Wintergestecke für draußen selber machen: Schmücken Sie Hauseingang und Garten!

Autor: Ramona Berger

Immergrüne Zweige sind eine günstige und schöne Möglichkeit, Ihr Zuhause für die Feiertage zu dekorieren. Daraus lassen sich nicht nur wunderschöne Kränze und Girlanden binden, sondern auch außergewöhnliche Wintergestecke für draußen selber machen. Zeder, Fichte, Kiefer, Wacholder, Zypresse, Buchsbaum, Magnolie – die Naturmaterialien mit verschiedenen Farb- und Strukturunterschieden machen jedes Arrangement immer einzigartig. Und mit Kugeln, Lichterketten und Schleifen sorgen Sie im Handumdrehen für eine weihnachtliche Stimmung. Wir geben Ihnen Ideen, wie Sie winterliche Gestecke in Kübeln und Töpfen zaubern können, die sich besonders gut als Hingucker vor dem Hauseingang oder im Garten machen.

Um den natürlichen Charme der frischen Nadelzweige länger genießen zu können, müssen Sie diese mit Wasser versorgen. So werden sie ihre grüne Farbe und ihre Nadeln länger behalten. Dafür müssen Sie entweder die Wintergestecke einmal wöchentlich gießen oder einfach die Zweige schon vorab in feuchte Floristenschwämme stecken.

Wintergestecke in Kübel selber machen

außergewöhnliche weihnachtsdeko selber machen

Um attraktive Wintergestecke in Kübeln selber zu machen, müssen Sie ihre Pflanzen nach der “Thriller-Spiller-Filler”-Methode kombinieren.

  • Der Thriller ist der Hingucker, den Sie in die Mitte stellen – Birkenäste, dekorative Weiden- oder Hartriegelzweige, eine große Metalllaterne, eine Weidenkugel, eine Zwergfichte.
  • Der Spiller ist das Tannengrün, das über den Rand hängt – Um etwas Farbe ins Wintergesteck zu bringen, können Sie sich auch für Zweige mit besonderen Blattfarben entscheiden, wie z.B. Magnolienblätter, die sich durch Spätfroste braun verfärben.
  • Filler ist der Rest der Dekoration, mit der Sie die Lücken im Kübel ausfüllen. Hier gibt es meist eine große Auswahl. Christbaumkugeln, Tannenzapfen, große festliche Schleifen sorgen für einen WOW-Faktor.

weihnachtsgestecke für draußen selber machen

Diese wunderschöne Weihnachtsdeko für draußen ist in 10 Minuten fertig! Beim Zusammenstellen des Gestecks achten Sie einfach auf die Form. Für Kübel und Blumentöpfe sieht ein Arrangement in Dreiecksform am besten aus. Dann können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und die ausgewählte Dekorationen nach Belieben zwischen den Tannenzweigen im Gesteck arrangieren.

weihnachtsdeko für draussen selber machen

Und so geht es Schritt für Schritt:

weihnachtsgestecke für draußen selber machen für den hauseingang


Das brauchen Sie:
Kübel und Bodenerde
3 Birkenzweige
Zweige von Edeltanne (Silbertanne), Kiefer, Zeder, Wacholder, Winterbeere

  1. Füllen Sie den Kübel mit Erde. (Bei hohen, schlanken Kübeln können Sie zunächst ein bis zwei handbreit Kies, Blähton oder Styropor füllen und darauf die Erde verteilen.)
  2. Stecken Sie die Birkenzweige so weit wie möglich in den Boden.
  3. Nehmen Sie ein paar Edeltannenzweige und stecken Sie sie um die Birkenzweige.
  4. Verteilen Sie nun die Kiefernzweige im Topf. Sie ähneln der Edeltanne, hängen aber mehr und sind daher gut als Lückenfüller geeignet.
  5. Setzen Sie Ihre Zedernzweige entlang des Randes ein und drapieren Sie sie schön ausladend.
  6. Setzen Sie Wascholderzweige in Gruppen entlang der Vorderseite ein, damit die hübschen blauen Beeren zur Geltung kommen.
  7. Runden Sie das Ganze mit den leuchtend roten Winterbeeren ab. Diese lassen sich am besten vorne in der Mitte platzieren und sorgen sofort für Weihnachtsstimmung!

weihnachtsgestecke für draußen selber machen in kübel

Weihnachtsdeko Ideen für draußen mit Lichterketten

weihnachtsdeko kübel draussen selber machen


Wenn Sie keine Winterbeeren finden können, gibt es auch andere Möglichkeiten rote Akzente im Weihnachtsgesteck zu setzen. Hier zum Beispiel machen 3 Granatäpfel als Deko eine tolle Figur. Mit ihrer leuchtend-roten Farbe sehen sie wie Christbaumkugeln aus und passen wunderbar zum Tannengrün! Dieses schöne Wintergesteck besteht noch aus Weihrauchzeder-, Buchsbaum- und Weißkieferzweigen.

Erhellen Sie graue Wintertage mit Lichterketten! 

weihnachtsdeko kübel draussen aus naturmaterialien

Lichterketten verbindet man insbesondere mit einer festlichen Weihnachtsstimmung und sollten natürlich auch hier nicht fehlen. Mit ihrem sanften Schein zaubern sie eine wundervolle Atmosphäre abends im Garten.

weihnachtsdeko kübel draussen mit lichterketten

Achten Sie darauf, dass die Lichterketten für draußen eine IP-Schutzklasse von über IP44 besitzen sollen. Außerdem raten Experten generell davon ab, Lichterketten mit Batterien im Außenbereich zu nutzen. Mit Solar-Lichterketten können Sie allerdings Lichtakzente überall einsetzen. So können Sie zum Beispiel die Lichter zwischen den Zweigen drapieren und das Solarpanel im hinteren Teil des Kübels verstecken.

Ihr Weihnachtsgesteck wird in jedem Fall ein Hingucker, wenn Sie eine Leuchtkugel einsetzen. Kugelleuchten gibt es auch in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Betriebsarten. Für DIY-Fans eignet sich auch diese Idee: alte Glas-Lampenschirme vom Flohmarkt zu beleuchteten Kugeln für den Garten umfunktionieren.

Winterliches Tannengesteck in Blumenampel arrangieren

hauseingang weihnachtsdeko für draussen selber machen wintergesteck

Mit Blumenampeln können weitere Wintergestecke stimmungsvoll aufgehängt werden. Wichtig ist hier, dass Sie den Hängekorb nicht mit Dekorationen überladen. Damit Sie mehr auf das Gewicht achten, können Sie die Blumenampel zuerst aufhängen und erst dann die Deko hinzufügen. Versuchen Sie auch, das Gewicht der Zweige entsprechend anzupassen und keine großen, schweren Naturmaterialien zu verwenden.

winterliche gestecke für draußen selber machen in hängekorb

Benötigte Materialien:
– Blumenampel und Erde
– Gartenscheren
– eine Mischung aus Kiefer-, Tannen- und Zedernzweigen
– dünne Baumzweige
– Tannenzapfen, Beeren, Bänder, Ornamente oder andere Deko
– optional: Schneespray

  1. Füllen Sie Ihren Hängekorb mit Erde.
  2. Stecken Sie die Baumzweige in die Mitte, um Ihrem Wintergesteck Höhe zu verleihen.
  3. Stecken Sie nun das Tannengrün um die Zweige. Ein großes Stück soll als Kulisse für die Dekorationen dienen. Hier sollten Sie ebenfalls auf die Dreiecksform des Arrangements, wie beim Kübel, achten.
  4. Als Nächstes fügen Sie ein paar größere Kiefernzweige hinzu und füllen die größeren Lücken aus.
  5. Dann sind die Zedernzweige an der Reihe.
  6. Zu guter Letzt schneiden Sie kleinere Zweige ab, um eventuelle Lücken zu füllen und Ihren Korb auszufüllen.
  7. Sobald Sie mit der Form des Gestecks zufrieden sind, können Sie die Dekorationen hinzufügen und das Ganze mit Kunstschnee für einen schneebedeckten Look besprühen. So wird auch die Lebensdauer der Tannenzweige verlängert.

Weihnachtsgesteck in Balkonkasten selber machen

weihnachtsgesteck für draussen in blumenkasten

Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zweige in einem rechteckigen Blumenkasten anordnen können.

Für dieses Projekt benötigen Sie:
Balkonkasten
Steine, Blähton oder dekorative Glasmurmeln
Steckschaum Blöcke
Erde
Gartenscheren
Gartenhandschuhe
Naturmaterialien – Tannengrün, Hartriegelzweige, Magnolienblätter, Stechpalmen-Beeren, Spindelstrauch (Euonymus), Fichtenzapfen

  1. Zunächst füllen Sie Kies oder ein anderes Material in den Blumenkasten. Das Gewicht des Kieses verleiht dem leichten Pflanzgefäß eine bessere Standfestigkeit.
  2. Dann legen Sie die Steckschaum-Blöcke darauf. Nach Bedarf können Sie die Lücken mit Erde oder Kies ausfüllen.
  3. Schneiden Sie die Tannenzweige in einem 45 Grad Winkel ab, um sie leichter in den Schaum zu stecken. Das Tannengrün kommt in den hinteren Teil, so dass es die Kulisse für Ihr Wintergesteck bildet.
  4. Stecken Sie nun in die Mitte ein paar kürzere Zweige. Vorne und in der Mitte sollen einige Lücken bleiben.
  5. Nun ist es Zeit, etwas Farbe hinzuzufügen! Verteilen Sie vier Zweige Stechpalmen-Beeren gleichmäßig im Pflanzgefäß.
  6. Nun bilden Sie das Herzstück des Gestecks. Vorne in die Mitte des Kastens kommen die Magnolienblätter und Spindelstrauch-Zweige.
  7. Zu guter Letzt fügen Sie die Hartriegelzweige hinzu. Diese sollten in einem strahlenförmigen Muster angeordnet werden, wie eine Krone.

weihnachtliche gestecke für draußen selber machen

Wintergesteck mit Kerze

Wintergesteck mit Kerze in einer Holzkiste selber machen

Und zu guter Letzt zeigen wir Ihnen eine schöne Idee für ein kleines Wintergesteck mit Kerze. Es wäre ein echter Hingucker auf dem Esstisch auf der Terrasse oder im Wintergarten.

  1. Stellen Sie eine große Konservendose kopfüber in die Mitte einer Holzkiste. Dann ordnen Sie die kleineren Gläser und Dosen um sie herum an.
  2. Füllen Sie jede “Vase” bis zur Hälfte mit Wasser. (So bleiben die Zweige länger frisch)
  3. Um den Mittelpunkt Ihrer Tischdeko zu machen, legen Sie eine Stumpenkerze in ein großes Glas.
  4. Dann stecken Sie die Zweige in die Vasen, so dass sie darunter verdeckt werden.
  5. Nach Wunsch ergänzen Sie das weihnachtliche Gesteck mit Zapfen oder einer Lichterkette.

Wintergesteck mit Kerze und Tannengrün selber machen

Sie wissen schon, wie Sie schöne Wintergestecke für draußen selber machen können! Wenn Sie allerdings noch etwas Inspiration brauchen, können Sie unsere Bildergalerie durchstöbern!

Rote Dekorationen treten im Tannengrün wunderbar hervor

außergewöhnliche weihnachtsdeko aussen selber machen

Äste verleihen dem Weihnachtsgesteck mehr Höhe

Weihnachtsgesteck mit roten Akzenten vor der Haustür

Weihnachtsgestecke machen vor der Haustür eine gute Figur

weihnachtsdeko hauseingang aussen

Efeu ist das Spiller-Element in diesem Arrangement

weihnachtsdeko für draussen selbst gemacht

Hartriegelzweige, Winterbeeren und Magnoliablätter schaffen wunderschöne Kontraste

weihnachtsdeko draußen blumentopf

Sie können auch die Wintergestecke farblich mit dem Türschmuck abstimmen

weihnachtsdeko außenbereich vor hauseingang

Statt Hartriegelzweige können Sie auch einfach weiß bemalte Zweige einsetzen

moderne weihnachtsdeko außen vor hauseingang

Moderne Winterdeko vor der Haustür

moderne weihnachtsdeko außen in kübel

Die Wintergestecke bleiben mit Steckschaum länger frisch

weihnachtsgesteck selber machen vorher nachher

Achten Sie darauf, dass das Weihnachtsgesteck von allen Seiten schön ist

weihnachtsdeko aus naturmaterialien für draussen

Große Adventsgestecke für den Vorgarten

schöne und einfache Winterdeko für draußen

Kleines Wintergesteck in einem Korb

korb weihnachtlich dekorieren mit tannengrün

Das Weihnachtsgesteck eignet sich auch als Geschenk ideal

kleiner WIntergesteck für draußen mit roten Zweigen als Akzent

Blau ist ebenfalls eine edle Farbe für Weihnachtsdeko

hauseingang weihnachtsdeko für draussen selber machen

Bei hohen, schmalen Kübeln sollten Sie für eine optische Leichtigkeit sorgen

Kübel weihnachtlich winterlich dekorieren

Spindelstrauchzweige sorgen im Januar für sonnige Akzente

Tannengesteck in kübel auf dem balkon

Idee für unterschiedlich große Blumentöpfe

tannengestecke für draußen in blumentöpfen

In einem weißen Blumentopf kommt das Wintergesteck noch besser zur Geltung

schönes Weihnachtsgesteck in einem blumentopf auf balkon

Eine Metalllaterne im Mittelpunkt

weihnachtsdeko outdoor selber machen mit kerzenlaterne

Idee für eine flache Schale

weihnachtsdeko selber machen naturmaterialien für draußen

Wintergesteck in Silber und Grün

weihnachtsdekoration für draußen vor dem hauseingang

Eine große rote Weihnachtskugel als Highlight

Weihnachtsgesteck für den Hauseingang

Rote Deko sieht bei Schnee noch schöner aus

wetterfeste winterdeko in einem kübel

Eine Weidenkugel als Highlight im Wintergesteck

Winterdeko außen Tannengesteck in einer schale

Mit Glitzer ist alles schöner

winterdeko für kübel selbstgemacht

Weidenkätzchen-Zweige schaffen optische Höhe

Wintergesteck in einer antiken Steinurne

Im Januar können Sie sich einfach für Deko in Weiß, Grün und Braun entscheiden

Wintergesteck mit Birkenzweigen vor dem Haustür

Für einen zusätzlichen Effekt können Sie die Magnoliablätter gold färben

Wintergestecke mit goldenen Akzenten in hohen schmalen kübeln

Tannengestecke in Kübel auch für den Herbst geeignet

Wintergestecke in schwarzen Kübeln vor dem Hauseingang

Schneeeule-Figur und weiße Beeren als Akzent

Wintergesteck mit Schneeeule Deko

Grün und Braun ist ein klassisches Farbduo

Wintergesteck mit Magnoliablättern und Zapfen

Passend zum Thema Winterwunderland

Deko für Wintergesteck in weiß und gold

Idee für große Pflanzkübel auf der Terrasse

große weihnachtsdeko für außen

Winterliche Blumenampeln 

Blumenampeln weihnachtlich gestalten

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig