Winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen: Einmal pflanzen, mehrjährig genießen

von Anne Seidel
Werbung

Bunt bepflanzte Balkone sind so schön anzusehen und machen den Außenbereich so viel schöner. Wenn das nur nicht mit so viel Arbeit verbunden wäre… die ständige Neubepflanzung zu jeder Jahreszeit kann schon recht lästig werden und auch die kurzen Pausen mit verwelkten Blumen zwischendrin (vor allem im Winter) können schon echt lästig sein. Nicht jedoch, wenn Sie sich für eine winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen entscheiden. Welche blühenden und grünen Pflanzen sind zu diesem Zweck geeignet?

Gute Nachrichten also! Sie müssen aufgrund von Zeit- oder Lustmangel nicht auf eine schöne Balkonbepflanzung verzichten, denn die winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen bringt genau das, was der Name schon verrät: eine hübsche Bepflanzung das ganze Jahr über und oft sogar über mehrere Jahre hinweg. Ganz ohne Saisonblumen.

Winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen – Ein schöner Balkon das ganze Jahr über

Christrose als winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen mit Blüten im Dezember

Werbung

Mehrjährige Pflanzen, die noch dazu winterhart sind, im Winter immergrün sind oder vielleicht sogar blühen sowie auch während der anderen Jahreszeit einen schönen Anblick bieten, sind der Schlüssel zu Ihrem Balkon-Glück. Welche sind geeignet?

Immergrüner Laubschmuck für den Blumenkasten

Winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen - Ganzjährig Blüten und Laubschmuck

Niedrige, winterharte Sträucher für Kübel - Besenheide
Balkon

Winterharte Balkonpflanzen, die ganzjährig draußen gedeihen: Genießen Sie Ihren Außenbereich auch im Winter!

Der Winter ist eine großartige Zeit, um Ihren Außenbereich mit Pflanzen zu schmücken. Welche winterharten Balkonpflanzen gedeihen ganzjährig draußen?

Wenn Sie an eine winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen denken, sollten Sie von der Vorstellung von ununterbrochener Blütenpracht wegkommen. Das ist schlichtweg unmöglich und auch ganz und gar nicht notwendig, um einen hübsch bepflanzten Balkon zu erhalten. Der Blattschmuck ist nicht weniger effektiv, wenn es um die Balkongestaltung geht.

Welche immergrüne Pflanze ist winterhart und geeignet? Es gibt so einige, wie beispielsweise:

  • Blauschwingel (Festuca cinerea)
  • Efeu (Hedera), für Schatten
  • Pampasgras (Cortaderia selloana)
  • Segge (Carex), immergrün in milden Wintern
  • Zierkohl (bis zum Frühling schön)

Gräser sind hohe Pflanzen für Balkonkästen, mit denen Sie Textur und Höhe ins Blumenarrangement bringen können. Im Kasten stehen sie idealerweise mittig. Da sie so winterhart sind, sind sie als winterfeste Balkonpflanzen sehr beliebt.

Hinweis: Ziergräser bringen ebenfalls Blüten hervor. Dennoch haben wir sie separat aufgelistet, da diese nicht so imposant scheint, wie bei anderen Balkonblumen beispielsweise.

Winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen mit blühenden Pflanzen

Garten-Scheinkamille (Anthemis nobilis 'Plena') ist wintergrün und sehr robust

Werbung

Es gibt auch Exemplare, die während der warmen Saison üppig und auffällig blühen und im Winter hübsch grün bleiben. So sind beispielsweise die Fetthennen perfekte Pflanzen für Balkonkästen, die sonnig stehen und somit auch für den Südbalkon geeignet. Sie sind robuste Balkonpflanzen, die Sonne und Wind trotzen.

  • Balkonkästen winterhart bepflanzen mit der gefülltblühenden Garten-Scheinkamille

Extrem winterhart und dabei auch noch sehr pflegeleicht ist dieses Exemplar, was es einfach perfekt auch für Anfänger macht. Lassen Sie sich vom Namen “Garten-Scheinkamille” (Anthemis nobilis ‘Plena’) nicht täuschen, denn ihre Winterhärte macht sie auch für Pflanzbehälter ideal. Diese Exemplare als winterharte Balkonpflanzen blühen im Hochsommer, sodass sie auch wunderbare Sommerblumen für den Balkon sind, und schmücken die Kästen im Winter wiederum mit ihren schönen Blättern.

Polster-Phlox (Phlox subulata) ist winterhart und immergrün

  • Polsterphlox pflanzen als ganzjährige Balkonpflanzen

Während diese Pflanze für ihre Blühfreude im Sommer bekannt ist, denken viele nicht daran, dass sie auch immergrün ist. In der kalten Saison, wenn die Blütezeit also längst vorüber ist, ziert die pflegeleichte Schönheit also weiterhin und das selbst im Blumenkasten. Bis zu Minus 18 Grad kann der Polsterphlox (Phlox subulata), vertragen und kommt sogar mit Trockenphase gut aus. Vermeiden Sie sie jedoch auf einem sehr sonnigen Südbalkon, da die pralle Wintersonne ihnen nicht bekommt.

Storchschnabel (Geranium) ist auch im Balkonkasten winterhart und immergrün

  • Storchschnabel als winterharter Verwandter der beliebten Geranien

Geranien sind ein Klassiker schlechthin, wenn man auf dem Balkon die Blumenkästen bepflanzen möchte, doch leider müssen diese überwintert werden, da sie die niedrigen Temperaturen nicht überstehen. Doch es gibt tatsächlich Sorten, die das können, nur sind es eben nicht die uns bekannten Pelargonien, sondern solche wie der Storchschnabel (Geranium), der nicht nur einen sonnigen Standort verträgt, sondern auch Temperaturen bis Minus 20 Grad. Vergessen Sie nicht, dass die Pflanzen während der warmen Saison ziemlich durstig sind.

Lesen Sie auch: Geranien schneiden und überwintern: So machen Sie es richtig

Winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen mit Lavendel - Blüte im Sommer, Blätter im Winter

Balkonkasten für Herbst und Winter bepflanzen - Heidekraut, Besenheide und Scheinbeere
Balkon

Balkonkasten für Herbst und Winter bepflanzen: Das sind die zuverlässigsten Pflanzen!

Wenn die Sommerblütenpracht nach und nach schwindet, ist es an der Zeit für neue Kombis. Womit könnten Sie den Balkonkasten für Herbst und Winter bepflanzen?

  • Lavendel in Balkonkästen

Es gibt kleine Sorten Lavendel (Lavandula), die gut für die Kübel- und Kastenbepflanzung geeignet sind. Da diese im Sommer wunderschön blühen und im Winter zudem ihr schönes Laub behalten, sind sie eine umso bessere Wahl. Es empfiehlt sich jedoch, die Pflanze auf die kalte Saison vorzubereiten, indem Sie sie winterfest machen. Dann kann sie Sie als winterharte Dauerbepflanzung für Balkonkästen die ganze Saison freuen.

  • Portulakröschen: Nicht winterhart, aber dennoch sinnvoll für die Dauerbepflanzung

Portulakröschen (Portulaca grandiflora) sind ebenfalls eine tolle Wahl für eine ganzjährige Bepflanzung, jedoch sind sie nicht winterhart und sterben nach der Blüte allmählich ab. Für die Dauerbepflanzung sind sie aber daher geeignet, da sie sich wunderbar selbst durch Samen vermehren. In der neuen Saison wachsen also ganz ohne Mühe neue Blümchen und füllen eventuelle Lücken im Kasten auf.

Balkongestaltung mit weißen Helleborus im Blumenkasten

Welche Blumen kann ich jetzt in Balkonkästen pflanzen? Wie wäre es beispielsweise damit:

  • Christrose (Helleborus niger), sehr beliebt für die Winterbepflanzung auf dem Balkon
  • Fetthenne (Sedum)
  • Hopfenblütiger Oregano (Origanum rotundifolium), Hängepflanze
  • Immergrün (Vinca minor)
  • Mittagsblume (Delosperma cooperi), wintergrün
  • Purpurglöckchen (Heuchera)
  • Rosmarin (Rosmarinus officinalis)
  • Salbei (Salvia)
  • Scheinbeere (Gaultheria)
  • Schleifenblume (Iberis)
  • Schneeheide (Erica carnea)
  • Silberglöckchen (Heuchera micrantha ‘Obsidian’)
  • Skimmie (Skimmia)
  • Stechpalme (Ilex)
  • Thymian (Thymus)
  • Wolfsmilch (Euphorbia)
  • Zwergmispel (Cotoneaster)

Zierkohl ist nur bis zum Frühling grün, aber eine interessante Blkonbepflanzung

Hinweis: Auch winterharte Pflanzen benötigen im Winter Frostschutz, da sie in Kästen und Co. der Kälte viel mehr ausgesetzt sind als im Freiland und natürlichen Boden. Wie Sie sie richtig schützen, können Sie hier nachlesen.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.