Dekorieren nach Ostern – Was Sie verwenden können und 30+ Ideen für den Frühling

Mit Ende des Osterfests ist das Bedürfnis für eine schöne Dekoration längst nicht vorüber. Natürlich möchte man auch danach für eine gemütliche und fröhliche Stimmung sorgen. Und da der Frühling noch lange nicht vorüber ist, können Sie weiterhin Ihre Frühlingsdekorationen verwenden oder aber diese durch ein paar andere ersetzen, falls Sie Ihnen zu langweilig geworden sind. Einzig die Ostereier, Osterhasen und Küken können Sie nun wieder einpacken. Wir zeigen Ihnen, was Sie für Möglichkeiten haben zum Dekorieren nach Ostern.

Was dekoriert man nach Ostern?

Dekorieren nach Ostern - Ideen und Tipps für die Deko im Frühling

Welche Deko nach Ostern Sie wählen, hängt vor allem natürlich von Ihrem Geschmack ab. Manche bevorzugen es, lediglich eine kleine Ecke auf dem Tisch oder der Kommode zu gestalten, während andere auch Fenster, Türen, Kaminsims, Sofa und andere Bereiche im Raum gestalten möchten.

Blumen und Zweige auf einem Beistelltisch arrangieren für Frühlingsstimmung

Wie dekoriert man nach Ostern?

Somit sind nicht nur Vasen und Dekofiguren, sowie schöne Frühlingskränze gut geeignet, sondern auch Textilien wie Dekokissen für die Couch, Tischdecken, Vorhänge und Gardinen. Alles, was mit dem Frühling, aber nicht mit Ostern in Verbindung gebracht wird, ist erlaubt: Blumen, Zweige, Vogelfiguren, Schmetterlinge, schöne Bänder, Schleifen und mehr. Das gilt auch für die Farben. Schöne, dezente Pastellfarben, aber auch kräftige Pink-, Blau-, Grün- und Gelbtöne sind gut geeignet.

Dekorieren nach Ostern – Der Osterstrauß wird zum Frühlingsstrauß

Romantisch dekorieren nach Ostern mit blühenden Zweigen in Rosa

Sind Sie auch so ein großer Fan des Osterstraußes und möchten sich so gar nicht von ihm verabschieden? Das müssen Sie auch nicht, oder zumindest nicht so ganz. Nehmen Sie einfach den Osterschmuck ab und verwenden Sie stattdessen nur die blühenden Zweige zum Dekorieren nach Ostern. Es blühen weiterhin zahlreiche Sträucher und Bäume, die Sie zu diesem Zweck nutzen können. Dazu gehören beispielsweise die Zierkirsche, die Forsythie, die wunderschöne Scheinquitte, die Weide, die Mandel, die gelbe Zaubernuss, der Pfirsich und andere Obstblüten, die Magnolie und viele mehr. Natürlich sind auch künstliche Zweige geeignet.

Dekorieren nach Ostern mit grünen Zweigen in Vasen


Und sollte die Blütezeit doch schon vorüber sein, können Sie immer noch grüne Zweige mit ihren frischen Blättern verwenden. Sind Ihnen die grünen Zweige ein wenig zu langweilig, lassen sie sich auch mit ein paar zusätzlichen Dekorationen schmücken, die nicht gleich mit Ostern in Verbindung gebracht werden: Schleifen, Schmetterlinge, Vögelchen, Federn, künstliche Blumen und ähnliches passen zum Frühling und verpassen den Zweigen zusätzlichen Charme.

Ob in Steingutgefäßen, Vasen, Krügen, Apothekergläsern oder Kannen – die blühenden Zweige kommen in wirklich jedem Gefäß super zur Geltung.

Grüne Akzente

Grüne Pflanzen zum Dekorieren nach Ostern - Gewürze züchten

“Grün” ist auch unser nächstes Stichwort. Denn neben grünen Zweigen lassen sich auch grüne Pflanzen zum Dekorieren nach Ostern mit einbringen. Am besten eignen sich Pflanzen mit hellgrünen Blättern beziehungsweise junge Pflanzen, da diese frisch wirken und am besten zum Frühling passen. Ganz besonders gut eignen sich Gewürzpflanzen, die Sie sogar selbst aussäen können (z.B. Basilikum). Falls Sie wiederum ein Gemüsebeet anlegen, können Sie auch die Jungpflanzen als Wohndeko nutzen, bevor sie ins Beet kommen.

Wie dekorieren nach Ostern mit Frühlingsblumen

Dekorieren nach Ostern mit Tulpen in beliebigen Farben und Gefäßen


Die Auswahl an Frühlingsblumen ist auch nach Ostern noch ausreichend groß, sodass Sie sie weiterhin als Deko verwenden können. Ganz besonders schön machen sich Tulpen, die es zudem in den verschiedensten Farben und Farbkombinationen gibt. Aber auch mit Stiefmütterchen, Primeln und den duftenden Hyazinthen können Sie Ihr Heim dekorieren nach Ostern.

Dekorieren nach Ostern mit Frühlingsbanner und -girlanden

Dekorationen basteln zum Dekorieren nach Ostern - Quasten, Banner und andere Ideen für Girlanden

Wie wäre es mit einer Girlande oder einem Banner, die Sie zudem wunderbar auch selbst basteln können? Entscheiden Sie sich dabei entweder für bunte und fröhliche Farben, die typisch für den Frühling sind oder aber für neutrale Varianten wie Beige und Weiß. Letztere erhalten Sie unter anderen, wenn Sie Leinen zum Basteln verwenden. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Dekorieren nach Ostern mit Girlanden und Schriftbannern

Sie können beispielsweise mit Quasten dekorieren nach Ostern oder aber Schriftbanner gestalten, auf denen “Frühling” steht. Aus Papier lassen sich wiederum Blüten für eine Girlande herstellen und aus Bändern hübsche hängende Dekorationen, die Kaminsims, Fenster, Wände und Türen zieren können.

Frühlingsdeko selber machen – Einfache und spannende DIY-Projekte für kunterbunte Deko zuhause

Papierblumen basteln: 10 DIY-Anleitungen für frühlingshafte Dekorationen aus Bunt- und Krepppapier

Frühlingsdeko im Fenster – Stimmungsvolle Ideen mit Blumen

Wir haben im Folgenden noch ein paar weitere Ideen für verschiedene Bereiche im Haus, die zum Dekorieren nach Ostern super geeignet sind. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie die passenden Anregungen für Ihren Geschmack – im perfekten Stil und in den perfekten Farben.

Holzplatten bemalen in Frühlingsfarben für ein Banner und die Wand dekorieren

Weiß blühende Zweige

Schöner Strauß aus weiß blühenden Zweigen auf einem modernen Sideboard

Idee für den Flur mit Obstblüten und Pfingstrosen

Pfingstrosen und Obstblüten zum Schmücken des Flurs oder Eingangsbereich

Moderne Deko im Glas mit weißen Tulpen

Modern dekorieren nach Ostern mit weißen Tulpen im Glas

Kräftige Frühlingsfarben

Mit kräftigen Farben dekorieren nach Ostern

Großer Frühlingsstrauß aus Zweigen für die Küche

Lange Zweige in einer Vase als Küchendeko im Frühling

Grüne Girlande aus künstlichen Blättern für das Fenster

Künstliche Girlande aus grünen Blättern als Fensterdeko

Idee für den Esstisch mit hängenden bunten Blumen

Kreative und romantische Tischdeko - Blumen über den Esstisch hängen

Schöner Frühlingskranz

Kranz aus Zweigen mit Knospen und Blättern für die Wand, Tür oder das Fenster

Gelbe Farbtupfer auf dem Kaminsims

Dezente Frühlingsdeko in Gelb mit Forsythien und und Blumen auf dem Kaminsims

Forsythien im Schlafzimmer

Dezenter Strauß aus gelben Forsythien für das Schlafzimmer auf dem Nachtschrank

Gehäkelte Blüten im Rahmen

Gehäkelte Blumen in Pastellfarben in einem Bilderrahmen als Frühlingsdeko

Kleiner Strauß in Grün, Gelb und Rosa

Hübscher kleiner Strauß aus rosa Zweigen, gelben Blumen und grünen Blättern

Küchendeko Idee für den Frühling

Kleine Tulpen in Rosa und Weiß und grüne Pflanzen zieren diese weiße Küche

Kommode mit Blumen dekorieren

Kommode Dekorieren nach Ostern - Kannen mit Blumensträußen oder Zweigen schmücken

Hyazinthen im Frühling als Dekoration verwenden

Dekorieren nach Ostern mit Frühlingsblumen - Hyazinthen auf dem Kaminsims oder Sideboard

Blühende Zweige in Kannen oder Glasvase aufstellen

Dekorieren nach Ostern - Statt Osterstrauß einen Frühlingsstrauß mit Zweigen aufstellen

Kamin mit Blumenkranz schmücken

Dekoidee für den Kamin aus Stein - Farbiger Blumenkranz

Schöne Tulpen als Tischdeko in einer weißen Kanne

Blumenstrauß aus Tulpen in einer weißen Kanne als Tischdeko

Weiße Blumen für eine dezente Frühlingsdeko

Vintage-Stil zum Dekorieren nach Ostern mit Blumen in Weiß

Dekoration für den Spiegel im Ess- oder Wohnzimmer

Spiegel gestalten mit einer grünen Girlande und Baumblüten




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 76067 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN