Concealer gegen Falten: Diese Fehler sollen Sie beim Auftragen vermeiden

von Marie Werth
Werbung

Es ist keine leichte Aufgabe, den besten Concealer gegen Falten zu finden, da viele Produkte ab einem bestimmten Alter die Falten betonen, das Gesicht trocken aussehen lassen oder sich in Linien absetzen können. Wir erklären Ihnen, wie Sie das richtige Produkt auswählen können und welche Fehler Sie beim Auftragen vermeiden sollen.

Concealer gegen Falten richtig verwenden

concealer gegen falten so sollen sie ihn auftragen

Werbung

In der Welt des Make-ups ist der Concealer ein wesentlicher Bestandteil. Wir sind begeistert, wenn wir ein neues Produkt entdecken, aber so oft wird unsere Begeisterung getrübt, wenn ein Blick in den Spiegel Falten und Unreinheiten offenbart. Zum Glück gibt es ein paar geniale Tricks, mit denen wir ein makellos verdecktes, frisches Gesicht erhalten können.

Die Art des Concealers macht den Unterschied

achten sie darauf, dass sie das richtige produkt wählen

Die Textur des Concealers hat Einfluss darauf, wie stark er sich verzieht.

Ein leichtes Produkt, wie z. B. ein flüssiger Concealer ist ideal, wenn Sie mit Faltenbildung zu kämpfen haben, da es einfacher ist, die richtige Menge aufzutragen, die sich nicht in Ihren feinen Linien absetzt. Ein trockener Concealer, wie z. B. ein Abdeckstift, bildet oft mehr Falten, da er weniger flexibel ist und sich in den natürlichen Falten Ihres Gesichts festsetzen kann.

Das Gesicht mit Feuchtigkeit richtig versorgen

verwenden sie regelmäßig eine gute augencreme

Wenn Sie schon einmal das Gefühl hatten, dass Ihr Concealer Sie faltiger aussehen lässt, könnte das daran liegen, dass Ihre Haut zu trocken ist. Make-up kann der Haut die Feuchtigkeit entziehen, die Poren betonen und die feinen Linien und Falten hervorheben. Wenn Ihre Falten also mit Concealer schlechter aussehen, könnte dies ein Hauptgrund dafür sein.

Ein Schlüsselfaktor, um dies zu verhindern, ist eine gute Augencreme zu verwenden. Befeuchten Sie immer die Augenpartie, warten Sie 10 Minuten lang und tragen Sie dann einen Concealer in Ihrem Farbton auf.  Halten Sie einen Gesichtsnebel in Reichweite, um die Haut mindestens einmal täglich zu erfrischen. Je mehr Feuchtigkeit Ihre Haut hat, desto praller sieht sie aus.

Das Produkt nach der Grundierung auftragen

concealer gegen falten nach der grundierung auftragen

Wenn Sie eine flüssige oder cremige Foundation verwenden, gilt die Faustregel, dass Sie eine leichte Schicht auftragen, um Ihren Teint auszugleichen, und dann mit Concealer die Stellen behandeln, die etwas mehr Aufmerksamkeit erfordern. Auf diese Weise reiben Sie den Concealer nach dem Auftragen nicht ab, Sie verbrauchen insgesamt weniger Produkt und Sie sehen nicht aus, als trügen Sie eine Maske aus Make-up.

Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie eine Puderfoundation verwenden. In diesem Fall sollten Sie den Concealer zuerst auftragen, um Klumpenbildung zu vermeiden.

Concealer gegen Falten: Nicht zu viel verwenden

verwenden sie nicht zu viel concealer, damit er sich nicht in den falten absetzt

Vergessen Sie nicht, dass der Concealer nur für die Problemzonen gedacht ist und dass man mit wenig viel erreichen kann. Wenn Sie ihn um die Augen herum auftragen, und zwar vor allem auf die Außenseite, wo es mehr Mimikfalten gibt, achten Sie auf die Menge. Beginnen Sie mit einer winzigen Menge und tragen Sie ein wenig mehr auf, wenn Sie nicht das gewünschte Ergebnis erzielen. Sie können auch einen Pinsel verwenden, um das Produkt besser zu dosieren und den betroffenen Bereich gut zu bedecken. Wenn Sie feststellen, dass Sie zu viel verwendet haben, nehmen Sie einen feuchten Make-up-Schwamm und verblenden Sie es.

Das Produkt richtig auftragen

wenn sie concealer gegen falten verwenden möchten, tragen sie ihn richtig auf

Tragen Sie den Concealer in einer klopfenden Bewegung auf, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Vergessen Sie nicht, ihn auch auf die inneren Augenwinkel aufzutragen, da er in diesem Bereich zuerst ablöst, besonders wenn er nicht richtig aufgetragen wird.

Ein kleiner synthetischer Pinsel eignet sich hervorragend, um den Concealer genau dort aufzutragen, wo Sie ihn benötigen. Da der Pinsel aus synthetischem Material ist, nimmt er nicht viel Produkt auf.

Sie können ihn auch mit einem feuchten Make-up-Schwamm auftragen, um einen makellosen Teint zu erhalten. Beginnen Sie am besten mit einem Punkt im inneren Augenwinkel, um den mittleren Teil des Auges zu bedecken, und einem weiteren Punkt im äußeren Augenwinkel, der die Augenpartie strafft, sobald er nach oben und außen verblendet wird. Mit dieser Technik können Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu viel Produkt auf die Haut auftragen und es nicht in die Falten gelangt.

Klopfen Sie das Produkt mit den Fingern nach dem Auftragen auf. So lässt es sich besser verblenden, da die Wärme der Finger den Concealer verschmelzen lässt.

Concealer gegen Falten mit Puder fixieren

fixieren sie den concealer mit puder nach dem auftragen

Achten Sie darauf, dass der Concealer vor dem Auftragen des Puders nicht in den Fältchen abgesetzt hat. Wenn dies doch passiert, verwenden Sie ein feuchtes Schwämmchen oder einen kleinen Pinsel und fixieren Sie den Concealer, indem Sie das Puder leicht unter den Augen andrücken.

Wählen Sie ein sehr leichtes Puder zum Fixieren des Concealers. Denken Sie daran, dass die Haut unter den Augen dünn ist und Sie ein seidiges Produkt benötigen, das sich nicht in den feinen Linien absetzt.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig