Weihnachtsbaum draußen schmücken: Beachten Sie diese wichtigen Tipps und die richtige Reihenfolge beim Dekorieren!

Von Lina Bastian

Wann ist der beste Zeitpunkt, um den Weihnachtsbaum aufzustellen? Das ist ganz Ihnen überlassen! Im November kommen die echten Christbäume in die Geschäfte, dann kann es losgehen! In diesem Beitrag finden Sie wirksame Tipps, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum draußen schmücken!

Wie pflegt man einen echten Christbaum

Ihren echten Weihnachtsbaum müssen Sie gut pflegen, wenn Sie ihn länger als 2 Wochen behalten möchten

Einen echten Weihnachtsbaum müssen Sie gut pflegen, wenn Sie ihn länger als 2 Wochen behalten und seine vollen Zweige genießen wollen! Geben Sie dem Baum ausreichend Wasser, 1/2 bis 1 Liter pro Tag, füttern Sie ihn mit Christbaumfutter (oder Schnittblumendünger) und wählen Sie einen Platz, an dem es nicht zieht und der nicht in der Nähe einer Heizung liegt.

Was ist zu beachten, wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum draußen schmücken

Wussten Sie, dass man einen Weihnachtsbaum am besten von oben nach unten schmückt

Auch wenn Sie sich darauf freuen, Ihren Weihnachtsbaum mit Lichtern und Schmuck zu dekorieren, gibt es doch einige wichtige Dinge, die Sie vorher beachten müssen:

Ist der Baum schon lange eingepackt? Lassen Sie die Zweige dann eine Weile durchhängen oder drücken Sie sie vorsichtig an ihren Platz, bevor Sie fortfahren. Achten Sie darauf, den Christbaum so aufzustellen, dass er fest steht und nicht umfallen kann. Wenn Sie einen outdoor Weihnachtsbaum mit einem Wurzelballen haben, brauchen Sie einen Korb oder einen Topf, in den Sie ihn stellen können. Füllen Sie den Korb oder Topf gut, damit der Baum nicht wackelt. Auch einige schwere Steine auf dem Wurzelballen helfen dem Baum, festzustehen.

Haben Sie einen gefällten Baum? Dann haben Sie die Wahl zwischen 2 Arten von Weihnachtsbaumständern. Die Easyfix-Weihnachtsbaumständer haben einen langen Stift, der den Baum gerade am unteren Ende des Stammes festhält. Dazu braucht der Baum ein Loch im Stamm. Ein Loch ist Standard bei Christbäumen, die online bestellt werden, oder fragen Sie im Geschäft danach. Die andere Art von Christbaumständer hat Schrauben, zwischen denen der Stamm des Baumes eingeklemmt wird. Achten Sie darauf, dass der Ständer für die Höhe Ihres Weihnachtsbaums geeignet ist.

Los geht’s: Den richtigen Platz finden

Die Wahl des richtigen Standorts für Ihren Weihnachtsbaum im Freien ist ebenso wichtig

Die Wahl des richtigen Standorts für Ihren Weihnachtsbaum im Freien ist ebenso wichtig wie die Auswahl des Baums selbst. Ihr Balkon ist eine offensichtliche Wahl. Sie können auch einen Weihnachtsbaum in Ihrem Garten aufstellen, kleinere Bäume entlang des Weges aufstellen oder sogar einen auf Ihrer Terrasse aufstellen, an dem sich Ihre Familie erfreuen kann. Wo auch immer Sie Ihren Baum aufstellen, denken Sie daran, dass Sie entweder ein Verlängerungskabel benötigen, das bis zum Standort reicht, oder batteriebetriebene Lichter.

Ihre Dekoration mit Bedacht auswählen

Bei der Auswahl von Weihnachtsbaumschmuck für den Außenbereich sollten Sie die gewünschte Ästhetik berücksichtigen


Bei der Auswahl von Weihnachtsbaumschmuck für den Außenbereich sollten Sie die gewünschte Ästhetik und das örtliche Klima berücksichtigen. Wenn Sie empfindliche Glühbirnen an einem Ort aufhängen, an dem es viel Schnee und Wind gibt, ist ein Chaos vorprogrammiert. Außerdem kann kaltes Wetter Ornamente zerbrechen, die nicht für den Außenbereich bestimmt sind, und so Ihre Lieblingsdekoration zerstören.

Auch wenn Popcorn und Cranberry-Schnüre drinnen Spaß machen, wollen Sie keine unerwünschten Schädlinge in Ihren Garten locken, indem Sie leckere Snacks anbieten. Kaufen Sie Dekoration, die speziell für den Außenbereich konzipiert ist – Ornamente aus Kunststoff sind in der Regel die beste Wahl, und Lichterketten, die als für den Innen- und Außenbereich gekennzeichnet sind, sind entscheidend.

Wie viele Weihnachtslichter brauchen Sie

Wie viel Lichter für einen Weihnachtsbaum richtig sind, erfahren sie bei uns

Wie viel Lichter sind für einen Weihnachtsbaum richtig? Dies hängt von der Art der Weihnachtsbaumbeleuchtung ab, die Sie wählen. Mini-Lichter bestehen aus kleinen Lichtern an einer Kette nebeneinander. Anhand der nachstehenden Tabelle können Sie die Anzahl der Lichter für Ihren Baum abschätzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen echten oder einen künstlichen Christbaum haben.

Höhe des Weihnachtsbaums: Anzahl der Mini-Lichter
<100 cm: 50 bis 150
100 cm: 150 bis 250
150 cm: 200 bis 350
200 cm: 250 bis 500
250 cm: 360 bis 750
300 cm: 500 bis 1000

Wie viele Kugeln brauchen Sie

Am besten ist es, Dekoration zu kaufen, die speziell für den Außenbereich konzipiert ist

Die Anzahl der Kugeln für Ihren Weihnachtsbaum hängt natürlich auch von der Größe Ihres Baumes ab. Natürlich ist die Anzahl der Kugeln auch eine Frage des Geschmacks, also wählen Sie, was Ihnen gefällt.

Höhe des Weihnachtsbaums: Anzahl der Kugeln
100 cm: 70
150 cm: 120
200 cm: 190
250 cm: 320
300 cm: 400

Wählen Sie eine oder zwei Farben. Wenn Sie mit einer Farbe arbeiten, wählen Sie verschiedene Schattierungen dieser Farbe zusammen, das macht den Baum lebendig. Wenn Sie sich für 2 Farben entscheiden, raten wir Ihnen, eine neutrale Farbe zu wählen, z. B. Silber oder Gold. Falls Sie dann im nächsten Jahr das Aussehen Ihres Baumes ändern möchten, genügt es, eine Farbe zu wechseln, um einen völlig anderen Effekt zu erzielen!

Sie können Ihren Weihnachtsbaum draußen schmücken anhand dieser einfachen Tipps und Anleitungen

Achten Sie darauf, dass Sie zwischen etwas einfacheren und aufwändigeren Bällen abwechseln. Dies gilt auch für größere und kleinere Bälle. Glaskugeln zerbrechen leicht, daher ist es bei Haustieren oder Kindern besser, Kunststoffkugeln zu wählen.

Neben den Kugeln gibt es auch eine große Auswahl an Weihnachtsschmuck und Ornamenten für den Baum. Es macht Spaß, ein Thema zu wählen, zum Beispiel natürliche Formen (Eiskristalle, Sterne, Tannenzapfen) oder Tiere. Und wie wäre es mit einem farbenfrohen Bonbonthema, bei dem Zuckerstangen eine lustige Ergänzung sind?

Tipp: Vergessen Sie nicht, einen passenden Spike zu kaufen!

Weihnachtsbaum draußen schmücken: die richtige Reihenfolge

Weihnachtsbaum draußen schmücken und viel Spaß mit der Familie für die Feiertage haben

Ähm… Kugeln, Girlanden und Lichterketten hineinhängen, richtig? Ja, im Prinzip geht man so vor, aber die richtige Reihenfolge dieser Schritte sorgt für ein einfaches Schmücken und einen schön geschmückten Baum. Was ist die richtige Reihenfolge beim Schmücken des Christbaums?

1. Beginnen Sie mit dem Sockel des Christbaums

Ihr echter Christbaum kann in einem Ständer oder in einem Korb stehen

Ihr Christbaum steht in einem Ständer oder in einem Korb. Vielleicht auf einem Tisch oder auf dem Boden. Vielleicht haben Sie einen schönen Weihnachtsbaumkorb und sind ganz zufrieden damit, aber Sie können auch den Sockel Ihres Christbaums mit einem Weihnachtsbaumrock oder einem hübschen Weihnachtsplaid um den Sockel herum besonders stimmungsvoll gestalten. Wenn Sie dies schon vor dem Schmücken des Baumes tun, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie die Kugeln aus dem Baum schlagen.

2. Die Spitze (ja, nicht der letzte!)

Weihnachtsbaum im Garten schmücken - man beginnt mit der Spitze

Wussten Sie, dass man einen Weihnachtsbaum am besten von oben nach unten schmückt? Der Grund: Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie versehentlich Kugeln oder anderen Christbaumschmuck abschlagen. In der Tat, man beginnt mit der Spitze!

3. Geeignete Lichter anbringen

Ein Weihnachtsbaum ohne Lichter ist kein echter Christbaum, daher sollte man ihn mit Lichtern schmücken

Ein Weihnachtsbaum ohne Lichter ist kein echter Christbaum. Einverstanden? Dann fangen wir mit der Beleuchtung an! Unsere Tipps werden Ihnen helfen:

Prüfen Sie zunächst, ob alle Lichter noch funktionieren, und beginnen Sie erst dann, die Schnur in den Christbaum zu hängen. Da sich die Steckdose oft in Bodennähe befindet, sind Sie in der Regel gezwungen, die Lichter von unten nach oben aufzuhängen, obwohl es bei einem Weihnachtsbaum immer ratsam ist, von oben nach unten zu arbeiten. Tun Sie, was Sie können!

Hängen Sie die Lichterkette zunächst sehr locker über die Zweige und gehen Sie um den Baum herum, bis Sie die Spitze (oder den Boden) erreicht haben. Nutzen Sie auch die Tiefe des Baumes und schieben Sie gelegentlich einige Lichter weiter in den Baum hinein.

4. Mit Weihnachtsgirlanden dekorieren

Weihnachtsbaum draußen schmücken - Beachten Sie diese wichtigen Tipps beim Dekorieren

Zeit für die Weihnachtsgirlanden! Am besten ist es, wenn die Girlanden eine natürliche Wellenbewegung haben. Straff gespannte Girlanden sehen nicht schön aus! Und wie bei der Beleuchtung gilt auch hier: Nutzen Sie die Tiefe des Baumes und lassen Sie die Girlandenstücke tiefer durch den Baum laufen. Haben Sie verschiedene Arten von Girlanden? Die dickeren Girlanden sehen am unteren Ende des Baumes schöner aus, und die dünnen Girlanden passen besser in die Spitze.

5. Weihnachtsbaum draußen schmücken mit Kugeln

Die Anzahl der Kugeln für Ihren Christbaum hängt natürlich von der Größe Ihres Baumes ab

Wenn Sie mit Ihrem mit Lichtern und Girlanden geschmückten Weihnachtsbaum zufrieden sind, können Sie den Baum mit Kugeln schmücken. Wie bei den Girlanden passen die größeren Kugeln besser an den unteren Teil des Baumes. Wie bereits erwähnt, schmückt man einen Christbaum am besten von oben nach unten, d. h. man beginnt mit den kleinen Kugeln an der Spitze des Baumes und je weiter man nach unten geht, desto größer werden die Kugeln. Auf diese Weise erhalten Sie einen schön ausgewogenen Weihnachtsbaum.

6. Christbaum-Anhänger und -Ornamente

Jetzt können Sie Ihren Christbaum mit Anhängern und Ornamenten schmücken. Diese machen Ihren Baum wirklich authentisch. Von der traditionellen Weihnacht mit viel Rot und Weiß bis hin zu einem Wunderland mit allen Farben des Regenbogens, Sie können so lustig Ihren Weihnachtsbaum im Garten schmücken.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig