Bürocontainer kaufen: Darum lohnt es sich, in einen Container zu investieren!

Von Lisa Hoffmann

Mit den stets steigenden Miet- und Verkaufspreisen der Immobilien ist es keine Überraschung, dass Container sich immer wachsender Beliebtheit erfreuen. Sie begegnen uns fast täglich und sind mittlerweile aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Dabei schwirrt in vielen Köpfen ein falsches Bild umher, denn die Zeiten der hässlichen Metallkisten sind vorbei und die heutigen Container werden mit dekorativen Fassaden produziert. Vor allem Bürocontainer sind eine sehr beliebte Alternative zu den üblichen Büros in Gebäuden. Denn seien wir ehrlich – für kleine Firmen und Start-ups stellt die Investition in ein eigenes Büro eine ziemlich große Hürde dar. Warum sollten Sie also einen Bürocontainer kaufen und worauf sollten Sie beim Kauf achten? All das sowie alle wichtigen Infos verraten wir Ihnen gleich im Folgenden!

Was ist ein Bürocontainer?

Bürocontainer kaufen Tipps Home Office einrichten

Der Einsatz von Containern als Office-Center oder mobiles Büro wird immer beliebter. Angesichts der zunehmenden Büroflächenknappheit versprechen sie eine kostengünstige und flexible Lösung für expandierte Unternehmen, Freiberufler und Start-Ups zu sein. Sie bestehen aus einer stabilen, tragenden Rahmenkonstruktion und sind mittlerweile in unterschiedlichen Abmessungen erhalten. Wer für seinen Betrieb oder sogar für das Home-Office einen Bürocontainer kaufen möchte, der kann es nach seinen eigenen Wünschen und Vorlieben anpassen. So lassen sich beispielsweise die hochwertigen Bürocontainer von „Risto-Container“ jederzeit erweitern und sind individuell konfigurierbar.

Warum sollten Sie einen Bürocontainer kaufen?

Home Office einrichten Bürocontainer kaufen Tipps

Sie haben gerade Ihre Firma gegründet und spielen mit dem Gedanken, einen Bürocontainer zu kaufen? Prima! Die Anschaffungskosten oder die Mietkosten für einen Bürocontainer sind deutlich geringer als die Miete für eine feste Bürofläche. Zudem ist bei den meisten Containern auch der Stromanschluss bereits inkludiert und Leitungen müssen nicht erst verlegt werden.  Die Preise hängen vor allem von der Größe und der gewünschten Ausstattung ab, aber Sie finden bereits für circa 12.000-15.000 geräumige Modelle mit einer Fläche von ungefähr 30 m².

Container sind erweiterbar

Container als Home Office einrichten Bürocontainer kaufen worauf achten

Ihr Unternehmen ist gewachsen und Sie müssen weitere Mitarbeiter einstellen oder benötigen etwas mehr Platz? Durch die ziemlich einfache Bauweise können Sie die Bürocontainer an Ihre Bedürfnisse anpassen und durch weitere Modulteile erweitern. Dabei können Sie die Module sowohl nebeneinander, als auch übereinander aufstellen. Bevor Sie also einen Bürocontainer kaufen, sollten Sie sich zuerst überlegen, wie viele Menschen Sie unterbringen müssen. Machen Sie sich auch darüber Gedanken, ob Sie für die Sanitärbereiche eine Trennung zwischen Männer- und Frauenräumen benötigen und wie viel Heizbedarf besteht. 

Der Bürocontainer für mehr Flexibilität

Bürocontainer kaufen Vorteile was spricht für einen Container als Büro


Auch für diejenigen von Ihnen, die beruflich oftmals umziehen müssen, lohnt sich garantiert die Investition in einen Bürocontainer. Sie lassen sich sehr schnell auf- und wieder abbauen und sind zudem leicht zu transportieren. Hier kommt das hohe Maß an Flexibilität zur vollen Geltung! Mit einem Bürocontainer sind Sie nicht an einen festen Ort gebunden und bei Bedarf kann das gesamte „Gebäude“ binnen weniger Tage in einer anderen Stadt platziert werden. Wie Sie wissen, ist dies bei klassischen Immobilien leider nicht möglich. Und das Schönste? Wechselt die Nutzung oder der Einsatzzweck, können Bürocontainer schnell zurückgebaut und zeitnah einer neuen Verwendung zugeführt werden – nachhaltiger geht es wohl kaum!

Bürocontainer kaufen: Brauchen Sie dafür eine Baugenehmigung?

Bürocontainter Vorteile lohn sich einen Büro Container

Obwohl Bürocontainer ziemlich flexibel sind und sich an jedem beliebigen Standort versetzen lassen, können Sie diese nicht einfach auf einer freien Stelle aufstellen. Wenn Sie also einen Bürocontainer kaufen möchten, benötigen Sie dafür je nach Bundesland eine Baugenehmigung. Allerdings bestehen dafür keine einheitlichen Vorschriften und vor der Planung müssen Sie die regionalen Vorschriften beachten. Um Ärger zu vermeiden, sollten Sie am besten Kontakt mit dem örtlichen Bauordnungsamt aufnehmen. Ist keine Baugenehmigung notwendig, reicht in der Regel eine Errichtungsanzeige aus. Auch die Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes und der Arbeitsstättenverordnung müssen ebenfalls beachtet werden.

Bürocontainer Vorteile Nachteile Container als Home Office einrichten


Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig