Buchumschlag selber machen aus Stoff oder Papier und hübsch gestalten – So geht’s!

Autor: Anne Seidel

Buchumschläge sind eine wirklich nützliche Sache. Mal abgesehen davon, dass sie das Buch vor äußeren Einflüssen schützen sollen, können sie auch wirklich hübsch anzusehen sein und jedes Buch in ein einzigartiges Schmuckstück verwandeln. Jeder kennt die Folien, die man zum Einwickeln der Lehrbücher für die Schule verwendet. Doch das ist längst nicht das einzige Material, das man nehmen kann. Für die folgenden Anleitungen wird auch Papier und Stoff verwendet und auf ganz individuelle und beliebige Weise dekoriert. Lassen Sie sich inspirieren und verpassen Sie Ihren Büchern wunderschöne Hüllen, denn wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Buchumschlag selber machen können.

Buchumschlag selber machen aus Stoff oder Papier - Einfache Anleitungen

Buchumschlag selber machen – So wird ein Buch eingeschlagen mit Papier

Buchumschlag selber machen - So schlägt man ein Buch mit Papier ein

Bevor Sie sich ans Gestalten machen, sollten Sie natürlich zunächst einmal wissen, wie man überhaupt ein Buch einschlägt. In der Anleitung oben wird das einmal wunderbar veranschaulicht. Mit Papier lässt es sich ganz besonders einfach arbeiten. Ist das Buch umwickelt, können Sie sich an die Dekoration machen und beliebige Muster und Motive gestalten.

Buchumschlag selber machen mit Farben

Buchumschlag selber machen und gestalten mit Farben - Geometrisches Muster

Mit einfachen Malfarben lassen sich die verschiedensten Motive und Muster gestalten. Für das erste Beispiel benötigen Sie noch Papierklebeband, um verschiedene Bereiche auf dem Umschlag abkleben zu können. Sie können dabei ganz beliebige Designs erstellen, wenn Sie den Buchumschlag gestalten.

Buchumschlag selber machen und mit Acrylfarben bemalen - Abkleben mit Klebeband


Kleben Sie einfach das Klebeband auf und bemalen Sie die freien Bereiche mit Acrylfarbe. Lassen Sie die Farbe kurz antrocknen und entfernen Sie das Klebeband. Diese Schritte wiederholen Sie, bis Sie mit Ihrem Design zufrieden sind.

Buchumschlag selber machen mit weißem Papier - Modernes Muster in bunten Farben

Farbspritzer auf dem Buchumschlag selbst machen

Farbspritzer auf dem Papier-Umschlag gestalten mit Acrylfarben


Noch schneller und einfacher erhalten Sie Farbspritzer auf Ihrem Umschlag. Hierfür können Sie die Farbe mit beliebigen Hilfsmitteln aufnehmen: Pinsel in unterschiedlichen Größen oder eine Zahnbürste beispielsweise für feinere Spritzer. Nehmen Sie mit dem Pinsel Farbe auf und klopfen Sie ihn über dem Umschlag auf einen anderen Pinsel oder Stift. Gestalten Sie beliebige Bereiche, wenn Sie auf diese Weise den Buchumschlag selber machen. Falls Sie mit der Zahnbürste arbeiten, streichen Sie einfach nahe der Umschlagoberfläche mit dem Finger über die Borsten, damit die Spritzer auf den Umschlag fallen können.
Tipp: Auf schwarzem Untergrund kommen Neonfarben besonders gut zur Geltung.

Buchumschlag basteln und bemalen mit selbst gemachtem Stempel

Buchumschlag gestalten mit selbst gemachtem Stempel mit Garn

Ein Holzstück, Schnur und Farben – das ist alles, was Sie benötigen, wenn Sie auf diese interessante Weise einen Buchumschlag selber machen und gestalten möchten. Die Schnur wickeln Sie mehrmals um das Holzstück und binden es straff zusammen. Die Seite, auf der sich kein Knoten befindet, bemalen Sie mit einer beliebigen Acrylfarbe, woraufhin Sie sie mit dem Stempel auf das Buch übertragen können. Sie können immer wieder die Richtung wechseln und entweder das komplette Buch gestalten oder wie im Beispiel mit Papier die eine Hälfte diagonal abdecken und nur die andere bestempeln. Beginnen Sie mit der hellsten Farbe und enden Sie mit der dunkelsten.

Washi-Tape

Buchumschlag selber machen mit Washi-Tape

Mit diesem vielseitigen Bastelmaterial lässt sich so einiges machen. Zum einen können Sie es zu Hilfe nehmen, wenn Sie Ihr Buch einschlagen, um den Umschlag zu fixieren. Zum anderen lassen sich mit Washi-Tape schöne Muster und sogar Motive im Pixel-Look gestalten. Es ist lediglich ein wenig Fantasie gefragt. Da es das Klebeband in den verschiedensten Farben und Designs gibt, haben Sie die Qual der Wahl!

Buchumschlag aus Stoff mit und ohne nähen

Idee ohne Nähen

Buchumschlag selber machen aus Stoff ohne nähen

Ein Umschlag aus Stoff ist besonders haltbar und strapazierfähig und somit eine tolle Möglichkeit, Ihr wertvolles Buch vor äußeren Einflüssen zu schützen (außer vor Feuchtigkeit). Für unsere erste Anleitung müssen Sie nicht einmal nähen. Da statt einer Naht Kleber verwendet wird, sollten Sie lediglich aufpassen, beim Arbeiten nicht das Buch mit Kleber zu beschmutzen. So können Sie diese Art von Buchumschlag selber machen:

  • Stoff
  • Heißkleber oder Textilkleber
  • Schere
  • Buttermesser
  • optional: Sprühkleber

Buchumschläge ohne nähen aus Stoff - Mit Sprühkleber kleben

Schneiden Sie ein Stück Stoff zurecht, das auf allen Seiten ca. 2,5 bis 5 cm größer als das aufgeklappte Buch ist. Es gilt: Lieber mehr, als zu wenig, denn abschneiden können Sie später jederzeit. Sollte der Stoff zerknittert sein oder Falten haben, empfiehlt es sich, diesen zu bügeln. Wenn Sie möchten, können Sie den Stoff am Buch festkleben. Auf diese Weise erhalten Sie einen festeren Buchumschlag, der nicht verrutscht. Falls Sie jedoch Schulbücher einschlagen oder den Umschlag nur vorübergehend verwenden möchten, überspringen Sie diesen Schritt:

Bastelanleitung für Anfänger - Stoffbuchumschlag ohne nähen

Breiten Sie den Stoff aus und markieren Sie die Mitte (dort wo der Buchrücken sich befinden soll). Auf einer Unterlage besprühen Sie zunächst die Rückseite des Buchs und legen es auf die rechte Seite des Stoffs. Der Buchrücken liegt an der Mittellinie. Besprühen Sie nun auch die Vorderseite des Buchs, klappen Sie es auf und kleben Sie den Stoff fest.

Falls Sie nicht kleben wollen, positionieren Sie das Buch einfach mittig auf den Stoff. Den abstehenden Teil am Buchrücken schneiden Sie dann links und rechts ein.

Zum Festkleben: Geben Sie Heißkleber auf die lange abstehende Seite, klappen Sie diese um und kleben Sie sie am Buch fest. Anschließend wiederholen Sie diesen Schritt auch mit den zwei kürzeren Seiten oben und unten.

Einfache Bastelidee für Bücher und Hefte - Umschläge selbst basteln

Möchten Sie den Stoff nicht direkt ans Buch kleben, klappen Sie die lange Seite um und klemmen Sie sie vorübergehend fest. Geben Sie zwischen die Stofflagen in den zwei äußeren Ecken Kleber und drücken Sie die zwei Lagen zusammen. Markieren Sie nun die Stellen der kurzen Seiten, an denen sich die Falten befinden werden, wenn Sie auch diese nach innen klappen und nehmen Sie das Buch weg. Falten Sie die Seiten und bügeln Sie die Falte. Legen Sie das Buch wieder zurück, klappen Sie den Stoff nach innen und kleben Sie ihn dort in der Ecke fest, wo die Stoffe der langen und der kurzen Seiten aufeinanderliegen (in den Ecken).

Ohne nähen Bücher einschlagen - Saum gestalten ohne Naht und Kleber

Wiederholen Sie die Schritte auch mit der anderen Seite. Nun bleiben nur noch die zwei abstehenden Stoffstücke am Buchrücken. Diese stecken Sie einfach in den Hohlraum des Buchrückens. Hierfür können Sie ein Buttermesser zu Hilfe nehmen oder einen anderen beliebigen Gegenstand. Wenn Sie möchten, können Sie dieses Stoffstück ebenso mit ein wenig Kleber fixieren.

DIY Umschlag aus Textil mit nur wenigen Tropfen Klebstoff

Buchumschlag nähen

Buchumschlag nähen - Eine simple Nähanleitung für Anfänger

  • Stoff
  • Nähmschine
  • Stecknadeln

Legen Sie das Stück Stoff vor sich (linke Seite nach oben) und darauf das aufgeklappte Buch. Oben und unten messen Sie einen Abstand von ca. 1,3 bis 2 cm ab und rechts und links etwa 9 bis 10 cm. Markieren Sie die Abstände und schneiden Sie den Stoff dann zu. Klappen Sie die Ränder auf etwa 0,6 cm um, stecken Sie sie mit Stecknadeln fest und nähen Sie einen Saum.

Stoff zuschneiden, Saum nähen und Taschen für den Buchdeckel gestalten

Legen Sie das Buch auf den Stoff und klappen Sie die rechte und linke Seite um. Stecken Sie die Stoffe fest, aber achten Sie darauf, dass noch ausreichend Platz ist, um das Buch mitsamt Umschlag zu schließen. Nähen Sie die beiden Lagen entlang des Saums zusammen, um die Taschen für den Buchdeckel zu erhalten.

Buchumschlag selber machen aus Filz mit Eule

Buchumschläge mit Motiven aus Filz dekorieren - Vorlage für Eule

Buchumschläge selber machen aus Filz hat den Vorteil, dass Sie selbst entscheiden können, ob Sie den Stoff lieber kleben oder nähen. Dass auch nur geklebt werden kann, ist vor allem dann von Vorteil, wenn man den Umschlag mit Motiven dekorieren möchte, wie im Beispiel oben. Durch Kleben spart man eine Menge Zeit. Erfahren Sie, wie Sie diesen Buchumschlag selber machen können mit einer Eule:

  • Filz in beliebigen Farben
  • Stickgarn, falls Sie nähen möchten oder Kleber, falls nicht
  • Schere
  • Bleistift
  • Buch
  • Vorlage (s. Ende des Artikels)

Einfache und niedliche Idee für einen Umschlag aus Filz

Drucken Sie die Vorlage für die Eule aus, schneiden Sie die einzelnen Elemente aus und übertragen Sie die Filzstoffe. Schneiden Sie auch diese Elemente aus und nähen Sie sie wie folgt zusammen: Auf ein kleines Quadrat nähen Sie zuerst den Eulenkörper, dann den Bauch, die Flügel und die großen Kreise für die Augen, anschließend das Weiß für die Augen und den Schnabel und zum Schluss die schwarzen Pupillen.

Dann können Sie den Buchumschlag selber machen. Sie benötigen ein Stück, das einige Millimeter größer ist, als das aufgeklappte Buch. Anschließend benötigen Sie noch ein Stück, aus dem Sie die zwei Taschen für den Buchdeckel machen. Dieses Stück halbieren Sie. Nehmen Sie nun das große Filzstück und nähen Sie die Eule auf die Vorderseite. Drehen Sie es um und nähen Sie dann noch die kleinen Teile fest, um die Taschen zu erhalten. Schon sind Sie fertig!

Tipp: Durch die grobe Naht erhält das Design einen besonderen Charme. Möchten Sie den Umschlag jedoch nicht nähen, verwenden Sie ganz einfach überall dort Kleber, wo sich normalerweise die Naht befinden würde.

Mit Samtstoff

Elegantes Buch gestalten mit Samt als Idee für ein Gästebuch

Buchdeckel mit Kleber einstreichen

Das Buch mit Kleber einstreichen und den Samtstoff straff festkleben

Samtstoff festkleben, umklappen und mit Kleber und Klemmen fixieren

Überstehenden Stoff einschneiden, mit Kleber versehen und mit Klemmen zum Trocknen fixieren

Elegantes Buch mit Samt in blauer Farbe

Buchumschlag selber machen aus Samt in elegantem Blau - So wird es gemacht

Vorlage für die Eule

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig