Kater vorbeugen: Hilft ein Nahrungsergänzungsmittel dabei?

Autor: Charlie Meier

Seit Tausenden von Jahren suchen die Menschen nach einem Heilmittel, wenn sie einem Kater vorbeugen möchten. Vor etwa 9000 Jahren, nachdem die Landwirtschaft begann, begannen sie auch, größere Mengen Lebensmittel zu lagern. So konnten sie aus alten Früchten einen Fermentationsprozess starten, um dann Alkohol daraus zu gären. Nun behaupten Forscher aus Finnland, sie hätten ein Heilmittel gegen Kater gefunden, bei dem es um eine bestimmte Art von Aminosäure geht.

Lässt sich Kater vorbeugen?

verkaterter mann im bett mit wecker und flasche mit whisky

Die Forschung hatte eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern und wurde von einem Unternehmen bezahlt, das Nahrungsergänzungsmittel und Aminosäure als Präparat herstellt. Experten werfen jedoch ein zweifelhaftes Auge auf diese neue Studie. Sie stellten dennoch fest, dass die Ergebnisse einige potenzielle Vorteile bieten. Es gibt auch andere Behandlungen, die dazu beitragen könnten, das Leiden nach einer Nacht mit übermäßigem Alkoholkonsum zu reduzieren. Natürlich erwähnten die Forscher auch, dass Menschen Kater vorbeugen können, indem sie auf die Alkoholmenge achten.

Die neueste Studie wurde von Wissenschaftlern der Universität Ostfinnland und der Universität Helsinki veröffentlicht. Ihnen zufolge ist die Aminosäure L-Cystein der Schlüssel zur Besserung von verkaterten Zuständen. Durch L-Cystein könnten Menschen also Kater vorbeugen und Übelkeit, Kopfschmerzen, Stress sowie Angstzustände lindern. Wenn der Kater Übelkeit und Kopfschmerzen verursachte, zeigten sich positive Ergebnisse bei einer L-Cystein-Dosis von 1200 mg und bei Stress und Angst bereits bei einer Dosis von 600 mg. Darüber hinaus reduziert L-Cystein die Symptome nach übermäßigem Alkoholkonsum am nächsten Tag. Insgesamt sind diese Wirkungen von L-Cystein einzigartig. Dies scheint eine Zukunft darin zu haben, die schädlichen Symptome zu verhindern oder zu lindern. Außerdem sinkt so das Risiko einer Alkoholabhängigkeit.

Wenn dies zu gut klingt, um wahr zu sein, sind hier die zuvor erwähnten Vorbehalte. An der Studie nahmen nur 19 Teilnehmer teil, die bereit waren, innerhalb von 3 Stunden 1,5 Gramm pro Kilogramm Alkohol zu trinken und dann entweder ein Scheinmedikament oder eine L-Cystein-Tablette einzunehmen. Laut den Forschern war eine größere Stichprobe nicht möglich, da viele Probanden nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit die erforderliche Menge Alkohol konsumieren konnten.

Wie wirkt Aminosäure im Körper?

mit schmerzmittel kater vorbeugen nach übermäßigem alkoholkonsum

Cystein ist eine der wenigen schwefelhaltigen Aminosäuren. Dadurch kann sich diese auf besondere Weise binden und die Proteinstruktur im Körper erhalten. Dies ist eine antioxidative Verbindungskomponente von Glutathion. Cystein wird vom Körper auch zur Herstellung von Taurin verwendet. Dies ist eine weitere Aminosäure. Es wird angenommen, dass Taurin eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat. Aus diesem Grund ist es häufig in Energiegetränken enthalten. Diese Forschung hat zwar kein Wundermittel gegen Kater gefunden und wird es vielleicht nie tun, da das Immunsystem und der Stoffwechsel die größten Faktoren sind. Kater wird jedoch auch vom Rauchen, Schlaf, Diät und Alter beeinflusst, und dagegen kann kein Produkt etwas tun. Die einzige Möglichkeit, einen Kater zu heilen, besteht also darin, einen übertriebenen Alkoholkonsum zu vermeiden.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig