10-Minuten-Workout, um Bauchfett zu verlieren: Der beste Trainingsplan für einen flachen und straffen Bauch!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Der Frühling ist schon da und bis zum Sommer dauert es auch nicht mehr lange. Und was bedeutet das? Es ist endlich an der Zeit, aus dem Winterschlaf zu erwachen und so richtig ins Schwitzen zu kommen. Um unseren Körper zu straffen und in Top-Form zu bringen, sind Sport und Bewegung unerlässlich. Ein flacher und definierter Bauch galt schon immer als der Inbegriff von fit und gesund und wird von Männern und Frauen gleichermaßen angestrebt. Was ist aber, wenn Sie kaum Zeit in Ihrem Terminplan finden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Mit unserem 10-Minuten-Workout, um Bauchfett zu verlieren, akzeptieren wir keine Ausreden mehr! Aber genug geredet – lesen Sie weiter und bringen Sie das Bauchfett zu schmelzen!

10-Minuten-Workout, um Bauchfett zu verlieren – Ist das genug?

wie am bauch abnehmen tipps 10 minuten workout bauchfett verlieren

Werbung

Um Bauchfett zu verlieren und den Körper zu straffen, müssen wir stundenlang im Fitnessstudio trainieren? Weit gefehlt! Tatsächlich kann unser 10-Minuten-Workout Ihnen helfen, in 30 Tagen abzunehmen und den Bauch zu straffen. Wie das geht? Der Trainingsplan besteht aus intensiven Übungen, die mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Dadurch wird die Fettverbrennung angekurbelt, was wiederum dazu beiträgt, dass wir Bauchfett verlieren. Und hier die guten Nachrichten – Sie müssen absolut keine Crunches machen! Um mit unserem 10-Minuten-Workout Bauchfett zu verlieren, machen Sie insgesamt 3 Runden und führen Sie jede der Übungen für 45 Sekunden durch. Zwischen den Übungen können Sie sich für maximal 10 Sekunden ausruhen.

Bauchfett verlieren mit Seilspringen

seilsrpingen kalorienverbrauch 10 minuten workout bauchfett verlieren

Unser 10-Minuten-Workout, um Bauchfett zu verlieren, beginnt mit einer der effektivsten Ausdauer-Übungen aller Zeiten! Nicht umsonst schwören Boxer auf Seilspringen – es ist schließlich ein wirklich hervorragendes Kraft-Ausdauer-Training, das uns so richtig ins Schwitzen bringt. Seilspringen kurbelt die Fettverbrennung an und verbessert zudem unsere Koordination und Geschwindigkeit. Je nach Erfahrung können Sie intensiver oder langsamer springen. Mit der Zeit können Sie auch unterschiedliche Variationen ausprobieren, sodass es niemals langweilig wird.

Kniebeuge mit Sprung

10 minuten workout bauchfett verlieren kniebeuge mit sprung ausfürhung

Und was wäre unser 10-Minuten-Workout ohne mindestens eine Kniebeuge Variante? Die Kniebeuge sollte ein fester Bestandteil eines jeden Trainingsplans und das gilt auch für diejenigen, die Bauchfett verlieren möchten. Die Kniebeuge mit Sprung mag auf den ersten Blick einfach erscheinen, aber die vollen 45 Sekunden auszuhalten, ist schon eine echte Herausforderung. Gehen Sie dafür wie gewohnt tief in die Hocke und springen Sie dann hoch nach oben. Landen Sie wieder in die Hocke und achten Sie darauf, dass die Knie nicht nach innen einknicken.

Liegestütze oder Plank

jeden tag plank machen vorteile 10 minuten workout bauchfett

Und hier können Sie wählen! Was ist Ihnen lieber – Liegestütze oder Planking? Die beiden Übungen sind super effektiv und eine hervorragende Möglichkeit, um Bauchfett zu verlieren. Da die Ausführung nicht so intensiv wie bei den obigen zwei Übungen ist, gelten Liegestütze als eine Art “Pause” beim 10-Minuten-Workout. Ist Ihnen die klassische Variante zu einfach, dann erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad, indem Sie mit verschiedenen Varianten experimentieren.

Sprints

sprints kalorienverbrauch 10 minuten workout bauchfett verlieren

Haben Sie schonmal einen Sprintläufer mit dickem Bauch gesehen? Haben wir uns auch gedacht. Kurze Sprints gehören tatsächlich zu den effektivsten Übungen, um Bauchfett zu verlieren und sind daher ein Muss für ein effektives 10-Minuten-Workout zum Abnehmen. Um das Beste aus der Übung herauszuholen, sollten Sie für diese 45 Sekunden richtig Gas geben und möglichst schnell laufen. Wenn Sie jedoch das Training Zuhause ausführen, dann machen Sie stattdessen High-Knee als Alternative zu Sprints.

Burpees

sind burpees effektiv 10 minuten workout bauchfett verlieren

Muss das jetzt sein? Ja, wir wissen – Burpees sind eine wahre Hassliebe und gehören vielleicht zu den unbeliebtesten Übungen überhaupt. Doch egal, was Sie empfinden, lässt es sich nicht leugnen, dass Burpees unglaublich effektiv ist. Die intensive Übung beansprucht alle großen Muskelgruppen gleichzeitig und bringt den Puls nach wenigen Wiederholungen in die Höhe. Es macht also nur Sinn, dass wir unser 10-Minuten-Workout zum Bauchfett verlieren mit einer Runde Burpees abschließen, oder? Und wie Sie Burpees richtig machen, erklären wir Schritt-für-Schritt in diesem Artikel.

Tipps, um Bauchfett zu verlieren

kalorienverbrauch sportarten 10 minuten workout bauchfett verlieren

Okay, unser 10-Minuten Workout, um Bauchfett zu verlieren, kennen Sie schon. Um erfolgreich abzunehmen und den Körper zu definieren, gibt es allerdings auch weitere Dinge, die Sie beachten sollten. Damit Ihrer Gewichtsabnahme nichts im Wege steht, haben wir für Sie ein paar hilfreiche Tipps, wie Sie Bauchfett verlieren.

  • Ausgewogene Ernährung – Ganz egal, wie hart und oft Sie trainieren – solange Sie sich weiterhin ungesund ernähren, wird es mit der Abnahme wohl niemals klappen. Um Bauchfett zu verlieren, setzen Sie auf eine Kombination aus Sport und gesunder Ernährung. Und nein, wir reden nicht von Crash-Diäten – es gibt mittlerweile viele effektive Diäten und Ernährungsformen, die das Abnehmen fördern und unsere Gesundheit verbessern.
  • HIIT-Workouts – Um Bauchfett zu verlieren, müssen Sie nicht täglich hunderte Crunches zu machen. Leider müssen wir Sie jetzt enttäuschen – nur am Bauch können Sie nicht abnehmen. Intensive Trainings wie etwa HIIT und Tabata sind eine hervorragende Möglichkeit, die Fettverbrennung und den Stoffwechsel anzuregen. Ein erhöhter Kalorienverbrauch lässt automatisch die Kilos zu verbrauchen und das wiederum führt dazu, dass wir auch Bauchfett verlieren.
  • Genug Wasser trinken – Genügend Wasser zu trinken, ist für den Stoffwechsel von großer Bedeutung. Versuchen Sie also, mindestens 1,5 Liter Wasser täglich zu trinken. Ist dies Ihnen zu langweilig, dann greifen Sie zu ungesüßten Tees oder Wasser mit frischen Beeren.
  • Bleiben Sie entspannt – Ja, Sie haben es richtig gelesen. Selbst Stress und zu wenig Schlaf können eine Gewichtszunahme begünstigen. Der Grund dafür ist, dass ein erhöhter Cortisolspiegel zu Heißhungerattacken führen kann. Um dies zu vermeiden und Bauchfett zu verlieren, ist es wichtig, den Stress im Alltag zu reduzieren. Machen Sie also einen langen Spaziergang oder nehmen Sie an einem Yoga-Kurs teil – finden Sie das, was Ihnen am meisten Spaß macht.
Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig