Fressen Wespen Blattläuse und was für andere wichtigen Nutzen haben sie für den Garten und die Natur

Von Yoana Benz

Viele Menschen suchen nach natürlichen Mitteln zur Bekämpfung von Schädlingen im Garten. Aber wie bekämpft man Blattläuse auf natürliche Weise? Fressen Wespen Blattläuse? Die Antwort ist ja, aber die lästigen Blattläuse zu vernichten, ist nur einer der Vorteile von Wespen im Garten. Was haben Wespen für einen Nutzen sonst noch in der Natur? Das und noch viel mehr finden Sie in diesem Artikel heraus.

Fressen Wespen Blattläuse

Wie bekämpft man Blattläuse mit Wespen

Obwohl Wespen sehr nützlich für den Garten und die Umwelt sind, werden sie oft gefürchtet. Aber gehört es zu ihren Vorteilen, dass sie in Ihrem Garten die lästigen Blattläuse vernichten? Ja, Wespen fressen Blattläuse, wenn sie jünger sind. Wenn sie erwachsen sind, konzentrieren sie sich auf das Fressen von Zucker, aber sie füttern auch ihre Nachkommen mit den wirbellosen Tieren. So sind Wespen ein wirksames Mittel gegen Blattläuse. Dies ist sehr nützlich nicht nur in Gärten, sondern auch in der Landwirtschaft.

Wespen und die natürliche Bekämpfung von Pflanzenschädlingen: Einige Wespen sind Parasiten und haben daher eine andere Methode, um wirbellose Schädlinge wie Blattläuse zu töten. Die sehr attraktive Juwelwespe (Ampulex compressa) ist eine schöne smaragdgrüne Wespenart, die bei der Bekämpfung von Kakerlaken hilft, indem sie ein Ei auf ihnen ablegt. Die Wespenlarve frisst dann das Innere der Kakerlake und tötet sie.

Allerdings sind parasitische Wespen weniger bekannt, als die uns vertrauten gelben und schwarzen. Dazu gehören Schlupfwespen, Grabwespen und Erzwespen. Ihr Einsatz in der Landwirtschaft wird zunehmend von Unternehmen erforscht und von Landwirten angewendet. Einige sind so effektiv, dass sie jetzt gezüchtet und an Bauern verkauft werden, um sie bei der Schädlingsbekämpfung zu unterstützen.

Dies hat den Vorteil, dass die Farmer den Einsatz von Pestiziden, die auch Nichtzielarten wie Bienen töten können, reduzieren oder ganz vermeiden können. Stattdessen können sie einen natürlichen Räuber einsetzen, der nur die wirbellosen Tiere angreift, die der Landwirt loswerden möchte. Aphidius colemani zum Beispiel ist besonders wirksam gegen rundliche Blattlausarten wie Myzus persicae (Pfirsich-Kartoffelblattlaus) und Aphis gossypii (Melonen-Baumwoll-Laublaus). Die erwachsene Wespe legt ihr Ei in die Blattlaus ein. Im Körper der Blattlaus entwickelt sich eine Parasitenlarve, die sie schließlich tötet und eine papierartige „Mumie“ hinterlässt, die einst die lebende Blattlaus war.

Fressen Wespen Blattläuse und wovon sie sich ernähren

Warum ernähren sich erwachsene Wespen nicht von Schädlingen: Ausgewachsene Wespen töten zwar Blattläuse, aber sie überlassen es ihren Jungen, die Beute zu verzehren und nicht sich selbst. Das liegt daran, dass erwachsene Wespen keine Proteine mehr benötigen, um zu wachsen, sodass der Verzehr von Blattläusen für sie kaum von Nutzen wäre. Wespenlarven hingegen würden vom Verzehr von Blattläusen sehr profitieren.

Im Wespenlebenszyklus ist das Erwachsenenstadium sehr kurz und sie leben nicht lange. Deswegen nehmen Erwachsene Zucker nur zu sich, um feste Mengen an Kohlenhydraten zu erhalten. Sie brauchen Kohlenhydrate als Energiequelle, um sich bewegen und paaren zu können, bevor sie sterben. Einige ihrer Kohlenhydrate stammen jedoch von den Blattläusen in Form von Honigtau, einer Zuckerlösung, die diese Schädlinge produzieren.

Wie bekämpft man Blattläuse mit natürlichen Mitteln – Rezepte & Ideen können Sie hier finden!

Wovon sie sich außerdem ernähren

Wespen - Ein wirksames Mittel gegen Blattläuse

Da es sich um einen Spitzenprädator handelt, variiert die Ernährung einer Wespe und kann sowohl von der jeweiligen Wespenart als auch von den Stadien des Lebenszyklus beeinflusst werden. Wie wir bereits erwähnt haben, sind es vor allem junge Wespen und Larven, die Insekten wie Blattläuse fressen, aber das gilt nicht für alle Wespenarten. Da es jedoch über Tausende von Wespenarten gibt, können wir uns nicht die Ernährung jeder einzelnen ansehen. Wir werden uns jedoch die häufigsten Beutetiere ansehen, die von Wespen verzehrt werden:

  • Spinnen: Da viele Wespenarten als Spinnwespen bekannt sind, ist es nicht überraschend, dass Spinnen eine häufige Beute sind. Sie werden in der Regel von solitär lebenden Wespenarten gejagt, die sie lähmen und ihre Jungen bei lebendigem Leibe fressen lassen.
  • Fliegen sind den Blattläusen nicht unähnlich, nur größer. Sie sind ein weiteres Insekt, das Wespen ohne Probleme regelmäßig fressen können.
  • Raupen: Bestimmte Wespenarten haben aufgrund der Anzahl der Raupen, die sie fressen, Probleme verursacht. Bei unsachgemäßer Einschleppung in verschiedene Länder hat ihr Verzehr von Raupen gelegentlich dazu geführt, dass die einheimischen Vogelpopulationen aufgrund von Beutemangel zurückgegangen sind.

Wespen jagen auch andere Beutetiere, und ihre Jungen fressen fast jede Art von wirbellosen Tieren. Aber die oben genannten Kreaturen scheinen für die meisten Wespenarten die häufigste Beute zu sein.

Was haben Wespen für einen Nutzen sonst noch

Was haben Wespen für einen Nutzen im Garten


  • Bestäubung durch Wespen: Wespen fressen Blattläuse und sind zugleich nützliche Bestäuber. Dies ist einer anderen Vorteile, die sie in jeden Garten bringen. Die meisten Wespen bestäuben auf ähnliche Weise wie Bienen, nur dass Bienen eine größere Menge an Pollen tragen. Der Pollen bleibt an den haarigen Körpern der Bienen haften, die ihn dann in einem Pollenkorb an ihren Hinterbeinen tragen. Wespen haben diese Fähigkeit nicht, und dieser Unterschied macht sie bei der Bestäubung weniger effektiv. Trotzdem sind sie wichtig, denn sie können Blüten besuchen und bestäuben, die Bienen nicht erreichen. Außerdem gibt es spezielle Bestäubungsaufgaben von Wespen, wie die Bestäubung von Orchideen und Feigen.
  • Gemeinsames Nest: Einige Wespen helfen anderen nützlichen Insekten! Erstaunlicherweise bieten einige Wespennester anderen Nützlingen ein Zuhause. Zum Beispiel kann das Nest der Gemeinen Wespe einigen Schwebfliegenarten ein Zuhause bieten.

Wenn Sie trotzdem die Nase voll von Wespen haben, dann können Sie Kaffee nutzen, um die Insekten loszuwerden. Lesen Sie hier, wie es geht!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig