Rote Bete Pesto: Was man aus der Wurzel und den Blättern alles machen kann, wird Sie verblüffen!

Von Yoana Benz

Rote Bete Pesto? Leuchtend rote Farbe, saftiges Fruchtfleisch und süßer, erdiger Geschmack – das Knollengemüse ist eines der gesündesten, und sein Pesto ist eine wahre Vitaminbombe. Aber wussten Sie, dass man auch die Rote Bete Blätter essen kann? Ja, es ist wahr! Sie sind nicht nur genießbar, sondern eignen sich auch hervorragend für Salate, Beilagen und Pestosauce. Schauen Sie sich diese beiden Pesto-Rezepte aus Rote Bete Wurzeln und -Blättern gut an. Wir versprechen Ihnen, dass sie Ihre Zeit und Aufmerksamkeit verdienen.

Gründe, warum Sie Pesto aus Rüben-Blättern machen sollten

Es gibt endlose Möglichkeiten, Rübenpesto zu verwenden

1. Es ist köstlich: Vor allem sind die Rote Bete Blätter köstlich und geben dem Pesto einen vollen, erdigen Geschmack, der durch den Knoblauch und den Parmesan perfekt ergänzt wird.
2. Weniger Lebensmittelabfälle: Leider werden die Rote Bete Blätter oft weggeworfen, weil viele nicht wissen, dass sie essbar sind.
3. Super einfach: Mischen Sie die grünen Blätter einfach mit Nüssen oder Samen, Käse (oder einer veganen Alternative zu Käse), Knoblauch, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone, und schon haben Sie eine schmackhafte Sauce, die sich hervorragend für Pizza, Gemüse, Suppen und Pasta eignet.

Mit der Vorbereitung von Pesto aus Rüben-Blättern beginnen

Rote Bete Blätter sind nicht nur essbar, sondern auch lecker in Pesto

Was Sie brauchen:

  • 2 Rote-Bete-Blätter
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 50 g Nüsse nach Wahl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Gewürze nach Wahl

1️. Waschen und vorbereiten
Waschen Sie zunächst die Rübenblätter, indem Sie sie vom Stiel abschneiden, und weichen Sie sie dann in einer Schüssel mit Wasser ein. Rühren Sie sie ein wenig um, um überschüssigen Schmutz zu entfernen, nehmen Sie sie dann heraus und legen Sie sie zum Trocknen auf einen Teller. Entfernen Sie dann vor der Zubereitung des Pestos alle noch vorhandenen harten Stiele vom Grün.

Rote Bete Blätter sind hervorragend für Pesto

2️. Grüne Blätter, Nüsse oder Samen, Knoblauch und Öl mischen
Dann die geputzten und getrockneten Rübenblätter in einen Mixer geben. Nüsse nach Wahl und Knoblauchzehen hinzufügen und mixen, bis alles fein gemahlen ist. Während Sie die Zutaten mixen, gießen Sie nach und nach ein wenig Olivenöl hinzu, bis die gehackten Zutaten gut mit Öl bedeckt sind.

3️. Käse, Gewürze und Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen
Als letzten Schritt fügen Sie Parmesan oder seine vegane Alternative, Salz und Pfeffer hinzu, probieren Sie und fügen Sie mehr hinzu, bis Sie den gewünschten Geschmack erreichen. Käse ist von Natur aus salzig, daher sollte man nicht zu viel Salz verwenden (man kann jederzeit mehr hinzufügen, nicht aber wieder entnehmen!).

Pesto in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren!

Wie macht man Pesto ohne Nüsse?

Wie köstlich Pesto aus Rote Bete ist, wird Sie erstaunen


Pesto kann auch ohne Nüsse zubereitet werden, indem die traditionellen Pinienkerne durch Samen wie Sonnenblumen- oder Kürbiskerne ersetzt werden. Sie können auch Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Linsen oder weiße Bohnen anstelle von Nüssen für Pesto verwenden.

Wie serviert man Rote Bete Blätter Pesto?

Warum sollten Sie Pesto aus Rüben-Blättern machen

Verwenden Sie dieses Blatt-Pesto für alles, wozu Sie normalerweise Pesto verwenden.

  • Auf Pizzen: Verwenden Sie das Pesto als Basis anstelle von Tomatensauce oder Olivenöl.
  • In Suppen: Rühren Sie etwas Pesto in Suppen ein.
  • Auf gebratenem Gemüse: Wir träufeln gerne ein wenig Pesto auf gebratene Karotten oder gedünsteten Blumenkohl.
  • In Nudeln: Es gibt nichts Besseres als Nudeln mit Pesto, also mischen Sie gekochte Nudeln Ihrer Wahl mit dem Pesto aus Rote Bete Blätter.
  • In Smoothies: Rübenblätter können hervorragend in Säften verwendet werden. Sie haben wenig Kalorien und sind eine gute Quelle für Vitamin C, Vitamin K und Kalium.

Rezept für Rote Bete Pesto

Wie können Sie Rote Bete Pesto vorbereiten


Was Sie brauchen:

  • 2 mittelgroße Rote Bete
  • 1/3 Tasse Pinienkerne (50 Gramm)
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 3-4 Esslöffel frische oder getrocknete Petersilie
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • Steinsalz, falls erforderlich

Es gibt zwei Möglichkeiten, Rote Bete Pesto zuzubereiten. Wenn Sie einen erdigen Geschmack mögen, rösten Sie die Rüben im Ofen. Dazu heizen Sie den Ofen auf 220 °C vor und legen ein Backblech mit Pergamentpapier aus. Die Rote Bete waschen, schälen und grob würfeln. Etwas Olivenöl über die geschnittene Rote Bete träufeln und durchschwenken. Im Ofen backen, bis die Rüben weich sind – 10-15 Minuten. Wenden Sie sie in regelmäßigen Abständen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gebacken werden.

Verwenden Sie Rote Bete Pesto für alles, wofür Sie sonst Pesto verwenden

 

Die andere Möglichkeit ist, gekochte Rüben zu verwenden. Dazu kochen Sie die Rüben in Wasser, mit Salz und Kurkuma in einem Schnellkochtopf etwa 15 Minuten lang. Dann schälen Sie die Haut und hacken sie grob. In den Mixer geben. Pinienkerne, gehackten Knoblauch, getrocknete oder frische Petersilie, Steinsalz, Zitronensaft und Olivenöl untermischen.

Pürieren, bis eine glatte Paste entsteht. Achten Sie darauf, dass keine großen Rote-Bete-Stücke enthalten sind. Diese Pestosauce in einen luftdichten Behälter füllen. Die Sauce kann im Kühlschrank eine Woche lang aufbewahrt werden. Sie hat einen angenehm erdigen Geschmack.

Wie serviert man Rübenpesto

Rezepte für Pestosauce aus Rote Bete Wurzeln und -Blättern

Es gibt viele verschiedene und endlose Möglichkeiten, Rübenpesto zu verwenden, hier sind nur einige:

  • Streichen Sie es auf getoastetes Brot und genießen Sie einen köstlichen Snack.
  • Geben Sie es zu Salaten.
  • Verwenden Sie es als Dip zu gebackenen Chips.
  • Fügen Sie es zu gegrilltem Mais hinzu.
  • Nutzen Sie es als Pizza oder Pasta Sauce.
  • Fügen Sie es zum Pfannkuchenteig hinzu, um rosa Pfannkuchen zu machen.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig