Diese 10 Dinge sollten Sie nicht mit dem Hochdruckreiniger reinigen!

von Katharina Müller
Werbung

Hochdruckreiniger sind nützliche Werkzeuge für die Reinigung von Außenbereichen. Sie sind in der Lage, einen kräftigen Wasserstrahl zu erzeugen und aufrechtzuerhalten, der Flecken in kürzester Zeit effektiv entfernt. Aus diesem Grund ist das Gerät das bevorzugte Hilfsmittel für die Reinigung im Außenbereich. Aber nicht jede Aufgabe im Freien lässt sich mit diesem Gerät lösen. Was sollten Sie nicht mit dem Hochdruckreiniger reinigen?

diese 10 dinge sollten sie nicht mit dem hochdruckreiniger reinigen!

Angesichts der Leistungsfähigkeit dieses Geräts ist es nicht verwunderlich, dass es für bestimmte Oberflächen nicht empfohlen wird. Diese Oberflächen könnten während des Reinigungsvorgangs beschädigt werden. Hier sind einige Gegenstände, die niemals mit Hochdruck behandelt werden sollten, um Unfälle zu vermeiden.

Gartenmöbel aus Holz nicht mit dem Hochdruckreiniger reinigen

gartenmöbel aus holz nicht mit dem hochdruckreiniger reinigen
Werbung
schimmel auf der markise entfernen mit einfachem hausmittel
Haus & Garten

Schimmel auf der Markise: Das beste Hausmittel und wie Sie es richtig anwenden

Ihre geliebte Balkon- oder Terrassenmarkise ist nicht mehr schön anzusehen? Wie kann man hartnäckigen Schimmel auf der Markise loswerden?

Natürlich sind wir immer auf der Suche nach besseren Möglichkeiten zur Reinigung von Gartenmöbeln, denn wir alle wollen, dass unsere Holzmöbel im Frühling und Sommer schön aussehen. Wenn Sie sich fragen, ob Sie Terrassenmöbel kärchern können, lautet die Antwort nein. Das Holz könnte dabei Risse bekommen, abplatzen oder splittern. Wenn Sie eine wasserfeste Versiegelung verwendet haben, um Ihre Möbel vor der Außenwelt zu schützen, kann diese durch die extreme Kraft abgetragen werden. Dies kann die Anfälligkeit für Verformungen, Wasserschäden und Schimmel erhöhen.

Die Dachrinne nicht kärchern

Jedes Gerät, das die Reinigung der Dachrinnen erleichtert, ist willkommen. Aber ein Hochdruckreiniger ist hier nicht das Richtige. Der Druck kann PVC-Kunststoffarmaturen und Dachrinnen leicht zerstören. Nachdem Sie die Dachrinnen von Hand gereinigt haben, können Sie sie mit einem Schlauch abspülen. Mit einem Schlauch können Sie einfacher nach Verstopfungen suchen, da die Fließgeschwindigkeit geringer ist.

Elektrische Lichter im Außenbereich

was sollten sie beim kärchern beachten
Werbung

Laternen, Terrassenleuchten und andere Außenbeleuchtungen sind bis zu einem gewissen Grad witterungsbeständig, aber sie halten dem intensiven horizontalen Wasserstrahl eines Hochdruckreinigers nicht stand. Die Leuchte kann durch den Hochdruckwasserstrahl völlig zerlegt werden, wodurch Glas oder Glühbirnen im Inneren zerspringen können. Das Wasser kann durch die Ritzen eindringen und die elektrischen Bauteile in der Leuchte beschädigen, auch wenn die Kraft sie nicht zerstört.

Das Dach

Auch wenn die Reinigung des Daches vielleicht nicht zu Ihren obersten Prioritäten gehört, sollten Sie dem Drang widerstehen, den Hochdruckreiniger zu benutzen, wenn es so weit ist. Durch das Hochdruckwasser können sich Dachmaterialien lösen oder beschädigt werden, was zu Undichtigkeiten und anderen Problemen führen kann und möglicherweise einen Austausch des Daches erforderlich macht.

Elektrowerkzeuge für den Garten

gartengeräte nicht mit hochdruckreiniger reinigen
Die meisten Ameisen bevorzugen trockene, sandige Böden
Haus & Garten

Ameisen im Rasen bekämpfen: Mit Hausmitteln können Sie sie loswerden und gleichzeitig das Gras grün erhalten

Die Ameisen im Rasen zu bekämpfen, mag einfach erscheinen, aber gehen Sie sicher, dass Sie nicht gleichzeitig auch Ihr Gras vernichten.

Wir wissen, wie verlockend es ist, eine unangenehme Aufgabe in aller Eile zu erledigen, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass Hochdruckreiniger niemals für elektrische Geräte im Freien verwendet werden sollten. Wenn Sie Ihren hochwertigen Rasenmäher, Ihre Kettensäge, Ihren Generator oder ein anderes elektrisches Gerät kärchern, kann Wasser in die Teile eindringen. Dies gefährdet nicht nur die Sicherheit aller Beteiligten, sondern führt auch zur völligen Zerstörung des Geräts.

Außengerät der Klimaanlage

Klimaanlagen enthalten empfindliche Metallrippen, die Wärme abstrahlen, und das Metallgehäuse des Geräts dient dazu, diese Rippen zu schützen. Das Hochdruckreinigen des Außengeräts einer Klimaanlage ist eine schnelle Methode, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen, kann aber auch die Lamellen beschädigen und den Luftstrom verringern. Um eine Beschädigung der Lamellen zu vermeiden, sollten Sie anstelle eines Hochdruckreinigers einen Gartenschlauch, einen Staubsauger oder eine weiche Bürste verwenden, um die Zwischenräume zu reinigen.

Solaranlagen

Der Hochdruckreiniger scheint aufgrund seiner großen Reichweite ein ideales Instrument für die Reinigung von Solaranlagen zu sein. Das ist er eigentlich nicht. Sie können zwar andere Außenflächen Ihres Hauses mit einem Hochdruckreiniger säubern, aber Solarpanele sind zu empfindlich und können leicht beschädigt werden. Die Schutzabdeckung des Metallrahmens oder die Befestigung der Scheiben am Rahmen kann durch das Hochdruckwasser abgetragen oder gebrochen werden, sodass Öffnungen entstehen, durch die Feuchtigkeit eindringen kann.

Markisen und Jalousien für Terrassen

was sollten sie nicht mit dem hochdruckreiniger reinigen

Markisen und Terrassenjalousien sind zwar witterungsbeständig, halten aber bei starken Regengüssen nicht stand. Es ist möglich, dass der Stoff einer Markise oder eines Sonnenschutzes reißt, wenn man sie mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie einen Gartenschlauch mit niedrigem Druck und eine Kombination aus milder Seife und Wasser verwenden, um diese Textilien für den Außenbereich zu reinigen.

Lesen Sie auch: Wie kann man eine Markise reinigen? Mit den richtigen Hausmitteln und Tipps klappt es blitzschnell!

Lackierte Oberflächen

Vermeiden Sie den Ärger, dass Sie lackierte Oberflächen zu früh neu streichen müssen, indem Sie sie von Hand reinigen, wenn Sie bei der Gestaltung Gartenfarben verwendet haben. Die Hochdruckreinigung von lackierten Oberflächen führt dazu, dass die Farbe abblättert und Risse bekommt.

Fenster

fenster nicht kärchern

Zu den erfreulichsten Aufgaben im Haushalt gehört das Putzen von Fenstern. Nach einem schnellen Abwischen und leichtem Polieren freuen Sie sich vielleicht über das erbauliche Licht, das durch das makellose Glas fällt. Vor dem Einsatz eines Hochdruckreinigers sollten Sie jedoch zweimal nachdenken. Oft ist der kräftige Sprühstrahl zu stark für die empfindlichen Glasscheiben, sodass sie zerbrechen. Außerdem können durch eine beschädigte Dichtung Schimmel, Mehltau und Feuchtigkeit in Ihr Haus eindringen.

Auch interessant: Fenster im Frühling putzen: Mit einem einfachen Trick erledigen Sie diese Aufgabe schnell!

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.