Geld sparen im Alltag: Deswegen ist Cashback ein Trend beim Online-Shopping

Autor: Ada Hermann

Im heutigen digitalen Zeitalter finden die meisten Geldgeschäfte online statt. Wegen der fortlaufenden Corona-Krise ist auch das Online-Shopping heute angesagter denn je. Einkaufen von Zuhause aus ist nicht nur bequem, sondern damit lässt sich auch Geld sparen. Wie? Mit exklusiven Online Rabatten, Aktionen, Gutscheincodes und Cashback-Systemen. Was genau dahinter steckt und wie man damit auf täglicher Basis sparen kann, verraten wir im Artikel.

Was bedeutet Cashback?

Wie funktioniert der Cashback Trend

Cashback heißt der größte Trend beim Online-Shopping. Doch was steckt eigentlich dahinter? Direkt übersetzt bedeutet Cashback nichts anderes als “Geld-zurück”. Man erhält also keine Rabatte, sondern wird für den Einkauf mit barem Geld belohnt. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: man bekommt einen Teil seiner Ausgaben zurück und kann selber entscheiden, was man damit tut. Und das geht schnell und einfach mit wenigen Clicks. Zusätzlich gibt es auch Treueprogramme, bei denen man Punkte sammelt und sie gegen verschiedene Geschenke eintauschen kann.

Sparen beim Online Shopping so geht es

Neben dem Geld-zurück-System gibt es natürlich auch weitere Methoden, Geld beim Einkaufen zu sparen, wie etwa Gutscheine. Im Unterschied zu Cashback bieten Gutscheincodes Rabatte für beliebige Produkte. Wird ein bestimmter Code am Ende der Online-Bestellung eingelöst, dann erhalten Sie das Produkt zu einem niedrigeren Preis. Wer also beim Einkaufen sparen möchte, sollte sich einem guten Cashback-Portal, wie zum Beispiel Widilo, widmen. Egal, ob Sie neue Möbel kaufen, die alte Sportbekleidung ersetzen oder die letzten Modetrends shoppen möchten, mit Widilo Gutscheincodes und Cashback für Ihre Lieblingsshops können Sie Geld bei jedem Einkauf sparen.

Geld im Alltag sparen mit Cashback: So geht’s!

Geld im Alltag sparen mit Cashback

Um die Vorteile von Cashback nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst auf einer Cashback-Plattform registrieren. Dann machen Sie beim Online-Shopping den Umweg über dieses Portal und suchen sich den Wunschhändler aus. Zum Schluss nur noch das Cashback aktivieren und die Bestellung wie gewohnt aufgeben. Sobald der Händler die Bestellung überprüft und bestätigt hat, bekommen Sie den gesparten Beitrag gutgeschrieben. Damit es noch schneller geht, bieten die Plattformen Reminder und Erweiterungen, die man auf seinen Browser installiert, um keine Cashback-Deals mehr zu verpassen.

Wofür kann ich Cashback erhalten?

Frau zählt Ersparnisse von Cashback


Im Prinzip für fast alles, das Sie online kaufen können. Sowohl große als auch kleinere Online-Händler machen bei Cashback-Programmen mit, sodass man immer ein passendes Angebot finden kann. Von Mode über Elektrogeräte bis hin zu Reisen – wer sparen will, kann es nahezu bei jedem Einkauf tun.

Online Shopping zu Weihnachten Einkäufe planen

So lohnt es sich zum Beispiel, sich vor alltäglichen Ausgaben und Einkäufen über verfügbare Cashback-Deals zu informieren. Sei es Kosmetik, Freizeitaktivitäten, Lebensmittel oder auch Nahrung für Ihren Vierbeiner – Angebote gibt es in jeder beliebigen Kategorie. Auch wenn Ihnen ein größeres Shopping bevorsteht, wie zum Beispiel der Kauf der Weihnachtsgeschenke, können Sie mit Cashback-Programmen bis zu 10 % Ihrer Ausgaben zurückerstattet bekommen.

Nützliche Spartipps für Online-Shopper

Mann und Frau freuen sich auf Discount beim Online Shopping


Damit sich Geld sparen nicht in Geld verschwenden verwandelt, sollten Sie einiges im Sinn behalten. Bei allen Aktionen und Angeboten wie Cashback, Codes und Rabatten muss man Geld ausgeben, um einen Teil davon zu sparen bzw. zurückzubekommen. Kaufen Sie also nur das, was Sie wirklich brauchen und sowieso kaufen müssten oder wollten. Meiden Sie Impulskäufe und achten Sie auf einen bewussten Konsum. Nur so können Sie mit Cashback wirklich sparen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig