Kerzenwachs aus Teppich entfernen: Wie Sie Ihren Teppich wieder sauber bekommen können!

von Katharina Müller
Werbung

Die bequemste Methode, eine warme Weihnachtsstimmung zu schaffen, ist das Anzünden von Kerzen, aber dabei können Unfälle passieren. Wenn Sie wissen, wie Sie Kerzenwachs aus Teppich entfernen, können Sie Ihre Böden schön und sauber halten.

Um Ihnen bei der Entfernung von Wachs aus Teppichen und Läufern zu helfen, haben wir die besten Methoden zusammengestellt. Scrollen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren Teppich wieder strahlend sauber bekommen können!

Schnell handeln

kerzenwachs aus teppich entfernen wie sie ihren teppich wieder sauber bekommen können!

Kerzenwachsflecken lassen sich in der Regel durch eine schnelle Behandlung beseitigen. Sie sollten schnell handeln, bevor sich das Wachs festsetzt und schwieriger zu entfernen ist.

Wachs abkühlen lassen

Sie sollten zuerst das Wachs abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt und ausgehärtet ist, können Sie es vorsichtig mit einem stumpfen Messer oder einer Kreditkarte abkratzen, um es am einfachsten zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie die Oberfläche nicht mit scharfen Gegenständen zerkratzen oder beschädigen.

Kerzenwachs aus Teppich entfernen

kerzenwachs aus teppich entfernen
Werbung

Um mit der Reinigung des Wachses zu beginnen, kratzen Sie alle Teile ab, die sich verfestigt haben. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie den größten Teil des getrockneten Wachses entfernt haben. Um Wachsreste zu entfernen, saugen Sie das lose Wachs mit einem Staubsauger auf.

Bügeleisen verwenden

Mithilfe eines Bügeleisens können wir nun das restliche Wachs aus den Teppichsträngen herausziehen, indem wir in ihren Kern eindringen. Nachdem Sie ein weißes Baumwollhandtuch eingeweicht haben, legen Sie es über das Wachs. Legen Sie für zehn Sekunden ein Bügeleisen bei hoher Hitze über das Tuch. Durch die Hitze wird das Wachs aus dem Teppich und auf das Tuch gezogen. Führen Sie diesen Vorgang so lange durch, bis das gesamte Wachs entfernt worden ist. Es kann sein, dass Sie das Bügeleisen bis zu 30 Sekunden lang fest in Position halten müssen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Hitze des Bügeleisens auch das Handtuch austrocknet, das Sie verwenden. Befeuchten Sie es in diesem Fall einfach noch einmal und setzen Sie Ihre Arbeit fort. Wenn der Teppich zu sehr mit Wachs bedeckt ist, als dass das Handtuch damit umgehen könnte, nehmen Sie einfach ein anderes Tuch und setzen Sie die Reinigung fort.

wie bekomme ich wachs aus dem teppich

Es ist wahrscheinlich, dass das Wachs einen auffälligen Fleck hinterlässt, besonders auf Teppichen mit helleren Farben. Hier kommt der leistungsstarke Teppichfleckenentferner zum Einsatz. Mit einem weißen Handtuch, das mit etwas Reinigungsalkohol angefeuchtet wurde, können Sie farbige Kerzenwachsflecken vorsichtig abwischen, bis sie verschwinden. Vermeiden Sie es, die Lösung in den Teppich zu reiben, da dies die empfindlichen Fasern beschädigen könnte. Der Teppich wird etwas dunkler aussehen, bis er vollständig getrocknet ist, also tupfen Sie ihn mit einem sauberen, weißen Tuch ab und lassen Sie ihn dann an der Luft trocknen. Es kann mehr als eine Reinigung nötig sein, um einen sehr tiefen Fleck zu entfernen. Um die ursprüngliche Struktur des Teppichs nach dem Trocknen wiederherzustellen, fahren Sie einfach mit dem Staubsauger über die betroffene Stelle. Voilà! Ihre nächste weihnachtliche Party wird ein voller Erfolg sein.

Haartrockner

Bevor Sie den Haartrockner auf hohe Hitze stellen, legen Sie einige Papiertücher aus, um das Wachs aufzufangen. Das Papierhandtuch wird nach und nach einen Teil des Wachses aufnehmen. Ersetzen Sie das alte Papierhandtuch durch ein neues, wenn es sich mit Wachs vollgesogen hat.

Eiswürfel zum Entfernen von Wachs

Das ist ein cleverer Trick zum Entfernen von Wachs: Verwenden Sie einfach Eiswürfel. Bedecken Sie die Wachsflecken zehn Minuten lang mit einem Eiswürfelbeutel und kratzen Sie danach das Wachs mit einem stumpfen Messer oder einer Kreditkarte ab.

Lesen Sie auch: Verwendung für Holzasche im Haushalt: Es gibt viele erstaunliche Verwendungszwecke für Ihr Zuhause!

Essig als Hilfsmittel

Geben Sie weißen Essig auf ein feuchtes Tuch und tupfen Sie es auf das Wachs. Eine Übersättigung des Teppichs kann zu Schäden führen, also seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht zu viel davon auftragen. Nachdem Sie das Wachs entfernt haben, tupfen Sie die Stelle mit einem sauberen Handtuch ab, um eventuelle Rückstände zu beseitigen.

Plastiktüte und Löffel

Für eine andere Art der Reinigung können Sie eine Plastiktüte und einen Löffel verwenden: Legen Sie die Tüte über das Wachs, und drücken Sie dann mit dem Löffel darauf. Wenn das Wachs mit der Wärme Ihrer Hand in Berührung kommt, schmilzt es und bleibt an der Plastiktüte haften. Entsorgen Sie das Wachs ordnungsgemäß, sobald es in den Beutel gewandert ist.

Kerzenwachs aus Teppich entfernen mit Backpulver

kerzenwachs aus teppich entfernen mit backpulver

Streuen Sie Backpulver über das Wachs und schrubben Sie dann den Teppich vorsichtig mit einer Bürste oder einem Tuch. So lässt sich das Wachs leichter entfernen und eventuelle Rückstände werden aufgesaugt.

Lesen Sie auch: Klebebandreste entfernen: Wie man hartnäckigen Kleberückstand von Kunststoff, Holz, Glas usw. wegbekommt!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig