Sterne basteln ohne kleben – Eigene Weihnachtsdekoration kreieren

Der Dezember steht vor der Tür und dies bedeutet, dass viele Menschen anfangen, über das Basteln von Weihnachtssternen nachzudenken, wobei die meisten Menschen am liebsten Sterne basteln ohne kleben. Handgefertigte Weihnachtsdekorationen können Ihrem Zuhause während der Ferienzeit eine besondere Note verleihen, weshalb diese in vielen Familien schon eine Tradition sind. Kein anderer Feiertag hat eine so magische Vorbereitungszeit wie Weihnachten. Damit Sie sich für Ihre nächsten DIY Projekte inspirieren lassen können, finden Sie hier also eine Sammlung kreativer und handgefertigter Schmuckstücke, die Sie selber machen und zu Ihrer weihnachtlichen Dekoration hinzufügen können.

Ideen für Sterne Basteln ohne kleben

schön gestaltete weihnachtsdeko mit baumzweigen in vase dekoriert mit papierstern hängend mit holzperle

Bringen Sie die Weihnachtsstimmung in jedes Zimmer Ihres Zuhauses, indem Sie Papier in ausgefallene Ornamente verwandeln. Dabei ist Klebstoff nicht unbedingt erforderlich. Auf den ersten Blick würden wir nie vermuten, dass diese hübschen Sterne nur aus Papier bestehen. Sie sind jedoch geschickt aus ineinander übergreifende Formen gebastelt, die wie ein Puzzle perfekt zusammenpassen.

tannenzweig mit zwei sternen aus papier in rosa und minzgrün als dekoration weihnachten

Die Verzierungen sind in den meisten Fällen ganz einfach herzustellen, wobei Sie, wie schon gerade erwähnt, nicht einmal Klebstoff oder Klebeband benötigen. Sie können einen Stern falten und diesen nicht nur dafür verwenden, Ihrem Weihnachtsbaum Textur zu verleihen, sondern auch, um mehr Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen. Außerdem können Sie einfach mehrere gebastelte Papiersterne in eine Dekoschale geben und diese mit anderen Dekorationen und Ornamenten mischen, um beispielsweise ein weihnachtliches Potpourri zu erstellen.

Stern basteln Anleitung

zwei diy sterne aus papier und faden mit holzperlen hängen an tannenzweig

Die hier gezeigten Verzierungen umfassen die Herstellung von Papierornamenten in Form von weißen oder farbigen Sternen mit Mustern. Sie sind einfach und schnell nach der Faltanleitung herzustellen. Sobald Sie anfangen, diese zu machen, können Sie schnell mit einem riesigen Stapel von Papiersternen enden. Machen Sie auch ein paar verschiedenfarbige Sterne, die Sie an unterschiedlichen Stellen in Ihrem Wohnraum, wie an Baumzweigen und Hängeleuchten als farbenfrohe Akzente hängen können. Die farbigen Dekorationselemente werden also ein immer beliebter Trend, und Sie können aus diesem Grund versuchen, diese für die bevorstehenden Weihnachtstage auch bei Ihnen zu integrieren.

Materialien

shablone eines dreiecks zum sterne basteln ohne kleben mit papier

  • Pappkarton
  • Faden
  • Holzperlen (optional)

Anleitung

diy papierstern selber machen anleitung für farbenfrohe weihnachtsdeko


  1. Schneiden Sie zuerst zwei der Dreiecksformen aus der oben gezeigten Schablone aus, nachdem Sie diese ausgedruckt haben.
  2. Für jede Dreiecksform dann die Form an jedem Punkt in zwei Hälften falten, wobei die rechte Seite jedes Mal nach außen weist. (insgesamt 3 Falten)
  3. Sie erhalten danach zwei Dreiecksformen, die ein wenig wie Pyramiden aussehen.
  4. Verbinden Sie die beiden Dreiecke, wobei Sie die Kerben in der Mitte jeder Seite des Dreiecks beachten müssen. Sie werden diese Kerben verwenden, um die beiden Dreiecke zusammenzuhalten und den Stern zu formen.
  5. Drücken Sie mit den falschen Seiten zusammen und platzieren Sie den Punkt eines Dreiecks zwischen der mittleren Kerbe des anderen Dreiecks. Wiederholen Sie dies für jeden Punkt im Dreieck. Die Kerben an jedem der Dreiecke halten den Stern zusammen.
  6. Nehmen Sie eine Schnur und machen Sie eine Schleife. Befestigen Sie die Schlaufe  an einer Spitze des Sterns.
  7. Wenn gewünscht, fädeln Sie eine Perle auf die Schlaufe, um den letzten Schliff zu erhalten.

Origami Stern Faltanleitung

nach origami art gefaltete papiersterne aus verschiedenen blättern hängend im wohnzimmer


Fünfzackige Origami Sterne Basteln ohne kleben ist ebenfalls eine leichte und vielfältige Option. Somit ergeben sich weitere interessante Möglichkeiten für wunderschöne Weihnachtsdekorationen. Sie können diese Weihnachtsdeko aus recycelten Magazinen, Papier oder sogar aus Notenblättern und alles kreieren, was auch immer Sie herumzuliegen haben. Wenn es jedoch für Ihren Tannenbaum noch nicht soweit ist und Sie diesen noch nicht aufgestellt haben, können Sie die Sterne zum Beispiel auf den Kaminsims oder andere Möbel in Ihrer Wohnung anbringen. Diese Basteleien ermöglichen außerdem auch Seiten mit verschiedenen Mustern wie alte Wörterbücher oder Zeitschriften, damit Sie Ihrem Wohnraum ein gemütliches Vintage Flair verleihen können. Versuchen Sie, die Origami Sterne vor allem dort zu positionieren, wo diese als Mittelpunkt stehen oder Akzente setzen können.

Materialien:

  • Papier nach Wahl
  • Schere

Pentagon aus Papier machen

  • Wir denken, dass es viel einfacher für Sie sein wird, wenn Sie das Sterne Basteln ohne kleben durch das Ansehen eines Videos erlernen. Zuerst müssen Sie ein Fünfeck aus Ihrem Blatt schneiden. Sie können entweder die Pentagon Vorlage nachzeichnen oder eine Origami Faltanleitung verwenden. Die Verwendung des Leitfadens ist universell einsetzbar, da sich diese für jedes Papierformat eignet und außerdem auch schnell zu realisieren ist. Sobald Sie Ihr Fünfeck haben, können Sie den Stern falten. Oben ist also ein zweiminütiges Video zu sehen, das zeigt, wie ersteres gemacht wird:

origami stern basteln anleitung fünfeck falten

  • Wenn Sie es jedoch vorziehen, Schritte nach Fotos auszuführen, können Sie die auf den Bildern gezeigten Faltmethoden ebenfalls verfolgen.
  • Falten Sie zuerst das Quadrat in zwei Hälften. Klappen Sie die untere linke Ecke nach oben und falten Sie diese dann wieder auf. Danach das Gleiche mit der oberen linken Ecke machen, indem Sie diese nach unten falten und wieder aufklappen.
  • Falten Sie zunächst die untere rechte Ecke zur Mitte der X-förmigen Falte und die obere Schicht in zwei Hälften. Klappen Sie dann die Kante AB hoch, um diese entlang der Kante AC zu legen.
  • Drehen Sie als nächstes das Papierblatt um, damit Sie diesen entlang dieser Linie in zwei Hälften falten können.
  • Schneiden Sie dann entlang der Kante der obersten Schicht und öffnen Sie das fertige Fünfeck.

Origami Stern falten

Schritt 1

  • Beginnen Sie mit Ihrem Papier, indem Sie die zu Vorderseite nach unten drehen. Falten Sie das Fünfeck in zwei Hälften durch jeden seiner Punkte und entfalten Sie es erneut, so dass Sie eine Reihe von Falten wie folgt erhalten.
  • Falten Sie dann die Unterkante so, dass die Ecken auf die soeben gemachten Falten treffen.
  • Falten Sie erneut auseinander und machen Sie dann die gleiche Falte für alle anderen Seiten des Fünfecks so, dass Sie eine Reihe von Falten bekommen.

Schritt 2

einfache schritten von 1 bis 9 zum origami sterne basteln ohne kleben

  • Falten Sie die linke Kante entlang einer der soeben gemachten Falten. Klappen Sie dann die Unterkante hoch und ziehen Sie gleichzeitig die Ecke des Fünfecks wie folgt nach links heraus. Die Falte flach drücken.
  • Vollständig entfalten. Drehen Sie das Fünfeck 1/5 einer Umdrehung so, dass sich die nächste Seite unten befindet, und wiederholen Sie dann die Falten wie in der Abbildung oben. Machen Sie dasselbe für alle anderen Seiten des Fünfecks. Wenn Sie fertig sind, werden Sie eine neue Reihe von Falten haben, die ungefähr so ähnlich ​​aussehen.

Schritt 3

  • Beginnen Sie mit dem vollständig entfalteten Fünfeck und drücken Sie alle Ecken zur Mitte hin zusammen. Mit ein wenig Drücken wird dem Papier  eine Sternform verpasst.
  • Drehen Sie dann den Stern um und falten Sie den rechten Rand zur Mittellinie. Arbeiten Sie im Uhrzeigersinn um den Stern und machen Sie dasselbe für alle anderen Spitzen.

3D Origami Sterne basteln ohne kleben

origami stern 3d anleitung endprodukt fertig ergebnis

Für dieses etwas aufwendigere DIY Projekt benötigen Sie 30 Stück Origami Papier. Sie können jede gewünschte Größe verwenden. Stellen Sie jedoch sicher, dass es sich um ein Quadrat handelt. Viel Spaß beim Basteln dieses tollen 3D Sterns. Sie könnten sogar in den Weihnachtsstern einige LED Lampen hineinstecken, damit Ihre Weihnachtsdeko leuchtet und dadurch noch beeindruckender wird.

Anleitung

faltanleitung für origami papier 3d sterne basteln ohne kleben

  • Beginnen Sie mit der Papierfarbe nach unten und falten Sie das Blatt.
  • Ecke dann zur Mitte falten und dasselbe mit der gegenüberliegenden Ecke machen.
  • Das Papier drehen und die gefaltete Kante zur Mittellinie klappen. Achten Sie dabei darauf, die Klappe nicht zu falten, indem Sie diese einfach raus lassen.
  • Papierblatt danach wieder umdrehen und die Flügel in der Mitte falten. Tun Sie dies auch mit dem anderen Flügel.

schrittweise anleitung zum 3d origami stern falten in grün blau weiß

  • Falten Sie Ihr Papier dann schräg und klemmen Sie den oberen und den unteren Punkt fest. So machen Sie eine schöne gerade Linie.
  • Drehen Sie die Flügel um und falten Sie diese wie in den vorherigen Schritten.
  • Das gefaltete Papier wieder umdrehen und die Flügel, die Sie gerade gefaltet haben, wieder entfalten. Umdrehen und Punkt zu Punkt halbieren.
  • Basteln Sie auf diese Weise 30 Stück und fügen Sie diese dann zusammen.

dreiecke falten und teile für origami 3d stern ineinander stecken

  • Nehmen Sie dazu Ihr zweites Teil und stecken Sie es in die Tasche des violetten Teils, wobei die Faltlinie ausgerichtet wird. Es kann schwierig sein, das Ganze zusammen zu halten, aber Sie können dafür Büroklammern oder Doppelklebeband verwenden. Wenn Sie mehr Teile hinzufügen, bleiben diese besser zusammen.
  • Fügen Sie dann das dritte Stück auf die gleiche Weise hinzu und schieben Sie es in die zweite Tasche. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn diese herausfallen und nehmen Sie sich einfach Zeit, um es nochmal zu versuchen.

teile eines origami 3d sterns zusammengefügt nach faltanleitung mit farbigem papier

  • Schließen Sie nun das Dreieck, nehmen Sie den Hahn des ersten Stücks und stecken Sie diesen in die Tasche des dritten Stücks. Dies kann ebenfalls einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Formen Sie dann ein weiteres Dreieck, indem Sie die gleiche Technik  wie beim ersten Mal anwenden. Machen Sie so weiter, bis der 3D Weihnachtsstern beginnt, wie ein Ball auszusehen.


Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!