Filter der Dunstabzugshaube reinigen oder wechseln: Mit diesen Methoden wird Ihre Küche im Nu geruchsfrei sein

Von Yoana Benz

Auf der Dunstabzugshaube sammeln sich Fett, Schmutz und Dreck an. Dies ist das Gesetz, da sie sich direkt über dem Kochfeld befindet und ihre Hauptaufgabe darin besteht, den von den gekochten Speisen abgegebenen Rauch oder Dampf abzusaugen. Eine Verschmutzung im Laufe der Zeit ist unvermeidlich. Was jedoch vermieden werden kann, ist eine dicke Fettschicht, die die Abzugshaube weniger effektiv macht. Je länger Sie die Säuberung aufschieben, desto mehr Aufwand müssen Sie hinterher betreiben. Also seien Sie proaktiv und erfahren Sie hier, wie Sie den Filter der Dunstabzugshaube reinigen sollten und tun Sie es. Wenn das allerdings nicht hilft, ist es Zeit für einen Filteraustausch. Wie Sie die Dunstabzugshaube Filter wechseln sollten, finden Sie auch hier.

Wie Sie den Filter der Dunstabzugshaube reinigen sollten

Wie Sie den Filter der Dunstabzugshaube reinigen sollten

Die Dunstabzugsfilter sind die feinmaschigen Gitter, die sich am Boden der Haube befinden. Sie dienen dazu, das gesamte Fett, das der Kochdunst enthält, aus den Abzugshauben herauszuhalten, um zu verhindern, dass diese verstopft werden und teurere Reinigungsarbeiten erforderlich werden. Es ist ein ganz einfacher Prozess, den Filter der Dunstabzugshaube reinigen zu können.

Filter der Dunstabzugshaube reinigen – Methode 1:

  1. Entfernen Sie Ihre Filter vorsichtig
  2. Füllen Sie Ihr Spülbecken, einen großen Topf oder einen großen Eimer (groß genug, dass mindestens die Hälfte des Filters hineinpasst) mit kochendem Wasser und mischen Sie Backpulver und Spülmittel hinein.
  3. Legen Sie die Filter in das heiße Wasser und lassen Sie sie mindestens 10 Minuten einweichen.
  4. Nachdem sie eingeweicht wurden, schrubben Sie sie vorsichtig mit einer Bürste (achten Sie darauf, dass die Bürste nicht zu steif ist, um die Filter nicht zu beschädigen) und spülen Sie sie gelegentlich ab, bis das gesamte Fett entfernt ist.
  5. Wenn Sie nur die Hälfte des Filters im Wasser unterbringen konnten, wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite.
  6. Spülen Sie die Filter gründlich aus und tupfen Sie sie trocken oder lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen.
  7. Setzen Sie die Filter wieder in die Dunstabzugshaube ein.

Der Filter ist sauber, Zeit, auch die Abzugshaube zu reinigen. Wie Sie das machen, erfahren Sie hier!

Filter der Dunstabzugshaube reinigen – Methode 2:

  1. Nehmen Sie die Filter vorsichtig heraus
  2. Geben Sie die Filter im heißesten Programm in den Geschirrspüler.
  3. Wenn die Filter immer noch mit Fett verstopft sind, wiederholen Sie den Vorgang, um das Fett zu entfernen.

Wenn sie nach ein paar Waschvorgängen immer noch verstopft sind, sollten Sie den Filter der Dunstabzugshaube wechseln.

Wie Sie den Filter der Dunstabzugshaube wechseln

Filter für Abzugshaube wechseln - Sie sollten dies alle vier bis sechs Monate tun

Wenn die Absaugleistung Ihrer Dunstabzugshaube auf einem absoluten Tiefpunkt angelangt ist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, einige Teile auszutauschen und ihr etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Der Austausch ist eine recht einfache Aufgabe. Befolgen Sie einfach diese Schritte, und Ihre Küche wird im Handumdrehen wieder dampf- und geruchsfrei sein!

Hinweis: Die meisten Filter für Abzugshauben sollten alle vier bis sechs Monate ausgetauscht werden.

Filter der Dunstabzugshaube wechseln – Was brauchen Sie:

  • Einen neuen Filter (Fett- oder Kohlefilter, je nach Modell der Dunstabzugshaube und Herdart)
  • Schraubenzieher
  • Optional: warmes Seifenwasser, Gummihandschuhe

Befolgen Sie diese einfachen Schritte

Schritt 1: Vorbereitung: Bevor Sie mit dem Austausch des Filters Ihrer Dunstabzugshaube beginnen, müssen Sie ein paar Dinge erledigen. Schauen Sie sich zunächst Ihre Abzugshaube an und vergewissern Sie sich, dass Sie einen kompatiblen Ersatzfilter gekauft haben. Sobald Sie Ihren Ersatzfilter haben, müssen Sie Ihre Dunstabzugshaube vom Stromnetz trennen (wir wollen ja keine bösen Schocks!).

Schritt 2: Öffnen Sie die Haube: Ihre Dunstabzugshaube lässt sich wahrscheinlich nicht wie eine Motorhaube öffnen, aber das Prinzip ist das gleiche! Nehmen Sie Ihren Schraubenzieher und lösen Sie alle Schrauben, die den Zugang zum Filter behindern. (Ziehen Sie jetzt auch die Gummihandschuhe an, wenn Sie keine schmutzigen, fettigen Hände haben wollen).

Schritt 3: Zeit zum Auswechseln! Sobald Ihre Dunstabzugshaube in geeigneter Weise zerlegt ist, ist es an der Zeit, einen Blick auf die Schäden im Inneren zu werfen. Wenn Ihre Abzugshaube schon eine Weile nicht mehr so funktioniert, wie sie sollte, ist es wahrscheinlich, dass sich über dem Filter der Abzugshaube eine üble Fettschicht gebildet hat.

  • Schrauben Sie den vorhandenen Filter ab/lösen Sie ihn.
  • Nehmen Sie ihn aus der Abzugshaube heraus und entsorgen Sie ihn.
  • Setzen Sie den neuen Filter an seiner Stelle ein. Wenn Sie einen Universalfilter haben, müssen Sie ihn eventuell zuschneiden.
  • Schrauben oder klemmen Sie den neuen Filter an seinen Platz und vergewissern Sie sich, dass er fest sitzt.

Einige Modelle von Abzugshauben haben einen Fettfilter aus Metall anstelle eines typischen Stofffilters. Diese Filter können Sie herausnehmen, mit einer warmen Seifenlösung abspülen, trocknen lassen und wieder in Ihre Dunstabzugshaube einsetzen. Ganz einfach!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig