Welches Wintergemüse auf dem Balkon anbauen? Hier sind die besten Gemüsesorten für die Aussaat im Herbst und Winter!

Von Lisa Hoffmann

Der Sommer ist zwar vorbei, aber das Gartenjahr läuft trotzdem weiter, denn auch im Herbst und Winter gibt es noch zahlreiche Möglichkeiten für den Gemüseanbau. Auch wenn wir über keinen eigenen Hinterhof verfügen, ist das kein Grund zur Enttäuschung, denn wer sein eigenes Obst und Gemüse anbauen möchte, braucht nicht unbedingt einen großen Garten. Selbst bei wenig Platz können wir weiterhin Produkte aus dem eigenen Anbau genießen, die viel köstlicher und kostengünstiger sind. Es gibt zahlreiche Gemüsesorten, die starken Frost vertragen und sich somit perfekt für die Aussaat im Herbst und Winter eignen. Sie möchten sich dieses Jahr gärtnerisch austoben? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Welches Wintergemüse auf dem Balkon können wir anbauen und worauf wir dabei besonders achten sollten? Die Antworten darauf finden Sie gleich in unserem Artikel!

Wintergemüse auf dem Balkon: Darauf sollten Sie beim Anbau achten

welche winterharte Gemüsesorten für den Balkon was im Herbst pflanzen

Wer Wintergemüse auf dem Balkon anbauen möchte, der soll mehrere Tipps beachten, denn selbst kleine Fehler können unsere Ernte ruinieren. Und das möchten wir schließlich nicht, oder?

  • Der richtige Standort ist für den Gemüseanbau auf dem Balkon von entscheidender Bedeutung. Selbst winterharte Pflanzen benötigen ausreichend Licht, um gut zu gedeihen. Als optimal gelten Südost- und Südwestlagen. Auch den Wind sollten Sie nicht unterschätzen, denn dieser kann zu erheblichen Schäden wie abgebrochenen Zweigen führen.
  • Die passenden Pflanzgefäße – Wer Wintergemüse auf dem Balkon anbauen möchte, der sollte sich auch Gedanken über die Pflanzgefäße machen. Für eine reiche Ernte brauchen die Gemüsesorten ausreichend Platz für die Wurzeln. Einiges Gemüse hingegen wächst eher in die Höhe und in diesem Fall benötigen Sie eine Rankhilfe. Balkonkästen und Holzregale sind ideal für alle, die möglichst viele Pflanzen auf dem Balkon anbauen möchten.

Welches Wintergemüse auf dem Balkon anbauen?

Feldsalat im Herbst pflanzen Salat auf dem Balkon anbauen

Spätestens im September fragen sich die meisten Hobbygärtner: Welches Gemüse im Herbst könnte man pflanzen? Um sein eigenes Gemüse anzubauen, braucht es nicht unbedingt einen großen Garten und es gibt tatsächlich viele Gemüsesorten, die auf dem Balkon im Herbst und Winter genauso gut gedeihen.

Mangold auf dem Balkon anbauen

wann Mangold pflanzen Wintergemüse auf dem Balkon anbauen

Oftmals unterschätzt, dafür aber besonders gesund und voller Vitamine und Mineralien – Mangold bereichert unsere Küche und ist eine sehr gute Wahl für die Aussaat im Herbst und Winter. Das Gemüse ist ziemlich robust und kann sogar etwas Nachtfrost vertragen – ideal also für alle Hobbygärtner, die Wintergemüse auf dem Balkon pflanzen möchten. Am besten gedeiht der Mangold an einem sonnigen bis halbschattigen Standort und mag einen feuchten, nährstoffreichen Boden. Bereits 8 bis 10 Wochen nach der Aussaat können Sie Mangold ernten. Sind die Blätter circa 15-20 cm groß geworden, dann können Sie diese mit einem scharfen Messer am Strunk abschneiden. Um Mangold mehrmals ernten zu können, lassen Sie die Herzblätter in der Mitte stehen.

Kohlrabi im Herbst und Winter anbauen

Kohlrabi im Herbst pflanzen wie Wintergemüse auf dem Balkon anbauen


Die meisten Hobbygärtner bauen Kohlrabi hauptsächlich im Frühling an. Doch was die meisten nicht wissen, ist, dass das knackige Gemüse auch für die Ernte in der kühleren Jahreszeit nochmal gepflanzt werden kann. Kohlrabi wächst in Pflanzsäcken und Töpfen sehr gut und ist somit das perfekte Gemüse für den Anbau auf dem Balkon im Herbst und Winter. Allerdings sollten Sie beim Pflanzen darauf achten, dass die Knollen mehr Platz brauchen, um zu wachsen. Kohlrabi liebt einen sonnigen Ort, kann aber auch im Halbschatten gedeihen. Im zweiten Fall bleiben die Knollen zwar etwas kleiner, schmecken aber genauso gut. Nur beim Kohlrabi gießen ist etwas Vorsicht geboten, denn bekommt er zu wenig Wasser, wird er holzig. Gießen wir hingegen zu viel, können die Knollen aufplatzen.

Wintergemüse auf dem Balkon anbauen: Rote Bete

Rote Bete auf dem Balkon anbauen winterharte Gemüsesorten

Mit einem nussigen Geschmack und voller gesunder Nährstoffe und Vitamine – auch Rote Bete ist ein weiteres Gemüse, das man auf dem Balkon im Herbst anbauen könnte. Es kann etwas Frost vertragen und sogar bis Ende November draußen wachsen, sodass wir auch in der kalten Jahreszeit eine tolle Ernte genießen können. Die ersten Knollen sind bereits 50-60 Tage nach der Aussaat erntereif. Rote Bete braucht jedoch viel Wasser und ein gründliches Gießen ist an trockenen Tagen ein absolutes Muss. Um optimal gedeihen zu können, pflanzen Sie die Rüben in ungefähr 20 cm tiefen Behältern und achten Sie auf eine regelmäßige Düngung mit Kompost.

Karotten auf dem Balkon anbauen

Karotten auf dem Balkon anbauen welches Gemüse verträgt Frost


Solange Sie die richtigen Sorten wählen, können Sie auch Karotten als Wintergemüse auf dem Balkon anbauen. Ideal dafür wären zum Beispiel kleine Baby-Karotten, da die normalen Sorten deutlich mehr Platz zum Wachsen der Wurzeln brauchen. Haben Karotten einmal etwas Frost abbekommen, schmecken Sie sogar noch süßer und köstlicher. Möhren sind ein Wurzelgemüse und egal für welche Sorte Sie sich entscheiden, sollten Sie für den Anbau einen Topf oder Behälter verwenden, der ausreichend Platz zum Wachsen und Gedeihen bietet. Achten Sie auch darauf, dass Sie mindestens 20 cm Abstand zwischen den einzelnen Samen halten.

Radieschen auf dem Balkon anbauen

winterhartes Gemüse auf dem Balkon anbauen Radieschen im Herbst pflanzen

Radieschen sind zweifellos das perfekte Gemüse, das man auf dem Balkon im Herbst und Winter anbauen könnte. Alles, was sie zum Wachsen brauchen, ist einen luftigen Standort mit ein paar Sonnenstunden am Tag und lockerer Blumenerde. Am besten pflanzen Sie Radieschen in kleinen Blumenkasten in einer Reihe mit einem Abstand von circa 3 cm ausgesät. Das knackige Gemüse ist besonders pflegeleicht und schon nach 30 Tagen erntereif.

Radieschen im Herbst pflanzen Wintergemüse auf dem Balkon anbauen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig