Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen & andere effektive Schutzmittel gegen beschlagene Gläser

Autor: Anne Seidel

Wenn Sie eine Brille tragen, kennen Sie eines der häufigsten Probleme, die damit einhergehen und einem manchmal den letzten Nerv rauben können: Die Brille beschlägt. Häufig kommt es dazu, wenn man aus dem Kalten in einen warmen Raum geht und in Corona-Zeiten führt auch das Tragen der Mundschutzmaske dazu. Eine nützliche Sache, die Abhilfe schafft, ist das sogenannte Antibeschlagspray für Brillen. Solches ist unter anderem auch in herkömmlichen Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann erhältlich. Wenn Sie aber gerade in diesem Moment etwas tun möchten und keine Zeit haben, in ein Geschäft zu gehen oder falls Sie einfach selbst gemachte Produkte bevorzugen, können Sie auch ein Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Mitteln das funktioniert.

Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen

Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen - Tipps für Hausmittel und Rezepte

Sie können zwar problemlos ein Anti-Beschlag Spray für Brille bei DM finden und kaufen. Ganz alltägliche Dinge können Ihnen aber ebenso dabei helfen, eine beschlagene Brille zu vermeiden und nie wieder den Überblick zu verlieren. Hinzu kommt, dass Sie diese Produkte auch spontan einsetzen können. Es handelt sich hier zwar nicht um Sprays (Rezepte, mit denen Sie ein Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen können, folgen weiter unten), aber um effektive Alternativen, die Sie einmal ausprobieren können. Folgendes können Sie tun:

Antibeschlag für Brille mit Seife

Brillen mit Seife einreiben und vor dem Beschlagen schützen

Verwenden Sie trockene Seife am besten nur dann, wenn Ihre Brille nicht beschichtet ist, da diese Beschichtung durch die Reibung beschädigt werden könnte. Alles, was Sie tun müssen, ist, trockene Seife sanft auf den Gläsern zu verteilen (auf beiden Seiten) und diese dann mit einem Mikrofasertuch zu polieren. Wischen Sie so lange, bis das Glas sauber und kristallklar ist. Wie wirkt Seife auf der Brille als Antibeschlag?

Und zwar verändert die Seife die Oberflächenstruktur der Gläser. Infolgedessen können sich die winzigen Wassertröpfchen, aus denen der Dampf besteht, nicht mehr absetzen und die Brille beschlägt nicht. Möchten Sie es nicht riskieren, die Brille durch die trockene Seife zu beschädigen, können Sie stattdessen auch Shampoo, milde Flüssigseife und sogar Spülmittel verwenden. Wiederholen Sie das “Einseifen” jede Woche.

Rasierschaum für die Brille mit Antibeschlag-Effekt

Rasierschaum als effektiver Schutz gegen beschlagene Brillengläser

Noch effektiver soll sogar Rasierschaum sein. Er ist als Antibeschlag-Helfer so beliebt, dass er von vielen Hausfrauen auch für den Badspiegel verwendet wird, um ein Beschlagen während dem Baden oder Duschen zu vermeiden. Bevor Sie ein Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen, können Sie es auch einmal damit probieren:

Beide Gläserseiten reiben Sie mit Rasierschaum ein. Verteilen Sie es gründlich auf allen Stellen. Anschließend spülen Sie es mit warmem Wasser wieder ab und schon können Sie Ihre Brillen tragen, ohne dass sie beschlagen.

Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen – Rezeptideen

Beschlagene Brille vermeiden mit Hausmitteln und selbst gemachtem Spray


Ein paar Zutaten mehr benötigen Sie, wenn Sie ein echtes Anti-Beschlag Spray selber machen möchten. Hierbei hat natürlich jede Zutat ihre Funktion, über die wir Sie gleich ebenso aufklären werden. Möchten Sie ein Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen, können Sie dies folgendermaßen tun:

Sie brauchen:

  • 40 ml Wasser
  • 3 g Zitronensäure
  • 120 ml Brennspiritus
  • 8 ml Spülmittel
  • 20 ml Glycerin

Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen und mit Mikrofasertuch verteilen

Beginnen Sie damit, die Zitronensäure im Wasser aufzulösen. Anschließend mischen Sie die anderen Zutaten dazu und füllen die Flüssigkeit in eine Sprühflasche. Schon haben Sie ein effektives Anti-Beschlag Spray für Brille wie von Rossmann, DM und anderen Geschäften. Dann können Sie das Spray auf die Gläser sprühen und für Antibeschlag mit einem Brillenputztuch gut verteilen.

Es sind das Glycerin und das Spülmittel, die das Beschlagen verhindern, da sie sich wie ein Film auf den Gläsern absetzen. Damit das Spray nach dem Aufsprühen wiederum streifenfrei verteilt werden kann, ist der Brennspiritus nötig.

Rezept mit Essig

Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen mit Essig und Alkohol


Alkohol und Essig sind wunderbare Helfer im Kampf gegen das Beschlagen der Brille. Aus diesem Grund können Sie aus ihnen auch ein Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen. Hierfür müssen Sie lediglich destilliertes Wasser, Essig und Alkohol zu gleichen Teilen in einer Sprühflasche vermengen und schon können Sie lossprühen. Verteilen Sie das Spray gleichmäßig mit einem Mikrofasertuch.

Achtung! Falls Ihre Brille eine Beschichtung besitzt, sollten Sie besser auf Experimente mit selbst gemachten Schutzmitteln verzichten und zu professionellen Mitteln greifen. Sie können sich auch bei Ihrem Optiker beraten lassen, bevor Sie ein Anti-Beschlag Spray für Brille selber machen und sich darüber erkundigen, welche Zutaten ungefährlich für die Beschichtung sind.

DIY Anti-Beschlag Spray für Brille - Klare Gläser mit der richtigen Reinigung

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig