Eichhörnchen basteln (+Vorlage): 3 Herbstideen mit Klorollen, Naturmaterialien und Papier

Von Olga Schneider

Der Herbst ist um die Ecke – genau die richtige Zeit, mit den Kindern kreative Dekorationen zu erschaffen. Sie können zum Beispiel die nächsten Eichhörnchen basteln. 

Ob eine schöne Collage mit Herbstblättern, Nüssen und Zapfen oder niedliche Tiere aus Klopapierrollen – mit den nächsten kreativen Ideen kommt jeder Bastelenthusiast auf seine Kosten.

Eichhörnchen basteln: kreative Collagen mit Naturmaterialien

Herbstdeko basteln Eichhörnchen aus Naturmaterialien

Die erste Idee ist sehr einfach und wird selbst Kindern im Kindergarten gut gelingen. Erstellen Sie Collagen mit Eichhörnchen-Silhouetten und dekorieren Sie sie mit Naturmaterialien. Sammeln Sie Eicheln, Nüsse, Zweige und Herbstblätter bei einem Spaziergang im Wald oder naheliegendem Park. Lassen Sie die Herbstblätter über Nacht auf Zeitungspapier trocknen. Das Herbstlaub können Sie zusätzlich mit Büchern pressen, so lässt er sich am nächsten Tag am schnellsten verarbeiten. Sie können aber als Ersatz auch naturbelassene Holzscheiben aus dem Bastelshop oder kleine Zapfen verwenden. Besonders gut zum Basteln eignen sich Erlenzapfen.

Eichhörnchen mit Herbstblättern basteln und malen

Die notwendigen Materialien:

  • Erlenzapfen (oder andere kleine Zapfen) oder gepresste und getrocknete Herbstblätter oder naturbelassene Baumscheiben für den Eichhörnchen-Schwanz
  • Eichel
  • Aquarellfarben oder Buntpapier
  • Vorlage
  • Heißkleber
  • Schere

Anleitung:

1. Herbstblätter trocknen lassen und pressen, Baumscheiben oder Erlenzapfen trocknen lassen.

2. Vorlage ausdrucken und mit Aquarellfarben bemalen oder mit Buntpapier bekleben.

3. Augen und Nase bemalen.

4. Eichel festkleben.

5. Die Naturmaterialien – Baumscheiben, Erlenzapfen, Herbstblätter anbringen.

Bastel-Vorlage

Vorlage für Eichhörnchen aus Naturmaterialien

Auf Wunsch können Sie den Schwanz auch beliebig bemalen oder mit Watte bzw. Baumwolle bekleben, damit er schön flauschig wird. Dekorieren Sie die Collage dann einfach mit Herbstmaterialien Ihrer Wahl, damit im Endeffekt ein schönes Herbstbild entsteht.

Basteln für den Herbst: Tiere aus Klopapierrollen

Eichhörnchen aus Klopappierrolle selber machen

Für die nächste Idee brauchen Sie Buntpapier, Schere und eine Klopapierrolle. Basteln Sie mit den Kindern ein oder mehrere Eichhörnchen aus Klorollen. Sie können mehrere Tiere basteln und als Fingerpuppen verwenden oder zusammen mit selbstgemachten Igel- und Vogelfiguren in einem Schuhkarton arrangieren. So entstehen schnell und unkompliziert schöne Waldlandschaften und man kann Kleinkindern besonders gut den Jahreswechsel veranschaulichen bzw. erklären. Aber auch Erwachsene und Kinder in der Grundschule werden sich sicherlich auf die Möglichkeit freuen, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und coole Deko für die Fensterbank oder den Kaffeetisch zaubern.  Die Eichhörnchen aus Klorollen kann man übrigens auch prima als Stifthalter verwenden.

Für die süßen Tiere brauchen Sie folgende Materialien:

  • Klopapierrolle
  • Buntpapier (rosa, dunkel- und hellbraun, Gold)
  •  Schere
  • Klebstoff
  • schwarzen Fineliner bzw. Filzstift
  • optional: Farben und Pinsel

Bastelanleitung:

1. Vorlage ausdrucken und die einzelnen Details (Schwanz, Körper, Pfoten, Schnauze) ausschneiden.

2. Die Klopapierrolle entweder braun bemalen oder mit braunem Tonpapier bekleben.

3. Das „Gesicht“ des Eichhörnchens zusammenstellen und ankleben.

4. Mund und Zähne aufmalen.

5. Den Schwanz ausschneiden und aufkleben.

Vorlage für das Eichhörnchen aus Klopapierrolle

 

 

Eichhörnchen Vorlage aus Filz basteln

Sie können natürlich mehrere Tiere in verschiedenen Farben basteln und in Gruppen arrangieren. Diese Vorlage können Sie auch für die nächste Bastelidee verwenden. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie Eichhörnchen aus Filz und Tannenzapfen basteln können.

Eichhörnchen aus Filz und Zapfen basteln

Eichhörnchen selber machen aus Filz und Zapfen


Die letzte Idee im heutigen Beitrag ist super einfach und selbst für komplette Anfänger gut geeignet. Sie brauchen Filzstoff in verschiedenen braunen Nuancen und Zapfen, um Eichhörnchen aus Naturmaterialien zusammenzustellen. Das Ergebnis wird Kindern und Erwachsenen beeindrucken und ist eine schöne Herbstdeko für den Kaminsims oder die Fensterbank im Wohnzimmer. Langhaltig und super einfach zum Nachbasteln!

Die notwendigen Materialien:

  • Filz in Hell-, Dunkelbraun, Schwarz und Orange
  • Heißkleber oder Klebstoff für Filz und Holz. Sie können eventuell auch Universalkleber verwenden.
  • Kiefernzapfen

Sammeln Sie bei einem Spaziergang im Wald Kiefernzapfen. Waschen Sie sie, putzen Sie vorsichtig und lassen Sie sie über Nacht trocknen. Auf Wunsch können Sie die Zapfen lackieren. Diese Aufgabe wird allerdings den Eltern überlassen.

Ansonsten ist das Basteln der Eichhörnchen eine kinderleichte Aufgabe. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

1. Zuerst die Vorlage ausdrucken, die Details aus Papier ausschneiden und auf Filz übertragen.

2. Die Details aus Filz ausschneiden und das Eichhörnchen und zusammenstellen. Auf Wunsch können Sie Eichel frei Hand auf Filz malen und ausschneiden.

3. Kleben Sie die Details an. Die wunderschöne Herbstdeko ist fertig.

Überraschen Sie die Familie und Freunde mit einer schönen Herbstdeko. Zaubern Sie schöne Herbstdeko für das Fenster, für den Kaminsims oder für den Beistelltisch im Kinderzimmer. Sie brauchen nur wenige Materialien, die jeder Bastelenthusiast sowieso zu Hause hat – Tonpapier, Malfarben, Filzstoffe und Naturmaterialien, die Sie beim nächsten Spaziergang sammeln können. Die Ergebnisse sind faszinierend und werden selbst kleinen Kindern problemlos gelingen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig