Eine Nikolausmütze basteln und mit ihr dekorieren – Hier erhalten Sie Anleitungen und Ideen

Die Nikolausmütze ist neben den Stiefeln zum Nikolaus eines der vielen Symbole, die wir mit Weihnachten in Verbindung bringen. Deshalb ist sie für Bastelprojekte auch so beliebt. Ob Sie die Mütze mit den Kindern aus Papier basteln, als Dekoration für eine Flasche Wein verwenden oder eine echte Weihnachtsmannmütze zum Aufsetzen herstellen möchten, spielt keine Rolle – sie ist in jeder Hinsicht eine tolle Idee und schafft weihnachtliche Stimmung. Deshalb zeigen wir Ihnen heute ein paar Ideen, wie Sie eine Nikolausmütze basteln können.

Nikolausmütze basteln aus Papier, Filz oder Stoff für verschiedene Dekorationen

Dabei sind sowohl Anleitungen, die für Kinder geeignet sind, als auch solche, für die Sie eine Nähmaschine benötigen. Es ist also für jeden etwas dabei, sodass jeder auf die eine oder andere Weise eine Nikolausmütze basteln kann. Verwenden Sie Ihre selbstgemachte Weihnachtsmannmütze zu eigenen Zwecken, dekorieren oder tragen Sie sie oder gestalten Sie Ihre Geschenke mit ihr. Das liegt ganz bei Ihnen. Wir wünschen Ihnen lediglich viel Spaß beim Kreieren!

Nikolausmütze basteln aus Papier und Eisstielen

Einfache Nikolausmütze basteln mit Kindern aus Papier, Eisstielen und Watte

Wir beginnen mit einer wirklich einfachen Idee, die Sie für einen weihnachtlichen Bastelnachmittag mit den Kindern nutzen können. Es handelt sich um kleine Mützen, die unter anderem aus Papier gebastelt werden. Möchten Sie eine solche Nikolausmütze basteln (oder warum nicht gleich mehrere), benötigen Sie:

  • rotes Bastelpapier
  • Eisstiele
  • Wattebällchen
  • rote Acrylfarbe
  • Heißkleber

Nikolausmütze basteln mit dieser Anleitung - DIY zu Weihnachten für Kinder

Legen Sie drei der hölzernen Eisstiele auf einem roten Blatt zu einem Dreieck zusammen und zeichnen Sie die Innenseiten mit einem Bleistift nach. Auf diese Weise erhalten Sie die nötige Größe, die abhängig von der Länge der Stiele ist. Schneiden Sie das Dreieck nicht direkt an dieser Linie aus, sondern machen Sie es wenige Millimeter größer. Möchten Sie mehr als eine Nikolausmütze basteln, lohnt es sich, das erste Dreieck aus normalem, weißem Papier auszuschneiden und es dann als Vorlage für alle roten Dreiecke zu verwenden.

Bemalen Sie die Eisstiele in roter Farbe und lassen Sie sie trocknen. Danach kleben Sie sie an die Ränder der Dreiecke. Eine der drei Seiten verzieren Sie dann noch mit Wattebällchen und zum Schluss fügen Sie auch der gegenüberliegenden Spitze ein Bällchen hinzu. Schon ist Ihre erste Mütze fertig.

Nikolausmütze für Flasche basteln ohne nähen

Nikolausmütze basteln aus Filz ohne nähen zum Dekorieren von Weinflaschen zum Verschenken


Sie können auch eine solche Nikolausmütze basteln und damit eine Weinflasche, die Sie verschenken möchten, dekorieren und verpacken. Das Projekt ist ähnlich wie ein kleines Nikolaussäckchen einfach und schnell gemacht, da nicht genäht werden muss, sondern lediglich geklebt wird.

  • roter und/oder weißer Filz
  • weißes Kunstfell
  • große Bommel
  • Heißkleber
  • Schere
  • optional: Farbiger Heißkleber zum Beschriften

Nikolausmütze basteln und weihnachtliche Weinflaschen gestalten als Dekoration

Messen Sie den Umfang der Weinflasche und zeichnen Sie anschließend ein beliebig langes Rechteck auf den roten oder weißen Filz, dessen Breite diesem Umfang entspricht. Schneiden Sie das Rechteck aus und formen Sie daraus mit Hilfe des Heißklebers einen Kegel. Die überschüssigen, abstehenden Ecken unten am Kegel schneiden Sie einfach ab.

Falls nötig, schneiden Sie nun das Kunstfell zu und kleben es anschließend auf den Rand des Filzkegels. Den Zipfel versehen Sie wiederum mit der Bommel. Wenn Sie möchten, können Sie nun noch mit farbigem Heißkleber die Mütze beschriften. Ist das nicht eine zauberhafte Geschenkverpackung für Weinflaschen?

Weinflasche als Nikolausmütze, umwickelt mit Garn

Leere Flaschen dekorieren mit rotem Garn, Kunstfell und Bommel


Etwas zeitaufwändiger ist dieses Projekt, mit dem Sie eine Nikolausmütze basteln können. Die Mütze ist hierbei die Flasche selbst. Um sie herzustellen, wird die Flasche mit roten Garn umwickelt. Beginnen Sie dafür am besten auf dem Deckel, um den Anfang des Garns anschließend mit der Bommel verstecken zu können. Kleben Sie den Anfang des Wollfadens fest und arbeiten Sie sich dann langsam spiralförmig bis zum Flaschenboden vor.

In regelmäßigen Abständen sollten Sie den Faden mit Kleber fixieren, damit nichts verrutschen kann. Zum Schluss kleben Sie oberhalb des Bodens noch das Kunstfell fest und auf den Deckel die Bommel (oder ein Wattebällchen). Leider muss der Faden aber irgendwann zerschnitten werden, wenn man die Flasche öffnen möchte. Deshalb ist es weniger für eine volle Weinflasche geeignet. Stattdessen können Sie eine leere Flasche verwenden und die Nikolausmütze basteln, um als Weihnachtsdeko zu dienen.

Nikolausmütze nähen zum Tragen

Disco-Nikolausmütze in glänzendem Silber mit Diskokugel statt Bommel

Natürlich dürfen nicht nur die Weinflaschen zur Weihnachtszeit eine Nikolausmütze tragen. Auch für Sie sich selbst können Sie eine herstellen. Falls Sie zu diesem Zweck ebenso Filz verwenden möchten, können Sie sie einfach zusammenkleben. Verwenden Sie jedoch einen anderen Stoff, empfiehlt es sich, sie zu nähen. Die richtige Größe erhalten Sie, indem Sie einfach Ihren Kopfumfang messen.

Und wenn Sie den Stoff aussuchen, müssen Sie längst nicht das klassische Rot und Weiß wählen. Sehr originell ist auch die Disco-Variante aus dem Bild oben, die sogar statt einer Bommel eine Diskokugel besitzt. Seien Sie kreativ und stellen Sie Weihnachtsmannmützen für die ganze Familie her!

Nikolausmütze basteln aus Filz für die Stühle

Weihnachtliche Stuhlhussen selber machen für den Esstisch

Wie wäre es, wenn Sie aus Filz eine Nikolausmütze basteln und damit einen Stuhl dekorieren? Natürlich wirkt das ganze noch schöner, wenn Sie gleich mehrere Mützen für alle Essstühle herstellen, um die perfekte Weihnachtsdeko für die Küche zusammenzustellen. Das macht jedes Vorweihnachtsfrühstück noch schöner! 

  • roter Filz
  • weißer Filz
  • Maßband
  • Nähmaschine
  • weißes Papier
  • Nadel und Faden oder Heißkleber

Nikolausmütze basteln – Anleitung

Nikolausmütze basteln - Anleitung für Stuhlhussen aus Filz

Zunächst müssen Sie die Stuhllehne ausmessen, damit Sie wissen, wieviel Stoff Sie zuschneiden müssen. Achten Sie darauf, dass Sie für die Breite auch die breiteste Stelle des Stuhls messen (Das muss nicht unbedingt der obere Rand sein. Haben Ihre Stühle eine ausgefallene Form, kann die Lehne auch an einem anderen Bereich am breitesten sein.). Anschließend messen Sie auch die Länge der Lehne. Rechnen Sie auch 0,5 bis 1 cm mehr für die Naht ein (außer unten). Grundsätzlich gilt, dass die Mütze lieber etwas lockerer sitzen sollte, als zu eng.

Dieses Rechteck zeichnen Sie nun auf das weiße Papier. Sie benötigen zusätzlich dazu aber noch eine Spitze für den Zipfel. Wie lang Sie diesen gern haben würden, entscheiden Sie selbst (die Maße der Nikolausmützen im Beispiel betragen 48 x 45 cm und 25 cm für den Zipfel). Schneiden Sie das Schnittmuster aus dem Papier aus und nutzen Sie diese Schablone für alle Zipfelmützen. Pro Stuhl benötigen Sie zwei Stück.

Roten Filz nähen und die Stuhllehnen zu Weihnachten dekorieren

Legen Sie die zwei Stoffstücke aufeinandern (bei gemustertem Stoff rechts auf rechts) und nähen Sie alle Seiten (außer den unteren Rand) zusammen. Schneiden Sie dann die Ecken vor der Naht ab, krempeln Sie die Mütze um und bügeln Sie den Stoff bei niedriger Hitze. Anschließend fügen Sie dort eine Naht hinzu, wo sich das Rechteck und das Dreieck treffen. So verhindern Sie, dass die Mütze später auf der Lehne zu weit nach unten rutscht.

Aus weißen Streifen aus Filz Bommeln für die Zipfelmütze selber machen

Möchten Sie eine Nikolausmütze basteln, dürfen neben den roten natürlich auch die weißen Elemente nicht fehlen. Nehmen Sie deshalb als nächstes den weißen Filz und schneiden Sie einen Streifen aus, der so lang ist, wie der untere Umfang der Mütze, plus je 1 cm für jedes der beiden Enden für die Naht (im Beispiel ist er 5 cm breit). Nehmen Sie die beiden Enden des Streifens zusammen, um einen Ring zu erhalten. Legen Sie die Mütze hinein und nähen Sie den Streifen an der Mütze fest (je eine Naht oben und unten).

Essstühle dekorieren mit Hussen für die Lehnen für das Weihnachtsessen mit der Familie

Nun müssen Sie nur noch die Bommel hinzufügen. Sie können hierfür eine fertige Bommel verwenden oder aus dem weißen Filz Bommeln selber machen, wenn Sie die Nikolausmütze basteln. Schneiden Sie aus dem Filz erst dünne, lange Streifen aus, die Sie dann kürzen (im Beispiel sind sie 0,8 cm breit und 10 cm lang, jedoch sind keine perfekten Maße notwendig). Pro Bommel werden Sie 45 bis 50 solcher Streifen benötigen. Diese legen Sie zusammen und binden Sie kräftig in der Mitte fest. Die fertige Bommel können Sie per Hand an der Mütze festnähen oder mit Heißkleber festkleben.

Kleine Nikolausmütze

Kleine Nikolausmütze basteln - Bastelanleitung und Dekoideen für DIY Projekte zu Weihnachten

Wenn Sie eine kleine Nikolausmütze basteln, können Sie sie für die verschiedensten Dinge nutzen. Wir zeigen Ihnen eine schnelle Anleitung und geben Ihnen anschließend ein paar Ideen, was Sie mit den Mützen anstellen können.

  • roter Filz
  • weißer Filz
  • Nadel und roter Faden
  • Heißkleber
  • weiße Bommel
  • Schere

Mini-Weihnachtsmannmütze aus Filz schnell gemacht für verschiedene Dekoideen

Schneiden Sie aus rotem Filz ein Dreieck aus, wobei die Ecken abgerundet und die untere Seite nicht gerade, sondern leicht gebogen sein sollte. Aus dieser Form basteln Sie nun einen Kegel, indem Sie mit Nadel und Faden die beiden Seiten zusammennähen oder mit Heißkleber zusammenkleben. Dann brauchen Sie noch einen dünnen Streifen aus weißem Filz, der lang genug ist, um um die Mütze zu passen. Kleben Sie ihn, sowie eine weiße Bommel an den vorgesehenen Stellen fest.

Ideen zum Basteln mit kleinen Nikolausmützen

Kerzen in Form von Tannenbäumen mit kleinen Nikolausmützen

Je nachdem wieviele Weihnachtsmannmützen im Kleinformat Sie herstellen, können Sie sie nutzen, um verschiedene Dinge zu dekorieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mützchen aus Stoff oder Papier bestehen. Hier ein paar Ideen, die Sie mit der Nikolausmütze basteln können:

  • Verwenden Sie die Mütze zum Dekorieren von Flaschen.
  • Aus vielen Mützen können Sie eine Girlande herstellen.
  • Fügen Sie eine Schlaufe hinzu und verwenden Sie sie als Baumschmuck oder nutzen Sie die Nikolausmütze für die Baumspitze.

Haarreif mit Mini-Nikolausmütze einfach selber machen für das Weihnachtsoutfit

  • Kleben Sie die Mütze auf einen Harreif und nutzen Sie dieses niedliche Accessoire als Haarschmuck während der Weihnachtszeit.
  • An Heilig Abend können solche Mützen als Bestecktasche auf der Weihnachtstafel genutzt werden.
  • Sie können die Nikolausmütze basteln, um sie anschließend mit Tannengrün und anderen Dingen zu füllen und als Alternative zum Türkranz zu verwenden.

Girlande aus Nikolausmützen aus Papier

Girlande basteln für die Weihnachtsdeko mit einer Vorlage für Nikolausmützen aus Buntpapier

Weihnachtsmannmütze als Baumspitze

Idee für die Baumspitze - Nikolausmützen als Christbaum Deko nutzen

Nikolausmützen als Bestecktaschen verwenden

Bestecktaschen einfach selber machen für die Weihnachtstafel und Gäste

Strohhalme mit Mützen aus Papier verzieren

Witzige Idee für Kinder zu Weihnachten - Strohhalme mit Nikolaushut dekoriert

Originelle Alternative zum klassischen Türkranz mit Nikolausmütze

Weihnachtsmannmütze für eine Alternative zum Türkranz verwenden und mit Tannengrün schmücken

Nikolausmützen sind super als Christbaumschmuck geeignet

Weihnachtsbaumschmuck aus Papier - Weihnachtsmannmützen zum Aufhängen für den Christbaum

Nikolausmütze basteln – Vorlage zum Ausdrucken

Vorlage zum Ausdrucken - Weihnachtsmannmütze für Männer und Frauen




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN