Herbst Girlanden selber machen – Verschönern Sie Ihr Zuhause mit diesen DIY Ideen!

Von Ada Hermann

Möchten Sie Ihr Zuhause für den Herbst mit einer hübschen, selbstgemachten Deko schmücken? Wir zeigen Ihnen heute einige schnelle und super einfache Bastelideen für Herbst Girlanden, die Sie noch dieses Wochenende selber machen können! Lassen Sie sich zum Basteln inspirieren und verschönern Sie Ihr Heim mit dieser stimmungsvollen Herbstdeko zum Aufhängen!

1. Herbst Girlande selber machen mit Orangen, Blättern und Zimtstangen

Stylische Girlanden selber machen für die Herbstdeko für drinnen

Eine Girlande zu basteln ist eigentlich kein Hexenwerk. Für die einfachsten Ideen braucht man einfach eine Schnur, eine passende Deko und eventuell einen Kleber. Wir zeigen Ihnen nun einige Ideen aus verschiedenen Materialien, die Sie ganz einfach nachbasteln können.

Fürs erste DIY-Projekt sollen Sie zunächst einige Herbst Girlanden selber machen und diese dann an einen Ast binden, sodass eine Art Mobile entsteht. Sammeln Sie zuerst die notwendigen Materialien und legen Sie dann los:

  • Künstliche Herbstblätter
  • Holzperlen
  • Schnur
  • Zimtstangen
  • Großer Ast oder Stock
  • Schere
  • Getrocknete Orangenscheiben

Schöne DIY Herbstdeko mit getrockneten Orangen

Nehmen Sie den Stock und legen Sie ihn auf zwei Stühle, sodass Sie leicht eine Schnur daran befestigen und aufhängen können. Binden Sie die Schnur ein paar Zentimeter voneinander entfernt an den Stock. Die Stränge können so lang sein, wie die Girlande hängen soll, aber lassen Sie etwas Spielraum für Fehler.

Beginnen Sie mit dem ersten Strang und fügen Sie hinzu, was Sie möchten. Sie können zum Beispiel einen Strang mit Perlen, Orangen und Zimtstangen und einen anderen Strang nur mit Blättern machen. Um das Auffädeln der Stücke zu erleichtern, können Sie eine große Nadel verwenden.

Wenn Sie die Blätter, Orangen oder Perlen an die Stränge hängen, achten Sie darauf, dass Sie immer einen Knoten machen, um sie auf der Schnur zu halten. Machen Sie nach jedem Blatt einen Knoten und binden Sie auch jede Orangenscheibe fest. Bei den Perlen reicht es, wenn Sie nur am Ende einer Perlenreihe einen Knoten binden. Das Ende des Strangs fbinden Sie dann auch unbedingt fest.

Mobile mit Herbst Girlanden als Deko für Wand oder Fenster

Um das Mobile aufzuhängen, binden Sie eine lange Schnur an beide Enden des Stocks. Das war’s! Nun können Sie die fertige Herbstdeko an einem Fenster, an der Wand oder über dem Kamin aufhängen.

2. Mit Lichterketten stimmungsvolle Herbst Girlanden basteln

Herbst Girlande mit Licht DIY Deko Ideen


Im Herbst ist es draußen oft grau und trüb. Deswegen kann etwas Stimmungslicht im Innenbereich keinesfalls schaden! Der einfachste Weg, eine beleuchtete Girlande zu basteln, ist mit einer Lichterkette. Sie können einfach einige Herbstblätter sammeln und diese an die kleinen LEDs kleben. Eine andere Idee mit Anleitung für eine LED Blättergirlande aus Filz finden Sie im Folgenden.

Herbst Girlande beleuchtet selber machen aus Filz

Materialien:

  • LED Lichterkette
  • Roter, gelber und oranger Filz
  • Schere
  • Blatt Vorlage (zeichnen Sie einfach ein Blatt auf weißem Karton vor)
  • Stickgarn (rot, gelb, orange)
  • Sticknadel
  • Klebepistole

Zeichnen Sie Ihre Blattvorlage auf den Filz und schneiden Sie 4 Blätter in jeder Farbe aus. Verwenden Sie passendes Stickgarn, um die Adern von 2 Blättern in jeder Farbe zu gestalten.

Kleben Sie mit der Klebepistole ein gesticktes Blatt auf ein leeres Blatt. Lassen Sie oben einen Spalt frei, um die Lichterkette anzubringen.

Stecken Sie eine LED in jedes Blatt und machen Sie ein paar kleine Stiche drumherum, damit sie hält.

Und schon ist Ihre wunderschöne herbstliche Blattgirlande fertig, mit der Sie im Handumdrehen eine stimmungsvolle Herbstdekoration für Ihr Zuhause erhalten. Da es so viele schöne Möglichkeiten gibt, dieses hübsche Bastelprojekt zu präsentieren, sollten Sie vielleicht mehrere beleuchtete Herbst Girlanden selber machen.

3. Herbst Girlande aus Naturmaterialien – Blätter, Zweige und Eicheln

DIY Herbst Girlanden aus Blättern Zweigen und Eicheln


Zum Basteln im Herbst muss man keine teuren Materialien kaufen – die Natur hat ja alles zu bieten. Machen Sie einfach einen Spaziergang im naheliegenden Park und sammeln Sie abgefallene Blätter, Stöcke und Eicheln. Daraus können Sie vieles basteln wie zum Beispiel diese wunderschöne Herbst Girlande! Neben dem Naturmaterial brauchen Sie noch:

  • Schnur
  • Dünner Draht
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Drahtzange

Herbstliche Girlande aus Naturmaterial basteln Anleitung

Als Erstes sollten Sie die Blätter trocknen. Verwenden Sie dafür einfach ein altes Buch und legen Sie sie über Nacht vorsichtig zwischen die Seiten.

Während die Blätter trocknen, kleben Sie die Eichelhütchen bei Bedarf auf die Fruchtbecher, denn oft lösen sie sich, wenn sie von den Bäumen fallen. Dann machen Sie daraus 2er-Bündel und hängen sie an eine kurze Schnur.

Als Nächstes binden Sie einige der Zweige an die Schnur, indem Sie sie mit einem dünnen Golddraht umwickeln.

Sobald die Blätter getrocknet sind, kleben Sie sie in 3er-Bündeln zusammen und befestigen sie an der Schnur zwischen den einzelnen Zweigen.

Zuletzt hängen Sie die Girlande auf und fügen die kleinen Eicheln neben den Blättern hinzu. Mit dieser DIY Herbst Girlande können Sie den Kaminsims oder einfach eine leere Wand dekorieren.

4. Eine super einfache Tannenzapfen Girlande selber machen

Einfache Herbst Girlande aus Zapfen und Holzperlen DIY

Diese Girlande aus Tannenzapfen und Holzperlen ist zart und erdig – perfekt für einen kleinen Hauch von Natur in Ihrem Zuhause. Sie ist super einfach nachzubasteln und mit nur wenigen Materialien können Sie viele solche Herbst Girlanden selber machen. Im Folgenden ist alles Notwendige aufgelistet:

  • etwas Seil oder Schnur (am besten braun)
  • Holzperlen
  • Tannenzapfen in ähnlichen Größen
  • Schere
  • Heißklebepistole

Anleitung Herbst Girlande selber machen mit Zapfen und Holzperlen

Um die Herbst Girlande zu basteln, ordnen Sie zunächst die Holzperlen in gleichmäßigen Abständen an. Machen Sie auf jeder Seite der Perlen einen Knoten, um sie zu fixieren. Nachdem alle Perlen an ihrem Platz sind, fixieren Sie die Tannenzapfen an der Schnur mit kleinen Klecksen Heißkleber. Und fertig ist die selbstgemachte Girlande im Natur-Look! Sie können das Design beliebig anpassen, indem Sie die Tannenzapfen bemalen oder verschiedene Arten von Perlen verwenden. Sie können die Perlen mit etwas Abstand anordnen oder sie enger aneinander reihen – das bleibt ganz Ihnen überlassen!

5. Glitzernde Blättergirlande für den Herbst basteln

Herbst Girlanden selber machen aus Naturmaterialien

Mit Herbstlaub kann man vieles basteln. Von Kränzen über lustige Bilder bis hin zu schönen Laternen – die DIY Ideen mit den farbenfrohen Herbstblättern sind vielfältig. Wer gerade auf der Suche nach einer einfachen doch schönen Herbstdeko zum Selbermachen ist, kann mit einigen Herbst Girlanden aus Blättern einfach nichts falsch machen. Und das Beste ist, dass diese DIY Idee noch super günstig ist! Dekorieren Sie das Herbstlaub mit etwas Glitzer, um der Deko einen besonderen Touch zu geben. Das brauchen Sie:

  • Herbstblätter und Beeren
  • Klare Acryl-Versiegelung
  • Dünne Farbpinsel
  • Metallische Farbe
  • Glitzer
  • Schnur, Jute oder Band

Herbstblätter mit Glitzer dekorieren

Gehen Sie nach draußen und sammeln Sie ein paar wunderschöne Herbstblätter. Im Beispiel wurden grüne, gelbe und rote Blätter genutzt sowie ein paar leuchtend rote Beeren als Akzent mitgebracht. In einem gut belüfteten Raum oder am besten im Außenbereich besprühen Sie jedes Ihrer Blätter mit klarem Acryllack.

Sobald die Blätter getrocknet sind, streichen Sie mit einem dünnen Pinsel die Ränder eines Blattes mit einer dicken Schicht goldener Farbe ein. Während die Farbe noch nass ist, streuen Sie Glitzer über das Blatt und lassen alles trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang mit allen Blättern.

Binden Sie die Blätter und Beeren nach dem Trocknen mit Jute oder dünner Schnur zusammen. Hängen Sie die selbstgemachte Blättergirlande an die Wand, um die Wohnung in herbstliche Stimmung zu versetzen.

6. Herbst Girlanden selber machen mit Kürbissen

Ideen für Herbstdeko für Kamin mit Girlande aus kleinen Kürbissen

Und was ist eine Herbstdeko ohne ein paar Kürbisse? Das herbstliche Fruchtgemüse gehört nicht nur auf den Tisch, sondern macht auch als Deko eine echt gute Figur. Die Kürbisse, die für die nächsten zwei Bastelideen genutzt wurden, sind jedoch nicht essbar, sondern dienen nur dekorativen Zwecken. Beim ersten DIY-Projekt kommen Plastikkürbisse für die Herstellung einer hübschen Herbst Girlande für den Kaminsims zum Einsatz. Alles, was Sie zum Basteln brauchen, ist:

  • Künstliche Mini-Kürbisse
  • Goldene Sprühfarbe
  • Braune Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Kleine Ösenhaken
  • Schere
  • Bäckerschnur
  • Elektrische Bohrmaschine mit passendem Bohrer (optional)

Herbstdeko Girlande aus Plastikkürbissen selber machen Anleitung

Befestigen Sie zunächst die Ösenhaken an den Kürbissen. Die Bohrmaschine ist die einfachste Methode – bohren Sie einfach ein kleines Vorbohrloch im rechten Winkel zum Kürbis in den Stiel und schrauben Sie dann den Ösenhaken hinein. Sie können ihn auch ohne das gebohrte Vorbohrloch einschrauben, es dauert dann nur etwas länger.

Bringen Sie die Kürbisse dann nach draußen und besprühen Sie sie mit Goldfarbe. Tragen Sie zwei dünne Schichten auf und lassen Sie die Farbe gut trocknen.

Nun verwenden Sie etwas braune Acrylfarbe, um die Stiele der Kürbisse zu bemalen. Während die Stiele trocknen, messen Sie die Breite Ihres Kamins und rechnen Sie dreißig Zentimeter hinzu. So lang muss die Schnur sein. Teilen Sie dann die Länge durch die Anzahl der Kürbisse plus einen, um den Abstand zwischen den Kürbissen zu bestimmen. Es bleibt nur noch, die Deko-Kürbisse an die Schnur zu binden und fertig ist die DIY Girlande für den Herbst!

Das metallische Finish verleiht den Kürbissen eine so raffinierte herbstliche Note. Dies ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie einfach es sein kann, Dekorationen aus den vergangenen Jahren aufzuwerten. Farbe kann Wunder bewirken und einer veralteten saisonalen Deko neues Leben einhauchen.

7. DIY herbstliche Girlanden mit Kürbissen aus Garn

Herbst Girlanden selber basteln aus Garn und Holzperlen

Niedliche Kürbisse können Sie auch aus Garn selber machen und dann zum Basteln einer hängenden Dekoration für Wand oder Fenster verwenden. Mit so einer Girlande sieht Ihre Herbstdeko noch schöner und gemütlicher aus. Das brauchen Sie:

  • Garn in beliebigen Farben
  • Pfeifenreiniger für die Kürbisstiele
  • Schnur
  • Schere

Kleinen Kürbis aus Garn selber machen Anleitung

Und so wird die Girlande gemacht:

Beginnen Sie damit, das Garn um Ihre Hand zu wickeln. Denken Sie daran: Je mehr Garn Sie verwenden, desto größer und voller wird der Kürbis.

Schneiden Sie dann ein Stück des Garnes ab (ca. 20 cm) und legen Sie es flach hin. Schieben Sie das Garnknäuel vorsichtig von der Hand und legen Sie es direkt auf das abgeschnittene Stück Garn, wie oben gezeigt. Binden Sie das abgeschnittene Garnstück fest um das Knäuel. So entsteht die Kürbis-Form!

Schneiden Sie den Pfeifenreiniger in zwei Hälften und schieben Sie die eine Hälfte unter den Knoten, den Sie im vorigen Schritt gemacht haben.

Jetzt kommt die Schnur ins Spiel. Daran werden die Kürbisse befestigt, um sie aufzuhängen. Legen Sie die Schnur zwischen die beiden Seiten des Pfeifenreinigers, wie oben gezeigt. Sie fangen an, den Pfeifenreiniger zusammenzudrehen – auf diese Weise wird er die Schnur an Ort und Stelle halten und wie ein Stiel aussehen. Auf Wunsch können Sie ihn oben auch ein wenig kräuseln.

Wiederholen Sie dann diesen Vorgang so lange, bis Sie die gewünschte Anzahl an Kürbissen haben und die Herbst Girlande lang genug zum Aufhängen wird. Sie können die Farben der Kürbisse nach Belieben variieren, um die Girlande an den Rest Ihrer Herbstdeko anzupassen.

Weitere Bastelideen für eine Kürbis-Girlande gesucht? Dann probieren Sie es auch mit der Papier-Falttechnik Origami!

8. Einfaches Herbst-DIY: Glitzernde Feder-Girlande (+ Vorlage)

Einfache Herbst Girlanden selber machen aus Papier mit Vorlage und Glitzer

Für eine moderne Herbstdeko können Sie auch diese wunderschöne glitzernde Girlande aus Federn basteln. Alles, was Sie dafür brauchen, ist die Vorlage für die Federn, die sie unten finden, weißen Karton, Kleber, etwas Glitzer und eine Schnur. Sie schneiden einfach mehrere Federn aus Karton aus, tragen etwas Kleber auf die untere Hälfte auf und streuen Glitzer darüber. Sobald der Kleber getrocknet ist, stechen Sie ein kleines Loch in jede Feder und fädeln sie auf eine Schnur. Solche Herbst Girlanden sind super einfach zu basteln, sehen aber sehr elegant und raffiniert aus.

Vorlage zum Ausdrucken Federn Herbstbasteln

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig