Hackbällchen Suppe: Diese Rezepte mit Rind- und Schweinefleisch werden Ihren Bauch und Ihre Seele verwöhnen

von Yoana Benz
Werbung

Die klassische Hackbällchen Suppe besteht aus einer klaren Brühe, oft mit Stückchen oder ganzen Fleischbällchen und Gemüse. Übliche Beilagen sind Nudeln, Knödel, Reis und Gerste. Es wird eine Vielzahl von Fleischsorten verwendet, wie Rind, Lamm, Schwein und Geflügel. In diesem Artikel finden Sie zwei Rezepte – eines für Hackbällchen Toskana Suppe und ein weiteres mit Rindfleischbällchen, Bohnen und Gemüse.

Gesunde Hackbällchen Suppe mit Rindfleisch, Bohnen, Gemüse und frischen Kräutern

Dieses Suppen-Rezept wird Ihren Bauch wärmen und Ihre Seele beruhigen

Diese köstliche Hackbällchen Suppe wird mit Rinderbrühe zubereitet und strotzt nur so vor frischen Kräutern, viel Gemüse wie Karotten, Sellerie, Pastinaken und Fenchel sowie zarten weißen Bohnen, die zusammen mit zarten und leicht gewürzten Hackbällchen gekocht werden. Sie wird Ihren Bauch wärmen und Ihre Seele beruhigen!

Zutaten für das Rezept für die Hackbällchen:

  • 0,5 kg fettarmes Rinderhackfleisch
  • Salz (etwa 2 Teelöffel)
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ Teelöffel rote Pfefferflocken
  • 2 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1 Ei, verquirlt
  • 60 ml Milch
  • ½ Tasse Panko (oder normale Semmelbrösel)

Zutaten für die Suppe:

  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Karotten, geschält und gewürfelt
  • 4 Rippen Staudensellerie, gewürfelt
  • 2 Pastinaken, geschält und gewürfelt
  • ½ Fenchelknolle, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel italienisches Gewürz
  • Salz (etwa 2 Teelöffel)
  • Schwarzer Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen, durch die Knoblauchpresse gedrückt
  • 2 l Rinderbrühe (oder Hühnerbrühe)
  • 1 Dose Marinebohnen, abgetropft und abgespült
  • 3 Esslöffel Basilikum, fein gehackt
  • 3 Esslöffel glatte Petersilie, gehackt
  • 2 Tassen Grünkohl, mundgerecht zerkleinert
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 50 g gehobelter Parmesankäse, zum Garnieren
  • Rustikales Brot mit Kruste, als Beilage (optional)

Folgen Sie diesen Schritten, um das Rezept zu vervollständigen

Gesunde Hackbällchen Suppe mit Rindfleisch, Bohnen, Gemüse und frischen Kräutern

Werbung
  1. Um die Hackbällchen zuzubereiten, mischen Sie das Rinderhackfleisch mit ein paar guten Prisen Salz (etwa 2 Teelöffel) und Pfeffer sowie den restlichen Zutaten für die Fleischbällchen in einer großen Schüssel. Vermengen Sie die Zutaten vorsichtig mit den Händen, bis sie gut vermischt sind, und rollen Sie sie zu mundgerechten Fleischbällchen. Legen Sie sie beiseite.
  2. Um die Suppe zuzubereiten, stellen Sie einen großen Suppentopf auf mittlere Hitze und geben die Butter und das Öl hinein. Sobald sie geschmolzen sind, fügen Sie die Zwiebel, die Karotten, den Sellerie, die Pastinake und den Fenchel hinzu. Rühren Sie vorsichtig um und lassen Sie das Gemüse etwa 3-4 Minuten anschwitzen.
  3. Geben Sie dann die italienischen Gewürze, ein paar Prisen Salz und schwarzen Pfeffer sowie den Knoblauch hinzu und lassen Sie ihn aromatisch werden. Sobald es duftet, geben Sie die Rinderbrühe in den Topf und rühren vorsichtig um, damit sich alle Zutaten vermischen.
  4. Lassen Sie die Suppe köcheln und leicht blubbern und geben Sie dann vorsichtig die Fleischbällchen in die heiße Suppe. Sobald alle Fleischbällchen in der Suppe sind, rühren Sie sie leicht um, um sie ein wenig zu bewegen. Geben Sie nun die weißen Bohnen hinzu und lassen Sie die Hackbällchen Suppe bei mittlerer Hitze und leicht schrägem Deckel etwa 45 Minuten lang köcheln, wobei Sie gelegentlich umrühren.
  5. Schalten Sie nach 45 Minuten den Herd aus und fügen Sie Basilikum, Petersilie, Grünkohl, Zitronensaft und -schale hinzu und rühren Sie vorsichtig um. Lassen Sie die Suppe 5-10 Minuten ruhen.
  6. Schöpfen Sie die Hackbällchen Suppe in Schalen und garnieren Sie sie mit einer großzügigen Portion gehobeltem Parmesankäse.

Zusätzliche Tipps zu diesem Gericht

  • Rinder- oder Hühnerbrühe: Wir bevorzugen zwar Rinderbrühe, um den Biergeschmack in dieser Hackbällchen Suppe zu verstärken, aber Sie können sie auch durch Hühnerbrühe oder sogar Gemüsebrühe ersetzen.
  • Grünkohl oder Spinat, für zusätzliches Grünzeug: Ich habe mich für Grünkohl entschieden, aber wenn Sie lieber Spinat verwenden möchten, können Sie diesen auch dazugeben. Beides passt gut in diese Suppe und liefert zusätzliche Nährstoffe.

Toskanische Hackbällchen Suppe mit Schweinefleisch und Grünkohl

Rezept für toskanische Hackbällchen Suppe mit Schweinefleisch und Grünkohl

Die Toskana Hackbällchen Suppe ist eine Schüssel voller Gemütlichkeit. Hausgemachte Fleischbällchen, eine reichhaltige Brühe und die beste Würzmischung machen diese Suppe zu etwas ganz Besonderem!

Zutaten:

  • 1 kg Schweinehackfleisch
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen, geröstet, zerstoßen
  • 70 g frische Semmelbrösel
  • 125 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Karotte, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Stangensellerie, fein gehackt
  • 400 g Dose Cannellini-Bohnen, abgespült, abgetropft
  • 180 ml trockener Weißwein
  • 800 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Thymianblätter
  • ½ Bund Grünkohl, zerkleinert
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • gehobelter Parmesan, zum Servieren

Hausgemachte Fleischbällchen und die beste Würzmischung machen diese Suppe zu etwas Besonderem

Hackbällchen Suppe Toscana – Anleitung für die Zubereitung:

  1. Mischen Sie das Schweinehackfleisch, die Fenchelsamen und die Semmelbrösel in einer Schüssel. Rollen Sie Fleischbällchen aus je 2 Esslöffeln der Mischung. Auf ein Tablett legen und bis zur Verwendung kühl stellen.
  2. 2 Esslöffel Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten lang, bis sie weich werden, aber keine Farbe annehmen.
  3. Fügen Sie Bohnen, Wein, Tomaten, Brühe, Thymian und Essig hinzu und bringen Sie alles zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und kochen Sie 15-20 Minuten, damit sich die Aromen entfalten können.
  4. Fügen Sie die Fleischbällchen hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Schütteln der Pfanne für 15 Minuten oder bis die Fleischbällchen durch sind.
  5. Rühren Sie den Grünkohl unter und kochen Sie ihn 2 Minuten oder bis er verwelkt ist.
  6. Mit Parmesan bestreut servieren.

Rezepte für Partysuppen, mit denen Sie ohne viel Aufwand immer für Gäste bereit sind, können Sie hier finden!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig