Toner Gesicht: Die neue Wunderwaffe in der Beauty-Welt für eine strahlende und gesunde Haut!

Autor: Lisa Hoffmann

Damit unsere Haut schön strahlend und gesund bleibt, ist eine ausreichende Gesichtspflege morgens und abends ein absolutes Muss – das ist wohl kein Geheimnis. Ob aus Zeitmangel oder anderen Gründen neigen wir leider oftmals dazu, unsere Beauty-Routine zu vernachlässigen. Von Augenbrauen laminieren bis hin zu Anti Pollution Kosmetik – die Beauty Industrie überrascht uns immer wieder mit neuen und innovativen Produkten, die im Kampf gegen unterschiedliche Hautprobleme behilflich sein können. Und seien wir ehrlich – wir Frauen lieben es, die neuesten Trends und Artikel auszuprobieren, selbst wenn wir uns nicht ganz sicher sind, wofür diese gut sind und ob sie überhaupt was bringen. Dies ist auch der Fall mit Toner Gesicht – viele betrachten es nur als ein weiteres, überflüssiges Produkt, das sie nicht unbedingt brauchen. Jedoch versorgt ein Gesichtstoner unsere Haut mit Feuchtigkeit, reduziert Pigmentflecken und sorgt für eine tiefe Reinigung – eine echte Wunderwaffe also! Was ist ein Gesichtstoner, gibt es einen Toner Gesichtswasser Unterschied und kann man Toner Gesicht selber machen? Um der Verwirrung ein für alle Mal ein Ende zu setzen, erklären wir Ihnen in unserem Artikel alles, was Sie über die Wunderwaffe wissen sollten!

Toner Gesicht was ist das koreanische Gesichtspflege 10 Schritte

Koreanische Frauen sind weltweit für ihre makellose Haut bekannt und die 10-Schritte koreanische Gesichtspflege-Routine erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Neben Essenzen, Tuchmasken und Peelings ist auch ein Toner für das Gesicht ein entscheidender Bestandteil von dem Ritual der Koreanerinnen. Es hat durchaus eine sehr positive Auswirkung auf unsere Haut und glauben Sie uns – es lohnt sich auf jeden Fall, sich diese extra 30 Sekunden zu nehmen! Ihr Gesicht wird Ihnen dankbar sein!

Toner Gesicht was ist das und was ist der Unterschied zu Gesichtswasser?

Toner für das Gesicht selber machen Hautpflege Routine Tipps

Toner für das Gesicht ist eine Flüssigkeit auf Wasser-, Alkohol- oder Gelbasis und wird direkt nach der Reinigung des Gesichts verwendet. Meistens vollbeladen mit hautberuhigenden und nährenden Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, Eukalyptus, Pfefferminze usw., sorgt es für ein gleichmäßiges und gesundes Erscheinungsbild. Egal, ob Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen, ein Peeling durchführen oder Akne bekämpfen möchten – die Toner Gesicht Funktion kommt bei all den genannten Problemen super zum Einsatz. Okay, Sie haben aber Ihre Haut bereits mit dem Gesichtsreiniger gereinigt – warum brauchen Sie dann diesen zusätzlichen Schritt? Nun, wussten Sie, dass mit dem normalen Gesichtsreiniger nicht alles abgewaschen wird? Mit einem Gesichtstoner hingegen sorgen Sie dafür, dass der ganze Schmutz und das Make-up vollständig entfernt werden.

Toner Gesichtswasser Unterschied Gesichtspflege Tipps bei fettiger Haut

Der Gesichtstoner ist im Grunde der Zwischenschritt bei der Hautpflege – er kommt nach der Reinigung aber vor der Verwendung der Creme zum Einsatz. Auch die Toner Gesicht Anwendung ist kein Hexenwerk. Waschen Sie einfach Ihr Gesicht wie gewohnt und tupfen Sie die Haut mit einem Handtuch sauber. Tragen Sie dann eine kleine Menge Toner auf ein Wattepad auf und streichen Sie ihn sanft über die Haut. Für einige Sekunden einziehen lassen und anschließend eine Feuchtigkeitscreme auftragen und fertig! Außerdem versorgt Gesichtstoner die Haut mit reichlich Feuchtigkeit und gleicht den pH-Wert der Haut aus. Die Toner Gesichtspflege ist zweifellos der Schlüssel für einen gesunden Teint! Toner und Gesichtswasser sind wohl die zwei Produkte, die in der Beauty-Welt so häufig verwechselt werden.  Es gibt jedoch einen essenziellen Toner Gesichtswasser Unterschied, den nur die wenigsten kennen. Während ein Gesichtswasser zur Gesichtsreinigung gedacht ist, kommt der Gesichtstoner erst, nachdem die Haut gereinigt ist.

Die wichtigsten Vorteile von Gesichtstoner für Ihre Haut

Toner für das Gesicht Anwendung Hautpflege Tipps empfindliche Haut


Sie sind immer noch nicht sicher, ob Sie einen Gesichtstoner in Ihre Beauty-Routine aufnehmen sollten? Um Sie von der positiven Toner Gesicht Funktion zu überzeugen, haben wir für Sie die wichtigsten Vorteile, die es für unsere Haut bietet, zusammengefasst!

  • Toner Gesicht Anwendung zur Minimierung der Poren – Auch nachdem Sie Ihr Gesicht mit Reinigungswasser gewaschen haben, sind leider noch nicht alle Schmutz- und Make-up-Reste vollständig abgewaschen. Obwohl vergrößerte Poren kein großes Problem sind, sorgen Sie im Gesicht für ein grobes Hautbild und lassen sich nur schwer kaschieren. Die Verwendung von einem Toner trägt dazu bei, die Poren zu verkleinern und einen klaren, gleichmäßigen Teint zu erhalten. Besonders vorteilhaft ist die Toner Gesichtspflege für Frauen mit einer fettigen Haut, die übermäßig viel Talg produziert.
  • Gleicht den pH-Wert der Haut aus – Unsere Haut ist von Natur aus sauer mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6. Nach der Anwendung des Gesichtsreinigers wird unser Gesicht alkalischer und anfälliger für Entzündungen und Unreinheiten. Eins der Hauptzwecke vom Toner für das Gesicht besteht darin, den pH-Wert wieder schnell auszugleichen. Zudem wird unsere Haut durch die regelmäßige Anwendung viel straffer und man kann den Unterschied bereits nach ein paar Tagen spüren.

Toner Gesichtswasser Unterschied selbstgemachte Hautpflege Produkte

  • Beruhigt die Haut – Toner für das Gesicht enthalten meistens natürliche Inhaltsstoffe, die Rötungen und Reizungen mildern können.
  • Ein Toner verbessert die Wirksamkeit anderer Hautpflegeprodukte – Die Verwendung eines Gesichtstoners zum Entfernen von Schmutzresten bietet eine saubere Leinwand, damit die restlichen Produkte besser in die Haut eindringen und ihre Wirkung entfalten können. Es ist also eine Win-Win-Situation!

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Toner Gesicht ohne Alkohol selber machen koreanische Hautpflege 10 Schritte


Im Zeitalter, wo der Markt von tausenden All-in-1-Produkten überflutet ist und jedes Produkt von allem ein bisschen kann, ist es manchmal eine echte Herausforderung die passende Gesichtspflege zu finden. Doch die Auswahl des richtigen Toners für das Gesicht muss nicht so kompliziert sein. Inhaltsstoffe wie Alkohol, Salicylsäure, Benzoyperoxid sowie Parabene gelten als zu aggressiv und trocknend für die Haut und sollten lieber gemieden werden. Überprüfen Sie stattdessen die Etiketten auf natürliche Zutaten, denn die Mutter Natur weiß es ja am besten! Im Folgenden finden Sie einige der üblichen Inhaltsstoffe und wofür diese gut sind.

  • Hamamelis ist eine Art Blütenpflanze und wird bereits seit der Antike für die Hautpflege verwendet. Sie verkleinert größere Poren und sorgt somit für ein gleichmäßiges, gesundes Hautbild.
  • Aloe Vera – Jeder, der sich für natürliche Kosmetik und Heilmittel interessiert, ist mit den positiven Wirkungen von Aloe Vera vertraut. Ein Gesichtstoner mit Aloe Vera lindert Rötungen und Reizungen und wirkt feuchtigkeitsspendend.
  • Grüner Tee ist nicht nur zum Trinken geeignet! Dieser uralte Inhaltsstoff ist für seine antioxidativen Eigenschaften bekannt und als Toner Gesichtspflege kann er dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Haut auszugleichen.
  • Toner Gesicht Rosenwasser überzeugt uns nicht nur mit einem herrlichen Duft, sondern bietet eine Fülle von Vorteilen für unser Gesicht. Von der natürlichen Entfernung von Schmutzresten bis hin zur Straffung der Haut und Reduzierung von Falten – ein echter Alleskönner!

So wählen Sie den besten Toner Gesicht für Ihren Hauttyp

Toner Gesichtspflege Tipps koreanische Hautpflege 10 Schritte

Ganz egal, ob eine Gesichtsmaske oder ein Toner – bevor Sie ein Hautpflegeprodukt in Ihre Beauty-Routine aufnehmen, sollten Sie sicherstellen, dass dieses zu Ihrem Hauttyp passt. So etwas wie “der beste Gesichtstoner” gibt es nicht – das, was bei Ihnen funktioniert, kann zum Beispiel bei Ihrer besten Freundin Reizungen verursachen. Und selbst, wenn Sie das teuerste Produkt auf dem Markt kaufen, wird es auch nichts bringen, wenn es nicht für Ihren Hauttyp geeignet ist. Um Ihnen die Auswahl leichter zu machen, haben wir für Sie einen kleinen Leitfaden erstellt.

  • Toner Gesichtspflege für fettige Haut – Um überschüssige Öle aus der Haut zu entfernen und die Entstehung von Akne zu verhindern, suchen Sie nach Produkten mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen wie Teebaumöl, und Hamamelis. Peeling-Toner auf AHA-Basis (Alpha-Hydroxysäuren) reduzieren Pigmentflecken und sorgen für ein gleichmäßiges Hautbild.
  • Wenn Sie trockene Haut haben, suchen Sie nach einem alkoholfreien, sanften Toner mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen wie Rosenwasser, Aloe Vera oder grünem Tee.
  • Frauen mit empfindlicher Haut sollten sich für einen natürlichen Toner für das Gesicht entscheiden, der die Haut nicht reizt und den pH-Wert ausgleicht.

So einfach können Sie Ihren eigenen Toner Gesicht selber machen!

Toner Gesichtspflege Anwendung Toner Gesicht für was verwenden

Nicht jeder kann es sich leisten, viel Geld für teure Hautpflegeprodukte auszugeben und hochwertige Bio-Produkte sind meistens ganz schön teuer. Wenn Sie wissen, welchen Hauttyp Sie haben und welche Inhaltsstoffe Ihrer Haut guttun, können Sie ganz einfach Zuhause Ihren eigenen Toner Gesicht selber machen. Da hausgemachte Hautpflegeprodukte keine Konservierungsstoffe enthalten, sollten sie nur im Kühlschrank aufbewahrt und nach etwa 4-5 Wochen entsorgt werden. Haben Sie keine Angst, mit den Zutaten zu experimentieren, um Ihrem eigenen Geschmack oder Budget gerecht zu werden und verwenden Sie nach Möglichkeit immer frische und Bio-Produkte. Unser erstes Rezept ist für einen beruhigenden Gesichtstoner, der sich perfekt für trockene und empfindliche Haut eignet.

Zutaten:

  • 4 EL Hamamelis
  • 2 EL Aloe Vera Saft
  • Ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öles

Zubereitung: Mischen Sie die Zutaten gründlich miteinander und geben Sie die Mischung entweder in eine Sprühflasche oder in einen verschließbaren Behälter.

Apfelessig Gesichtstoner selber machen

Apfelessig für die Haut Vorteile Toner Gesicht Funktion

Nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere Haut kann von der Apfelessig Wirkung profitieren. Die darin enthaltene Säure wirkt wie ein natürliches Peeling und kann besonders bei Akneproblemen behilflich sein.

Zutaten:

  • 150 ml Wasser
  • 1 Beutel Kamillentee
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Apfelessig

Zubereitung:

  • Den Kamillentee kochen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Restliche Zutaten dazu geben und alles gut miteinander vermengen.
  • Den Toner in eine Sprühflasche geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Toner Gesicht Rosenwasser selber machen

Toner Gesicht Rosenwasser selber machen Was ist Gesichtstoner

Bereits vor Jahren haben Kosmetikhersteller die positive Rosenwasser Wirkung für die Haut erkannt und es als Hauptzutat in unterschiedlichen Hautpflegeprodukten eingesetzt. Die wunderschöne Blume ist für seine feuchtigkeitsspenden Eigenschaften bekannt, die das Hautgewebe straffen und die Entstehung von Falten reduzieren. Gesichtstoner mit Rosenwasser selber zu machen dauert keine 10 Minuten und ist viel einfacher, als Sie denken.

Zutaten:

  • 50 ml Hamamelis
  • 50 ml Rosenwasser, gekauft oder selbst gemacht
  • ein Paar Tropfen ätherisches Rosenöl

Zubereitung: Einfach alle Zutaten in eine Sprühflasche geben und kräftig schütteln und fertig ist Ihr selbst gemachter Gesichtstoner!

Toner Gesicht selber machen Gesichtspflege bei trockener Haut

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig