Welche Farbe für den Flur? Wir beantworten 7 häufig gestellte Fragen

Autor: Ramona Berger

Wie kann man den Flur streichen, sodass er nicht nur praktisch, sondern auch modern ist und gut zum Rest der Wohnung passt? Sehen Sie sich unsere Antworten auf die 7 am häufigsten gestellten Fragen zum Flur streichen an.

1. Wie kann man einen kleinen Flur streichen, um ihn optisch zu vergrößern?

flur hellgrau zu weißen türen und geometrischen bodenfliesen

Alle Blockwohnungen haben eines gemeinsam: der Flur ist recht eng. Wie kann man also einen schmalen Flur streichen, um ihn größer wirken zu lassen? Man sollte eine sehr helle Wandfarbe auswählen. Dadurch wird der Flur beleuchtet und optisch vergrößert.

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie den Flur optisch vergrößern können, indem Sie einen hellen Bodenbelag wählen und moderne Sockelleisten einsetzen. Durch einen hellen Fußboden wirkt jeder Raum hell und freundlich. Auch die Flurmöbel sollten möglichst wenig Platz einnehmen. Ein großer Spiegel ist ebenfalls eine hilfreiche Ergänzung für den kleinen Flur.

2. Wie streiche ich einen dunklen Hausflur ohne Fenster?

flur streichen in beige und weiß modern

Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus und fragen sich, wie Sie einen Flur streichen können, der kein Sonnenlicht erhält? Zweifelsohne müssen Sie sich für eine helle Wandfarbe entscheiden. Je nachdem, welchen Stil Sie bevorzugen, können Sie zwischen kühlen und warmen Farben wählen.

langen flur streichen taupe und weiß

Ein neutrales Weiß passt immer perfekt zu einem klassischen und modernen Design. Entgegen dem Anschein ist es kein Problem, weiße Wände sauber zu halten, wenn Sie wasserfeste, abwaschbare Farben wählen. Eine gute Wahl sind auch die zeitlos schönen Grautöne. Streichen Sie die Wände eines dunklen Flurs in einem hellen Lichtgrau oder einem warmen Sandgrau. Vermeiden Sie Anthrazit, denn es wird den Raum nur noch kleiner und unscheinbarer erscheinen lassen.

Weiß und Grau sind neutrale Farben, die sich gut mit nahezu allen anderen Farben kombinieren lassen. Sie können also ein paar farbenfrohe Akzente mit Sonnengelb oder Lindgrün setzen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie nur eine Wand farbig streichen und den Rest neutral lassen, z. B. in Grau.

3. Welcher Wandlack eignet sich am besten für den Flur?

flur mintgrün und creme streichen mit fenster


Egal, welche Farbe Sie für Ihren Flur wählen, denken Sie daran, dass dies einer der am häufigsten genutzten Räume ist. Daher ist neben ästhetischen Überlegungen auch die Funktionalität von Bedeutung. Setzen Sie auf Farbe, von der Sie den Schmutz leicht entfernen können. Abwaschbare Wandfarben sind eine gute Wahl, da sie extrem reinigungs- und strapazierfähig sind. Man kann die Wände sogar schrubben, ohne dass die Beschichtung beschädigt wird.

4. Wie kann man einen Flur zweifarbig streichen?

flur zweifarbig streichen hellblau und hellgrau

Der Flur ist oft nicht nur dunkel, sondern auch lang und schmal. Durch den geschickten Einsatz von Farben können Sie die Raumproportionen optisch verändern. Eine dunkle Farbe lässt die Wand näher kommen als sie tatsächlich ist. So können Sie beispielsweise die parallel verlaufenden Wände im Flur mit einer helleren Farbe streichen, wodurch der Eindruck entsteht, dass sie weiter entfernt liegen. In diesem Fall lohnt es sich, für die kurze Wand eine dunklere Farbe zu nehmen.

flur halbhoch streichen in rosa und weiß


Eine gute Idee ist es auch, den Flur halbhoch zu streichen. So kann man einen farbigen Akzent setzen, aber nicht die ganze Wand farbig streichen. Wählen Sie für die obere Hälfte der Wand neutrale, luftige Farben wie Weiß oder Creme. Für die untere Wandhälfte empfiehlt sich dann ein dunkler Farbton mit hoher Deckkraft wie z.B. Marineblau oder auch Pastellfarben wie Hellblau, Rosé oder Mintgrün.

5. Wie kann man einen großen und hellen Flur streichen?

flur halbhoch streichen rot und weißgrau dunkler fliesenboden

Wie streicht man einen Flur, wenn es ein großer, heller Raum ist, z. B. in einem Einfamilienhaus? In diesem Fall können und sollten Sie sogar intensive, auffallende Farben verwenden, wie z.B. Dunkelgrün, Terrakottarot oder verschiedene Braun- oder Türkistöne. Sie alle passen hervorragend zum modernen Wohnstil. Wenn Sie möchten, dass der Flur hell bleibt, können Sie sich für klassisches Weiß oder Hellgrau entscheiden.

6. Wie streicht man den Flur mit Streifen?

Flur streichen mit Streifen in Weiß und Schwarz

Egal ob längs oder quer – Streifen sind der Klassiker bei der Wandgestaltung. Sie eignen sich sowohl für die moderne als auch für die klassische Einrichtung. Horizontale Streifen reduzieren optisch die Höhe der Wand, schaffen ein Gefühl von Tiefe und lassen den Raum breiter wirken. Sie sind also eine gute Wahl für einen engen Flur mit hoher Decke. Auch vertikale Streifen können den Charakter eines Raumes verändern. Sie sind bei niedrigen Decken zu empfehlen, weil sie den Innenraum optisch vergrößern.

7. Worauf sollte man bei der Auswahl der passenden Wandfarbe achten?

flur dunkelblau streichen geometrische bodenfliesen

Egal, ob Sie ein Treppenhaus oder einen kleinen Flur streichen wollen, müssen Sie daran denken, dass die Farbe ein Teil der gesamten Innenraumgestaltung sein sollte. Für welche Farbe Sie sich entscheiden, sollte von der Größe des Raumes, seiner Beleuchtung und den darin verwendeten Materialien sowie von Ihren individuellen Vorlieben abhängen.

flur streichen beige mit weißen türen und laminatboden

Das Wichtigste ist, dass alle Elemente ein harmonisches Ganzes bilden, denn nur so kann ein vollständig ästhetisches Interieur entstehen. Analysieren Sie also sorgfältig jeden Aspekt, der die Wahl der Farben für den Flur beeinflusst. Achten Sie besonders auf die folgenden drei Faktoren:

Die Größe des Flurs
Der Flur ist oft ein kleiner, schmaler Raum, der durch Türen, Garderoben oder Schränke weiter reduziert wird. Für einen kleinen Flur wählen Sie helle und kühle Farben. Wenn Sie allerdings auf Farbe nicht verzichten möchten, können auch einige Farbakzente setzen.

flur dunkel anthrazit streichen heller bodenbelag

Beleuchtung im Flur
Auch die Lichtverhältnisse im Flur sind ein wichtiger Faktor. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen kleinen Flur ohne Fenster streichen sollen, befolgen Sie die Regel, dass je dunkler der Flur ist, desto heller die Farbe der Wände (z.B. weiß, grau, gelb) sein sollte. Von dieser Regel kann jedoch abgewichen werden, wenn die künstliche Beleuchtung den Flur gut aufhellt und das Tageslicht vollständig ersetzt. In diesem Fall kann man sogar einen dunklen Flur dunkel streichen.

flur streichen braune türen dunkler boden

Die Farbe der Türen
Weiße Zimmertüren erfreuen sich für moderne Wohnungen großer Popularität. In Kombination mit Pastellfarben, Grau oder Sand kommen sie schön in den Vordergrund. Zu einem Flur mit braunen Türen passen perfekt Farben mit einem warmen Unterton, wie z.B. Cappuccino, Olivgrün und Ockergelb.

flur hellblau streichen zu weißen türen

Wie Sie sehen, haben Sie viele schöne Möglichkeiten für die Farbgestaltung im Flur. Achten Sie auf die Größe des Raums, seine Beleuchtung und die dort verwendeten Materialien. Berücksichtigen Sie auch die Psychologie der Farben. Denken Sie daran, dass warme Farben für Gemütlichkeit sorgen, während kühle Farben raumvergrößernd wirken. Neutrale Farben sind in der Regel die sicherste Wahl, wenn es um den Flur geht. Dazu gehören nicht nur Weiß oder Grau, sondern auch Sand und pastellige Blau- und Grüntöne.

Greige Wandfarbe und heller Fußboden sind eine gute Kombination für den kleinen Flur

flur streichen sand zu braunen türen und hellem laminatboden

Tannengrün und Massivholz erinnern an einen Wald

kleiner eingangsbereich direkt ins wohnzimmer

Dunkelblau und Hellgrau sehen in einem langen, schmalen Flur gut aus

flur zweifarbig streichen ideen dunkelblau hellgrau zu weißen türen und laminatboden

Abwaschbare Wandfarbe ist eine praktische Lösung für den Flur

flur wand halb streichen untere hälfte anthrazit

Die graue Wandfarbe lässt die weißen Türen hervortreten

flur streichen grau weiß modern

Graue Wandfarbe wird gerne mit weißen Riemchen kombiniert

flur streichen grau weiß mit riemchen

Graublau und Weiß lassen sich hervorragend mit einem hellen Holzboden kombinieren

flur hellblau streichen zu weißen türen

Mintgrün wirkt ruhig und gelassen

flur mintgrün streichen mit weißer tür

Orange sorgt für einen Frischekick

flur orange streichen braune tür weißer schrank und spiegeltüren

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig