Schnell wachsendes Gemüse für Ungeduldige – Diese anfängertauglichen Gemüsesorten haben eine kurze Reifezeit

Von Anne Seidel

Wer nicht lange auf die erste Ernte warten möchte, entscheidet sich am besten für schnell wachsende Gemüsesorten. Es gibt nämlich eine Reihe, die in weniger als 60 Tagen erntereif sind (Keimzeit nicht mit eingeschlossen) und somit selbst den ungeduldigsten Hobby-Gärtner zufrieden stellen. Obwohl das größte Vergnügen darin besteht, eine Pflanze aus einem Samen heranwachsen zu sehen, kann man sich natürlich auch diese Zeit sparen oder aber die langsamer wachsenden Sorten auch mit ein paar schnelleren kombinieren. Das garantiert frische Früchte auch in jener Zeit, in der manch andere noch Zeit zum Wachsen brauchen. Wir haben Ihnen eine Liste für schnell wachsendes Gemüse zusammengestellt, aus der Sie das Beste für sich wählen können.

Welches Gemüse wächst schnell – Blattgemüse

Löwenzahn ist ein schnell wachsendes Gemüse und gesund

Blattsalate gehören ohne Zweifel zu den Sprintern unter den schnellen Gemüsesorten und sind noch dazu einfach zu pflegen. Hinzu kommt, dass die Auswahl hier auch recht groß ist und Sie verschiedenste Varianten kombinieren können. Dazu gehören beispielsweise:

Spinat im Garten pflanzen

Spinat ins Beet pflanzen in kühlen Jahreszeiten

Nicht nur rasant in seinem Wachstum, sondern auch noch frostunempfindlich ist der Spinat (wie die meisten Blattgemüsesorten). Er kann also bereits oder noch dann ausgesät werden, wenn die Nächte frostig sind. Kühle Bodentemperaturen fördern die Keimung und so können Sie wahlweise im Frühjahr oder Herbst Spinat aussäen. Sobald die Samen gekeimt sind, brauchen die Pflänzchen etwa 28 Tage, bis Sie die ersten Blätter ernten können.

Schnell wachsendes Gemüse – Der aromatische Rucola

Schnelles und einfaches Gemüse anbauen mit Rucola

Die Blätter sind für ihr besonders würziges Aroma bekannt und nicht jedermanns Sache. Gehören Sie jedoch zu den Verehrern dieses Blattgemüses, sollten Sie es keinesfalls vergessen, wenn Sie Ihre Liste für schnell wachsendes Gemüse zusammenstellen. Baby-Rucola, also die noch kleinen Blätter, sind bereits nach 28 Tagen erntereif. Blätter, die Sie noch nicht gleich ernten, lassen Sie einfach zu ihrer normalen Größe heranwachsen und genießen sie dann. Der Unterschied besteht lediglich in der Würze, die bei den jungen Rucolablättern noch nicht ganz so ausgeprägt ist. Säen kann man das Blattgemüse wie auch den Spinat bereits bei kühlen Temperaturen.

Weiteres Blattgemüse für schnelle Ernte

Schnell wachsende Gemüsesorten anbauen - Mangold mit essbaren Blättern und Stängeln


  • Blattsalat (4 Wochen); bis zu 3-4 Ernten möglich
  • Löwenzahn (Babyblätter – 40 Tage; ausgewachsene – 52 Tage); immer äußere Blätter ernten; rot-stielige Sorten sind zu empfehlen
  • Mangold (Baby – 30 Tage; ausgewachsene Blätter – 55 Tage), Stängel sind ebenfalls essbar
  • Sauerampfer können Sie ernten, sobald 5 Blätter gewachsen sind; pflücken Sie immer nur einzelne Blätter und niemals alle auf einmal, damit die Pflanze weiterwachsen kann

Die Rübe ist ein schnell wachsendes Gemüse

Rüben für den Garten - Wurzelgemüse reift in kurzer Zeit

Rüben sind sehr nährstoffreich und immer eine wunderbare Idee, wenn Sie Ihr eigenes Gemüse im Garten großziehen möchten. Haben Sie es noch dazu eilig, treffen Sie mit dem Wurzelgemüse ebenfalls eine gute Entscheidung. Aber nicht nur der unterirdische Teil ist essbar, sondern auch die Blätter an der Oberfläche. Je nachdem, ob Sie Baby-Rübensorten wählen oder die normalen können Sie sie bereits nach 40 bis 55 Tagen ernten.

Radieschen anbauen und in Höchstgeschwindigkeit ernten

Schnell wachsendes Gemüse - Radieschen anbauen für kurze Reifezeit


Vielleicht wird es Sie nicht überraschen, dass auch die leckeren Radieschen nicht viel Zeit benötigen, um zu reifen. Ihre volle Größe erreichen Sie schon nach spätestens 28 Tagen. Wir würden Ihnen empfehlen, statt der klassischen Sorte, die Sie auch in jedem Geschäft finden würden, ausgefallenere Sorten auszuprobieren. Die französischen Frühstücksradieschen beispielsweise wären eine Möglichkeit. Sie besitzen eine längliche Form und sind rosa mit einer weißen Spitze. Sie können die Ernte den ganzen Sommer über weiterführen, indem Sie immer wieder neu aussäen. Auf diese Weise können Sie auch die kleineren und jüngeren Radieschen ernten, die noch nicht so scharf sind, wie die älteren.

Grüne Bohnen sind gesund und pflegeleicht

Grüne Bohnen sind leckere Gemüsesorten, die für Anfänger geeignet sind

Auch mit Buschbohnen erhalten Sie schnell wachsende Gemüsesorten, vor allem, wenn Sie zu frühwachsenden Sorten greifen, da diese schneller reifen, als normale Bohnen, die noch dazu eine Kletterhilfe benötigen. Und deren Installation nimmt ebenfalls Zeit in Anspruch (die Sie ja eigentlich sparen wollen). Wenn Sie die Bohnen zum Ende der Saison pflanzen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass noch ausreichend frostfreie Tage bis zur Reife zur Verfügung stehen, da dies ein schnell wachsendes Gemüse ist, das Frost nicht toleriert.

Mini-Brokkoli säen für Anfänger

Broccolini besitzt Stiele und schmeckt wie Spargel

Wer Brokkoli liebt, wird Mini-Brokkoli als schnell wachsendes Gemüse geradezu vergöttern! Der Kohl wird auch Broccolini genannt und besitzt einen süßlichen, zarten Geschmack, der an Spargel erinnert. Jedes Röschen wächst an einem Stängel, die Sie im Ganzen ernten können. Die ersten Röschen erhalten Sie bereits nach 30 Tagen, wobei die regelmäßige Ernte auch das Wachstum neuer Triebe fördert. Bedenken Sie, dass heißes Wetter die Triebbildung jedoch verlangsamt und die Süße verringert.

Welches Gemüse anpflanzen – Grünkohl für den Gartenanbau

Schnell wachsendes Gemüse für den Balkon -Grünkohl als Superfood

Für den Gemüseanbau für Anfänger empfehlen wir auch den als Superfood bekannten Grünkohl. Er ist ein pflegeleichtes Gemüse für den Garten und somit auch für Anfänger perfekt, denn es verträgt Kälte und kann sogar im Topf auf einem Balkon großgezogen werden. Auch in Bezug auf die Zubereitung ist der Kohl sehr vielseitig. Bei uns finden Sie mehrere Rezeptideen von Grünkohl-Lasagne bis hin zu gesunden Chips. Die Babyblätter können Sie schon nach 28 Tagen pflücken, während die Pflanzen das Erwachsenenstadium nach etwa 50 Tagen erreicht hat.

Weiteres schnell wachsendes Gemüse

Radicchio Kohl säen und in kurzer Zeit ernten

  • Kohlrabi (40 Tage)
  • Radicchio (50 Tage)
  • Zucchini (nach 50 Tagen)
  • Zuckerschoten (nach 51 Tagen)
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig