Ältere Erwachsene müssen öfter Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben

Autor: Charlie Meier

Eine neue Studie bestätigt, dass ältere Erwachsene möglicherweise die körperlichen Hinweise verlieren, die jüngeren Männern helfen, hydratisiert zu bleiben. Intelligente Thermostate in modernen Wohnungen haben kein Hypothalamus. Dies ist die Drüse, die Menschen hilft, eine gesunde Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Wenn der Körper zu heiß wird, verursacht der Hypothalamus, dass die Haut Schweiß produziert, der diesen abkühlt, wenn er verdunstet. So werden Menschen dann durstig und sollen trinken, um das Wasser zu ersetzen, das durch das Schwitzen verloren geht.

Warum benötigen ältere Erwachsene mehr Hydration?

ältere erwachsene benötigen öfter wasser zur hydration beim sport

Wenn ältere Erwachsene zu viel schwitzen oder kein Wasser trinken, um die Flüssigkeiten wieder aufzufüllen, können sie dehydrieren. Ohne genügend Wasser im Körper verlieren sie die Fähigkeit, sich mit Schweiß abzukühlen. Auf diese Weise kann der Körper dann überhitzen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen Hitzeschlag und andere hitzebedingte Schäden zu erleiden. Mit zunehmendem Alter nimmt die Effizienz des Temperaturregelungssystems ab. Während sich die meisten Untersuchungen zu den Auswirkungen der Dehydration auf junge Erwachsene konzentrieren, untersucht eine neue Studie im Journal of Physiology ihre Rolle für die Gesundheit älterer Erwachsener. Ältere Erwachsene fühlen sich demnach möglicherweise nicht so durstig wie junge Menschen. Sie sollten daher darauf achten, dass sie bei der Arbeit oder beim Sport und bei heißem Wetter ausreichend Flüssigkeiten zu sich nehmen.

kristallklares wasser in ein glas gießen

Forscher der Forschungsabteilung für Human- und Umweltphysiologie an der Universität von Ottawa in Kanada untersuchten das paradoxe Risiko, das später im Leben mit Dehydration verbunden ist. Einerseits führt Dehydration während des Trainings bei älteren Erwachsenen nicht so leicht zu einem Anstieg der Körpertemperatur durch eine Verringerung des Wärmeverlusts wie bei jüngeren Menschen. Obwohl dies so eine gute Sache zu sein scheint, bedeutet der Mangel an Schweiß und Durst, dass die Person wichtige körperliche Hinweise verliert. Diese deuten darauf hin, dass es Zeit ist, sich zu hydratisieren. Ohne ausreichend Wasser zu trinken, kann die Dehydration bei älteren Erwachsenen so anhalten und leise auf gefährliche Werte ansteigen.

Salzgehalt im Blut

laborant vergleicht salzgehalt im blut von zwei blutproben bei blutanalyse im labor

Wissenschaftler haben vermutet, dass der Grund dafür, dass ältere Erwachsene weniger durstig sind, in einer verminderten Fähigkeit liegt, den Salzgehalt in ihrem Blut zu erkennen und darauf zu reagieren. Wenn das Gleichgewicht zwischen Wasser und Salz im Blut zum Ersteren tendiert, reagiert der Körper eines jüngeren Erwachsenen mit Durstgefühlen. Die Analyse der Daten ergab einen wesentlichen Unterschied in der Regulierung der Körpertemperatur zwischen jüngeren und älteren Männern. Die Forscher fanden heraus, dass bei älteren Männern eine Erhöhung des Salzes nicht die Reaktion des Körpers auf Dehydration auslöste. Dies war jedoch der Fall bei jüngeren Männern. In der Studie untersuchten die Wissenschaftler die Auswirkungen der Blutosmolalität bei körperlich aktiven Teilnehmern ohne bekannte chronische Erkrankungen. Daher ist es unklar, ob der gleiche Befund auch für ältere Erwachsene mit häufigen altersbedingten Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes gilt.

trainer von boxer gibt ihm frisches wasser während training


Der Autor der ersten Studie, Robert Meade, sagt: „Während unser Forschungsdesign es uns ermöglichte, den unabhängigen Effekt der Osmolalität auf den Wärmeverlust zu testen, ist der Effekt des verringerten Blutvolumens (als Hypovolämie bezeichnet) auf das Schwitzen bei älteren Erwachsenen derzeit unbekannt.“ Weitere Forschungen werden erforderlich sein, um Wissenschaftlern ein umfassendes Verständnis der Wärmeregulierung bei älteren Erwachsenen zu ermöglichen.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig