Bettwanzen bekämpfen: 3 einfache und wirksame Methoden

Bettwanzen sind parasitäre Insekten, die zu der Familie Cimicidae gehören und Krankheiten übertragen können. Sie verstecken sich vor allem an den Rändern der Matratze und nutzen die Nacht aus, um die Haut zu beißen und Blut zu saugen. Diese kleine braune Insektenart erkennt Menschen dank der Hitze, die ihr Körper abgibt, und beißt durchschnittlich einmal pro Woche. Wie können Menschen aber diese Schädlinge erkennen und Bettwanzen bekämpfen? Entdecken Sie in diesem Beitrag einige Hinweise und drei natürliche Hausmittel zur Bekämpfung von Wanzen.

Unerwünschte Bettwanzen bekämpfen

bettwanzen bekämpfen im haus einfache methoden

Zunächst sollten Sie wissen, dass diese kleinen braunen Insekten Licht hassen und daher nur nachts aktiv sind. Tagsüber verstecken sie sich in den dunklen Ecken und um die Kante der Matratze oder im Kopf des Bettes. Polstermöbel und Teppiche sind ebenfalls ihre Lieblingsplätze.

frau kratzt mit ihren fingern an juckender oberarm

Juckreiz und Bisse auf der Haut sind die ersten Anzeichen für das Vorhandensein von Wanzen. Ein weiterer zu berücksichtigender Hinweis ist das Auftreten kleiner schwarzer Punkte an der Wand oder der Struktur des Bettes. Blutspuren auf den Laken oder der Matratze weisen jedoch auch darauf hin, dass Sie so eine unwillkommene Gesellschaft im Bett haben und tatsächlich auf gequetschte Insekten im Schlaf zurückzuführen sind.

Es ist außerdem auch wichtig zu handeln, sobald Sie die kleinen Insekten sehen, um sie schneller loszuwerden. Lassen Sie uns also drei Ideen entschlüsseln, wenn Sie Bettwanzen bekämpfen und diese Methoden selbst zu Hause ausprobieren möchten.

Effektive Hausmittel gegen Wanzen

insekt auf bettwäsche wanzen im haus

Der Staubsauger kann Ihr bester Verbündeter im Kampf gegen Wanzen werden. Sie müssen sie nur mit einem leistungsstarken Schlauch absaugen. Beachten Sie, dass Sie alle paar Tage staubsaugen sollten, insbesondere auf der Matratze, der Bettwäsche und den Polstermöbeln. Achten Sie besonders auf Teppiche, Böden und Risse in den Wänden. Vergessen Sie nicht, auch Elektrogeräte und sogar Ihren Laptop zu überprüfen. Wenn Sie fertig sind, werfen Sie den Staubsaugerbeutel so weit wie möglich von Ihrem Zuhause weg.

Eine weitere sehr effektive Option ist die Dampfreinigung, bei der Wanzen und ihre Eier bei Temperaturen über 60 °C abgetötet werden. Befolgen Sie jedoch die Anweisungen des Herstellers sorgfältig, um Schäden an Ihren Möbeln zu vermeiden.

Die Reinigung mit Backpulver ist ebenso eine gängige Methode, um verschiedene Bereiche des Hauses damit zu behandeln. Backpulver kann dank seiner Vielseitigkeit auch zur Behandlung von Wanzen eingesetzt werden. Streuen Sie eine großzügige Menge auf die betroffenen Stellen, lassen Sie sie einwirken und saugen Sie sie schließlich ab. Führen Sie den Vorgang alle paar Tage durch.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN