Glücksbringer basteln: Ideen für niedliche kleine Figuren, die Sie zu Silvester verschenken können

Von Olga Schneider

Sie möchten jemanden mit einem coolen Geschenk zu Silvester überraschen? Dann können Sie einen Glücksbringer basteln. Wir geben Ihnen mehrere Ideen für kleine Figuren.

Glücksbringer basteln: Glückspilze aus Modelliermasse

Pilze aus Modelliermasse selber machen Anleitung

Im 19. Jahrhundert wurde der Begriff „Glückspilz“ populär. Damals gab es immer mehr Menschen, die schnell erfolgreich und reich wurden. Sie wurden Glückspilze genannt, weil sie wie die Pilze blitzschnell aus der Erde schießen. Heutzutage wird der Begriff eher nur für Menschen, die Glück haben verwendet.

Sie brauchen lufttrocknende Modelliermasse und Farben, um niedliche Glückspilze zu basteln. Zusätzlich dazu können Sie die Glückspilze mit einem D-Ring oder Karabiner versehen und so als Aufhänger verwenden.

Glückspilz aus Modelliermasse selber machen Anleitung

Basteln Sie die einzelnen Teile der Pilze und stellen Sie sie zusammen. Dann lassen Sie sie am besten über Nacht lufttrocknen und dann können Sie die Augen malen. Die Glückspilze können dann zum Beispiel als Schlüsselanhänger verwendet werden.

Wussten Sie, dass der Brauch, Glücksbringer zu Silvester zu verschenken, seit der römischen Zeit stammt. Im 17. Jahrhundert hatte der Papst den 31. Dezember offiziell als Ende des Jahres bezeichnet. Dementsprechend war es schon damals sehr wichtig für die Menschen, herauszufinden, ob das nächste Jahr glücklich wird. Ein Glücksbringer sollte aber nicht nur Wohlstand bringen, sondern auch seinen Träger beschützen können.

Glücksbringer basteln: Hufeisen aus Modelliermasse

Hufeisen selber machen als kleine Glücksbringer

Hufeisen waren noch im Mittelalter ein Symbol für Reichtum und Glück. Dies liegt daran, dass damals der Eisen sehr preiswert war. Nur wenige konnten es sich leisten, ihre Pferde beschlagen zu lassen. Wer einmal einen Hufeisen gefunden hatte, der war überglücklich. Ein Hufeisen sollte immer mit der Öffnung nach oben aufgehängt werden. Heutzutage steht das Symbol für Stärke und kann das Haus und die Familie beschützen.

Aus Modelliermasse können Sie auch Hufeisen basteln. Sie brauchen eine passende Ausstechform und es kann losgehen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie so viele Anhänger machen können, wie Sie möchten. Es geht super schnell und ist super einfach. Auch ein schönes Mitgebsel für die Silvesterparty, wenn Sie viele Gäste eingeladen haben. Zudem können Sie natürlich auf Wunsch die Hufeisen auch mit den Namen des Beschenkten beschriften.

Glücksschwein aus Kunststoffei und Filz basteln

Glücksschwein aus Filz und Kunststoffei basteln


Schweine waren für die germanischen Völker heilig. Seit dieser Zeit gelten die Tiere als ein Symbol für Fruchtbarkeit und Wohlstand. Wer ein Glücksschwein-Anhänger am Silvesterabend trägt, wird Glück im nächsten Jahr haben.

Wenn Sie mehr Freizeit haben, dann können Sie Glücksschweine aus Kunststoffeiern basteln. Sie können übrigens auch ein Holzei nehmen. Sie brauchen einen Knopf für die Nase, zwei Details aus Filz für die Ohren und Trinkhalme für die Beine. Sie können übrigens auch Pfeifenreiniger zurechtschneiden und für die Beine verwenden.

Kleines vierblättriges Kleeblatt-Anhänger zu Silvester verschenken

Kleeblatt vierblättrig Glück verschicken Anleitungu

Auch das vierblättrige Kleeblatt ist seit Jahrhunderte ein bekannter und beliebter Glücksbringer. Im Unterschied zu anderen Glückssymbolen steht er allerdings für das Kreuz. Zudem glaubten die Christen damals, dass noch die erste Frau – Eva – ein vierblättriges Kleeblatt als Erinnerung am Paradies mit sich trug.

Eine andere Variante ist es, den Glücksbringer zu nähen. Gehen Sie dabei wie folgt vor, um ein vierblättriger Kleeblatt aus Filz zu basteln. Zuerst fertigen Sie eine Vorlage aus Tonkarton und dann schneiden Sie zwei Kleeblätter aus grünem Filz aus. Dann nehmen Sie einen goldenen oder gelben Nähgarn und nähen die beiden Kleeblätter zusammen.

Sie möchten die Familie und die Freunde mit einem netten Geschenk zu Silvester überraschen? Dann sollten Sie sich für einen kleinen Glücksbringer entscheiden. Er sollte in der Hand passen und der Beschenkte sollte ihn immer bei sich haben. So hat er Glück im nächsten Jahr und wird garantiert erfolgreich in seinem Karriereleben sein.

Eine gute Idee ist daher, einen Anhänger zu basteln. Sie können ihn aus Filz ausschneiden und nähen oder aus Modelliermasse selber machen. Wählen Sie eine Dekofigur, die Glück und Erfolg symbolisiert.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig