Wichtel aus Tannenzweigen als Weihnachtsdeko für draußen – DIY Ideen mit Anleitung

Die weihnachtlichen Wichtel sind zu einer äußerst beliebten Weihnachtsdeko in den letzten Jahren geworden. Sie sind nämlich nicht nur niedlich, sondern strahlen auch skandinavische Gemütlichkeit aus. Es wundert uns also nicht, wenn Sie bereits ein paar bei sich zu stehen oder schon einmal welche selbst gebastelt haben. So oder so sollte auch unsere heutige Idee nicht bei Ihnen fehlen. Gemeint sind die witzigen Wichtel aus Tannenzweigen, mit denen Sie vor allem den Außenbereich wunderbar schmücken können.

Wichtel aus Tannenzweigen selbstgemacht - Rote Zipfelmützen und Handschuhe als Accessoires

Bei uns erhalten Sie zwei einfache Anleitungen und Tipps, mit denen Sie solche Wichtel aus Tannenzweigen basteln können. Sie lassen sich in verschiedenen Größen herstellen und sehen besonders in Gruppen sehr schön aus. Legen wir aber nun mit dem einfachen DIY-Bastelprojekt los! Es ist einfacher, als Sie vielleicht denken.

Wichtel aus Tannenzweigen selber machen – Tipps zur Zipfelmütze

Weihnachtsdeko für draußen - Wichtel mit weißen Zipfelmützen

Die Zipfelmütze kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Im Beispiel werden Sie eine Anleitung mit Moos erhalten, aber auch Filz oder anderer beliebiger Stoff kann zu diesem Zweck genutzt werden. Das kommt ganz auf den Effekt an, den Sie erreichen möchten. Komplett natürlich wird der Wichtel, wenn Sie Moos verwenden, während Sie mit Filz für Farbtupfer sorgen und eine farbenfrohere Deko herstellen können.

Wichtel aus Tannenzweigen – Anleitung und Materialien

Wichtel aus Tannenzweigen selber machen mit und ohne Moos

  • Tannenzweige
  • Moos
  • grüner Blumendraht
  • rote Weihnachtskugel
  • Schafswolle, Kunstfell, Watte oder silbriges Immergrün für den Bart
  • Blumentopf aus Plastik
  • Holzstab
  • Holzstück mit gebohrtem Loch (groß genug für den Stab)

Wichtel aus Tannenzweigen - Anleitung mit Holzstab und Blumentopf

Möchten Sie diesen DIY Wichtel aus Tannenzweigen herstellen, stecken Sie zuerst den Stab durch den Topf. Zu diesem Zweck müssen Sie in die Mitte des Bodens ein Loch schneiden oder bohren. Schieben Sie den Stab durch das Loch und stecken Sie es in das vorgebohrte Holzstück. Um den Holzstab verteilen Sie dann nach und nach kopfüber die Tannenzweige und binden Sie mit dem Blumendraht fest. Lassen Sie etwa einen Drittel des Holzstabs frei.

Das Tannengrün für die Zwerge mit Draht am Holzstab festbinden


Anschließend binden Sie auf dieselbe Weise das Moos fest. Bedecken Sie dabei auch etwa einen Drittel des Tannengrüns und wickeln Sie das Moos spiralförmig in Richtung Spitze um das Tannengrün und den Stab. Direkt unterhalb vom Moos binden Sie dann mit dem Draht die Weihnachtskugel für Christbäume fest, um eine Nase zu erhalten.

Basteln zu Weihnachten mit Naturmaterialien - Weihnachtsdeko aus Tannengrün und Moos


Nehmen Sie dann die Wolle, fädeln Sie sie auf den Draht (stechen Sie einfach den Draht durch die Wollstücken) und binden Sie den so erhaltenen Bart unterhalb der Nase fest. Und das war’s auch schon.

Einfache Bastelidee - Weihnachtliche Wichtel mit Bart aus Wolle

Alternative Varianten, wenn Sie Wichtel aus Tannenzweige selber machen

Idee für Weihnachtswichtel mit Tannenzapfen und Kunstfell

  • Falls Sie für die Mütze statt Moos lieber Filz verwenden möchten oder einen anderen Stoff, formen Sie einfach aus einem beliebig großen Stück einen Kegel, kleben Sie die Enden zusammen und stellen Sie ihn auf den Stab. Oder wie wäre es mit einer fertigen Weihnachtsmannmütze?

Für die Wichtel kann auch eine Rankhilfe für Tomaten verwendet werden

  • Statt eines Holzstabs und eines Blumentopfs kann auch eine Rankhilfe für Tomaten verwendet werden, die Sie entweder fertig in Kegelform kaufen oder die abstehenden Stäbe oben zusammenbinden. Danach können Sie die Ranke genauso „einkleiden“, wie in der Anleitung oben beschrieben.
  • Eine rote Nase ist besonders sympathisch, aber auch Kartoffeln, Bommeln oder Tannenzapfen können zum Basteln genutzt werden. Vielleicht fällt Ihnen ja auch etwas anderes ein.
  • Fügen Sie gern auch zusätzliche Accessoires hinzu, wie beispielsweise Handschuhe.

Mini Wichtel aus Tannenzweige – Anleitung

Weihnachtsdeko selber machen - Mini-Weihnachtswichtel mit Filz und Glöckchen

  • künstliche oder echte Tannenzweige
  • Filz
  • weiße Bommel für die Nase
  • Glöckchen
  • Heißkleber
  • optional: Garn und kleinere Bommeln zum Verzieren

Auch diese Wichtel aus Tannenzweigen im Mini-Format sind sehr niedlich und einfach zu basteln. Sie sind eine tolle Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum. Im Beispiel wurden 4 kleine Zweige verwendet. Sie können aber gern auch mehr nehmen, wenn Sie möchten. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen besser gefällt. Schneiden Sie aus dem Filz ein Quadrat aus und legen Sie die Zweige darauf (die Enden in der Mitte des Quadrats).

Anleitung für Mini-Wichtel aus künstlichen Tannenzweigen für drinnen und draußen

Klappen Sie eine der beiden seitlichen Ecken über die Zweige, kleben Sie sie fest. Wiederholen Sie das mit der gegenüberliegenden Ecke und fixieren Sie auch diese mit dem Heißkleber. Kleben Sie nun die weiße Bommel dort fest, wo die Nase sein soll und anschließend das Glöckchen am Zipfel der Mütze. Nun können Sie, wenn Sie möchten, den Rand der Mütze mit einem Stück Garn verzieren, sowie weitere Accessoires wie kleinere Bommeln hinzufügen.

Wichtel aus Tannenzweigen - Anleitung für eine Zipfelmütze aus Moos und eine Nase aus einer Weihnachtskugel

Tannen-Wichtel mit Weihnachtsmannmütze

Witzigen Wichtel aus Tannenzweigen basteln mit Weihnachtsmannmütze und Bommel als Nase

Kreative Weihnachtsdeko für draußen – Skandinavische Wichtel aus Tannengrün

Für den Bart der Weihnachtswichtel kann Wolle verwendet werden

 



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!