Warum legt man Stroh unter Erdbeeren und wie machen Sie es richtig? Hilfreiche Tipps für eine großzügige Ernte!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Alle Hobby-Gärtner würden uns definitiv zustimmen – Obst und Gemüse vom eigenen Anbau schmecken viel besser. Besonders aromatisch und voller Geschmack – frische Erdbeeren aus dem Garten sind immer ein Traum und liefern uns frische Früchte zum Naschen oder für Kuchen und Marmelade. Doch wer sich über eine großzügige und möglichst saubere Ernte freuen möchte, der soll die kleinen Erdbeeren auch mulchen. Warum legt man Stroh unter Erdbeeren? Und wie macht man das richtig? Wenn Sie sich diese Fragen auch schon mal gestellt haben, dann bleiben Sie dran! Wir haben uns für Sie schlau gemacht und erklären Ihnen, warum es sich lohnt, Erdbeeren mit Stroh zu mulchen!

Warum die Erdbeeren mulchen?

wann erdbeeren mit stroh mulchen unkraut im garten verhindern tipps

Bevor wir Ihnen erklären, warum man Stroh unter die Erdbeeren legt, möchten wir Ihnen zuerst kurz erklären, was überhaupt mulchen ist. Eine dünne Mulchschicht sorgt dafür, dass der Boden feucht bleibt und das Wasser besser in der Erde gespeichert wird. Der Mulch schützt die Pflanzen auch von starkem Regen und Frost, was wiederum dem Wachstum zugutekommt. Wenn Sie also frische und saubere Erdbeeren ernten möchten, dann lohnt es sich, die Früchte zu mulchen. Dabei gehört Stroh unter Gärtnern zu den beliebtesten Materialien zum Mulchen von Erdbeeren.

Warum legt man Stroh unter Erdbeeren?

erdbeeren mulchen mit stroh wofür ist mulchen gut

Werbung
Mit welchen Hausmitteln kann man den Rhododendron düngen
Gartenarbeit

Rhododendron düngen mit Hausmitteln: 5 natürliche Dünger im Überblick

Wir verraten Ihnen, mit welchen Hausmitteln Sie Ihren Rhododendron düngen können, damit sich seine Blüten voll entfalten können.

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass die meisten Erdbeerfeldern mit Stroh ausgelegt sind? Warum legt man Stroh unter Erdbeeren? Eine Mulchschicht aus Stroh schützt die Früchte vor unterschiedlichen Pilzkrankheiten und sorgt dafür, dass sie sauber bleiben. Wenn die Erdbeeren direkt auf dem Boden liegen, wird die Erde von Regen- und Gießwasser hochgespritzt. Und da die Kerne der Früchte außen sitzen, kann sich der Dreck schnell darin festlegen.

womit beeren mulchen warum legt man stroh unter erdbeeren

Werbung

Wie Sie wissen, sollten wir die Erdbeeren nicht zu stark schrubben, sondern ganz sanft mit kaltem Wasser abspülen. Und genau aus diesem Grund wird Stroh unter Erdbeeren als Mulchschicht gelegt. Dadurch wird auch der direkte Kontakt zum Boden verhindert, was wiederum dafür sorgt, dass die Beeren nach Regen ganz schnell abtrocknen und vor Fäulnis geschützt bleiben. Während der Reifezeit bevorzugen Erdbeeren einen feuchten Boden und wenn Sie Stroh unter Erdbeeren legen, sorgen Sie dafür, dass der Boden nicht so schnell wieder verdunstet und konstant feucht bleibt. Ein weiterer Vorteil vom Mulchen mit Stroh ist, dass die Früchte dadurch auch vor Schnecken geschützt bleiben.

Wie Stroh unter Erdbeeren legen?

beeren anbauen tipps warum legt man stroh unter erdbeeren

giersch entfernen ohne chemie tipps
Gartenarbeit

Giersch entfernen: Ohne Chemie können Sie das Unkraut loswerden!

Der Giersch ist eines der unerwünschtesten Unkräuter, die man in einem Garten oder Rasen entdecken kann. Wie Sie den Giersch entfernen können, verraten wir!

Warum legt man Stroh unter Erdbeeren, wissen Sie schon. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wann Sie dies tun sollten. Damit Sie sich über eine großzügige Ernte freuen, ist der Zeitpunkt für das Mulchen genauso wichtig wie beim Ernten und Düngen. Die Früchte sollten Sie niemals während der Blüte mulchen, sondern dann, wenn Sie die ersten Ansätze sehen. Bevor Sie Stroh unter Erdbeeren legen, sollten Sie zuerst mit einer Hacke den Boden leicht auflockern. Je nach Sorte gilt die Periode von Ende April bis Anfang Juni als der optimale Zeitpunkt zum Mulchen. Wohnen Sie in einer kälteren Gegend, sollten Sie das Stroh etwas später aufbringen.

beeren anbauen wann warum legt man stroh unter erdbeeren

Sind Sie sich immer noch unsicher, wann Sie die Erdbeeren mulchen sollten, merken Sie sich die folgende Regel – ist der Großteil der Blütenblätter abgefallen und sobald Sie die ersten grünen Früchte sehen, können Sie loslegen. Auch während einer Regenperiode empfehlen wir Ihnen, mit dem Mulchen etwas zu warten, denn sonst saugt sich das Stroh voll und kann nicht mehr seinen Zweck im Garten erfüllen. Und hier erklären wir Ihnen nochmal Schritt für Schritt, wie Sie Erdbeeren mit Stroh mulchen:

  • Das Stroh nach Schädlingen kontrollieren.
  • Den Boden leicht an der Oberfläche auflockern und Unkraut entfernen.
  • Den Mulch locker um die Pflanzen herum verteilen und dabei darauf achten, dass das Stroh nicht höher als 4-5 Zentimeter ist.
  • Und fertig – so einfach legen Sie Stroh unter Erdbeeren.
  • Um das Wachstum von Unkraut während des Sommers zu verhindern, müssen Sie das Stroh später nicht vom Boden entfernen.

Lesen Sie auch: Erdbeeren pflegen im März: Schneiden & düngen je nach Sorte

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und da sie es liebt zu kochen, hat sie bereits mehr als 200 Artikel mit verschiedenen Rezepten geschrieben. Ihre andere Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben.