Weihnachtliche Gestecke für draußen – 2 Anleitungen für Deko im Kübel oder Hängekorb

Von Anne Seidel

Im Winter, wenn der Garten grau und kahl ist, müssen ein paar Dekorationen her, um die triste Atmosphäre etwas aufzupeppen. Dekofiguren, Stecker und hängende Dekorationen aus dem Handel sind eine Möglichkeit. Noch besser und vor allem natürlicher wirkt das Ganze aber mit einem schönen Gesteck. Und dieses können Sie sogar ganz allein gestalten! Wir haben Ihnen zwei hübsche und winterliche Gestecke für draußen zusammengestellt, mit denen Sie die ganze Winterzeit mitsamt Weihnachten 2021 Ihren Außenbereich schmücken können. Und das Stecken macht nicht nur großen Spaß, sondern wird Sie mit Stolz erfüllen. Legen wir doch einfach los!

Winterliche Gestecke für draußen selber machen - Anleitung für Pflanzen im Kübel oder hängend

Die in den Anleitungen verwendeten Pflanzen und Blumen sind lediglich als Anregung gedacht und können gerne auch durch andere Varianten ersetzt werden, falls Sie Ideen haben, die eher Ihren Wünschen entsprechen. Des Weiteren müssen Sie auch nicht unbedingt echte Pflanzen verwenden. Für ein Gesteck, das besonders lange hält und auch im kommenden Jahr verwendet werden kann, eignen sich künstliche Materialien sehr gut.

Winterliche Gestecke für draußen im Kübel

Weihnachtsgesteck für den Eingangsbereich im hohen, modernen Kübel

Das erste Gesteck verbindet farblich gleich zwei Jahreszeiten miteinander: den Herbst und den Winter. Aus diesem Grund ist das Beispiel perfekt für die Übergangsphase zwischen beiden Jahreszeiten geeignet. Möchten Sie jedoch auf den herbstlichen Akzent verzichten und legen Wert auf komplett winterliche Gestecke für draußen, ersetzen Sie die roten Zweige einfach durch solche mit silbergrauen Blättern. Im Beispiel wurden folgende Pflanzen und Materialien verwendet:

  • Kübel aus winterfestem Material
  • Steckschaum
  • Rinde oder anderes Füllmaterial
  • verschiedene immergrüne Zweige (im Beispiel Fichte und blaugrüne Arizona-Zypresse)
  • Buchsbaumzweige mit Blättern
  • Thujazweige
  • Zitrusfrüchte (z.B. Zitronen und Mandarinen)
  • Tannenzapfen
  • kahle Zweige und solche mit roten Blättern (z.B. Eichen und Buchen behalten ihre Blätter auch, wenn sie trocken sind)
  • Blumendraht
  • Schaschlikspieße oder Blumenstäbe

Rote Buchenblätter als herbstlicher und warmer Akzent im Wintergesteck

Winterliche Gestecke für draußen wie dieses sehen kompliziert aus, sind aber schnell und einfach gemacht: Füllen Sie eine Schicht Rinde oder anderes Material in den Kübel. Auf diese Weise reduzieren Sie die Menge an Steckschaum. Darüber verteilen Sie dann den Steckschaum bis zum Topfrand oder etwas tiefer, nachdem Sie ihn in passende Stücke geschnitten haben. Achten Sie unbedingt darauf, dass der Steckschaum fest sitzt und sich nicht bewegt, damit die Pflanzen eine stabile Basis erhalten.

Mandarinen und Orangen in Weihnachtsgesteck als Akzent


Stecken Sie die kahlen und roten Zweige mittig in den Steckschaum. Drumherum und so, dass sie über den Topfrand hängen, stecken Sie die immergrünen Zweige. Verwenden Sie ruhig solche in unterschiedlichen Nuancen. Zwischen diese beiden Ebenen stecken Sie noch ein paar Buchsbaumzweige und Thujazweige als Übergang. Wickeln Sie um die Basis der Tannenzapfen Blumendraht, verzwirbeln Sie die Enden und stecken Sie sie hier und da durch die immergrünen Zweige in den Steckschaum.

Winterliche Gestecke für draußen im Kübel mit Tannengrün, Tannenzapfen und Zitrusfrüchten

Stecken Sie nun noch Spieße in einige Zitronen und Mandarinen und verteilen Sie sie hier und da im Gesteck und auf verschiedenen Höhen. Das Gesteck sollte, so wie es ist, lange halten. Sie können den Steckschaum auch regelmäßig befeuchten, müssen Sie aber nicht. Lediglich die Früchte sind schnell verderblich und müssen regelmäßig ausgewechselt werden. Sie können stattdessen auch künstliche Früchte verwenden oder während der Weihnachtszeit als Adventsdeko Chrisbaumkugeln für winterliche Gestecke für draußen nehmen.

Gesteck als Weihnachtsdeko für draußen zum Aufhängen

Winterliche Gestecke für draußen zum Aufhängen mit Zierkohl und Weihnachtskugeln


Möchten Sie statt eines stehenden lieber ein hängendes Weihnachtsgesteck? Wie wäre es mit dieser Idee? Besonders auffallend ist der Zierkohl, der für die Mitte des Gestecks gewählt wurde. Er verpasst dem Wintergesteck einen interessanten Akzent, der die Weihnachtskugeln und das Immergrün bestens ergänzt. Die Pflanzen tauchen Sie vor dem Stecken am besten einige Stunden in Wasser ein. So brauchen Sie sie die ersten Tage nicht zu gießen. Hängende weihnachtliche Gestecke für draußen können Sie beispielsweise so anfertigen:

  • Hängekorb mit ca. 35 cm Durchmesser aus Kokosfasern
  • Zierkohl in einem 12 cm großen Topf
  • Skimmie in einem 10 cm großen Topf
  • weißgrüne Duftblüte in einer 12 cm Vase
  • Tannenzapfen
  • immergrüne Zweige in verschiedenen Farben
  • rote Weihnachtskugeln aus Kunststoff
  • Blumendraht und Pflanzenstäbe
  • Plastikfolie
  • Steckschaum
  • Füllmaterial (z.B. Steckschaum oder Papier)

Anleitung für hängendes Wintergesteck - Hängekorb aus Kokosfasern mit Zierkohl schmücken

Legen Sie den Korb mit Folie aus, um ihn beim Gießen des Gestecks vor Feuchtigkeit zu schützen. Achten Sie darauf, dass die Folie etwas unterhalb des Rands endet, damit sie später nicht sichtbar ist. Stellen Sie als Erstes den Zierkohl mitsamt Topf in den Korb. Achten Sie hierbei auf eine leichte Neigung nach vorne (45°), damit er auch sichtbar ist. Dies erreichen Sie mit Hilfe des aufgelisteten Füllmaterials.

Skimmie und Duftblüte mit Zierkohl und immergrünen Zweigen kombinieren

Hinter den Kohl stellen Sie die Skimmie und die Duftblüte. Zwischen diese drei Töpfe verteilen Sie Steckschaum so, dass nichts mehr wackelt. Nun können Sie die immergrünen Zweige rund um die Töpfe verteilen. Binden Sie dann Blumendraht um den unteren Teil der Tannenzapfen, verzwirbeln Sie die Enden und stecken Sie sie hier und da ins Gesteck. Stecken Sie nun noch einige Stäbe ins Gesteck und hängen Sie Christbaumkugeln daran auf. Sie können Sie gegebenenfalls mit Draht fixieren. Verwenden Sie am besten Kugeln aus Kunststoff, da Glaskugeln zerbrechen können, falls der Korb einmal fallen sollte.

Weihnachtliche Gestecke für draußen mit Tannenzweigen und Christbaumkugeln basteln

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig