DIY Windelkranz als Geschenk zur Babyparty: Mit diesen Anleitungen gelingt es Ihnen!

Autor: Ada Hermann

Windelgeschenke sind in den letzten Jahren zu einem echten Klassiker für Babypartys geworden. Aus Windeln fürs Baby kann man ganz klassisch eine Torte machen oder aber auf eine alternative Variante setzen, wie zum Beispiel ein Schiff, einen Wagen oder einen Heißluftballon. Heute möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie die Windeln zu einem Kranz formen können. Der DIY Windelkranz eignet sich wunderbar als Wand- oder Türdeko und damit können Sie Mama und Baby auf eine originelle Art und Weise willkommen heißen. Wir haben einige Varianten zum Basteln des Windelkranzes für Sie parat. Dafür werden verschiedene Materialien für den Kranz und unterschiedliche Bindetechniken für die Windeln genutzt. Suchen Sie sich jenes DIY-Projekt aus, das Ihnen am meisten gefällt und los geht’s mit dem Basteln!

Das brauchen Sie für einen DIY Windelkranz

Windelkranz basteln Geschenke befestigen Kuscheltier Beißringe

Egal ob Sie zu einer Babyparty eingeladen sind, oder einfach eine frischgebackene Mama mit einem Geschenk fürs Baby überraschen möchten – der Windelkranz ist eine schöne und gleichzeitig sehr praktische Idee. Dafür werden nur einige Dinge benötigt.

Windeln

Das ist natürlich das wichtigste Teil des Windelkranzes. Nach der Babyparty bzw. der Willkommensfeier kann die Mama die Windeln wieder aufbinden und benutzen. Deshalb ist es wichtig, auf gute Qualität zu achten und die Windeln (insbesondere ihre Innenseite) nicht zu beschmutzen. Wie viele Windeln genau benötigt werden, hängt von der Größe des Kranzes und der Bindetechnik ab.

Welche Windelgröße für einen Windelkranz kaufen

Welche Größe kaufen?

Es gibt keine festgestellte Windelgröße für den DIY Windelkranz. Sie können sowohl kleine als auch große Windeln verwenden, wobei die Größe 1 eher zu vermeiden ist. Das Baby wächst in den ersten paar Wochen sehr schnell und es ist höchstwahrscheinlich, dass die Eltern schon genug davon gekauft haben.

Windelkränze sind so schön, dass sie die neuen Mamas einfach nicht zerstören möchten. Damit Ihr Geschenk die Wohnung länger schmücken darf, können Sie größere Windeln verwenden. Windelgrößen 4 und 5 kommen üblicherweise nach dem ersten Geburtstag zum Einsatz. Wenn Sie also größere Windeln verwenden, kann das Geschenk das Babyzimmer etwas länger schmücken, bevor es zum Einsatz kommt.

Materialien für DIY Windelkranz als Geschenk zur Babyparty

Rahmen für den Kranz

Zweitens ist ein passender Rahmen oder ein Gestell zum Basteln des Windelkranzes nötig. Dafür können Sie zum Beispiel einen Drahtkranz oder einen Styroporkranz verwenden. Als Alternative eignen sich auch selbstgemachte Varianten wie etwa ein großer Ring aus Karton oder Pappe. Perfekt muss der Rahmen nicht unbedingt sein, da er komplett von den Windeln und anderen Dekorationen bedeckt wird.

Bänder oder Heißkleber

Um den Windelkranz zu basteln, können Sie entweder die Windeln mit Schleifenbändern festbinden oder mit einer Heißklebepistole festkleben. Beide Möglichkeiten sehen Sie sich etwas näher in den Anleitungen weiter unten an. Falls Sie die Windeln einrollen, brauchen Sie noch kleine Gummibänder.

Boho Geschenke zur Babyparty Traumfänger-Windelkranz und Windeltorte


Deko für den DIY Windelkranz

Zum Dekorieren des Kranzes eignen sich Bänder, Schleifen, künstliche Blumen, Wimpelketten und im Prinzip alles, was Ihnen am Herzen liegt. Noch schöner wird der Windelkranz, wenn Sie weitere kleine Geschenke daran binden. Dies können zum Beispiel Pflegeprodukte, Schnuller, Lätzchen, Beißringe, Baby-Rasseln und noch vieles mehr sein. Geldgeschenke und Gutscheine lassen sich ebenfalls originell verpacken und am Kranz befestigen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Windelkranz basteln mit Buchstaben

geschlechtsneutralen Windelkranz mit Buchstabe

Unsere erste Idee eignet sich sowohl für Jungen als auch für Mädchen. Sie können die Farben natürlich beliebig variieren, damit sie zum Geschmack der Eltern passen oder dem Geschlecht des Babys entsprechen. Für dieses DIY-Projekt brauchen Sie Folgendes:

  • 30-40 Windeln, Größe 3
  • Gummibänder
  • Schleifen- bzw. Geschenkbänder in übereinstimmenden Farben, 25 mm und 6 mm breit
  • Heißklebepistole und Klebesticks
  • Knöpfe in passenden Farben und Größen
  • Drahtkranz, 25 cm oder 30 cm Durchmesser
  • Deko-Buchstabe aus Karton oder Pappe
  • Wolle in beliebiger Farbe
  • doppelseitiges Klebeband

Anleitung: Windeln einrollen und mit Gummiband fixieren

DIY Windelkranz Anleitung Windeln einrollen und binden


Als Erstes bereiten Sie die Windeln vor. Fangen Sie am offenen Ende an, rollen Sie die Windel ein und fixieren Sie sie mit einem Gummiband.

Schneiden Sie ein Stück vom breiteren Geschenkband ab, umwickeln Sie die Windelrolle damit und kleben Sie sie an der Rückseite mit etwas Heißkleber zusammen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Band nur an sich selbst und nicht an die Windel kleben, damit die Windel verwendet werden kann. Wiederholen Sie dies mit dem schmaleren Geschenkband und kleben Sie zum Schluss einen bunten Knopf an die Vorderseite.

Die oben genannten Schritte wiederholen Sie mit ungefähr 30 Windeln.

Eingerollte Windeln an den Drahtkranz kleben

eingerollte Windeln am Drahtkranz kleben

Um die Windeln am Kranz zu befestigen, geben Sie etwas Heißkleber auf die Rückseite einer gerollten Windel. Achten Sie darauf, dass Sie nur das Band und nicht die Windel selbst kleben. Kleben Sie dann die gerollte Windel so auf den Kranz, dass sie gut zentriert ist. Machen Sie mit den anderen Windeln weiter, wobei Sie um den Kranz herum arbeiten und die Windeln so eng wie möglich zusammenpacken. Kleben Sie die Windeln noch an den Geschenkbändern zusammen, damit sie am Platz bleiben. Platzieren Sie die Windelrollen vorsichtig um den Kranz, damit keine Lücken entstehen und sich ein schöner Kreis formt.

Buchstabe aus Pappe mit Wolle dekorieren

Buchstabe aus Karton mit gelber Wolle umwickeln

Zum Basteln des Buchstaben umwickeln Sie einfach den Buchstaben mit Wolle, sodass er vollständig bedeckt wird. Die Enden des Garns befestigen Sie mit dem Heißkleber. Wenn der Buchstabe komplett umwickelt ist, dekorieren Sie ihn mit einigen Knöpfen. Zum Schluss den Buchstaben mit etwas doppelseitigem Klebeband am Windelkranz befestigen. Fertig!

*Tipp: Die Windeln, die übrig bleiben, können Sie entweder für ein weiteres Bastelprojekt behalten oder einfach den Eltern nach der Babyparty schenken.

DIY Windelkranz ohne Kleben

Anleitung einfachen Windelkranz selber machen mit Buchstabe

Wer die Windelrollen nicht kleben möchte, kann sie stattdessen mit Geschenkband an den Drahtkranz binden. Dies nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, aber im Endeffekt sieht der Windelkranz genauso schön aus.

Einen Buchstaben mit Farbe verschönern und am Kranz befestigen

Kartonbuchstabe bemalen und mit Glitzer besprühen

DIY Windelkranz – 2. Variante

Windelkranz DIY in gelb und blau mit Badeente

Statt die Windeln einzurollen, können Sie sie einfach um den Kranz herum wickeln. Wie das genau funktioniert, zeigen wir Ihnen anhand einer Anleitung. Bei dieser Variante zum Basteln vom Windelkranz eignen sich die kleineren Windeln besser. Alle notwendigen Materialien für dieses Projekt sind:

  • ca. 20 Windeln, Größe 1 oder 2
  • ein Styroporkranz, 30 cm oder 40 cm Durchmesser
  • dünnes und breites Geschenkband in beliebigen Farben
  • kleine Babysachen, zum Beispiel Schnuller, Pflegeöl, Pflegecreme (am besten in Reisegröße)
  • eine Badeente

Anleitung: Windeln und kleine Geschenke mit Geschenkband binden

DIY Windelkranz aus Styroporkranz basteln Anleitung

Im Unterschied zur ersten Variante für einen DIY Windelkranz werden in diesem Fall die Windeln nicht eingerollt, sondern gebunden. Schlagen Sie dafür eine Windel auf und wickeln Sie sie um den Kranz herum, wie auf dem Bild oben gezeigt. Binden Sie dann die Enden der Windel mit einem dünnen Geschenkband zusammen. Das wiederholen Sie mit dem Rest der Windeln bis die ganze Kranzform bedeckt ist, wobei die Windeln ein bisschen überlappen müssen.

Binden Sie dann die Babypflegeprodukte und Schnuller mit dem breiteren Schleifenband am Windelkranz fest. Zum Schluss die Badeente in der Mitte platzieren und mit einem Geschenkband oder doppelseitigem Klebeband befestigen.

Windelkranz mit selbstgemachter Basis basteln

DIY Windelkranz in Lila mit kleinen Geschenken

Bei diesem Bastelprojekt für einen DIY Windelkranz werden die Windeln wiederum eingerollt. Als Basis für den Kranz dient ein Ring aus Karton, den Sie ganz einfach selber machen können. Wie, verraten wir in Kürze. Zuerst die Liste mit den notwendigen Materialien:

  • 20 Windeln, Größe 5
  • Heißklebepistole mit Klebesticks
  • 2 Stück Pappe, mind. 40 cm x 40 cm
  • Acrylfarbe (oder Geschenkpapier) in beliebiger Farbe
  • helles Schleifenband, 4 cm breit, ca. 5 lang
  • dunkles Schleifenband, 1 cm breit, ca. 10 m lang
  • 50 m Tüllband, 15 cm breit
  • Kuscheltier, Babykosmetik usw. als Deko

Anleitung: Windelrollen formen und mit Geschenkband verschönern

Anleitung Windeln einrollen mit Geschenkband binden

Rollen Sie die Windeln wie in der ersten Anleitung ein und verdecken Sie die Gummibänder mit breitem Geschenkband. Für diesen DIY Windelkranz sind ungefähr 20 Windelrollen nötig.

Den Rahmen für den Kranz basteln und dekorieren

Kranzform selber basteln aus Karton

Aus dem Karton schneiden Sie nun zwei gleich große Ringe aus (falls Sie die Windeln in einer Box gekauft haben, können Sie diese verwenden). Dafür zeichnen Sie zuerst einen großen Kreis mit 35 cm Durchmesser auf den Karton und dann einen zweiten in der Mitte mit 25 cm Durchmesser. Schneiden Sie den Ring aus. Damit die Basis stabiler wird, schneiden Sie einen zweiten Ring mit den gleichen Maßen aus und kleben beide Ringe mit Heißkleber zusammen.

Um den Rahmen zu verschönern, können Sie ihn entweder mit passender Acrylfarbe bemalen oder mit Geschenkpapier bekleben.

Windeln an den Rahmen kleben, um einen Kranz zu gestalten

Lila Windelkranz DIY Anleitung Windeln am Karton kleben

Den DIY Windelkranz mit Tüll dekorieren und kleine Geschenke mit Schleifenband am Kranz festbinden

Windelkranz schmücken mit Tüll Geschenke binden

Traumfänger-Windelkranz selber machen als Geschenk

Windelkranz basteln als Traumfänger schöne Idee zur Babyparty

Der DIY Windelkranz in Form eines Traumfängers bietet eine wundervolle Deko-Idee für die Babyparty im Boho-Stil. Das Bastelprinzip ist fast das gleiche wie beim normalen Windelkranz, Sie sollten zuerst aber das Netz für den Traumfänger knüpfen, bevor Sie die Windeln am Rahmen befestigen. Für dieses Projekt brauchen Sie Folgendes:

  • großen Pappring oder Stickrahmen
  • Wolle bzw. Häkelgarn in gewünschter Farbe
  • Sticknadel
  • 20-30 Windeln, Größe 1 oder 2
  • Gummibänder
  • Schleifenbänder in verschiedenen Farben
  • Heißkleber
  • Stoffblumen als Deko (hier ein paar Ideen zum Selbermachen)

Anleitung: Netz weben, Windeln einrollen und am Kranz befestigen

Traumfänger-Windelkranz DIY Anleitung

Zuerst sollen Sie das Netz für den Traumfänger weben. Das gilt als der Teil des Traumfängers, der die schlechten Träume abwehren soll. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in diesem Beitrag. Dann die Windeln wie oben gezeigt einrollen, dekorieren und am Kranz festkleben.

Drehen Sie dann den Traumfänger-Kranz um und schmücken Sie den hinteren Teil mit Bändern, Kordeln usw. Das ist der Teil des Traumfängers, der die guten Träume hindurchgleiten lässt.

Die Vorderseite dekorieren

Windelkranz als Traumfänger basteln für Baby Mädchen

Wenn der DIY Traumfänger-Windelkranz fertig ist, können Sie auf Wunsch auch die Vorderseite dekorieren, zum Beispiel mit selbstgemachten Blumen aus Stoff. Den Traumfänger können Sie als Wanddeko oder Türdeko im Babyzimmer hängen lassen und der frisch gebackenen Mama beim Empfang zu Hause nach Geburt damit überraschen.

Traumfänger Kranz aus Windeln als Geschenk zur Geburt

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig