Hagebuttenöl Wirkung und Anwendung: Darum gehört das Öl zu Ihrer Hautpflege-Routine!

Autor: Ada Hermann

Die richtige Hautpflege ist ein wichtiger Teil der täglichen Beauty-Routine jeder Frau. Wir sind immer auf der Suche nach Kosmetikprodukten, die einen möglichst natürlichen Inhalt haben und unsere Hautprobleme effektiv lösen können. Aus diesem Grund erfreuen sich heutzutage natürliche Öle für die Hautpflege einer großen Beliebtheit. Zu den beliebtesten Pflanzenölen gehört auch das Hagebuttenöl. Noch als Hagebuttenkernöl und Wildrosenöl bekannt, bietet es viele Vorteile für die Gesichtshaut. Bepackt mit vielen Vitaminen, Fettsäuren und Antioxidantien hat das Hagebuttenöl eine heilende und verjüngende Wirkung, die von Frauen jeder Altersgruppe hochgeschätzt wird. Das Hagebuttenkernöl eignet sich weiterhin perfekt für jeden Hauttyp und gehört zu der Hautpflege-Routine vieler prominenter Damen wie Herzogin Kate Middleton und Model Miranda Kerr. Mehr über die positiven Eigenschaften des Hagebuttenöls, seine Wirkung und Anwendung erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist Hagebuttenöl und wie wird es gewonnen?

Reife Hagebutten mit roten Früchten

Hagebuttenöl ist ein kaltgepresstes Samenöl, das seit der Antike wegen seiner heilenden Eigenschaften bekannt ist. Es wird aus den reifen Früchten der Wildrose (Rosa canina) gewonnen und ist daher nicht mit dem Rosenöl zu verwechseln, das aus Rosenblättern gewonnen wird. Weiterhin riecht das Hagebuttenöl auch nicht nach Rosen, sondern hat einen leicht nussigen, etwas süßlichen Geruch. Seine Farbe variiert von orange bis leicht gelblich und gilt als ein Zeichen für die Qualität des Öls – je oranger die Farbe, desto hochwertiger das Öl.

Hagebutten Ernte im Korb

Zur Herstellung von Wildrosenöl werden zuerst die kleinen roten Früchte der Pflanze geerntet. Die Ernte erfolgt üblicherweise im Oktober und November. Dann werden die Samen extrahiert und gepresst, wobei das Öl gewonnen wird. Als letzter Schritt wird das Hagebuttenkernöl noch raffiniert und stabilisiert, bis das Endprodukt entsteht.

Hagebuttenöl in Flaschen aus getrockneten Hagebutten

Wenn Sie Hagebuttenöl kaufen, entscheiden Sie sich am besten für ein Bio-Produkt. Die Bio-Qualität stellt sicher, dass das Öl seine natürliche Wirkung komplett entfalten kann. Andere Stoffe wie Chemikalien, die oft den Kosmetikprodukten hinzugefügt werden, dämmen die Eigenschaften des natürlichen Produkts und haben oft negative Effekte auf den Körper. Um alle Vorteile des Hagebuttenöls genießen zu können, legen Sie immer Wert auf eine gute Qualität.

Diese Inhaltsstoffe stecken im Hagebuttenkernöl

Hagebuttenöl für Gesicht- und Hautpflege


Hagebuttenöl hat eine Reihe von Vorteilen für die Gesichtshaut. Mit einem hohen Gehalt an essenziellen Fettsäuren, insbesondere Omega-3 (α-Linolensäure) und Omega-6 (Linolsäure), kann das Hagebuttenkernöl die Haut effektiv aufweichen und die Hautbarrierefunktion verbessern. Vitamin C hilft bei Pigmentflecken und ist ein starkes Antioxidans. Vitamin E hingegen spendet der Haut Feuchtigkeit und reduziert die Talgproduktion. Zu den Inhaltsstoffen des Wildrosenöls gehört noch Beta-Carotin, das gegen Faltenbildung wirkt und die Haut verjüngt. Hagebuttenöl besitzt auch geringe Mengen an weiteren wichtigen Inhaltsstoffen, die positiv auf die Haut wirken. Dazu zählen Zink, Eisen, Magnesium, Natrium und einige Vitamine der B-Gruppe.

Hagebuttenöl Wirkung auf Haut und Gesicht

Kosmetikprodukt gegen Falten auf Gesicht auftragen

Das Hagebuttenöl zeichnet sich als ein wahres Multitalent bei der Gesichtspflege aus. Aufgrund seiner kleinen Molekülstruktur kann es die tiefen Hautschichten durchdringen, um Kollagen zu stimulieren und feine Linien und Falten zu reduzieren.

So wirkt Hagebuttenöl auf die Haut:

Regeneriert und heilt die Haut: Hagebuttenkernöl ist für seine außergewöhnlichen regenerativen und heilenden Eigenschaften bekannt, da es hohe Konzentrationen an Vitamin A, B1, B2, B3 und K enthält.

Erhöht die Kollagenproduktion und die Hautelastizität: Untersuchungen zeigen, dass Hagebuttenöl nach acht Wochen zu einer signifikanten Verbesserung der Augenfältchen, des Feuchtigkeitsgehalts der Haut und der Elastizität führt. Daher ist das Öl perfekt als Anti-Aging-Produkt geeignet.

Hilft beim Aufhellen und Ausgleichen der Haut: Da es reich an Vitamin C ist, hilft Hagebuttenöl, die Haut aufzuhellen. Es hilft außerdem das Auftreten von Hyperpigmentierung zu verringern, perfektioniert den Teint und bekämpft freie Radikale.

Hat gute regenerierende Kräfte: Eine Studie hat gezeigt, dass die Verwendung von Hagebuttenkernöl bei Patienten nach einer Operation das allgemeine Erscheinungsbild ihrer Narben verbessert.

Hydratisiert intensiv und spendet Feuchtigkeit: Neben des großen Gehalts an Linolsäure und anderen essenziellen Fettsäuren ist Wildrosenöl die erste Wahl für eine akute Feuchtigkeitsversorgung. Es bindet auch Feuchtigkeit und zieht leicht in die Haut ein.

Beruhigt Entzündungen: Hagebuttenöl ist reich an Vitamin E und Anthocyane – zwei Inhaltsstoffe, die Reizungen beruhigen und lindern können. Deshalb kann das Öl bei Menschen mit Rosacea, Ekzemen und anderen entzündlichen Hautproblemen von großem Nutzen sein.

Bekämpfung von Akne: Bei unreiner, zu Akne neigender Haut kann Hagebuttenöl hilfreich sein, da es entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften und eine geringe Komedogenität aufweist.

Hagebuttenöl Anwendung

Kosmetik-Produkte für Hautpflege Feuchtigkeitscreme und Gesichtsöl


Das Hagebuttenöl findet besonders in der Kosmetik große Anwendung. Es ist ein Bestandteil von vielen Cremes und Salben, kann aber auch rein verwendet werden. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein trockenes Öl, das leicht von der Haut aufgenommen wird. Im Allgemeinen eignet sich das Hagebuttenkernöl für alle Hauttypen, jedoch ist vor dem ersten Gebrauch ein Patch-Test zu empfehlen, um mögliche Allergien auszuschließen. Um dies zu tun, tragen Sie eine kleine Menge vom Öl auf Ihrem Unterarm oder Ihrem Handgelenk auf. Decken Sie dann den Bereich mit einem Pflaster ab und überprüfen Sie nach 24 Stunden auf Anzeichen von Reizungen. Falls die behandelte Stelle keine Reizung aufweist, kann das Öl auch an anderen Stellen verwenden werden.

Hautpflege-Routine für Gesicht mit Hagebuttenöl

Für optimale Resultate können Sie das reine Hagebuttenöl bis zu zweimal täglich auftragen – morgens und abends. Das Öl lässt sich entweder allein verwenden (einfach ein paar Tropfen in das Gesicht einmassieren) oder kann einem anderen Trägeröl oder der Feuchtigkeitscreme hinzugefügt werden. Das Wildrosenöl bietet auch eine gute Basis für das Make-up.

Nach der Anwendung vom Hagebuttenöl fühlt sich die Haut sofort glatt und gepflegt an, aber die vollen Vorteile sind nach sechs bis acht Wochen zu sehen. Damit das Öl nicht schnell ranzig wird, sollte es an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden.

Hagebutten Öl und Tee für innerliche Anwendung

Eine innerliche Einnahme vom Hagebuttenöl ist ebenso möglich und bietet wegen des hohen Vitamin- und Mineraliengehalts weitere Vorteile für die Gesundheit. Das enthaltene Vitamin C und das Zink stärken das Immunsystem, Kalzium ist wichtig für den Knochenaufbau und Natrium hilft, eine gesunde Funktion von Nerven und Muskeln aufrechtzuerhalten. Für die innerliche Anwendung beträgt die empfohlene Menge ein Teelöffel vom Öl pro Tag. In diesem Fall sollten Sie unbedingt auf eine möglichst hohe Reinheit des Öls achten. Sie können es entweder direkt einnehmen, oder zu Salaten oder anderen kalten Speisen geben. Das Erhitzen des Hagebuttenöls ist nicht zu empfehlen, damit die wertvollen Eigenschaften des Produkts nicht verloren gehen.

Obwohl das Hagebuttenöl ein gut verträgliches Naturprodukt ist, können in manchen Fällen Nebenwirkungen entstehen. Sollte es zum Beispiel zu Reizungen oder roter, juckender Haut kommen, stellen Sie die Verwendung des Öls ein und sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Bei der innerlichen Einnahme vom Wildrosenöl sind Magen-Darmbeschwerden eine mögliche Nebenwirkung, vor allem bei zu hoher Dosierung.

Haarpflege mit Hagebuttenkernöl

Hagebuttenöl für Haare auf Haarspitzen auftragen

Ihre Haare können ebenfalls von den tollen Eigenschaften des Hagebuttenöls profitieren. Besonders bei Problemen wie trockener, juckender Kopfhaut sollte eine Massage mit dem Pflanzenöl der Kopfhaut guttun. Dafür müssen Sie zuerst das Öl im Wasserbad leicht erwärmen und erst dann in die Kopfhaut einmassieren. Nach einer halben Stunde Einwirkzeit die Haare mit lauwarmem Wasser ausspülen.

Bei trockenen, brüchigen Haarspitzen lässt sich das Hagebuttenkernöl ebenso anwenden. Es beugt Spliss vor und lässt die Haare schön und strahlend aussehen. Dafür können Sie entweder das Öl als Kur vor der Haarwäsche verwenden, oder nach der Haarwäsche als Pflegeöl direkt in die Spitzen geben.

Hagebuttenöl selber machen – Ist es möglich?

Hagebutten trocknen zur Herstellung von Öl

Wenn Sie sich der Herkunft Ihrer Pflegeprodukte sicher sein möchten, dann können Sie versuchen Hagebuttenöl zu Hause herzustellen. Dabei wird es sich jedoch nicht um ein reines Produkt handeln, aber viele der wertvollen Inhaltsstoffe werden trotzdem beibehalten.

Für ein DIY Hagebuttenöl brauchen Sie reife Hagebutten und ein reines Basisöl, wie zum Beispiel Mandelöl. Die Früchte werden zuerst klein geschnitten und vollständig getrocknet. Dann werden die trockenen Hagebutten zusammen mit dem Basisöl in einem Gefäß verschlossen und müssen eine bis zwei Wochen ziehen. Zum Schluss wird das Öl gesiebt und in einem passenden Gefäß verschlossen und kühl und dunkel gelagert. Beachten Sie auch, dass das selbstgemachte Wildrosenöl eine geringere Haltbarkeit hat – maximal 2 bis 3 Monate.

Für schöne und junge Haut ergänzen Sie Ihre Pflege-Routine mit Hagebuttenöl!

reines Hagebuttenöl im Flasche

Hagebuttenöl hat eine lange Geschichte als therapeutisches Heilmittel und Schönheitsprodukt. Es ist reich an Vitaminen, Antioxidantien und essenziellen Fettsäuren, die alle für ihre hautpflegenden Fähigkeiten geschätzt werden. Wenn Sie die sichtbaren Zeichen des Alterns reduzieren, Narben beseitigen oder auf andere Weise Ihr Hautbild verbessern möchten, dann bietet dieses natürliche Öl eine gute Ergänzung zu Ihrer täglichen Gesichtspflege.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig