Tiefschlaf fördern und die Gehirnfunktion durch Abfallbeseitigung bessern

Von Charlie Meier

Eine neue Studie bestätigt erneut, wie wichtig es ist, gut zu schlafen, indem Menschen während der Nacht den Tiefschlaf fördern. Bei der Untersuchung der Gehirnaktivität und des Gehirnverhaltens von Fruchtfliegen stellten sie fest, dass Tiefschlaf eine uralte, erholsame Kraft besitzt. So kann der „Abfall“ aus dem Gehirn auf natürliche Weise entfernt werden. Dieser enthält möglicherweise toxische Proteine, die zu neurodegenerativen Erkrankungen führen können.

Einen gesunden Tiefschlaf fördern

neurowissenschaftler wollen den tiefschlaf fördern und die gehirnfunktion untersuchen

Die Abfallbeseitigung könnte wichtig sein, um die Gesundheit des Gehirns zu erhalten oder neurodegenerative Erkrankungen zu verhindern, so die Studienautoren. Diese kann während des Wachseins und Schlafens auftreten, wird jedoch im Tiefschlaf erheblich verbessert. Fruchtfliegen scheinen sich sehr von Menschen zu unterscheiden. Die Neuronen, die ihre Schlaf-Wach-Zyklen steuern, sind jedoch den menschlichen auffallend ähnlich. Aus diesem Grund sind Fruchtfliegen zu einem gut untersuchten Modellorganismus für Schlaf, zirkadiane Rhythmen und neurodegenerative Erkrankungen geworden. In der aktuellen Studie untersuchte das Forschungsteam den Proboscis Extension Sleep (PES). Dies ist ein Tiefschlafstadium bei Fruchtfliegen, das dem tiefen, langsamen Schlaf beim Menschen ähnelt. Die Forscher entdeckten, dass in diesem Stadium Fruchtfliegen ihre Rüssel wiederholt aus und einfahren. Dies bewegt Flüssigkeiten möglicherweise zur Fliegenversion der Nieren. Die Studie zeigt, dass dies die Abfallbeseitigung erleichtert und die Heilung von Verletzungen unterstützt.

älterer mann mit kopfhörern liegt zufrieden auf einem sofa neben seinem hund

Als die Wissenschaftler den Tiefschlaf der Fliegen beeinträchtigten, waren die Insekten weniger in der Lage, einen injizierten, nicht metabolisierbaren Farbstoff aus ihren Systemen zu entfernen. Darüber hinaus waren die Fliegen anfälliger für traumatische Verletzungen. Diese Studienergebnisse bringen die Forscher dem Verständnis näher, warum alle Organismen den Tiefschlaf fördern sollten. Alle Tiere, besonders jene in freier Wildbahn, sind im Schlaf unglaublich verletzlich. Untersuchungen zeigen jedoch zunehmend, dass die Vorteile des Schlafes, einschließlich der entscheidenden Abfallbeseitigung, diese erhöhte Anfälligkeit überwiegen. Die Erkenntnis, dass Tiefschlaf eine Rolle bei der Abfallbeseitigung in der Fruchtfliege spielt, zeigt, dass dies eine evolutionär konservierte Kernfunktion des Schlafes ist. Diese Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Abfallbeseitigung eine Funktion des Schlafes bei den gemeinsamen Vorfahren von Fliegen und Menschen gewesen sein könnte.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig