Wie klebrige Dunstabzugshaube reinigen? Folgen Sie dieser einfachen Anleitung!

von Yoana Benz
Werbung

Die Dunstabzugshaube ist eines der am häufigsten verwendeten Küchengeräte, wird aber oft übersehen. Und wenn Sie ihr keine Aufmerksamkeit schenken, kann sie richtig dreckig werden – verstopft mit Fettablagerungen und -spritzern. Doch wenn Sie wissen, wie Sie eine klebrige Dunstabzugshaube reinigen können, werden Sie nicht nur die Hygiene, sondern auch die Ästhetik Ihrer Küche optimieren!

Wie kriegen Sie eine klebrige Dunstabzugshaube wieder sauber

Wie kriegen Sie eine klebrige Dunstabzugshaube wieder sauber

Wenn Sie Ihre Dunstabzugshaube schon länger nicht mehr gereinigt haben, kann es nicht so einfach sein, die hartnäckigen Fettrückstände zu entfernen. Aber wenn Sie sich mit der richtigen Einstellung und den richtigen Hausmitteln ausstatten, um effizient Ihre klebrige Dunstabzugshaube reinigen zu, wird sie im Handumdrehen wieder in neuem Glanz erstrahlen!

Was Sie brauchen:

  • Sehr heißes oder kochendes Wasser
  • Entfettende Spülmittel (Pril funktioniert sehr gut)
  • 60 g Backpulver
  • Nicht scheuernde Bürste
  • Papierhandtücher oder Geschirrtuch

Filter aus der Haube entfernen

Als Erstes entfernen Sie den Filter aus der Haube

Werbung

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Stromversorgung des Geräts ausgeschaltet ist und lassen Sie es abkühlen. Entfernen Sie dann den Filter und alle anderen abnehmbaren Teile aus der Dunstabzugshaube. Besorgen Sie sich die Bedienungsanleitung für das jeweilige Gerät und prüfen Sie, wie Sie die Teile korrekt entfernen. Alternativ können Sie auch online nachsehen, wenn Sie keinen Zugriff auf die Originalanleitung haben.

Waschbecken mit heißem Wasser füllen

Waschbecken mit heißem Wasser füllen & Backpulver und Spülmittel hinzugeben

Je heißer das Wasser ist, desto effektiver ist es. Abhängig davon, wie heiß Sie das Wasser aus Ihrem Wasserhahn bekommen – das könnte ausreichen. Alternativ können Sie das Wasser in einem Wasserkocher aufkochen und dann in das Waschbecken gießen.

Backpulver und Spülmittel hinzugeben

Geben Sie einen guten Schuss entfettendes Spülmittel und 60 g Backpulver in das heiße Wasser

Geben Sie einen guten Schuss entfettendes Spülmittel und 60 g Backpulver in das heiße Wasser. Rühren Sie alles mit einer Bürste um, bis das Wasser schön seifig ist.

Fettige Filter ins Wasser legen und schrubben

Klebrige Dunstabzugshaube reinigen - Fettige Filter ins Wasser legen und schrubben

Werbung

Tauchen Sie die klebrige Dunstabzugshaube ins Wasser ein. Achten Sie darauf, dass diese vollständig bedeckt ist. Lassen Sie sie 10 Minuten lang einweichen. Nehmen Sie nach dem Einweichen eine nicht scheuernde Bürste und schrubben Sie den Filter. Geben Sie bei Bedarf mehr Spülmittel in die Bürste, während Sie schrubben.

Ausspülen und trocknen

Trocknen Sie den Filter der Dunstabzugshaube mit einem Papiertuch ab

Spülen Sie den Filter der Dunstabzugshaube gründlich in heißem Wasser ab und trocknen Sie sie mit einem Papiertuch oder einem sauberen Tuch. Setzen Sie die Filter wieder in die Haube ein!

Wie oft sollten Sie Ihre Dunstabzugshaube reinigen

Wenn es darum geht, eine gut funktionierende Dunstabzugshaube zu erhalten, ist die goldene Regel, diese regelmäßig zu reinigen. Regelmäßig bedeutet, dass Sie den Filter der Dunstabzugshaube einmal im Monat waschen sollten, vor allem, wenn Sie täglich kochen. So werden klebrige Ablagerungen vermieden, die sich schwer entfernen lassen und die Funktion der Dunstabzugshaube ernsthaft beeinträchtigen. Andererseits lässt sich das angesammelte Fett bei regelmäßiger Pflege viel leichter entfernen, sodass der Reinigungsprozess schnell und einfach wird.

Lesen Sie auch: Filter der Dunstabzugshaube reinigen oder wechseln: Mit diesen Methoden wird Ihre Küche im Nu geruchsfrei sein!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig