Christbaumschmuck basteln mit Kindern: Endlich Zeit für Weihnachtsspaß mit der ganzen Familie

Von Marie Werth

Gibt es etwas Schöneres und Weihnachtlicheres als ein Bastelprojekt für die ganze Familie? Christbaumschmuck mit Kindern zu basteln, gehört zum Dezember dazu und bringt Groß und Klein gleichermaßen Freude und Weihnachtsstimmung. Bringen Sie die Familie zusammen, um stundenlang Weihnachtsspaß, Scherenschnitte und selbstgemachten Weihnachtsschmuck zu erleben.

Wie kann man einen einfachen Christbaumschmuck mit Eisstäbchen basteln?

Einzigartiger Christbaumschmuck basteln mit Kindern - einfach und schnell

Jetzt, wo die Weihnachtszeit vor der Tür steht, ist es an der Zeit, ein paar süße, selbstgemachte Dinge zu basteln, um den Baum zu schmücken. Sie können diese auch an Geschenken anbringen oder die Kinder können sie ihren Großeltern, Tanten und Onkeln schenken. Diese besondere Note verleiht Ihren Geschenken eine noch größere Bedeutung. Und die Beschenkten haben dann auch etwas, das sie jedes Jahr an ihren eigenen Baum hängen können.

Schneeflocken aus Eisstielen für den Weihnachtsbaum

Christbaumschmuck basteln mit Kindern - einfache Schneeflocke

Alles, was Sie dazu brauchen, sind Stäbchen, blaue Farbe, silberne Pfeifenreiniger, Kleber, Marker und Strasssteine zum Glitzern.

Bemalen Sie drei Eisstiele in Blau und kleben Sie diese in der Mitte in Form einer Schneeflocke zusammen. Wickeln Sie einen silbernen Pfeifenreiniger um die Mitte, um sie zu verstärken. Zeichnen Sie mit einem silbernen Metallic-Marker das gewünschte Muster auf die Schneeflocke. Fügen Sie selbstklebende Strasssteine für zusätzlichen Glanz hinzu.

Ein Weihnachtsbaumornament mit den Kindern basteln

Weihnachtsbaum aus Eistielen zum Aufhängen mit den Kindern machen

Mit 5 Stäbchen, grüner Farbe, ein paar farbigen Pfeifenreinigern und Strasssteinen können Sie super einfach einen Christbaumanhänger mit den Kindern selber machen.

Bemalen Sie fünf Stäbchen mit der grünen Farbe und ordnen Sie sie fächerförmig an. Kleben Sie diese jeweils an das darunter liegende Stäbchen. Verwenden Sie farbige Pfeifenreiniger, die in kleine runde Formen gewickelt werden, für die Schmuckstücke und einen gelben Pfeifenreiniger, um einen Stern zu machen. Fügen Sie ein paar selbstklebende Strasssteine für einen glitzernden Look hinzu.

Rentier-Anhänger aus Eisstäbchen

Renntierornament mit Eisstäbchen selber machen


Dieses selbstgemachte Rentier ist eine wunderbare Ergänzung für Ihren diesjährigen Weihnachtsbaum.

Notwendige Materialien:

  • Eisstäbchen – 7 kleine und 1 großes
  • Kleber (Heißkleber hält besser, aber wenn Sie mit jüngeren Kindern basteln, können Sie auch Schulkleber verwenden)
  • Schere
  • Wackelaugen (wenn Sie selbstklebende Wackelaugen verwenden, empfehlen wir, sie mit zusätzlichem Kleber aufzukleben, damit sie auch nach Jahren noch halten)
  • Knöpfe
  • Kleine Glöckchen
  • Braune Farbe – 2 Töne
  • Weißer Farbstift
  • Braune Pfeifenreiniger
  • Glitzerband
  • Roter Karton
  • Pinsel
  • Schnur

DIY-Rentier-Anhänger basteln:

  • Ordnen Sie sieben kleine Eisstiele aneinander. Schneiden Sie ein großes Eisstäbchen in zwei Teile und kleben Sie es oben und unten zusammen. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen, bevor Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.
  • Drehen Sie die Stäbchen um. Malen Sie die Vorderseite braun an und lassen Sie die Farbe trocknen. Drehen Sie die Stäbchen um und bemalen Sie auch die Rückseite. Lassen Sie die Farbe trocknen. Sie können hellere und dunklere Brauntöne verwenden, um die Schmuckstücke unterschiedlich aussehen zu lassen, oder sie alle in derselben Farbe anmalen.
  • Schneiden Sie einen braunen Pfeifenreiniger in die Mitte. Biegen Sie eine Hälfte in V-Form. Kleben Sie die beiden anderen Stücke an jede Seite des halbierten Pfeifenreinigers. Kleben Sie die Geweihe an die Rückseite der Eisstiele.
  • Für die Nase kleben Sie einen Knopf auf die Vorderseite. Wenn Sie einen Rudolf und eine Clarice basteln, verwenden Sie Rot für Rudolphs Nase und Schwarz für die von Clarice. Kleben Sie die Wackelaugen auf.
  • Kleben Sie Glitzerklebeband über die Unterseite der Stäbchen und wickeln Sie es leicht um die Rückseite. Befestigen Sie ein Glöckchen an einem kleinen Stück Schnur oder Band und kleben Sie es an der Unterseite der Stäbchen fest. Anschließend kleben Sie ein Stück Glitzerband über die Rückseite.
  • Schneiden Sie ein Rechteck aus rotem Karton aus und bekleben Sie es mit rotem Glitzerband. Schneiden Sie die Form einer Schleife aus. Kleben Sie die Schleife auf eines der Rentiere. Verwenden Sie einen weißen Bleistift, um die Schleife mit Punkten zu versehen.
  • Kleben Sie eine Schnur oder ein Band auf die Rückseite, um den Anhänger am Weihnachtsbaum aufzuhängen.

Christbaumschmuck basteln mit Kindern: Polarbär, Pinguin und Rentier aus Karton

Christbaumschmuck basteln mit Kindern - Polartiere aus Karton

Die niedlichen Pinguine, Eisbären und Rentiere, die aus der kalten Polarwelt stammen, sind mit freundlichen Gesichtern vermenschlicht worden. Deshalb sind sie besonders attraktiv für Kinder, die ihre eigene Weihnachtsdeko für ein modernes und stilvolles Weihnachtsfest basteln wollen.

Sie brauchen dazu:

  • Papier
  • Karton
  • Wackelaugen
  • Schere
  • Schnur
  • Farbstifte

Und so können Sie die Polartiere basteln:

  • Drucken Sie die Vorlage aus und zeichnen Sie die Muster auf Karton auf.
  • Schneiden Sie die Teile aus.
  • Kleben Sie die Kartonteile zusammen und dann die selbstklebenden Wackelaugen darauf.
  • Bemalen Sie die Schnauzen und die Wangen.
  • Befestigen Sie die Schnur zum Aufhängen, indem Sie mit einer Zange ein Loch in die Spitze der Tiere machen. Fädeln Sie dann eine Schnur durch das Loch und machen Sie einen Knoten.

Hier finden Sie die Vorlage zum Ausdrucken.

Mit Tannenzapfen und bunten Pompons Christbaumschmuck basteln mit Kindern

Tannenzapfen mit Pompons für den Weihnachtsbaum basteln


Sammeln Sie ein paar Tannenzapfen und besorgen Sie kleine Pompons, um diesen farbenfrohen Weihnachtsschmuck herzustellen. Er ist super einfach!

Alles, was Sie dazu brauchen:

  • Tannenzapfen
  • Winzige Pompons
  • Schnur oder Band
  • Klebepistole

Geben Sie zunächst einen kleinen Klecks Heißkleber auf die Unterseite der Tannenzapfenschuppen und kleben Sie dann einen kleinen Pompon darauf. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie den ganzen Tannenzapfen geschmückt haben. Die kleinen Bommeln sehen wie Ornamente aus, die an einem Baum hängen. Nehmen Sie etwa 30 cm lange Schnur oder Band und kleben Sie sie an die Unterseite des Tannenzapfens.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig