Die Diät von Beyoncé – Queen B ernährt sich vegan, um fit zu bleiben

Diät von Beyonce nach der Schwangerschaft Coachella 2018


Beyoncé wird von vielen als Vorbild für ein starkes Selbstbewusstsein in Bezug auf ihren Körper angesehen. Sie hat nicht nur Kurven, sondern auch straffe Arme und Beine und eine insgesamt fantastische Figur. Es hat jedoch eine Weile gedauert, bis die dreifache Mutter herausgefunden hat, wie sie die beste Version von sich selbst sein kann – und wie diese auf gesunde Weise erreicht wird. „Ich bin von Natur aus nicht schlank“, gestand die 37-jährige Sängerin während eines Auftritts bei „Good Morning America“. „Ich habe Kurven. Ich habe mit Diäten zu kämpfen und etwas gefunden, das für mich funktioniert.“ Wie sieht also die Diät von Beyoncé heute aus? Hier haben wir alles, was Mrs. Carter über gesunde Ernährung gelernt hat,  zusammengestellt.

Beyoncé setzt auf pflanzliche Ernährung

Beyonce Jay Z 2013 Forbes Promipaar mit dem höchsten Einkommen

Während Beyoncé keine vollwertige Veganerin ist, sind sie und ihr Ehemann Jay-Z von den Vorteilen einer vorwiegend pflanzlichen Ernährung überzeugt. Die Carters haben bereits 2013 die vegane Lebensweise gewählt, nachdem sie eine Partnerschaft mit dem Trainer und Ernährungsberater Marco Borges verkündeten. Ihr Lieferdienst sollte Menschen den Einstieg in den veganen Lifestyle erleichtern.

Obwohl Bey nicht die ganze Zeit fleischfrei isst, behauptet sie, dass das 22-Days-Nutrition-Programm ihre Ernährungsgewohnheiten wirklich verändert hat.

Hin und wieder ernährt sich Beyoncé komplett vegan – zum Beispiel in Vorbereitung auf ein großes Ereignis wie Coachella – und sie behauptet, dass es ihrem Körper gut tut. Um sich auf ihren Auftritt bei Coachella 2018 vorzubereiten, hat sich Beyoncé 44 Tage lang vegan ernährt.

Früher haben wir Gesundheit als Diät verstanden – manche funktionierten für uns, manche gar nicht. Aber seit wir Gesundheit als die Wahrheit betrachten, wurde es zur Mission für uns, diese Wahrheit und diesen Lebensstil mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen“, schrieben Bey und Jay kürzlich im Vorwort zu Borges neuestem Buch „The Greenprint: Plant-Based Diet, Best Body, Better World“.

Beyonce Diät Avocado Toast zum Frühstück

Frühstück

Wie viele andere Prominente versucht Beyoncé, sich sauber zu ernähren und auf verarbeitete Lebensmittel zu verzichten. „Ich frühstücke immer – z. B. ein weißes Rührei, einen Gemüse-Smoothie oder Vollkorn-Müsli mit fettarmer Milch“, sagte sie zu „Shape“-Magazin. Wenn sie eine Vegan-Challenge macht, gönnt sie sich einen Avocado-Toast.

Wenn Beyoncé keine Zeit für eine Mahlzeit hat, bereitet sie sich einen Proteinshake auf pflanzlicher Basis zu. „Ich versuche, jeden Tag mindestens 3,5 Liter Wasser mit Zitrone zu trinken“, sagte sie gegenüber „People“.

Beyonce vegan diät viel gemüse

Mittagessen und Abendessen

Beyoncé sagte gegenüber „Shape“, dass ihr durchschnittliches Mittagessen aus „viel Fisch und Gemüse“ bestehe.

Laut „Elle“ stammt einer ihrer Lieblingssalate auf pflanzlicher Basis aus dem veganen Hotspot Café „Gratitude“ in Los Angeles. Der Salat besteht aus Grünkohl, Gurke, Karotten, Noriblättern, Koriander, Basilikum, Frühlingszwiebeln und gerösteten Mandeln und wird mit einem Dressing aus Tahini, Zitrone, Olivenöl, Knoblauch und Sesamöl verfeinert.

Beyonce Diät vegan pflanzlich gesunde salate


Borges verriet auch, dass die Sängerin einen knusprigen Salat liebt, der aus Rucola, rotem Quinoa, Melone und Mandelblättchen besteht und mit Olivenöl, Apfelessig und Ahornsirup serviert wird.

Beyonce Diät Dreamgirls Master Cleanse mit Cayennepfeffer


Keine Crash-Diäten (mehr)

Um sich auf ihre Rolle in „Dreamgirls“ (2006) vorzubereiten, hat Beyoncé den Master Cleanse – auch bekannt als Cayennepfeffer, Ahornsirup und Zitronensaft-Kur – gemacht. Die Sängerin stand unter dem Druck, schnell 9 Kilos verlieren zu müssen, und gestand Oprah, dass es ihr zwar beim Abnehmen half, aber nicht gesund war.

„Ich wollte abnehmen und mich körperlich verändern. Und es war schwierig, weil ich es liebe, zu essen“, sagte sie. „Ich habe 14 Tage lang gefastet und es geschafft abzunehmen.“

Beyonce Diät Master Cleanse Drink Zitronensaft Cayennepfeffer Ahornsirup

Rezept für die Limonaden Diät von Beyoncé

Die Limonade wird aus 2 Esslöffeln Zitronensaft oder Limettensaft, 2 Esslöffeln Ahornsirup, 1/10 Teelöffel Cayennepfeffer und 250 ml Wasser zubereitet. Für einen Zeitraum von 10 Tagen werden täglich 6 bis 12 Gläser Limonade getrunken. Das ist das einzige, was man zu sich nimmt. Um die Entgiftung zu unterstützen, ist morgens und vor dem Zubettgehen auch ein Abführtee erlaubt. Für eine stärkere Darmreinigung wird auch eine Salzwasserspülung empfohlen. Sie besteht aus 950 ml warmem Wasser und 2 TL nicht jodiertem Meersalz und wird morgens als erstes auf nüchternem Magen getrunken.

Beyonce Limonaden Diät Zitrone Cayennepfeffer Ahornsirup

Die Harvard Medical School berichtet, dass die medizinischen Risiken der Cayennepfeffer- und Zitronen-Kur enorm sind. Dazu zählen: Mangel an essentiellen Nährstoffen, Dehydrierung, Mangel an Elektrolyten, Beeinträchtigung der Darmfunktion und metabolische Azidose. Auf der Mayo Clinic-Website sagt der Gastroenterologe Michael Picco, dass die meisten Ärzte Darmreinigungskuren nicht empfehlen, weil „das Verdauungssystem und der Darm auf natürliche Weise Abfallstoffe und Bakterien eliminieren“.

Die Diät von Beyoncé für Dreamgirls 2006

Cheat Meals

Während Beyoncé die meiste Zeit gesund isst, weiß sie, wie wichtig es ist, sich von Zeit zu Zeit zu verwöhnen. „Sonntags gönne ich mir immer ein Cheat Meal. Ich kann alles haben, was ich will. Normalerweise ist Pizza mein Favorit“, sagte sie dem „Shape“-Magazin. Einige ihrer anderen Lieblings-Cheat-Meals umfassen noch Pasta, Soul Food (so wird die traditionelle Küche der Afroamerikaner bezeichnet) und Cheetos.

Beyonce Diät Cheat Meals sind am Sonntag erlaubt

Während die Sängerin nicht zu viel Alkohol zu sich nimmt, trinkt sie gelegentlich gern etwas Alkoholisches. Einige ihrer alkoholischen Lieblingsgetränke sind Rotwein, Rosé und Limoncello.

Während Beyoncé mit ihrer Diät zweifellos diszipliniert ist, ist ihre Einstellung zum Essen super gesund und total machbar. Während sie vorwiegend auf gesunde Ernährung setzt, gönnt sie sich gelegentlich auch etwas – denn das Leben ist zu kurz, oder?

Beyonce Coachella 2018 in Top-Figur



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!