Tolle Yoga Übungen für Sie und Ihr Baby straffen den ganzen Körper

yoga übungen mutter baby ausdehnen sich amüsieren


Bei all den Sorgen um das Baby haben wir selten die Möglichkeit uns Zeit für Sportübungen zu nehmen. Wie wäre es, wenn Sie einfach zusammen mit Ihrem Baby Yoga Übungen machen?

Yoga Übungen für Mama und Baby straffen Arme, Hüfte und Bauch

yogaübungen mit dem kleinen schatz machen spaß haben effektiv

Dazu muss es seinen Kopf schon selbstständig aufrecht halten und für kurze Zeit sitzen können oder mindestens fünf Monate alt sein. Ein paar Yoga Übungen für die Problemzonen nach der Geburt – Bauch, Arme und Po, helfen Ihnen bald eine tolle Figur zu erreichen. Lassen Sie während des Trainings Ihre Lieblingsmusik laufen und vergessen Sie nicht, dass, sowohl Sie, als auch Ihr Baby, die Übungen auf leerem Magen durchführen müssen. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihrem Kind ständig Beachtung schenken, damit es nicht zu weinen anfängt. Bestimmen Sie Ihr eigenes Tempo und wiederholen Sie die Übungen sooft Sie wollen. Für straffe Arme – Halten Sie Ihr Baby unter den Armen und heben Sie es nach oben über Ihren Kopf und senken es danach wieder. Wiederholen Sie sooft Sie können. Sie können diese Yogaübung auch im Sitzen durchführen. Für eine feste Hüfte – Legen Sie sich auf den Rücken und machen Sie eine Brücke. Setzen Sie Ihr Baby Ihnen gegenüber auf den Bauch. Halten Sie es gut fest und heben Sie Ihr Becken, während Sie einatmen. Beim Ausatmen setzen Sie Ihr Becken wieder auf den Boden. Machen Sie 3 Serien zu 8 Wiederholungen, wobei Sie bei jedem achten das Becken ein wenig länger oben halten und zusätzlich anspannen.

Yoga Übungen mit dem kleinen Schatz machen – lustig und effektvoll

yoga übungen kleine tochter zusammen pose lernen ausführen

Yoga Übungen für einen straffen Bauch – Bleiben Sie liegen und ziehen Sie Ihre Knie zusammen. Legen Sie Ihr Baby auf Ihre Schienbeine auf den Bauch und halten Sie es unter den Armen fest. Bewegen Sie Ihre Beine langsam nach oben und nach unten. Machen Sie wieder 3 Serien zu 8 Wiederholungen. Nach einer kurzen Pause bewegen Sie, in derselben Stellung, Ihre Beine nach vorn (Richtung Gesicht) und zurück. (3 Serien zu 8 Wiederholungen). Nach einer weiteren Pause machen Sie Kreisbewegungen mit dem Baby auf den Beinen, nach rechts und nach links. Legen Sie nun Ihr Baby auf den Boden auf den Bauch und legen Sie sich ihm gegenüber, ebenfalls auf den Bauch mit ausgestreckten Armen und Beinen. Heben Sie Arme und Beine an und halten Sie kurz. Wiederholen Sie mehrmals und machen Sie eine kurze Pause. Mit dieser Yogaübung straffen Sie gleichzeitig Hüfte und Po. Viel Spaß beim Ausprobieren!

yoga training möglich baby beine hoch nutzvoll
yoga übungen auch mit baby sich nach oben biegen

baby unter den armen stützen legen spaß haben





Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!