Wie Sie den Osterstrauch dekorieren können und frisch halten – Ideen für Vase & Garten

Autor: Anne Seidel

Möchten Sie den Ostertisch dekorieren und dafür gern auch die Osterdeko basteln, sollte der bunte Osterstrauß nicht fehlen. Der Osterstrauch ist Tradition und schmückt zudem auf wunderschöne und natürliche Weise die Wohnung. Aber auch im Garten macht er eine tolle Figur und verwandelt den Außenbereich in ein kleines Osterparadies – ob als Strauß auf dem Terrassentisch oder an einem beliebigen Strauch im Garten, setzen Sie Ihre Ostereier oder -dekorationen perfekt in Szene!

Frühstückstisch zu Ostern dekorieren mit Zweigen und pinken Blumen

Wir erklären Ihnen, welche Zweige sich eignen, wenn Sie einen Osterstrauch schneiden möchten, welche Dekorationsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und wie die hübschen Zweige für Ostern möglichst lange frisch bleiben. Und ab wann sollte der Osterstrauch eigentlich auf dem Tisch stehen? Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt und schließen den Artikel mit ein paar inspirierenden Ideen für die Osterstrauß Deko in Bildern ab.

Wann Osterstrauch aufstellen?

Osterstrauch als Tischdeko zum Osterfest mit weißen Dekorationen

Traditionell wird der Osterstrauß in der Woche vor Ostern, also in der Karwoche, aufgestellt und genauer gesagt am Gründonnerstag. Auf diese Weise läuten Sie wunderbar das Osterfest ein und müssen sich keine Sorgen machen, ob die Zweige in der Vase auch lange genug frisch bleiben (notfalls können die Zweige natürlich auch ausgewechselt werden, falls Sie sie früher aufstellen möchten).

Strauß im Eimer, dekoriert mit Eiern in Rosa und Bronze

Sie sollten den Osterstrauch aber auch nicht zu spät vorbereiten, damit die Blätter noch ausreichend Zeit haben, bis zum Ostersonntag auszutreiben. Das dauert für gewöhnlich zwei oder drei Tage. Wenn Sie einen Strauch im Garten dekorieren möchten, können Sie das auch schon etwas früher tun, denn dort besteht schließlich nicht die Gefahr, dass die Blüten und Blätter der Zweige bis Ostern verwelken.

Für den Osterstrauch welche Zweige verwenden?

Osterstrauch mit einer Kombination aus Zweigen und weißen Blumen und Federn als Dekoration


Im Prinzip gibt es keine besonderen Regeln für die Art der Zweige, denn wichtig ist nur, dass Sie Ihnen persönlich gefallen. Natürlich sind giftige Pflanzen tabu. Wenn Sie sich dementsprechend also nicht sicher sind, lassen Sie lieber die Finger von ihnen. Vermeiden Sie auch blühende Zweige, die allergische Reaktionen bei Allergikern in der Familie hervorrufen können. Solche sind beispielsweise Birken- und Haselnusszweige. Die hübschen Weidenkätzchen stehen außerdem unter Naturschutz und dürfen nicht wild abgeschnitten werden. Besorgen Sie solche daher besser im Blumenladen.

Weidenkätzchen für den Osterstrauch in einer weißen Vase mit bunten Ostereiern

Hier eine Liste mit ein paar möglichen und beliebten Varianten:

  • Forsythien, auch Goldglöckchen genannt
  • Weidenzweige (sowohl mit, als auch ohne Weidenkätzchen)
  • Weiß- oder Rotdorn
  • Korkenzieherzweige (einer Weide oder Haselnuss)
  • Kornelkirsche
  • blühende Baumzweige (z.B. Kirsche in Weiß, Pfirsich in Rosa, Apfel in Weiß-Rosa, Pflaume)
  • Ginster
  • Goldregen
  • Birkenzweige oder nach Belieben andere Zweige mit grünen Blättern
  • Scheinquitte
  • Flieder
  • Holunder
  • Mandelbäumchen

Idee für einen Strauß zu Ostern in einer Glasvase - Verschiedene Zweige kombinieren und mit Federn dekorieren


Traditionell werden Kirsch-, Birken-, Haselnuss, Weidenkätzchen und Forsythien als Zweige für Osterstrauß gewählt. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass Sie nicht auch jede andere Art verwenden können, die Ihnen gefällt. Da Ostern jedes Jahr auf ein anderes Datum fällt und auch je nach Wetter in den vorangegangenen Monaten unterschiedliche Sträucher und Bäume blühen, werden Sie sich höchstwahrscheinlich danach richten müssen. Haben Sie letztes Jahr beispielsweise Forsythien verwendet, kann es sein, dass diese dieses Jahr noch nicht blühen u.s.w.

Kommode hübsch dekorieren mit Osterstrauch aus Korkenzieherweide und Tulpen

Ganz besonders hübsch sieht auch ein Osterstrauch mit Korkenzieherweide aus. Wenn Sie also für den Osterstrauch Weide verwenden möchten, können Sie auch diese Variante wählen. Durch die verschnörkelte Optik bedarf es auch nicht unbedingt zusätzlichen Dekorationen oder setzen Sie diese sparsamer ein. Das Tolle ist, dass Sie einfach experimentieren und nach Lust und Laune Dekorationen hinzufügen und wieder entfernen können.

Osterstrauß binden aus Magnolien für eine schicke und moderne Osterdeko

Immergrüne Zweige sind typisch für den Winter und Weihnachten, aber glauben Sie nicht, dass sie nicht auch während des Osterfests super aussehen. Kombinieren Sie sie mit traditionellen Osterzweigen und Sie erhalten ein Arrangement, das garantiert kein anderer Ihrer Freunde und Verwandten hat.

Sehr elegant und modern sieht auch ein Osterstrauß aus Magnolien aus. Es handelt sich zwar um Frühblüher, aber wenn Ostern auf ein früheres Datum fällt, könnten Sie Glück haben. Andernfalls könnten Sie auch im Blumenladen nachfragen.

Wie Sie den Osterstrauß schmücken können

Originelle Boho Osterstrauch Idee - Eier mit Makramee an die Zweige hängen

Der wohl bekannteste und wahrscheinlich auch beliebteste Osterstrauch Schmuck sind die ausgepusteten Ostereier, die aber auch durch Plastikeier ersetzt werden können. Verwenden Sie nach Belieben kunterbunte Eier für Osterstrauch oder wählen Sie eine Kombi für den Osterstrauß mit Eiern in drei Farben oder Farbnuancen.

Gelber Osterstrauch mit kleinen Ostereiern aus Holz und gelben Blüten

Denken Sie dabei aber auch an die Farben der Blüten, falls Ihre Zweige solche besitzen. Soll beispielsweise ein gelber Osterstrauch Tisch oder Kommode zieren, können Sie Forsythien wählen und die Blütenfarbe mit Eiern in derselben und ähnlichen Farben kombinieren. Neben Ostereier können Sie natürlich zahlreiche andere Dekorationen verwenden, darunter Schleifen, Anhänger mit Osterfiguren, Bommeln, Bänder, Federn, künstliche Blüten und was Sie sonst so finden.

Schlichter Osterstrauch mit Zweigen und weißen Federn und moderner Optik

Soll der Osterstrauch modern wirken? Dann können Sie es auch einfach bei den Zweigen belassen und keine weiteren Dekorationen hinzufügen. Eine elegante Ausstrahlung bekommt der Strauß auch, wenn Sie ihn mit lediglich einer Art von Dekoration gestalten (z.B. nur Eier oder nur Schleifen u.s.w.). Auch indem Sie sparsam mit den Farben umgehen und beispielsweise nur zwei oder allerhöchstens drei verwenden, wirkt ein Osterstrauß chic und modern.

Osterstrauch mit Zweigen und Blumen arrangieren und mit Ostereiern dekorieren

Mit Frühlingsblumen

Wenn Sie zusätzlich zu den Zweigen auch noch Frühlingsblumen in das Arrangement einarbeiten, wirkt der Strauß noch farbenfroher. Es eignen sich Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Ranunkeln und Gerbera. Narzissen sollten Sie 24 Stunden allein in Wasser stehen lassen und erst dann zum Osterstrauß geben, da sie einen Schleim absondern, der andere Blumen und Pflanzen schneller welken lässt.

Federn aus Papier basteln als Anhänger für den Osterstrauß

Deko für Osterstrauch basteln

Heutzutage lassen sich ja wirklich die verschiedensten Arten von Dekorationen für den Osterstrauß im Handel finden und dabei fehlt es auch an Farbtönen nicht. Möchten Sie jedoch etwas Einzigartiges, das Sie noch dazu mit Ihren eigenen Händen hergestellt haben, stehen Ihnen auch hier zahlreiche Varianten mit den verschiedensten Materialien zur Verfügung. Holz und Papier sind nur zwei der Möglichkeiten. Auch mit Salzteig können Sie Anhänger für den Osterstrauß selber machen.

Deko für Osterstrauch selber machen aus Papier - 3D Ostereier in bunten Farben

Als Osterstrauch Deko sind DIY Origamis ebenso super geeignet. Es  gibt die verschiedensten Origami-Figuren, darunter auch Eier, Blüten und Häschen, die Sie lediglich mit einer Schlaufe versehen müssen, um sie aufhängen zu können. Genauso können Sie aus Papier Anhänger für den Strauß basteln, indem Sie einfach ein beliebiges Ostermotiv ausdrucken und als Vorlage verwenden. Die fertigen Anhänger lochen Sie mit einem Locher und binden dort Schnur oder Bänder zum Anhängen fest.

Origami zu Ostern falten – 10 einfache und hübsche Ideen mit Anleitung

Papierblumen basteln: 10 DIY-Anleitungen für frühlingshafte Dekorationen aus Bunt- und Krepppapier

Ostern Basteln mit Federn – Spannende Osterzeit mit DIY-Projekten für Groß und Klein verbringen

Osterstrauß mit weiß-goldenen Ostereiern in einer schlanken, weißen Vase

Osterstrauß selbst gemacht mit der passenden Vase

Die Vase hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie der Osterstrauß wirkt. Je größer ihr Durchmesser, desto mehr Zweige passen beispielsweise hinein. Bei einem schmalen Modell wird der Strauß dementsprechend minimalistischer. Statt der klassischen Vase können Sie für den Tisch auch einen kleinen Eimer oder eine Vintage Kanne verwenden. Seien Sie ruhig kreativ und schauen Sie, was Sie so an Behältern zu Hause haben.

Bodenvase mit großen Korkenzieherzweigen und bunten Eiern für ein üppiges Arrangement

Ganz besonders eindrucksvoll wirkt ein übergroßer Osterstrauch in einer Bodenvase. Ob diese aus durchsichtigem Glas besteht, aus Porzellan oder einem anderen Material spielt keine Rolle. Der Strauß wird garantiert ein wahrer Hingucker. Damit das Arrangement aber auch wirklich wirken kann, sollten Sie lange Zweige in der Vase verteilen. Anschließend schmücken Sie sie, wie Sie es auch mit dem normalen Strauß tun würden.

Osterzweige frischhalten

Osterstrauch in einer Glasvase mit Weidenkranz und Ostereiern am Stiel

Verwenden Sie für den Osterstrauß Zweige mit Weidenkätzchen haben Sie die Wahl: Stellen Sie sie ins Wasser, damit sie nicht nur austreiben, sondern die Kätzchen auch beginnen zu blühen oder stellen Sie sie trocken in eine Vase und erfreuen Sie sich sogar das ganze Jahr über an ihnen.

Gelbe Tulpen und Weidenkätzchen in einer weißen Kanne statt Vase

Wichtig ist, dass Sie die Zweige für die Deko möglichst schräg schneiden. So wird die Schnittfläche, über die der Zweig Wasser aufnimmt schön groß. Mit einem Hammer können Sie diese Schnittfläche noch zusätzlich aufklopfen. Möchten Sie sichergehen, dass die Knospen pünktlich zu Ostersonntag aufgehen, empfehlen wir folgenden Trick: Frische Zweige für den Osterstrauch in Wasser stellen, das lauwarm ist. Darin lassen Sie sie über Nacht stehen. Am nächsten Tag stellen Sie sie dann in den endgültigen Behälter und füllen ihn mit frischem Wasser auf.

Osterstrauch im Garten

Gartendeko zu Ostern mit bunten Federn für einen Strauch

Sie können nicht nur drinnen einen Osterstrauch schmücken. Auch im Garten können Sie für zusätzliche Farbtupfer sorgen und auf diese Weise die Frühlingsblumen ergänzen. Wählen Sie am besten einen Solitärstrauch, also einen einzeln stehenden, oder alternativ auch einen kleinen Baum. Dessen Zweige dekorieren Sie dann mit ausgeblasenen und bemalten Eiern, solchen aus Kunststoff und, wenn Sie möchten, mit weiteren Osterdekorationen. Wichtig ist nur, dass die Materialien wetter- oder zumindest wasserfest sind.

Osterstrauß Bilder

Rosa Baumblüten für einen üppigen Osterstrauch und Botschaft mit beschrifteten Eiern

Im Folgenden können Sie sich ein paar Inspirationen sowohl für den Strauch im Haus, als auch für die Strauchdeko im Garten holen. Wir haben einige wunderschöne Arrangements entdeckt, die wir mit Ihnen teilen möchten, damit auch Sie ein einzigartiges Exemplar zusammenstellen können und dafür einige Anregungen benötigen.

Rosa Zweige und Arrangement aus Weidenkätzchen und rosa Ranunkeln

Mit Federn aus Papier in Pastellfarben Osterstrauß gelb, mintgrün und rosa gestalten

Papierfedern aus Karton in Pastellfarben für eine fröhliche Ostertischdekoration

Vasen aus Eierschalen aufhängen oder ohne Eier dekorieren

Eierschalen als Vasen verwenden und an den Osterstrauß binden

Schlichte Eier und weiße Federn

Schlichte Ostereier für den Osterstrauch und Federn kombinieren

Papierhasen als Anhänger für den Strauß

Selbstgebastelte Osterhasen aus Papier als Anhänger für den Strauß zum Osterfest

Kleines Weidenbäumchen im Garten mit Ostereiern aus Plastik gestalten

Weidenbaum im Garten schmücken mit Ostereiern

Grüne Zweige und Bommeln

Witzige Idee für den Osterstrauch mit pinken und gelben Mini-Bommeln

Ostertischdeko mit kahlen Zweigen und Papierblüten

Blüten aus Papier basteln und an den Zweigen festkleben

Kleine, bunte Pompoms an die Zweige kleben

Osterstrauß mit bunten Pompoms und Osterhasen darunter

Kleine und moderne Ostersträucher – Rosa Federn imitieren Magnolien und Idee mit Weidenkätzchen

Osterstrauch mit Federn, die Magnolie imitieren und Kombination aus grünen Zweigen und Weidenkätzchen

Eleganter Osterstrauch in einer schmalen Glasvase

Modernes Arrangement für den Osterstrauch aus weißen Blüten in einer schmalen Glasvase

Rosa Strauß aus Tulpen und Baumzweigen

Osterdekoration in Rosa mit Tulpen und pink blühenden Pfirsichzweigen

Idee mit Weidenkätzchen und Hyazinthen in Lila und Pink

Osterstrauch aus Hyazinthen und Weidenkätzchen und Ostereier drumherum auf dem Tisch

Traditionelle Gartendeko zu Ostern mit Ostereiern an einer Korkenzieherweide

Osterstrauch im Garten gestalten mit bunten Plastikeiern

Osterstrauch gelb gestalten mit Forsythien auf der Terrasse

Idee für einen Osterstrauß im Kübel mit Forsythien und Ostereier zum Stecken




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig