Osterdeko basteln aus Papier: Wie Sie einfache Kränze, Eier und Anhänger mit Kindern basteln können

Von Anne Seidel

Welches Material hat jeder Bastelfan garantiert immer zu Hause? Papier natürlich, und das für gewöhnlich in sämtlichen Farben und Nuancen. Wenn Sie also spontan Lust bekommen haben, etwas für das Osterfest zu kreieren, ist dieses Material bestens als Grundlage geeignet. Gerade Kindern fällt es leichter mit diesem schlichten Material zu arbeiten, da es leicht zu handhaben ist. Holen Sie also Papier, Kleber und Schere aus dem Schrank und probieren Sie unsere Osterbasteleien aus. Dank der einfachen Anleitungen können Sie gemeinsam mit den Kindern schöne Osterdeko basteln aus Papier!

Osterdeko basteln aus Papier – Kranz aus Ostereiern

Osterdeko basteln aus Papier - Türkranz für Ostern mit Hase

So simpel wie dieser Kranz aussieht, so simpel ist er auch zu machen. Sie brauchen lediglich Papier-Eier in verschiedenen Farben. Sie können das erste frei Hand auf weißes Papier zeichnen, ausschneiden und dann als Schablone für die anderen verwenden oder Sie drucken eine Vorlage aus. Die ausgeschnittenen Ostereier ordnen Sie dann kreisförmig an, um eine Kranzform zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch eine andere Form wählen.

Osterdeko basteln aus Papier - Mit Eiern einen Kranz selber machen

Das weiße Ei, das Sie als Vorlage für die anderen verwendet haben, verwandeln Sie dann in einen Hasenkopf, den Sie noch mit Hasenohren versehen, einem Gesicht und eventuell einer hübschen Schleife. An die Rückseite kleben Sie ein Stück Schnur in Form einer Schlaufe, damit Sie den Osterkranz aufhängen können.

Tipp: Das Ganze wird stabiler, wenn Sie einen kreis- oder andersförmigen Rahmen aus Pappe ausschneiden und als Basis verwenden, auf die Sie die Eier kleben.

Aufhänger als Osterdekoration aus Papier basteln

Osterdeko basteln aus Papier - Fächer mit Osterhase, Osterei oder Karotte

Möchten Sie diese Osterdeko basteln aus Papier, nehmen Sie Papier in beliebiger Farbe (im Beispiel Weiß) und falten Sie es wie eine Ziehharmonika. Binden Sie den Streifen in der Mitte zusammen. Nehmen Sie nun die oberen zwei Kanten, ziehen Sie die Fächer auseinander und kleben Sie die Kanten zusammen. Wiederholen Sie das auf der unteren Seite. Sie sollten auf diese Weise einen Kreis erhalten. Auf die Mitte kleben Sie dann typische Ostermotive, die Sie ebenfalls schnell und einfach für die Osterdeko aus Papier basteln können – Hasen, Eier, Möhren oder Frühlingsblumen.

Bastelpapier falten und einen Kreis formen


Tisch dekorieren – Ostereier mit Perlen oder Glitzersteinen gestalten

Osterdeko basteln aus Papier - Ostereier dekorieren und auf dem Tisch verteilen

Super einfach und dennoch sehr hübsch und perfekt, wenn Sie mit Kleinkindern Osterdeko basteln aus Papier: Solche bunten Ostereier können Sie selbst ausschneiden und dann von den Kindern beliebig gestalten. Besonders einfach funktioniert das mit Aufklebern oder selbst klebenden Strasssteinen und Perlen. Falls Sie mit sehr kleinen Kindern basteln, lassen Sie sie nicht aus den Augen, denn sie können die Kleinteile verschlucken. Ältere Kinder können auch mit Farben Muster malen.

Einfach basteln mit Kleinkindern - Eier ausschneiden und mit Steinchen gestalten


Die fertigen Eier können Sie dann wie Konfetti überall auf dem Tisch verteilen oder Sie dekorieren die Teller auf der Festtafel mit je einem Papierei. Eine tolle Idee wäre auch, die Rückseite zu beschriften mit Glückwünschen, Grüßen, Sprüchen oder was Ihnen sonst so einfällt. Gestalten Sie die Eier wiederum beidseitig, lassen sie sich wunderbar als Anhänger für den Osterstrauß, einen Kronleuchter oder das Fenster verwenden. Oder wie wäre es mit Ostergirlanden, die Sie zu einem Vorhang verarbeiten können?

Osterbastelei mit Silhouetten in bunten Frühlingsfarben

Oder wie wäre diese Alternative für die Osterdeko aus Papier? Hierfür schneiden Sie pro Ei zwei gleichgroße Eiformen aus – eines in Weiß und das andere farbig. Aus der Mitte des weißen Eis stanzen Sie dann noch ein Ostermotiv aus (oder Sie zeichnen und schneiden es aus). Kleben Sie dann eine Schlaufe aus Garn auf das farbige Ei und darüber das weiße. Die Farbe ist nun durch das Motiv sichtbar.

Osterdeko basteln aus Papier - Ostereier-Anhänger mit Schleiden und anderer Deko

Kranz als Osterdeko basteln aus Papier – Anleitung für Erwachsene

Schöner Frühlingskranz für Ostern mit gefalteten Blüten und Blättern

Mit Papierblumen jeglicher Art können Sie solch einen hübschen Türkranz für den Innenbereich als Osterdeko basteln aus Papier. Da die Herstellung von Blüten etwas schwieriger ist, ist diese Idee eher für Erwachsene geeignet. Sie können die Blüten aus unseren Anleitungen verwenden oder aber aus den Vorlagen im Link unten solche Modelle wie im Beispielbild für die Osterdeko aus Papier falten. Als Basis verwenden Sie am besten einen Holzring, aber Sie können auch aus Bastelkarton einen Ring herstellen.

Vorlage zum Selbermachen von Narzissen und Blättern fürs Osterfest

Zum Basteln mit Papier für Ostern gehen Sie wie folgt vor: Die erste Vorlage ist für die Narzissen gedacht. Pro Blüte benötigen Sie vier dieser Elemente, die Sie dann Akkordeon-artig falten und zusammenkleben (z.B. mit doppelseitigem Klebeband). Aus gelbem Papier fertigen Sie dann noch eine kleine Rolle und kleben sie in die Blütenmitte. Die anderen beiden Vorlagen sind für die Blätter. Pro Blatt benötigen Sie zwei Stück. Haben Sie die gewünschte Anzahl an Blüten und Blättern gebastelt, können Sie sie beliebig auf dem Ring arrangieren. Binden Sie ein Band zum Aufhängen fest und schon sind Sie fertig mit dem Osterbasteln des Osterkranzes!

Bastelideen für Kinder und Erwachsene zu Ostern

Vorlagen zum Ausdrucken

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig