Bettwanzen im Gepäck: Anleitung, wie man lästige Insekten loswird, bevor sie sich im Haus ausbreiten

Von Yoana Benz

Der Umgang mit Bettwanzen im Gepäck ist etwas, das man irgendwann tun muss, wenn man gerne reist. Aber wenn Wanzen zuschlagen, schlagen sie hart zu, und wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie sie mit nach Hause bringen. Wenn sie sich in Ihrem Haushalt ausbreiten, ist die einzige Möglichkeit, sie wirklich loszuwerden, die Zahlung hoher Summen an Schädlingsbekämpfungsfirmen.

Wenn Sie gerade Bettwanzen im Gepäck entdeckt haben, sollten Sie als Erstes das Problem eingrenzen

Aber keine Sorge, denn wenn Sie wissen, wie man mit Parasiten umgeht, können Sie sie ganz einfach loswerden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Hauswanzen aus Ihrem Gepäck, Ihrer Kleidung und anderswo loswerden können, damit sie sich nicht in Ihrem Haushalt ausbreiten.

Wie sehen Bettwanzen aus?

Wie sehen die Bettwanzen aus

Hauswanzen haben große Bäuche, sechs Beine und zwei vordere Antennen. Männliche und weibliche Hauswanzen unterscheiden sich in ihrem Aussehen, wobei die weiblichen kleiner und runder erscheinen, während die Männlichen länger und schlanker sind. Sie sind in der Regel braun/gelblich gefärbt, und neben dem schwarzen Kot, den man überall findet, sieht man auch weiße/transparente Eier, die wie winzige Reiskörner aussehen.

Anleitung, wie man Bettwanzen im Gepäck loswird

Verhindern Sie eine Ausbreitung

Bettwanzen im Gepäck - Anleitung, wie man die lästigen Insekten loswerden kann

Schritt 1: Legen Sie Ihre Kleidung in versiegelte Plastiktüten
Wenn Sie im Urlaub sind und gerade Wanzen entdeckt haben, sollten Sie als Erstes das Problem eingrenzen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Wenden Sie sich als Erstes an die Hotelleitung, informieren Sie sie über das Problem und bitten Sie um ein anderes Zimmer. Bevor Sie das Zimmer wechseln, versuchen Sie, so viele Insekten wie möglich von Ihrem Gepäck, Ihrer Kleidung und anderen Gegenständen abzuschütteln und zu entfernen.

Legen Sie Ihre Kleidung in Plastiktüten, um die Verbreitung von Schädlingen zu verhindern


Als Nächstes sollten Sie sich in einem örtlichen Supermarkt ein paar Plastiktüten und Klebeband besorgen. Müllsäcke sind völlig ausreichend. Stecken Sie Ihre gesamte Kleidung in die Plastiktüten, verschließen Sie die Enden mit Klebeband und packen Sie alles wieder in Ihren Koffer. Wenn Sie noch ein paar Tage Urlaub haben, trennen Sie die saubere Kleidung von der gebrauchten, und versuchen Sie, Ihr Gepäck für den Rest der Reise auf einem Regal oder in einem Schrank zu verstauen. Am besten packen Sie alle Ihre Sachen in die Plastiktüten und kaufen neue Kleidung, die für den Rest der Reise ausreicht.

Schritt 2: Wenn Sie nach Hause kommen, bewahren Sie Ihren Koffer an einem sicheren Ort auf
Wenn Sie endlich zu Hause angekommen sind, bewahren Sie Ihren Koffer an einem sicheren Ort außerhalb Ihrer Wohnung auf, z. B. auf der Veranda oder in einem Schuppen. Es ist auch eine gute Idee, alle Ihre aktuellen Kleidungsstücke auszuziehen, sie direkt in die Waschmaschine zu stecken und zu duschen, um zu vermeiden, dass Hauswanzen in Ihre Wohnung gelangen.

Kleidung waschen und Koffer saugen

Waschen Sie die Kleidung bei höchster Temperatur, um die Hauswanzen zu entfernen

Schritt 3: Behandeln Sie zunächst Ihre Kleidung
Als Erstes sollten Sie Ihre Kleidung von Bettwanzen befreien. Das ist leicht zu bewerkstelligen, wenn Sie eine Waschmaschine und einen Trockner haben. Öffnen Sie Ihre Plastiktüten, geben Sie die Kleidung in die Waschmaschine und entsorgen Sie die Plastiktüten in einem Müllcontainer. Werfen Sie die leeren Säcke nicht in Ihren persönlichen Mülleimer! Waschen Sie die Kleidung bei der höchsten Temperatur, die möglich ist. Dieser Vorgang tötet die meisten Insekten ab, aber nicht alle. Trocknen Sie Ihre Kleidung anschließend 20-30 Minuten lang bei mittlerer oder hoher Temperatur. Das reicht aus, um alle verbliebenen Insekten sowie alle Eier abzutöten.

Schritt 4: Saugen Sie Ihren Koffer gründlich ab
Wenn Sie alle Kleidungsstücke gereinigt haben, verbleiben einige Wanzen und Eier in Ihrem Gepäck. Um sie loszuwerden, saugen Sie Ihren Koffer komplett ab. Verwenden Sie den winzigen Adapter, um alle Taschen und Ritzen zu erreichen, vor allem um die Reißverschlüsse herum.

Alle verbleibenden Bettwanzen im Gepäck beseitigen

Reinigen Sie Ihren Koffer mit einem Staubsauger, um die restlichen Insekten loszuwerden


Schritt 5: Den Rest loswerden mit einer Heiß-/Kaltbehandlung
Staubsaugen reicht nicht aus, denn in den schwer zugänglichen Ritzen befinden sich noch einige Wanzen und ihre Eier. Sie können Hauswanzen mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel oder einer Heiß-/Kaltbehandlung abtöten. Wenn Sie kein Problem mit Pestiziden haben, besprühen Sie den gesamten Koffer mit einem Spray, das für die Abtötung von Parasiten bestimmt ist, und warten Sie ein paar Minuten, bis es wirkt. Sie können diese in den meisten Geschäften kaufen.

Bettwanzen im Gepäck mit Kälte behandeln

Der Umgang mit Bettwanzen im Gepäck ist etwas, das jedem irgendwann einmal passiert

Wenn Sie jedoch etwas Natürlicheres verwenden möchten, können Sie die Wanzen mit Heiß-/Kaltanwendungen abtöten. Wenn Sommer ist und Sie ein Gewächshaus oder ein Auto haben, in dem es tagsüber über 120 Grad heiß wird, können Sie Ihren Koffer in eine große Plastiktüte einwickeln, diese mit Klebeband verschließen und einige Stunden lang bei hohen Temperaturen stehen lassen, was sie abtötet. Und wenn Sie einen ausreichend großen Gefrierschrank haben, können Sie den befallenen Koffer dort hineinstellen. Allerdings dauert es eine Weile, bis sie durch Kältebehandlung abgetötet werden. Sie beginnen bei 0 Grad Celsius zu sterben, aber es dauert Wochen, bis sie abgetötet sind. Bei einer Temperatur von – 20 Grad Celsius dauert es vier Tage, bis sie erfrieren.

Vernichtung mit Dampfreinigern

Eine gute Methode ist die Vernichtung von Wanzen mit Dampfreinigern

Eine weitere beliebte Behandlung ist das Töten von Parasiten mit Dampfreinigern. Bei etwa 50 Grad Celsius heißem Dampf sterben Hauswanzen augenblicklich ab. Nicht alle Dampfreiniger heizen so stark auf, sodass Sie möglicherweise einen professionellen Dampfreiniger mieten müssen, um das Ziel zu erreichen. Wenn Sie Ihren gesamten Koffer langsam und vorsichtig dämpfen, bis die Oberfläche feucht, aber nicht ganz nass ist, werden alle versteckten Hauswanzen und ihre Eier abgetötet.

Wenn Sie alle verbliebenen Bettwanzen abgetötet haben, saugen Sie den Koffer ein letztes Mal durch

Schritt 6: Saugen Sie alle toten Bettwanzen ab und führen Sie eine letzte Inspektion durch
Wenn Sie alle verbliebenen Insekten abgetötet haben, saugen Sie den Koffer ein letztes Mal ab, um alle toten Wanzen und ihre Eier zu entfernen. Untersuchen Sie den Koffer gründlich, um zu prüfen, ob Sie alles entfernt haben. Wenn Sie fertig sind, entsorgen Sie den Staubsaugerbeutel, indem Sie ihn in die Mülltonne vor Ihrem Haus werfen.

Welche Hausmittel gegen Wanzen wirksam sind, erfahren Sie hier!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig