, dann sind getrocknete Hortensien genau die passende Deko für Ihr Heim. Lassen Sie sich von unseren wunderschönen Ideen inspirieren und stellen Sie eine schöne Spätsommer- oder Herbstdeko mit Trockenblumen her.

Hortensien trocknen und als Deko im Spätsommer und Herbst verwenden

Schöne Vase mit getrockneten Hortensienblüten auf dem Terrassentisch

Der Spätsommer ist die perfekte Zeit, um mit dem Trocknen von Hortensien zu beginnen. Haben Sie schon einmal probiert? Es ist so einfach, dauert aber in der Regel ein paar Wochen. In unserem Artikel „Wie man Hortensien trocknet“ finden Sie eine Anleitung und ein paar nützliche Tipps und Methoden, wie man die Farbe der Blüten erhalten kann.

Wenn Sie die papierartigen Blüten schon getrocknet haben, fragen Sie sich vielleicht, was Sie damit tun können. Im Folgenden zeigen wir einige einfache Ideen für Deko mit getrockneten Hortensien, die sich perfekt für die Herbstdekoration oder den Übergang vom Sommer zum Herbst eignen.

Getrocknete Hortensien in Vasen arrangieren

Getrocknete Hortensien in Glasvase arrangieren

Einfacher geht es nicht! Wenn Ihre Hortensien bereits gut eingetrocknet sind, brauchen Sie sogar kein Wasser, um diese schöne Deko-Idee nachzumachen. Alles, was Sie tatsächlich brauchen, ist eine oder mehrere hübsche Vasen, die die Trockenblumen gut zur Geltung bringen.

Einen Hortensienkranz binden

Hortensienkranz binden aus selbstgetrockneten Blüten

Getrocknete Hortensien eignen sich wunderbar zum Selbermachen von schönen Kränzen. Einen Kranz können Sie zum Beispiel ausschließlich aus Blüten binden, oder ein interessanteres Design mit Sackleinen oder anderen Stoffen zaubern. Schauen Sie sich unsere Ideen und Anleitungen für einen DIY-Hortensienkranz an, und versuchen Sie, selber einen zu binden! Daraus entsteht eine wunderschöne Türdeko, die Ihre Gäste im Herbst am Eingang herzlich begrüßen kann.

Schöne Akzente zu einem fertigen Türkranz hinzufügen

Herbstlicher Kranz aus Sackleinen Stoff getrocknete Rosen und Hortensien


Auch wenn Sie nicht handwerklich begabt sind, können Sie aus Ihren getrockneten Hortensien einen schönen Kranz für die Tür basteln. Alles, was Sie tun müssen, ist einen (fast) fertigen Kranz zu kaufen und ihn mit den farbenfrohen, papierartigen Blüten aufzupeppen. Hier wird Ihnen etwas Blumendraht gute Dienste leisten.

Getrocknete Hortensien Tischdeko selber machen

Tischdeko mit Trockenblumen selber machen in einem Korb

Die Möglichkeiten für eine Tischdeko mit Hortensien sind einfach unendlich. Sie können die Blüten nicht nur in Kränze einarbeiten, sondern daraus ganze Arrangements basteln. In Kombination mit anderen Naturmaterialien sehen die getrockneten Hortensienblüten sehr edel und elegant aus. Für ein einfaches herbstliches Gesteck geben Sie die Blüten in eine hübsche Schale oder einen Teller und fügen Sie einige weiße Zierkürbisse hinzu. Kerzen sind eine weitere tolle Ergänzung und werden das Gesteck zum Leuchten bringen.

Herbstdeko zum Aufhängen basteln

Getrocknete Hortensien Blüten zu einem Kranz binden


Sowohl Kränze als auch Girlanden eignen sich perfekt als Deko zum Aufhängen. Ob an der Wand oder am Kaminsims, die zarten Blüten erfreuen immer das Auge. Sie können daraus auch ein simples Mobile basteln und die kahle Wand im Esszimmer aufhübschen.

Hortensien Blütenblätter gepresst vertrocknet Deko zum Aufhängen

Die einzelnen Blütenblätter der Hortensien sehen auch wunderschön aus. Sie können diese in einen Bilderrahmen pressen und eine Ergänzung für Ihre Fotowand selber machen. Die langsam trocknenden Blüten erzeugen ein wunderschönes Farbspiel und werden sicherlich einzigartig sein.

Girlanden mit getrockneten Hortensien verschönern

Trockene Hortensienblüten am Kaminsims

Getrocknete Hortensien sind eine schöne und dauerhafte Ergänzung für Girlanden. Um die hübschen Blumen zu einer Girlande hinzuzufügen, schneiden Sie zunächst die Stiele auf eine Länge von etwa 15 cm ab. Dann fädeln Sie die Stiele durch die Girlande, wobei Sie an jedem Ende ein Stückchen übrig lassen. Wenn Sie alle Blumen hinzugefügt haben, lockern Sie sie vorsichtig auf, damit sie voll und natürlich aussehen. Zum Schluss befestigen Sie die Stiele mit Draht oder Blumenklebeband. Mit ein wenig Pflege wird Ihre getrocknete Hortensiengirlande viele Jahre lang schön bleiben.

Getrocknete Hortensien als traumhafte Deko für Ihre Hochzeit im Herbst

Herbst Hochzeitsdeko mit getrockneten Hortensien

Wenn Sie eine Herbst-Hochzeit planen, dann sind Trockenblumen die perfekte Wahl für die Dekoration im Boho-Stil. Getrocknete Hortensien sind nur eine der vielen Möglichkeiten für schöne Arrangements, die Sie nach der dem großen Tag beibehalten und als Deko für Ihr Heim oder als Geschenk für eine geliebte Person verwenden können.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig