Upcycling zu Weihnachten statt wegwerfen – Schöne Weihnachtsdeko selber machen

Autor: Anne Seidel

Aus Alt mach Neu” ist in den letzten Jahren das Motto vieler DIY-Projekte. Menschen, die nachhaltig leben möchten und noch dazu gerne basteln, entscheiden sich dafür, für alte Dinge neue Verwendung zu finden, statt sie einfach wegzuwerfen. Dieses Motto können Sie auch wunderbar fürs Weihnachtsbasteln wählen. Haben auch Sie Lust auf Upcycling zu Weihnachten, können Sie sich von unseren Ideen inspirieren lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus alltäglichen Dingen wie Zeitungspapier, Dosen und Stoffresten schöne Upcycling Weihnachtsdeko herstellen und eine festliche Stimmung schaffen können.

Upcycling zu Weihnachten - Schöne Ideen für Recycling Weihnachtsdeko

Upcycling zu Weihnachten – Weihnachtskarte aus Stoffresten

Upcycling zu Weihnachten - Stoffreste oder Papierreste wiederverwerten für Weihnachtskarten

Wir beginnen mit einer einfachen Idee für Upcycling zu Weihnachten für alle, die während der Weihnachtszeit gern Grußkarten versenden. Haben Sie noch ein paar Stoffreste, können Sie sie verwenden, um einen sympathischen Tannenbaum zu gestalten. Sie können die Stoffe wie im Beispiel oben auf das Papier nähen, aber auch einfach nur festkleben. Am besten eignen sich natürlich Stoffe mit Weihnachtsfarben oder -motiven. Aber falls Sie lieber eine moderne oder minimalistische Karte gestalten möchten, sind auch andere Farben geeignet. Die funktioniert übrigens auch mit Papierresten sehr gut. Egal, für welche der beiden Varianten Sie sich entscheiden, die Stücken müssen nicht gerade und ordentlich geformt sein. Das macht die Karte sogar interessanter.

Weihnachtsdeko Upcycling mit Dosendeckeln

Upcycling zu Weihnachten - Schöne Landschaften im Deckel

Verwandeln Sie die Dosendeckel in Leinwände und gestalten Sie in Ihrem Inneren schöne weihnachtliche Landschaften und Bilder mit 3D-Effekt. Sie sind der perfekte Upcycling Weihnachtsschmuck! Sie können die verschiedensten Dekorationen und Figuren verwenden, um Ihr eigenes Design zusammenzustellen. Als Inspiration und Grundlage zeigen wir Ihnen für das Upcycling zu Weihnachten aber eine einfache Anleitung mit den nötigen Materialien.

Anhänger als Idee für ein Upcycling zu Weihnachten mit Deckeln und Weihnachtsfiguren


  • breite Dosendeckel
  • Watte
  • doppelseitiges Klebeband
  • gemustertes oder farbiges Bastelpapier für den Hintergrund
  • Dekorationen
  • Garn
  • Bleistift, Schere, Heißkleber oder anderer flüssiger Kleber

Coole Bastelideen für Weihnachten – Anleitung

Upcycling zu Weihnachten - Bilder im Dosendeckel gestalten für Anhänger

Zeichnen Sie für dieses Upcycling zu Weihnachten den inneren Umriss des Deckels auf dem Bastelpapier nach und schneiden Sie den Kreis aus. Sie erhalten einen schönen Hintergrund für die zukünftige Landschaft, den Sie einfach in den Deckel kleben. Dann können Sie auch schon mit dem Dekorieren beginnen. Die Watte verwenden Sie für die Schneelandschaft und mit ihr sollten Sie auch anfangen. Anschließend können Sie die anderen Dekorationen verteilen. Zum Schluss kleben Sie noch ein Stück Garn an die Rückseite des Deckels. Mit der erhaltenen Schlaufe können Sie den tollen Weihnachtsschmuck aus Recyclingmaterial dann aufhängen.

Upcycling basteln zu Weihnachten – Weihnachtsdeko aus Blechdosen

Weihnachtsstrauß aus Tannengrün in Dosen mit Steckschaum und Moos


Lust auf einen hübschen Weihnachtsstrauß, der Tische und Kaminsims zieren kann? Dann ist die folgende Weihnachtsdeko aus Dosen genau die richtige Idee für ein Upcycling zu Weihnachten! Sie ist schnell und einfach gemacht und Sie können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen verändern und gestalten. So wird das Upcycling mit Dosen für Weihnachten gemacht:

  • Dosen
  • Tannengrün
  • Band
  • optional: Sprühfarbe
  • Stein
  • Steckschaum
  • Moos

Schnelle und einfache Bastelidee als Upcycling zu Weihnachten - Dosen als Vase für Tannengrün

Sie können sowohl künstliche als auch echte Pflanzen für das Projekt verwenden. Besprühen Sie die Dosen in den gewünschten Farben und lassen Sie sie trocknen. Falls nötig, sprühen Sie eine weitere Schicht auf. Legen Sie dann einen Stein in die Dose, der als Gewicht dient. Sie können auch andere schwere Gegenstände verwenden. Dann legen Sie den Steckschaum in die Dose und stecken das Tannengrün hinein. Kombinieren Sie gern auch mit Zweigen mit Beeren. Die Öffnung der Dose bedecken Sie dann mit Moos. Auf diese Weise verstecken Sie auch den Steckschaum. Zum Schluss binden Sie noch dekorative Bänder um die Dosen und schon sind Sie fertig mit dem Upcycling zu Weihnachten!

Weihnachtsdeko aus Eierkarton basteln

Upcycling zu Weihnachten mit Eierkartons - Niedliche Weihnachtsmänner basteln

Sind diese Weihnachtsmänner nicht wirklich sympathisch? Verwenden Sie die leeren Eierkartons, um sie herzustellen und als Deko zu verwenden. Die Bastelidee ist auch super für ein Upcycling mit Kindern zu Weihnachten geeignet, da es sich um eine simple Bastelidee handelt. Die zusätzlichen Bastelmaterialien können Sie gern auch variieren.

  • Eierkarton
  • rote Acrylfarbe und Pinsel
  • Holzkugel, Eichel oder Haselnuss
  • weißes und rotes Seil oder alternativ Pfeifenreiniger
  • Watte
  • Kleber, Schere
  • Knete

Weihnachtsmann basteln aus einem Eierkarton und Watte

Schneiden für das Upcycling zu Weihnachten zwei Spitzen vom Eierkarton ab – eine große und eine lange. Durch die Spitze des großen Stücks stechen Sie zwei sich gegenüberliegende Löcher. Dann bemalen Sie die beiden Zapfen rot, was auch die Kinder übernehmen können. Durch die beiden Löcher fädeln Sie das rote Seil (oder Pfeifenreiniger) und binden an beiden Enden einen Knoten – Sie erhalten Arme und Hände. Dann kleben Sie noch den Kopf auf die Spitze. Dieser kann nach Belieben aus einer Holzkugel, einer Eichel oder einer Haselnuss bestehen.

Kleine Dekofiguren für die Weihnachtszeit selber machen - Nikolaus basteln

Aus dem weißen Seil oder dem weißen Pfeifenreiniger basteln Sie dann noch die restlichen Elemente für den Körper, und zwar das weiße Fell am Kragen, den Ärmeln und dem Mantelsaum. Dann basteln Sie noch die Weihnachtsmannmütze. Diese versehen Sie ganz einfach ebenso mit weißem “Fell”. Für die Bommel eignen sich sowohl die erwähnten Materialien (Seil und Pfeifenreiniger), von denen Sie einfach ein kleines Stück abschneiden, als auch eine kleine fertige Bommel. Basteln Sie aus der Watte Bart und Schnauzbart sowie die Haare, kleben Sie sie an den Kopf und formen Sie dann aus der Knete eine winzige Kugel für die Nase, die Sie ebenso befestigen. Kleben Sie nun nur noch die Mütze auf den Kopf und schon ist der erste Weihnachtsmann als Upcycling zu Weihnachten für Kinder fertig.

Tipp: Möchten Sie die Weihnachtsmänner aufhängen, können Sie ein Loch von unten durch die Spitze stechen, aus Garn oder Schnur eine Schlaufe binden und dann von unten durch das Loch fädeln. Der Knoten verhindert, dass die Schnur komplett durchrutscht.

Basteln mit PET-Flaschen für Weihnachten

Basteln mit Plastikflaschen - Weihnachtsbaumkugeln für ein Upcycling zu Weihnachten

Die meisten Plastikflaschen sind zwar Pfandflaschen und müssen wieder abgegeben werden, aber es gibt auch solche ohne Pfand. Diese können Sie für das nächste Bastelprojekt verwenden. Aus dem Upcycling zu Weihnachten erhalten Sie schönen Weihnachtsschmuck, mit dem Sie nicht nur den Weihnachtsbaum, sondern auch Lampen oder Fenster dekorieren können. Sie brauchen:

  • Plastikflaschen in beliebigen Größen
  • Bänder
  • Glitzersteine oder andere Dekorationen
  • Heißkleber
  • Schere oder scharfes Messer
  • Bügeleisen
  • Klebeband oder Washi-Tape

Weihnachtskugeln als Upcycling Ideen zu Weihnachten selber machen

Christbaumkugeln selber machen aus Plastik - Ringe aus PET Flaschen schneiden

Nehmen Sie eine Flasche und schneiden Sie den mittleren, geraden Bereich ab. Den so erhaltenen Zylinder schneiden Sie dann in dünne Ringe. Da dabei sehr scharfe Kanten entstehen, können Sie diese an einem Bügeleisen schmelzen und auf diese Weise abrunden. Erhitzen Sie das Bügeleisen und drücken Sie den Ring mehrmals und immer nur für einen kurzen Moment an die heiße Oberfläche.

Umwickeln Sie die Streifen dann mit Bändern und kleben Sie beliebige Dekorationen fest. Dann legen Sie pro Weihnachtsbaumkugel drei Ringe vesetzt zueinander ineinander, wobei Sie sie an den Stellen, an denen sie sich berühren, aneinanderkleben. Dann müssen Sie nur noch Bänder zum Aufhängen festbinden und schon sind Sie fertig. Gestalten Sie die Kugeln in beliebigen Farben. Sie können auch Flaschen in unterschiedlichen Größen für das Upcycling zu Weihnachten verwenden und auf diese Weise unterschiedlich große Kugeln herstellen.

Zu Weihnachten Upcycling Projekte selber machen  – Weihnachtsbaum aus Pappe in Weiß

Weihnachtsbäume basteln aus Pappe für ein kreatives Upcycling zu Weihnachten

Äußerst elegant und schick ist dieser Weihnachtsbaum, den Sie aus der Pappe eines Kartons basteln können. Es lohnt sich also manchmal, nicht immer gleich alles wegzuwerfen! Obwohl der Baum im Beispiel eine schöne weiße Farbe besitzt, können Sie sich natürlich auch für jede andere entscheiden und somit beispielsweise auch den klassischen grünen Tannenbaum basteln zur Weihnachtszeit.

  • Pappe
  • Acrylfarbe und Pinsel oder Sprühfarbe
  • Lineal und Bleistift
  • Schere oder scharfes Bastelmesser mit geeigneter Unterlage
  • Materialien zum Dekorieren: Bommeln, Washi Tape, Aufkleber, buntes Bastelpapier etc.

Recycling und basteln zu Weihnachten – Anleitung

Bastelanleitung für einen Tannenbaum aus Pappe

Für dieses kreative Upcycling zu Weihnachten zeichnen Sie zunächst einen Tannenbaum auf ein Stück Pappe. Beginnen Sie am besten mit geometrischen Formen – 5 gleichseitige Dreiecke, die sich an der oberen Spitze überlappen. Anschließend können Sie die seitlichen Ecken dann umwandeln und runder gestalten. Wenn Sie möchten, können Sie den Baum aber natürlich auch gleich frei Hand zeichnen. Schneiden Sie den Baum aus und verwenden Sie ihn als Schablone für einen zweiten. Messen Sie nun von beiden vertikal die Mitte aus. Schneiden Sie entlang dieser Linie den einen Baum von oben und den anderen von unten bis zur Mitte ein. Diese Spalte sollte so breit sein, wie die Pappe dick ist. Stecken Sie beide Teile ineinander, um zu überprüfen, ob alles passt.

Weißen Tannenbaum aus Pappe mit Weihnachtsschmuck aus Papier dekorieren

Falls ja, können Sie die Pappbäume bemalen. Lassen Sie die Farbe trocknen und tragen Sie bei Bedarf eine zweite Schicht auf. Während die Farbe trocknet, können Sie die Elemente zum Gestalten basteln. Girlanden, Sterne und Weihnachtskugeln aus Papier oder Pappe oder sogar eine echte Lichterkette können verwendet werden. Stecken Sie die Pappteile wieder zusammen und gestalten Sie den Weihnachtsbaum.

Basteln mit Zeitungspapier zu Weihnachten

Minimalistische Tannenbäume als Upcycling Weihnachtsdeko aus Papier

Weihnachtsdeko aus Zeitungspapier strahlt Romantik und Nostalgie aus. Das Material ist also perfekt für die Weihnachtszeit geeignet und für ein Upcycling zu Weihnachten erst Recht. Das gleiche gilt aber auch für das Papier der Zeitschriften und der Tannenbaum aus dem Bild oben, wird eben genau daraus gemacht – einer Zeitschrift. Und welche Frau hat nicht lauter Zeitschriften bei sich zu Hause gebunkert, um sie für dieses Projekt zu nutzen? Das minimalistisch wirkende Ergebnis ist einfach super beeindruckend und noch dazu alles andere, als schwer zu basteln. Sie brauchen:

  • eine geheftete Zeitschrift mit etwa 150 Seiten
  • Sprühfarbe

Anleitung für Tannenbäume aus Papier einer Zeitschrift

Entfernen Sie den Umschlag. Dieser ist nämlich dicker und würde die Optik des Bäumchens später stören. Nehmen Sie dann die obere Ecke der ersten Seite und falten Sie sie bis zum gehefteten Rand der Zeitschrift. Die untere Ecke falten Sie dann auf etwa 1/3 der Seitenlänge. Die Seite klappen Sie ein weiteres Mal bis zum Rand des Hefts. Wiederholen Sie diese Schritte mit all den anderen Seiten, bis der Tannenbaum fertig ist. Dann können Sie ihn mit einer Sprühfarbe einfärben. Lassen Sie die Farbe trocknen und schon können Sie mit der Recycling Weihnachtsdeko Ihr Heim dekorieren.

Zeitungspapier für romantische Dekorationen zur Weihnachtszeit verwenden

Die Tannenbäume als Idee für ein Upcycling zu Weihnachten sehen in Gruppen mit unterschiedlichen Größen und Farben ganz besonders hübsch aus. Sie sind außerdem auch eine tolle Geschenkidee für alle, die moderne und minimalistische Weihnachtsdekorationen mögen. Perfekt zum Aufstellen auf dem Ess- oder Couchtisch sowie auf einem Beistelltisch!

Upcycling zu Weihnachten für moderne Dekorationen aus einer Zeitschrift

Tannenbäume aus dem Saum von Jeans

Kreative Tannenbäume aus Jeans - Kegel aus Pappe basteln und mit Saumen bekleben

Weihnachtskränze aus alten Fahrradreifen

Upcycling zu Weihnachten mit Fahrradreifen als Weihnachtskranz

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig