Nüsse zum Abnehmen – Wie die Leckerbissen den Gewichtsverlust boosten

Von Anne Seidel

Alle Nuss-Liebhaber aufgepasst, denn wir haben eine tolle Nachricht! Und zwar können Nüsse beim Abnehmen helfen. Das geht aus neuen Foschungsergebnissen hervor, die in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurden. So sollen bestimmte Baumnüsse nicht nur kurzfristig bei der Gewichtsreduktion helfen, sondern auch langfristig das Gewicht senken.

Nüsse zum Abnehmen konsumieren – Die Studie

Nüsse zum Abnehmen als Snack für Zwischendurch

Wie die Nüsse zum Abnehmen in der Studie eingesetzt wurden: Die Wirkung unter anderem von Paranüssen, Cashewnüssen, Pinienkernen, Pistazien, Mandeln, Walnüssen und Macadamia wurde in der Studie an 95 übergewichtigen und fettleibigen Männern und Frauen getestet. Die zwischen 30- und 68-Jährigen wurden hierfür in zwei Gruppen aufgeteilt. Während die erste aufgefordert wurde, täglich etwa 45 g gemischte Baumnüsse zu konsumieren, aß die andere stattdessen Brezeln. Beide Snacks hatten dieselbe Menge Kalorien.

Jeder Teilnehmer folgte einer hypokalorischen Diät zur Gewichtsreduktion. Das bedeutete, dass jeder seine Kalorienaufnahme um etwa 500 Kalorien täglich reduzierte und sich darauf konzentrierte, etwa drei Monate lang mehr Lebensmittel mit einer hohen Kaloriendichte zu essen. Die Studie endete mit einem 12-wöchigen isokalorischen Gewichtserhaltungsprogramm.

Das Ergebnis

Nüsse zum Abnehmen sind perfekt, da sie sättigen und die Kalorienzufuhr verringern

Beide Gruppen konnten sich über einen großen Gewichtsverlust freuen. Die Gruppe mit den Baumnüssen erfreute sich aber auch eines erhöhten Sättigungsniveaus. Dies wiederum war von besonderem Vorteil in der Phase der Gewichtshaltung der Studie. Die Folge war ein besseres Gewichtsmanagement in der Nuss-Gruppe. Auch die Zahl der Abbrecher war signifikant niedriger als bei der Gruppe mit dem Brezelsnack.

Mit Nüsse gesund abnehmen – Fazit

Baumüsse als Helfer für Gewichtsverlust, aber nicht mehr als eine Handvoll pro Tag

Wer Nüsse zum Abnehmen nutzen möchte, sollte bedenken, dass diese sehr kalorienreich sind. Eine Handvoll pro Tag sollte daher nicht überschritten werden. Die Portion aus 45 g in der Studie enthält je nach Nusssorte 240 bis 300 Kalorien. Der Vorteil ist jedoch, dass die Baumnüsse länger satt machen und man dadurch die Kalorienzufuhr für den Rest des Tages reduziert. Des Weiteren liefern Nüsse auch wichtige Nährstoffe im Gegensatz zu vielen anderen Snacks, zu denen wir üblicherweise greifen.

Eine Studie hat kürzlich ergeben, dass 20 % des Fetts von Mandeln nicht vom Verdauungstrakt aufgenommen werden. Sie sind also bestens zur Gewichtsreduktion geeignet.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig