Welche Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen? Hier sind 10 der schönsten Frühblüher

Von Ramona Berger

Nichts bringt den Garten besser zur Geltung als Blumenzwiebeln – sie sorgen für Farbtupfer, noch bevor die meisten Stauden, Bäume und Sträucher in Schwung kommen, und läuten den Beginn längerer, sonniger Tage ein. Mit ein wenig Planung können Sie sich von Februar bis Mai an den Farben der schönen Frühblüher erfreuen.

Wo Blumenzwiebeln einpflanzen?

blumenzwiebeln frühblüher pflanzen in kübeln

Frühlingsblühende Blumenzwiebeln werden im Herbst gepflanzt. Sie können direkt ins Beet gesetzt werden und gedeihen auch sehr gut in Kübeln, was sie ideal für Terrassen und kleinere Gärten macht. Als Faustregel gilt, dass die Zwiebeln etwa doppelt so tief gepflanzt werden sollten wie sie hoch sind. Die Pflanztiefe ist besonders wichtig, wenn Sie die Blumenzwiebeln nach der Lasagne-Methode pflanzen.

Frühlingszwiebeln brauchen im Allgemeinen Sonne oder Halbschatten und einen gut durchlässigen Boden. Wenn Ihr Boden sehr schwer ist, sollten Sie beim Pflanzen etwas Rasensand einarbeiten.

Pflanzen Sie so viele Frühlingszwiebeln, wie Sie sich leisten können oder Platz haben – sie sehen wirklich am besten aus, wenn sie in Massen gepflanzt werden, egal ob im Beet oder in Töpfen. Einige von ihnen gedeihen auch gut unter Bäumen oder im Rasen und bilden einen natürlich wirkenden Farbteppich.

Blumenzwiebeln – Was tun, wenn verblüht?

Tulpen - Was tun, wenn verblüht

Die meisten Frühlingszwiebeln sind mehrjährig und blühen Jahr für Jahr, wenn die Bedingungen stimmen (eine Ausnahme sind Tulpen, die zwar einige Jahre lang blühen können, aber am besten jeden Herbst nachgepflanzt werden). Lassen Sie das Laub immer vollständig absterben, bevor Sie es entfernen – so bekommen die Zwiebeln mehr Nährstoffe für das nächste Jahr.

Blumenzwiebeln an einem kühlen ort aufbewahren

Wenn Sie die Frühlingsblüher in Töpfen pflanzen möchten, geben Sie ihnen nach der Blüte einen Flüssigdünger, um die Zwiebeln für das nächste Jahr zu nähren. Bewahren Sie den Topf im Sommer an einem kühlen Ort auf. Alternativ können Sie die Zwiebeln nach der Blüte ausgraben und im Garten neu einpflanzen.

Welche Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen?

1. Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)

schneeglöckchen blumenzwiebeln fürs frühjahr pflanzen


Schneeglöckchen sind die ersten Blumen, die in der Regel im Februar blühen, und werden oft als erstes Zeichen des Frühlings gefeiert. Sie blühen bei jedem Wetter – sogar bei Schnee. Schneeglöckchen gedeihen in feuchtem, gut durchlässigem Boden im Halbschatten – besonders gut sehen sie unter Sträuchern und Bäumen aus. Schneeglöckchen können auch in Töpfen und Blumenkästen gezogen werden.

Höhe x Breite: 10 cm x 10 cm
Wann pflanzen: Oktober oder November
Wie tief pflanzen: 8 bis 10 cm

2. Winterling (Eranthis hyemalis)

Winterling Blumenzwiebeln im Oktober pflanzen

Die fröhlichen gelben Blüten des Winterlings sind Anfang Februar ein willkommener Anblick. Am besten sehen Sie in Massen in einer natürlichen Umgebung unter Laubbäumen oder Sträuchern aus und lassen sich wunderbar mit Schneeglöckchen kombinieren. Sie lassen sich etwas schwierig etablieren, aber wenn sie sich einmal angesiedelt haben, breiten sie sich von selbst aus. Idealerweise sollte der Standort im Winter sonnig, im Sommer aber schattig sein, da Winterlinge in trockenem Boden nicht gedeihen.

Höhe x Breite: 10 cm x 10 cm
Wann pflanzen: Oktober und November
Wie tief pflanzen: 5 bis 7 cm

3. Netzblatt-Schwertlilie (Iris reticulata)

Netzblatt-Schwertlilie blüht im Frühling


Iris reticulata sind fabelhafte Blumenzwiebeln für kleine Töpfe, Blumenkästen und Hochbeete sowie für andere sonnige Plätzchen im Garten, wie z. B. den vorderen Teil eines Beetes. Sie bringen im Februar und März die dringend benötigte Farbe in den Garten, und ihre meist blau-violetten Blüten haben eine schöne, filigrane Zeichnung. Sie sind bei Frühbienen sehr beliebt.

Höhe x Breite: 10 cm x 5 cm
Wann pflanzen: September bis November
Wie tief pflanzen: 8 bis 10 cm

Netzblatt-Schwertlilie vorgezogen in Töpfen

Tipp: Wenn Sie vergessen haben, Netzblatt-Schwertlilien im Herbst zu pflanzen, können Sie sie im Spätwinter und im zeitigen Frühjahr in kleinen Töpfen blühend in Gartencentern kaufen.

4. Krokus (Crocus)

Krokus Blumenzwiebeln im September Oktober pflanzen

Teppiche aus kleinen lila, gelben und weißen Krokusblüten sind ab dem Spätwinter ein Highlight im Garten. Die Frühblüher bieten auch eine dringend benötigte Nektar- und Pollenquelle für bestäubende Insekten, die gerade aus dem Winterschlaf erwachen. Krokusse sind einfach zu züchten und eignen sich gut für den Anbau in Töpfen oder im vorderen Bereich von Rabatten. Sie mögen einen sonnigen Standort. Lesen Sie unseren Artikel für den Anbau von Krokussen in Töpfen.

Höhe x Breite: 10 cm x 5 cm
Wann pflanzen: September und Oktober
Wie tief pflanzen: 6 bis 8 cm
Tipp: Um ein natürliches Aussehen zu erzielen, werfen Sie die Zwiebeln in die Luft und pflanzen Sie sie dort ein, wo sie landen.

5. Narzissen (Narcissus)

gelbe Narzissen in einer Schale gepflanzt

Narzissen erhellen unsere Gärten im Frühling. Es gibt viele verschiedene Sorten, von denen einige bereits im Februar und andere erst Anfang Mai blühen. Narzissen werden zwischen 10 und 45 cm hoch und sind in einer Vielzahl von Farben und Formen erhältlich. Neben dem üblichen Gelb können die Blüten auch weiß, cremefarben oder zitronengelb sein, mit Trompeten in kontrastierenden Farbtönen. Einige Narzissensorten sind duftend. Narzissen gedeihen prächtig in Töpfen und machen sich gut in Rabatten.

Höhe x Breite: 10 bis 45 cm x 10 cm
Wann pflanzen: September und Oktober
Wie tief pflanzen: 10 bis 15 cm
Tipp: Schneiden Sie das Laub nach der Blüte nicht zurück, sondern lassen Sie es natürlich absterben.

6. Hyazinthen (Hyacinthus)

Hyazinthen Zwiebeln im September November pflanzen

Hyazinthen sind stark duftende Frühlingszwiebeln, die im März und April blühen. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farben, von den traditionellen Farben Blau, Zartrosa und Weiß bis hin zu modernen Farben wie Dunkelviolett, Magenta und sogar Hellgelb. Pflanzen Sie Hyazinthen an der Vorderseite eines Beetes oder in der Nähe der Terrasse. Lesen Sie auch unsere Anleitung, wie Sie Hyazinthen im Glas ohne Erde ziehen können.

Höhe x Breite: 25 cm x 10 cm
Wann pflanzen: September bis November
Wie tief: 5 bis 10 cm
Tipp: Wenn Sie vergessen haben, die Zwiebeln im Herbst einzupflanzen, können Sie im Winter vorgezogene Hyazinthenzwiebeln kaufen.

7. Traubenhyazinthen (Muscari)

Traubenhyazinthen Muscari

Traubenhyazinthen produzieren im April und Mai Blüten, die wie eine Kreuzung aus Trauben und Mini-Hyazinthen aussehen. Sie sind bekannt für ihre Blüten in leuchtenden Blautönen, aber es gibt auch weiße, rosa und violette Sorten. Sie machen sich gut an der Vorderseite eines Beetes, im Rasen oder unter Laubgehölzen und breiten sich leicht aus. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie sie in Töpfen oder Blumenkästen anbauen.

Höhe x Breite: 15 cm x 15 cm
Wann pflanzen: September und Oktober
Wie tief: 6 bis 8 cm
Tipp: Wenn Sie Traubenhyazinthen im Garten gepflanzt haben, sollten Sie die Blüten rechtzeitig abschneiden, damit sie sich nicht selbst aussäen und ausbreiten.

8. Tulpen

Tulpen gibt es in ganz verschiedenen Farben und Formen

Die wunderschönen Blüten dieser auffälligen Zwiebeln gibt es in fast allen Farben, von blassen Pastelltönen bis hin zu kräftigen, satten Tönen, und auch in einer Vielzahl von Blütenformen, von einfachen Kelchblüten bis hin zu auffälligen, gekräuselten Blüten. Sie eignen sich hervorragend, um im April und Mai Frühlingsfarben in die Beete zu bringen, und wachsen sehr gut in Töpfen. Tulpen sind eigentlich mehrjährig, aber die jahrelange Zucht, um die schönsten Blüten zu erhalten, bedeutet, dass viele Sorten nur ein Jahr lang zuverlässig blühen. Viele Gärtner pflanzen jeden Herbst neue Zwiebeln, um eine größtmögliche Blütenpracht zu gewährleisten. Wenn Sie Tulpen in Töpfen kultivieren möchten, müssen Sie jedes Jahr neue Zwiebeln pflanzen.

Höhe x Breite: 60 cm x 20 cm
Wann pflanzen: November
Wie tief: 8 bis 12 cm
Tipp: Wild-Tulpen, wie z.B. die Tarda-Tulpe und die Turkestan-Tulpe, haben kleinere Blüten, aber kommen jedes Jahr zuverlässig wieder.

9. Englisches Hasenglöckchen (Hyacinthoides non-scripta)

Englisches Hasenglöckchen blüht im April und Mai

Das Englische Hasenglöckchen, auch Atlantisches Hasenglöckchen genannt, blüht von April bis Mai und bietet in Wäldern einen spektakulären Anblick. Die Bluebells gedeihen auch gut in einem schattigen Garten oder unter Laubbäumen. Das Englische Hasenglöckchen sollte man nicht mit dem größeren Spanischen Hasenglöckchen (Hyacinthoides hispanica) verwechseln, das im 17. Jahrhundert als Gartenpflanze eingeführt wurde. Dies hat zu Problemen für das einheimische Hasenglöckchen geführt, das durch die Hybridisierung schließlich aussterben könnte.

Höhe x Breite: 15 cm x 10 cm
Wann pflanzen: September bis November
Wie tief: 10 – 16 cm
Tipp: Die Hasenglöckchen brauchen eine Weile, um sich zu etablieren.

10. Allium, Zierlauch

blumenzwiebeln allium pflanzen

Allium blüht im Mai und Juni und überbrückt perfekt die Zeit zwischen Frühling und Sommer. Die schönen Pomponblüten auf hohen Stielen sind bei Bienen sehr beliebt und blühen nicht nur in Violetttönen, sondern auch in Rosa und Weiß. Sie sehen in einem Beet fantastisch aus – pflanzen Sie so viele wie möglich, um den schönsten Effekt zu erzielen. Pflanzen Sie Allium in einem feuchten, aber gut durchlässigen Boden in voller Sonne. Lesen Sie unsere vollständige Anleitung zum Allium pflanzen.

Höhe x Breite: 1 Meter x 10 cm
Wann pflanzen: September und Oktober
Wie tief: 10 bis 15 cm
Tipp: Pflanzen Sie Allium zwischen niedrig wachsende Stauden, die nach der Blüte ihr unansehnliches, riemenförmiges Laub verbergen.

Tipps zum Kauf von Frühlingszwiebeln

blumenzwiebeln pflanzen zeitpunkt im herbst

  • Wo kann man Blumenzwiebeln kaufen? Frühlingszwiebeln können Sie ab dem Spätsommer im Gartencenter kaufen. Die größte Auswahl finden Sie allerdings online.
  • Beliebte oder sehr gefragte Sorten können schnell vergriffen sein, bestellen Sie also frühzeitig. Bei einigen Online-Anbietern von Blumenzwiebeln können Sie eine Wunschliste erstellen, die dann versandt wird, sobald die Zwiebeln verfügbar sind.
  • Lagern Sie Ihre Zwiebeln an einem kühlen, dunklen Ort, bis Sie sie pflanzen können.
  • Sie können fertig zusammengestellte Blumenzwiebel-Mischungen kaufen, die nacheinander blühen oder sich gegenseitig ergänzen.
Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig