Raucherfinger sauber bekommen: Hausmittel und gängige Reinigungsmethoden bei verfärbten Fingern anwenden!

von Charlie Meier
Werbung

Bei stark rauchenden Menschen verfärben sich irgendwann Nägel und Finger und es kann schwierig sein, sogenannte Raucherfinger sauber zu bekommen. In solchen Fällen bekommen die Fingerspitzen eine unansehnliche gelbe Farbe und könnten leicht mit Gelbsucht verwechselt werden. Selbstverständlich möchte niemand hässlich aussehende Finger, aber sie sind ein häufiges Problem für Raucher. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht gelbsüchtig sind. Es handelt sich um Verfärbungen von den Chemikalien in den Zigaretten. Wie lassen sich aber diese aber mit eigenen Mitteln entfernen? Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Sie befolgen können, um das Problem schnell und auf natürliche Weise zu lösen.

Wie kann man durch Zigarettenrauch verfärbte Raucherfinger sauber bekommen?

gelbe finger und nägel aufgrund starkes zigarettenrauchens und raucherfinger sauber bekommen zu hause

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass die Flecken das Ergebnis des Nikotins in Zigaretten sind, aber das ist nicht der Fall. Bevor Sie die Flecken entfernen, wäre es also sinnvoll, die Ursachen dafür zu erkennen. Darüber hinaus gibt es einige Methoden, mit denen Sie zur normalen Pigmentierung Ihrer Finger zurückkehren können. Wenn man eine Zigarette angezündet, setzt die Verbrennung auf natürliche Weise Rauch frei.

gesundheitsgefährdender zigarettenrauch verursacht sogenannte nikotinfinger bei starken rauchern

Werbung

Der Rauch von Zigaretten enthält leider Tausende von Chemikalien, die aus den zahlreichen Inhaltsstoffen bestehen, die in einer durchschnittlichen Zigarette enthalten sind. Obwohl Tabakrauch natürlich aufsteigt und in der Luft bleibt, setzen sich einige der Chemikalien aus Tabakprodukten ab und haften an Oberflächen, mit denen sie in Kontakt kommen – einschließlich der Finger.

nach übermäßiger aussetzung zu tabakrauch bei starken rauchern entstehen hautverfärbungen an den fingern

Über einen längeren Zeitraum kann man also bei regelmäßigem Zigarettenrauchen feststellen, dass sich die Hautporen zu einer gelblichen Farbe verändern. Dies liegt daran, dass die aggressiven Chemikalien die Haut durchdringen und sich mit den Rückständen der Zigaretten festsetzen. Da es sich um eine allmähliche Situation mit engem Kontakt handelt, lassen sich diese Flecken beim Händewaschen nicht entfernen und können schwierig vollständig zu beseitigen sein.

regelmäßig zigaretten rauchen und verfärbte raucherfinger sauber bekommen

Zuallererst sollten Sie also sicherstellen, dass die gelben Flecken vom Rauchen, und nicht von etwas anderem stammen. Raucher wissen oft nicht, dass Ringelflechte, Psoriasis, verschiedene Lebererkrankungen und Gelbsucht auch für Hautverfärbungen verantwortlich sein können. Wenn Sie aus irgendeinem Grund vermuten, dass Zigaretten nicht die Ursache für Ihre gelben Finger sind, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen.

Welche Hausmittel können gegen angebliche Nikotinfinger helfen?

eine kartoffel schälen und als hausmittel gegen gelbe finger durch zigarettenrauch verwenden

Werbung

Es gibt mehrere Möglichkeiten und Naturprodukte, sowie Hausmittel, die durch Zigaretten verursachte gelbe Flecken sicher von Ihrer Haut entfernen können. Darüber hinaus können Sie einige Reinigungsmethoden mit eigenen Vorräten ausprobieren, um selber eine Peeling-Lösung zu Hause herzustellen. Dafür benötigen Sie die folgenden Produkte und Zutaten:

  • Nagelfeile / Bimsstein / Peeling / Zahnbürste
  • Wasserstoffperoxid
  • Zitronensaft / Zitronensäure
  • Eine Kartoffel
  • Zahnpasta
  • Aspirin
  • warme Milch

Einfache Schritte befolgen und natürlich die Raucherfinger sauber bekommen

durch zigarettenrauch verfärbte finger und nägel in warmer milch einweichen und sauber bekommen

  • So können Sie mit Milch Raucherfinger sauber bekommen – Probieren Sie eine einfache Methode aus, indem Sie Ihre Fingerspitzen in warmer Milch einweichen. Dies ist ein sicheres Verfahren, das Ihre Nägel nicht schwächt. Anstelle von Milch können Sie auch eine Lösung aus Wasser und Seife verwenden. Schrubben Sie dann Ihre Finger und Nägel mit einer dafür vorgesehenen Bürste.
  • Durch Zigarettenrauch verfärbte Finger mit Zahnpasta reinigen – Nehmen Sie eine Zahnpasta einer beliebigen Marke und drücken Sie ein wenig davon auf den gelben Bereich eines Ihrer vergilbten Finger. Verwenden Sie dann eine alte Zahnbürste, um die Paste einige Minuten lang in die gelbe Haut einzureiben. Spülen Sie Ihre Finger später mit warmem Wasser ab. Versuchen Sie es bei extrem hartnäckigen Flecken mit aufhellender Zahnpasta.

mit ausgepresstem zitronensaft raucherfinger sauber bekommen

  • Zitronensäure oder Zitronensaft gegen sogenannte Nikotinfinger verwenden – Dazu reicht eine halbe Zitrone, deren Saft Sie auf den vergilbten Bereich Ihrer Finger auftragen können. Reiben Sie damit die vergilbten Stellen, bis sie mit dem Zitronensaft eingeweicht sind. Lassen Sie die Zitronenbeschichtung 5-10 Minuten auf Ihren Fingern und spülen Sie sie dann wiederum mit warmem Wasser ab. Sie können diesen Vorgang bis zu fünfmal am Tag wiederholen. Wenn Sie kleine Schnitte an den Fingerspitzen haben, sollten Sie sich jedoch bewusst sein, dass so ein Selbstbehandlungsversuch kneifen wird.
  • Kartoffeln bei gelblichen Fingern einsetzen – Diese Methode ist milder als die anderen und kann daher eine gute Option sein, wenn Sie empfindliche Haut haben. Schälen Sie dazu eine Kartoffel und reiben Sie diese dann einige Minuten lang auf den fleckigen Bereich an Ihren Fingern. Spülen Sie dann Ihre Finger gut mit warmem Wasser ab. Sie können diesen Reinigungsvorgang bis zu 10 Mal am Tag wiederholen.

Sonstige Mittel bei vergilbten Fingern nach Rauchen einsetzen

mit gängiger reinigungsmethode raucherfinger sauber bekommen durch tablette mit aspirin

  • Mit Wasserstoffperoxid verfärbte Raucherfinger sauber bekommen – Dies ist ein gängiges Produkt, das aufhellende und desinfizierende Eigenschaften hat. Aus diesem Grund kann Wasserstoffperoxid helfen, den Kampf gegen Hautverfärbungen zu gewinnen. Verdünnen Sie es einfach mit klarem Wasser und tauchen Sie Ihre Finger einige Minuten in eine solche Lösung. Dadurch erhalten auch Ihre Nägel wieder eine schöne Farbe.

eine reinigungslösung aus wasser und aspirin gegen hautverfärbungen durch rauchen selber herstellen

  • Gelbe Flecken vom Zigarettenrauch mit Aspirin loswerden – Nehmen Sie für diese Methode zuerst eine Tablette Aspirin und lösen Sie diese in einer normalen Tasse warmem Wasser auf. Tauchen Sie dann Ihre verfärbten Raucherfinger in die Lösung und lassen Sie sie ein paar Minuten einweichen. Waschen Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihre Hände mit Wasser und Seife. Sie können außerdem auch eine Paste aus der Tablette und ein paar Tropfen Wasser herstellen. Tragen Sie diese auf Ihre Haut auf und lassen Sie das Zeug 15 Minuten einwirken. Schrubben Sie nach dieser Zeit Ihre Nägel, spülen Sie die Reste der Paste ab und waschen Sie sich gründlich die Hände.
Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig